Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: watson / shutterstock

Absolute Wahrheit

Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit (28 von 100) – Heute: Unter der Dusche

Egal, was in der Welt los ist, wir dürfen die grossen Fragen des Lebens nicht aus den Augen verlieren. Gemeinsam mit euch, der watson-Community, beantworten wir die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit. Kompromisslos und endgültig.



Das Format und seine Regeln DAS Format und seine Regeln

«Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit» verschreibt sich gänzlich der Beantwortung der drängendsten und unbeantwortetsten Fragen der Menschheit. In 100 Arbeitstagen werden die 100 wichtigsten Fragen demokratisch von der Community mittels Abstimmung beantwortet – Stichwort: Schwarmintelligenz.

Die Abstimmung ist jeweils von Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Antwortmöglichkeiten sind vorgegeben, perfekt und ergo nicht verhandelbar. Das Resultat ist folglich indiskutabel und hat Gültigkeit bis in alle Ewigkeit. Alle beantworteten Fragen werden kontinuierlich im grossen Buch der absoluten Weisheiten aktualisiert. Dies soll fortan dein geistiges Manifest sein.

Im Namen des Verstandes, der Güte und der belanglosen Existenz. Ramen.

Hygiene ist wichtig. Wichtig für die Gesundheit und so auch wichtig für die Gesellschaft. Das Ärgerliche dabei ist, dass das Konzept der Hygiene vergleichsweise jung ist. Und deshalb auch noch so einige Grauzonen aufweist – selbst innerhalb einer Gesellschaft. Zum Glück sind wir hier. Tschüss grau, hoi absolute Klarheit!

Darf man unter der Dusche pinkeln?
Ja75%
Nein24%

Das grosse Buch der absoluten Wahrheiten

Im grossen Buch der absoluten Wahrheiten werden sämtliche absoluten Wahrheiten im grossen Stil gesammelt. Sie sind, wie alle absoluten Wahrheiten, unantastbar und undiskutierbar. Die Sekte der Schwarmintelligenz hat gesprochen.

  1. Es ist praktischer, keine Knie zu haben, als keine Ellenbogen.
  2. Pommes Frittes gehören als Pizzabelag verboten.
  3. Die beste Taste auf der Tastatur ist «Enter».
  4. Katzen sind besser als Hunde.
  5. Die Menschheit ist nicht mehr zu retten.
  6. Der Hammer ist das beste aller Werkzeuge.
  7. Der einzig korrekte Weg, Glacé zu essen, ist im Cornet.
  8. Norden ist die richtigste Richtung.
  9. Rosenkohl ist das schlimmste Gemüse.
  10. Wasser ist das coolste Element.
  11. Auch wenn deshalb drei Gleisarbeiter von einer Güterlore tot gefahren werden: Man wirft trotzdem keinen unbeteiligten dicken Mann die Brücke hinunter.
  12. Hoden können nicht attraktiv sein.
  13. Es ist besser, in der bitteren Realität, als in der süssen Illusion zu leben.
  14. Es ist besser, einen Menschen zu töten und ungestraft davonzukommen, als keinen Menschen zu töten und unschuldig verurteilt zu werden.
  15. Werktags darf das erste Bier um vier (16:00 Uhr) geöffnet werden.
  16. Maggi und Aromat sind legitime Gewürze.
  17. Es ist wünschenswerter, Sex mit deinem Partner/deiner Partnerin zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Vater, respektive deine Mutter aussieht, als Sex mit deinem Vater, respektive deiner Mutter zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Partner/deine Partnerin aussieht.
  18. Natürlich hätte Leo auf der Scheisstür platz gehabt *sniff*, *heul*, *bühühü*.
  19. Die beste Superkraft ist «fliegen können».
  20. Toleranz gebührt auch den Intoleranten.
  21. Die Schweiz hat ein Humorproblem.
  22. Ein würziger Furz der Marke Eigengewächs gibt Anlass zu Stolz.
  23. Der Satanismus hat den besten Sound aller Religionen.
  24. Satire darf alles.
  25. Kasperli würde, guguseli, die SVP wählen.
  26. Gier ist der Ursprung allen Übels.
  27. Ghackets mit Hörnli wird mit der Gabel gegessen.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Wilde Ziegen nutzen den Lockout in Wales

Dieses Video brachte Jürgen Klopp zum Weinen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

44
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
44Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • IchSageNichts 11.05.2020 15:48
    Highlight Highlight https://www.theguardian.com/society/2007/jan/19/health.medicineandhealth3

    Und 73% der Leute drehen das Rad der Zeit zurück :D
  • Kai Stamm 11.05.2020 14:44
    Highlight Highlight Ich liebe es einfach. Man ist eh entspannt vom heissen Wasser. Der Schliessmuskel macht mit und gibt nach, dein Anus öffnet sich und lässt die Kackwurst heraus. Diese rutscht nun an deinen Beinen herunter und du merkst, wie deine Beinbehaarung Widerstand gibt. Die Kackwurst rutscht herunter und du kannst die Textur spüren und geniessen. Einmal tief einatmen und sich selber riechen. Herrlich. Das Wasser vermischt sich nun mit der Wurst und deine Füsse treten instinktiv die Kackwurst klein. Ein traumhaft schöner animalischer Gestank verbreitet sich. Eine Symbiose!
    • bbelser 11.05.2020 17:16
      Highlight Highlight Genial! "50 shades of shit".
      Du wirst mal ein grosser Autor des fäkalisch-romantischen Realismus!
    • qolume 11.05.2020 18:51
      Highlight Highlight Holy Shit!
    • Ihre Dudeigkeit 12.05.2020 16:26
      Highlight Highlight Alter... und das im Nachmittagsprogramm .... bei mir wurde schon viel harmloseres nicht veröffentlicht. Gut bin auch nicht derart poetisch unterwegs wie @Kai Stamm. ;)
  • ChillDaHood 11.05.2020 13:44
    Highlight Highlight Frage an die Duschpisser: Wohnt ihr alleine? Und wer reinigt bei euch den Abfluss?
    • Ylene 11.05.2020 15:35
      Highlight Highlight Mama hier einer 4-köpfigen Familie. Bei 3 Langhaarigen und einem Ganzkörperbehaarten ist der Abfluss eh jedes Mal unbeschreiblich. Urin ist zudem steril - ausser du hast eine Blasenentzündung, was ich jetzt wirklich niemandem wünsche. Zudem pinkle ich ja nicht am Schluss nach dem Wasserabstellen sondern am Anfang. Und Seife, Duschgel und Shampoo brauche ich auch beim Duschen, also wo ist das Problem? Da finde ich ehrlich gesagt WC-Papier unhygienischer, wenn wir schon pinggelig tun wollen - besonders beim Kacken (was ich natürlich NICHT unter der Dusche erledige)...
    • ChillDaHood 11.05.2020 16:22
      Highlight Highlight Ach, es ist ganz einfach so, dass ich bei mir zuhause der letzte bin, der duscht. Und mich ein paarmal gefragt habe, was da in der Dusche so streng riecht. Und da ich selber nicht in die Dusche pinkeln würde, dachte ich, dass das wohl auch sonst niemand macht. Aber offensichtlich bin ich ja in der Minderheit. Und muss jetzt damit leben, dass ich wohl (fast) jeden Morgen in einer Dusche duschte, in der vorher jemand reingepinkelt hat. Und dass der Geruch neben dem Duschgel (ja man riecht, welches) wirklich Urin war. Finds gruusig und wers macht SChweine.
    • Ylene 11.05.2020 16:36
      Highlight Highlight Ach herrjeh, man sollte natürlich schon so clever sein, dass man so in die Dusche pisst, dass dann wirklich alles mit genügend Wasser runter gespült wird. Mit was für Leuten wohnst du denn zusammen? Vielleicht solltest du deine Ansprüche etwas erhöhen?
      Und Schweine sind süss, intelligent und - wenn man sie artgerecht hält - sehr reinlich und sozial, von dem her danke dir! 😘🐷
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • ChillDaHood 11.05.2020 13:40
    Highlight Highlight Okay, erstens ist es krass, dass offensichtlich fast 3/4 der Leute es laufen lässt in der Durchs und ich als jemand, der das nie tun würde, bin etwas schockiert. Und zweitens schwant mir, weswegen es manchmal in der Dusche etwas streng riecht.
    • bbelser 11.05.2020 16:57
      Highlight Highlight Du bist halt ein Sensibler, ganz anders als wir anderen Grobiane...
      Vermutlich haben es ca. 3/4 deiner Mitbewohner voll auf dich abgesehen.
      Angriff der Killer-Pisser oder so...
  • Heidi73 11.05.2020 12:52
    Highlight Highlight Bei diesen Umfragen bzw. deren Kommentare lernt man die User richtig gut kennen! 😅
  • Henri Lapin 11.05.2020 11:57
    Highlight Highlight Urin ist steril, also nicht "gruusig". Sein Duft: na ja, kommt drauf an
  • mrgoku 11.05.2020 11:04
    Highlight Highlight Sorry aber zum Pissen und Kacken gibt es Toiletten. Diese sind jeweils immer neben der Dusche. Wer in die Dusche pisst gehört geschlagen.... zudem wieso muss man beim Duschen pinkeln? Wer das gutheisst kackt auch noch in die Dusche? Ist ja das selbe... und auch erwiesen dass Kacke unschädlicher ist als Urin....

    72% sind absoluti hässlichi Sieche!
    • bbelser 11.05.2020 17:00
      Highlight Highlight Es tut einfach so so gut, wenn es warm und gelb an deinen Beinen runterläuft und sich dann langsam versiegend im Duschabfluss verliert...
      Eine transzendentale Erfahrung quasi, die dir keine Toilette jemals schenken wird.
    • hoffmann_15@hotmail.com 12.05.2020 14:16
      Highlight Highlight Schau mal in den Spiegel, mrgoku
    • mrgoku 12.05.2020 14:55
      Highlight Highlight ich schaue sehr gerne in den spiegel und kann mit freude behaupten dass es mir nie in den sinn kommen würde wärend dem duschen zu brünzeln
  • LeVasseur 11.05.2020 10:54
    Highlight Highlight Hab mal gelesen, dass man dadurch eine Toilettenspülung spart und dadurch den Wasserverbrauch reduziert...
    Das wären bei täglichem Duschen(+Pinkeln) jährlich zwischen 1'000 und 3'000 Liter pro Person (ausgehend von einer Spülmenge zwischen 3 und 9 Litern/Spülung)
    • bbelser 11.05.2020 17:14
      Highlight Highlight Drum geh ich jetzt immer grad duschen, wenn ich mal aufs Klo muss...
    • LeVasseur 11.05.2020 22:22
      Highlight Highlight Je nach gegebener Situation würd ich sagen... Ich z.B. hüpfe meistens morgens gleich nach dem Aufstehen unter die Dusche und habe zu diesem Zeitpunkt jeweils eine ziemlich volle Blase. So liesse sich das gut vereinen.
  • Hübi12 11.05.2020 10:43
    Highlight Highlight Es gibt nur zwei Arten von Menschen. Die die zugeben in die Dusche zu pinkeln und die die lügen.
    • Das etwas 12.05.2020 17:18
      Highlight Highlight und was ist mit denen, die vorgeben in die dusche zu pinkeln, um dazu zu gehören?
  • Turrdy 11.05.2020 09:57
    Highlight Highlight Gerade zu Coronazeiten haben wir gelernt: Nur weil man es darf, heisst das nicht, dass man es auch tun sollte.
  • Cirrum 11.05.2020 09:54
    Highlight Highlight 95% Wasser und noch ein wenig Salze drin, die vollkommen löslich sind in Wasser.. also wo ist das Problem solange nicht sonst noch jemand in der Dusche ist?
    • bbelser 11.05.2020 13:40
      Highlight Highlight Man fühlt sich halt selbst so angepisst...
    • hoffmann_15@hotmail.com 12.05.2020 14:09
      Highlight Highlight Wenn noch jemand anderes in der Dusche ist, wird es umso besser
  • bbelser 11.05.2020 09:29
    Highlight Highlight Aber sicher doch! Vor allem jetzt in der Spargelzeit: da erfüllt ein wunderbarer Frühlingsduft die Dusche...
    Auch medizinisch voll angeraten: Eigenurin ist Gold für die Hautpflege.
    Und ein Schluck vom Mittelstrahl vertreibt die Morgen-Dämonen! Ich schwör!
    Bepiss dich und niemand vergisst dich.
    Bei Licht betrachtet: Pinkeln in der Dusche sollte verpflichtend in der Verfassung verankert werden.
    • hoffmann_15@hotmail.com 12.05.2020 14:17
      Highlight Highlight Ich bepiss mich jetzt gleich...



      ...vor Lachen!
  • Militia 11.05.2020 08:56
    Highlight Highlight Habe mal erlebt, wie einer in einer Gemeinschaftsdusche, wo die Duschköpfe im Kreis angeordnet sind und der Abfluss in der Mitte liegt, es einfach hat laufen lassen. Die Antwort sollte klar sein...
    • Militia 11.05.2020 13:11
      Highlight Highlight Haha was ist los mit den Blitzen? Finden diese Leute also, dass man in Gemeinschaftsduschen in Anwesenheit anderer ungeniert urinieren darf? Also steht ihr gerne Barfuss in der Posse anderer? Vögel gibts...
  • Domimar 11.05.2020 08:45
    Highlight Highlight Ich verstehe ja, dass das furchtbar bequem sein muss. Aber... ehrlich? Ich finde das grusig und diesmal entschuldige ich mich nicht dafür, so wurde ich erzogen.
    • Weasel 11.05.2020 08:52
      Highlight Highlight Geht mir genau so...finde das Ergebnis ein bisschen erschreckend.
    • esmereldat 11.05.2020 09:05
      Highlight Highlight Dito. Käme mir nie in den Sinn.
    • bbelser 11.05.2020 13:46
      Highlight Highlight @SwissWitchBitch: dein Urin ist besser als sauber, er ist ein Antiseptikum. Wenn Alkohol etc. fehlte, hat man sich früher gerne mal über kleinere Verletzungen drübergepinkelt zum desinfizieren...
    Weitere Antworten anzeigen

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel