Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: watson / shutterstock

Absolute Wahrheit

Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit (26 von 100) – Heute: Ursprung allen Übels

Egal, was in der Welt los ist, wir dürfen die grossen Fragen des Lebens nicht aus den Augen verlieren. Gemeinsam mit euch, der watson-Community, beantworten wir die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit. Kompromisslos und endgültig.



Das Format und seine Regeln DAS Format und seine Regeln

«Die 100 wichtigsten Fragen der Menschheit» verschreibt sich gänzlich der Beantwortung der drängendsten und unbeantwortetsten Fragen der Menschheit. In 100 Arbeitstagen werden die 100 wichtigsten Fragen demokratisch von der Community mittels Abstimmung beantwortet – Stichwort: Schwarmintelligenz.

Die Abstimmung ist jeweils von Montag bis Freitag von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Antwortmöglichkeiten sind vorgegeben, perfekt und ergo nicht verhandelbar. Das Resultat ist folglich indiskutabel und hat Gültigkeit bis in alle Ewigkeit. Alle beantworteten Fragen werden kontinuierlich im grossen Buch der absoluten Weisheiten aktualisiert (im Moment ist es noch klein, aber das wird noch). Dies soll fortan dein geistiges Manifest sein.

Im Namen des Verstandes, der Güte und der belanglosen Existenz. Ramen.

Ob der Mensch nun als tabula rasa, gut oder böse auf die Welt kommt, Fakt bleibt: Es gibt seit Menschengedenken immer wieder Entsetzliches, das gewissen menschlichen Exemplaren entspringt. Was zu folgender Frage verleitet.

Was ist der Ursprung allen menschlichen Übels?
Hass8%
Gier49%
Egoismus28%
Ignoranz13%

Das grosse Buch der absoluten Wahrheiten

Im grossen Buch der absoluten Wahrheiten werden sämtliche absoluten Wahrheiten im grossen Stil gesammelt. Sie sind, wie alle absoluten Wahrheiten, unantastbar und undiskutierbar. Die Sekte der Schwarmintelligenz hat gesprochen.

  1. Es ist praktischer, keine Knie zu haben, als keine Ellenbogen.
  2. Pommes Frittes gehören als Pizzabelag verboten.
  3. Die beste Taste auf der Tastatur ist «Enter».
  4. Katzen sind besser als Hunde.
  5. Die Menschheit ist nicht mehr zu retten.
  6. Der Hammer ist das beste aller Werkzeuge.
  7. Der einzig korrekte Weg, Glacé zu essen, ist im Cornet.
  8. Norden ist die richtigste Richtung.
  9. Rosenkohl ist das schlimmste Gemüse.
  10. Wasser ist das coolste Element.
  11. Auch wenn deshalb drei Gleisarbeiter von einer Güterlore tot gefahren werden: Man wirft trotzdem keinen unbeteiligten dicken Mann die Brücke hinunter.
  12. Hoden können nicht attraktiv sein.
  13. Es ist besser, in der bitteren Realität, als in der süssen Illusion zu leben.
  14. Es ist besser, einen Menschen zu töten und ungestraft davonzukommen, als keinen Menschen zu töten und unschuldig verurteilt zu werden.
  15. Werktags darf das erste Bier um vier (16:00 Uhr) geöffnet werden.
  16. Maggi und Aromat sind legitime Gewürze.
  17. Es ist wünschenswerter, Sex mit deinem Partner/deiner Partnerin zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Vater, respektive deine Mutter aussieht, als Sex mit deinem Vater, respektive deiner Mutter zu haben, der/die jedoch exakt wie dein Partner/deine Partnerin aussieht.
  18. Natürlich hätte Leo auf der Scheisstür platz gehabt *sniff*, *heul*, *bühühü*.
  19. Die beste Superkraft ist «fliegen können».
  20. Toleranz gebührt auch den Intoleranten.
  21. Die Schweiz hat ein Humorproblem.
  22. Ein würziger Furz der Marke Eigengewächs gibt Anlass zu Stolz.
  23. Der Satanismus hat den besten Sound aller Religionen.
  24. Satire darf alles.
  25. Kasperli würde, guguseli, die SVP wählen.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Wilde Ziegen nutzen den Lockout in Wales

Dieses Video brachte Jürgen Klopp zum Weinen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hans Jürg 07.05.2020 15:15
    Highlight Highlight Den Ursprung allen Übels kann man nicht so einfach betiteln, schon gar nicht in so einer Umfrage, wo man eigentlich alle Punkte anklicken müsste und noch viele zusätzliche Punkte fehlen.

    z.B. ungerechte Verteilung von Essen, Bildung, Gesundheitsversorgung, etc.
    Oder auch falsche Anreize
    Oder fehlende Empatie
    Oder ... (könnte man mit zig anderen Punkten füllen).

    Wer den Grund alles Übels sucht, wird nicht mit einer einfachen Antwort zum Ziel kommen.
  • Oschtblöcklo 07.05.2020 14:51
    Highlight Highlight Mir fehlt "Geld" in der Auswahl, ....drum setz' ich hier, mein Geld auf die Gier.
  • insert_brain_here 07.05.2020 10:46
    Highlight Highlight Meine Antwort wäre "mangelnde Empathie", denn alles weitere fusst mMn darauf.
    • Merida 07.05.2020 13:04
      Highlight Highlight Was für mich wieder auf Ignoranz zurückzuführen ist.In diesem Fall Ignoranz gegenüber dem Wohlbefinden anderer.
    • insert_brain_here 07.05.2020 14:43
      Highlight Highlight @SwissWitchBitch: Wenn ich mich richtig entsinne sind Soziopathen unfähig Empathie zu empfinden - andere Menschen sind quasi Gegenstände - während der Narzisst sich weigert emphatisch zu handeln, es ist ihm - wie du sagst - einfach scheissegal.
      Vielleicht sollte ich meine Aussage auf "Mangelndes emphatisch Handeln" präzisieren.
  • WHU89 07.05.2020 09:54
    Highlight Highlight Die Antwort lautet Furcht, ist doch klar:
    Yoda. "Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid."
  • Neunauge 07.05.2020 09:36
    Highlight Highlight Die eigentlich richtig Antwort lautet Italien!
    • lilie 07.05.2020 12:26
      Highlight Highlight 42! Die Antwort ist 42!
    • Neunauge 07.05.2020 12:58
      Highlight Highlight Die Antwort ist immer 42. Ausser du kannst ein Einhorn sein! Dann lautet die Antwort:
  • Ludwig.Van 07.05.2020 09:01
    Highlight Highlight Unsicherheit und die damit verbundenen Ängste sind mMn der Grund all dieser Übel.
  • ChillDaHood 07.05.2020 08:46
    Highlight Highlight Irgendwie bin ich einfach glücklich, dass "Weisse alte Männer" nicht zur Auswahl stand.
  • Sackhegelbutzer 07.05.2020 08:35
    Highlight Highlight Ich glaube das Quiz ist nicht vollständig. Laut EAV sind „... Möpse die Wurzel alles Bösen ...“
  • Forrest Gump 07.05.2020 08:34
    Highlight Highlight Gier - Gerade mal wieder eindrücklich bewiesen von unserem Nationalrat.
    • Forrest Gump 07.05.2020 08:45
      Highlight Highlight Meinte natürlich den Ständerat..
    • Toerpe Zwerg 07.05.2020 09:26
      Highlight Highlight Fremd-Gier?
  • lilie 07.05.2020 08:09
    Highlight Highlight Ich hab mal Ignoranz angekreuzt, denn ich glaube, das liegt auch den anderen Übeln zu Grunde. Hass, Egoismus und Gier entstehen nur durch Ignoranz, weil die Leute nicht durchschauen, was sie damit anrichten und dass sich letztlich selber schaden damit.

    Aber ich hoffe wirklich, dass wir es heute auch noch mit Erfreulicherem zu tun haben als mit solchen menschlichen Abgründen. 😔
    • hutti 07.05.2020 08:41
      Highlight Highlight Same. Alle anderen Punkte betrachte ich auch als Symptom von Ignoranz.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 07.05.2020 08:41
      Highlight Highlight In diesem Fall, ein kleines Feld voller Waldmeister.
      Benutzer Bild
    • lilie 07.05.2020 09:08
      Highlight Highlight @Bambusbjörn: Ach, wie süss von dir - eine Quadratmeter Frühling! 🤗🥰

      Hast du gewusst, dass Waldmeister ganz üble Kopfschmerzen macht, wenn man ihn in die Bowle tut? 🙄😅
    Weitere Antworten anzeigen
  • Militia 07.05.2020 08:04
    Highlight Highlight Eine Antwort fehlt meiner Meinung nach: ANGST
    Bei allem, was der Mensch tut liegt, ganz am Anfang dir Angst: vor dem Tod (fasst schon vieles zusammen), vor dem Verlust von Anerkennung, sozialem Status, etwas zu verpassen und nicht dazu zu gehören. Gier, Egoismus etc. sind schlussendlich nur Folgen davon.
  • Third_Lanark 07.05.2020 08:00
    Highlight Highlight Ich verweise auf Frage 2 ;-)
  • Randy Orton 07.05.2020 07:12
    Highlight Highlight Ist Gier nicht auch ein Ausdruck von Egoismus?
    • McStem 07.05.2020 13:27
      Highlight Highlight Nicht nur. Auch Ignoranz und Hass sind meiner Meinung nach Ausdrücke davon.
  • Kev66 07.05.2020 06:52
    Highlight Highlight Ich glaube der wahre Grund des menschlichen Übels ist die Intelligenz.
    • hutti 07.05.2020 08:42
      Highlight Highlight Dann bist du wenigstens von allem Übel frei. 😂
    • Kev66 07.05.2020 12:19
      Highlight Highlight Dann erkläre mir wieso nur der Mensch solche Probleme hat auf diesem Planeten.

Es war nur eine Frage der Zeit: Leute lassen sich jetzt Corona-Tattoos stechen

Corona hat uns alle fest im Griff und ist allgegenwärtig. Es gibt keinen, der nicht direkt oder indirekt davon betroffen ist. Für manche Grund genug, diesem Kampf eine ewige Erinnerung zu widmen. Hier ein kleines Best-of-COVID-19-Tattoos.

Coronavirus oder Corona-Bier? Warum nicht beides?

Da war doch noch die Sache mit dem WC-Papier...

Und noch einmal WC-Papier in «schön».

Die Bier-Flasche hat Konjunktur. Das Corona-Unternehmen leider nicht.

Das ist aber viel Farbe.

Das hat sicher weh getan.

Danke, …

Artikel lesen
Link zum Artikel