DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Tiefgründige, wenn auch nonverbale Kommunikation: Kay und Janosch im Aquarium. bild: 3+

Dieser Bachelor? Zum Heulen! Folge 7 in 7,5 himmeltraurigen Akten (plus Pinguin)



The most boring boy in the universe

Janosch ist kein Schwein. Das ist schön. Und ein Problem. 

Und ihr so?

Schon gut, statt Janosch gibt's majestätische Hirsche

1 / 10
Wie versprochen: Statt Miss Schweiz gibt's majestätische Hirsche
quelle: x90004 / toby melville
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kay muss hei

Näi! Doch! Dabei hat sich Janosch solche Mühe mit ihr gegeben und sie in Abendkleider gesteckt, bis sie aussah wie eine paillettierte Wurst. Doch der «Wow-Effekt» hat sich einfach nicht eingestellt. Bei uns auch nicht. Kay war super, wie sie war. Aber «Cinderella» ist definitiv nicht ihr Märchen.

Janosch zu Kay:

«Ich würd mir wünsche, ich würd andersch empfinde, will du bisch eine vo de wundervollschte Mänsche, wonich je känne glernt ha.»

«Ich habe leider keine Rose für dich.» Kay, Tränen einer Frau. Und eines Mannes

bachelor 2016

Bild: 3+

bachelor 2016

Bild: 3+

bachelor 2016

Bild: 3+

bachelor 2016

Bild: 3+

bachelor 2016

Bild: 3+

bachelor 2016

Bild: 3+

Tanja ist kein Piranha

Weshalb auch sie sich den Janosch nicht schnappt. Sie ist nicht einmal ein Ferrari:

Laura über Tanja

«Ich bi en Ferrari und sie en Fiat.»

Sie ist eben bloss eine «Hammerfrau» und «so tschillt, so härzig» (Janosch). Doch «tschillt» ist in Janoschs gefühliger Welt nur ein anderes Wort für «eiskalt». Und mit einem eiskalten Engel ist er überfordert.

Tanja (links) und Laura

Bild

bild: 3+

Ein Ferrari

Ferrari driver Sebastian Vettel, of Germany, steers his car during the third free practice for the Brazilian Formula One Grand Prix at the Interlagos race track in Sao Paulo, Brazil, Saturday, Nov. 12, 2016. (AP Photo/Leo Correa)

Bild: Leo Correa/AP/KEYSTONE

Ein Fiat

This photo provided by Fiat Chrysler Automobiles shows a 2016 Fiat 500X Trekking Plus. A distinctive choice among the vast SUV market, the 2016 Fiat 500X is a larger, taller version of Italy’s iconic small car, the 500, and is the first Fiat with all-wheel drive. It’s one of the few compact SUVs available with a manual transmission. (A.J. Mueller/Fiat Chrysler Automobiles via AP)

Bild: AP/Fiat Chrysler Automobiles

And now: Das watson-Pinguin-Video!

Video: watson.ch

Mädchen mit Motoren

Ah ja, Janosch kommt's auf die inneren Werte an! Deshalb gehts in Abu Dhabi auf die Achterbahn in der Ferrari World (gähn, ehrlich). 

Janosch zu den Ladies

«Ich wöt hüt mal gseh, was under eurer Hube schteckt.»

In seiner Prioritätenliste kommen Frauen nicht vor, es sei denn, sie verwandeln sich in ein Auto. Ciao, Frau!

Janosch über Janosch

«Ich ha gärn schöni Wohnig, schöni Auto.»

Das Wichtigste in Janoschs Leben ist aktuell sowieso diese Maschine hier. Am 26. November will er sie ausschalten.

Hurduc Danut, Damen und Herren

abspielen

Video: YouTube/Superkombat Fighting Championship®

Die weisse Rose von Dubai

Wir lernen: Als «schöne Location» für ein typisches «Bachelor»-Date gilt ein leergeräumtes Riesenrestaurant, in dem sich ausser einer einzigen Portion Tatar (oder Sashimi?) und Mineralwasser nichts befindet. Das ist natürlich eine Reduktion aufs Allernötigste, mit der rein gar nichts mithalten kann, schon klar. Dort dinieren Arina und Janosch. Weil Arina ihre weisse Date-Crasher-Rose zückte und verhinderte, dass sich Janosch mit Laura in die traurig leere Beiz setzte. 

«Tiefgründiger» Dialog:

Arina: «Du hesch wunderschöni Auge.»
Janosch: «Du hesch es wunderschöns Lache.»
(Sie lacht wunderschön.)
Janosch: «Ich ha es wunderschöns Date.»​

Schöne Location!

Bild

Und hier noch was zum Thema «weisse Rose»

abspielen

Video: YouTube/fritz51166

Lovely Laura

Es gibt Menschen, die denken, Laura habe das Rennen schon gemacht (unser Chef zum Beispiel). Bloss weil Janosch was Suggestives auf Instagram postete und dazu schrieb #fitcouple und «zusammen trainieren – zusammen bleiben?». 

Im Gym

Bild

bild: Janosch Nietlispach

Nun, an der temperamentvollen Tessinerin Laura besticht vor allem ihr unverkrampft fantastisches Verhältnis zu sich selbst. Kann gut sein, dass sie den teigartig manipulierbaren Janosch damit bezwingt. 

Und? Wer gewinnt?

Süsse Katzen gegen die Kälte

1 / 27
25 Katzen, die Wärme mehr lieben als alles andere
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und jetzt: The ugliest Schmuck in the universe

In «Der Bachelor S05E06» hat Janosch ja der Kristina Glitzerkram geschenkt und sie damit an die Kette gelegt. Jetzt ist sie ganz zahm. Leider ist die Kette so brav wie Janosch, aber Kristina trägt sie immerimmerimmer auch in S05E07

Bild

bild: 3+

Und hier: 3 Klunker zum Fremdschämen

Bild

Silvie. Bild: 3+

Bild

Luiza. Bild: 3+

Bild

Silvie. Bild: 3+

7,5 Unterdessen bei Céline

Fassen wir zusammen: Ihr Arbeitgeber schmeisst sie raus, weil sie beim «Bachelor» mitmacht. Der Bachelor schmeisst sie raus, weil ihm ihr YouTube-Kanal zu pornös ist. YouTube sperrt sie, weil sie gegen irgendwelche Richtlinien verstösst. Snapchat könnte sie sperren, weil sie auf Snapchat einen Joint raucht. Behindertenverbände sind gegen sie, weil sie in Sendung Nummer 6 sagte, sie sei in echt nicht «so naiv und behindert» wie in ihren Videos. Ihre Implantate Dolce und Vita halten noch (zu ihr).

Bachelor 2016

Bild: 3+

Und hier noch viel mehr Mist zu diesem überflüssigen Thema

Der Bachelor ist schon wieder ein Bachelor! Die Liebe zu Grace ist over

Link zum Artikel

«Bachelor»-Finale – mit der letzten Rose geht für Nico ein Lebensabschnitt zu Ende

Link zum Artikel

Final Destination 9: Dem Bachelor sind endlich die Rosen ausgegangen

Link zum Artikel

Die Dreamdates – oder das harte Leben in der Gefühlspresse vom Bachelor

Link zum Artikel

Im Bachelor liegen Libido und Nerven blank!

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Der «Bachelor» geht ran an den Speck. Und dann kommt es mehrfach knüppeldick

Link zum Artikel

«Bachelor» Patric macht den Swayze – ein bisschen Dancing und ganz viel Dirty

Link zum Artikel

Der Rosen-Terrorist treibt die Ladys im «Bachelor» zum Äussersten – vor allem äusserlich!

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

Emotionen und Erektionen. In der «Bachelorette». Wo sonst?

Link zum Artikel

Dein Gesicht, wenn du gezwungen wirst, «Bachelorette» zu schauen

Link zum Artikel

Bachelorette Andrina knutscht sich einmal quer durchs Liebes-Dickicht

Link zum Artikel

Lutsch an meiner Beere! Die Bachelorette wird vom Testosteron eingeholt

Link zum Artikel

Wenn Trauben an Körpern gerieben werden, bist du eventuell bei «Bachelorette»

Link zum Artikel

Die Domina ist los! Bachelorette treibt Boys in den Wahnsinn

Link zum Artikel

Das billigste aller Buffets ist wieder angerichtet – Greif zu, Bachelorette!

Link zum Artikel

Das sind die «Bachelorette»-Kandidaten – es gibt sogar solche, die KEINE Tattoos haben

Link zum Artikel

Vorhang auf für die neue Bachelorette!

Link zum Artikel

Im Titel wird nicht gespoilert! Jemand hat Bätschis Herz gewonnen!

Link zum Artikel

Wölfin Eli will ein Rudel gründen! Aber ohne Babaks Rüssel – Folge 8 der «Bachelorette»

Link zum Artikel

Übelst! Die «Bachelorette» ist so richtig zum ****** schlecht

Link zum Artikel

Frohlockt, es ist das letzte Mal, dass Tobi sich am Hintern der Bätschi reiben durfte

Link zum Artikel

Weiche Kerne, verbotene Flirts und Pornobalken: Die Bätschi hat keine Energie mehr

Link zum Artikel

Ätschi Bätschi! In der «Bachelorette» gibts Männer im Bett und beim Halbblutt-Ballett

Link zum Artikel

Heisser Scheiss von heissen Menschen! Auch bei Folge 3 der «Bachelorette» sind wir dabei

Link zum Artikel

Halt die Nüsse für die Bachelorette: Wenn Männer sich ständig für nichts High Fives geben

Link zum Artikel

Die Bachelorette und ihr muskelbepacktes Egomanen-Rudel

Link zum Artikel

Zeit für den Quoten-Kot! Was Breitmaul-Nashörner und der Bachelor nicht gemeinsam haben

Link zum Artikel

Es ist gelaufen: Der Bachelor will Kristina. Und jetzt lasst uns in Ruhe mit diesem Seich!

Link zum Artikel

Der Fussball-Ticker zum Bachelor – solche Geschichten schreibt nur der Sport und 3+

Link zum Artikel

Langeweile ist eine Sünde, sagt Oscar Wilde. Er hat den «Bachelor» nicht schauen müssen!

Link zum Artikel

Dieser Bachelor? Zum Heulen! Folge 7 in 7,5 himmeltraurigen Akten (plus Pinguin)

Link zum Artikel

Schein, Show und Silikon: Der Bachelor macht sich frei von den Unwahrhaftigen

Link zum Artikel

Dem die Triebe durchgehen: Jetzt knutscht der Bachelor schon Tiere!!!

Link zum Artikel

Klick mich, ich bin der Grapschelor! (Und ich hab einen Dreier gehabt.)

Link zum Artikel

Der Bitchfaktor im «Bachelor» geht unter Null. Gebt uns Nicole und ihre Gadgets zurück!

Link zum Artikel

18 Shades of Bachelor: Was ist die Steigerung von Bitch-Fight? Atomarer Zickenkrieg

Link zum Artikel

So klingt es, wenn Sascha Ruefer die erste Bachelor-Sendung zusammenfasst

Link zum Artikel

Langhaarige können länger! Bachelor Janosch und seine Ladys im Liebestaumel

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fanta gibt's dank den Nazis – und 12 weitere WTF-Fakten zu Cola, Limo und Co.

Wollte man im 19. Jahrhundert ein erfrischendes Sprudelgetränk, besuchte man die Apotheke. Dort nämlich befanden sich die ersten soda shops Nordamerikas. Da im 19. Jahrhundert Medizin fast ausschliesslich in flüssiger Form zu sich genommen wurde, war die Beigabe von Zucker dazu da, den bitteren Geschmack von «medizinischen» Zutaten wie Chinin und Eisen zu überdecken.

Bald gab es süsse Sprudelwasser gegen eine Unmenge von Gebrechen, von Verdauungsstörungen über Bluthochdruck bis hin zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel