DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Achtung! Gleich fühlst du dich alt. In 3 ... 2 ... 1 ...
Achtung! Gleich fühlst du dich alt. In 3 ... 2 ... 1 ...bild: metrouk

20 (!!!) Jahre nach «Charmed – Zauberhafte Hexen» – das ist aus den Darstellern geworden

Die Zeit bleibt nicht stehen, auch nicht für unsere geliebten Serienheldinnen.
21.01.2018, 11:5022.01.2018, 05:34
Dominique Zeier
Dominique Zeier
Folgen

Die Serie «Charmed – Zauberhafte Hexen» verzaubert seit 1998 und noch in den Jahren danach Millionen junger Teenies. Dennoch kommt es uns so vor, als fieberten wir erst gestern mit Pheobe, Piper, Prue und Paige in ihrem Kampf gegen Dämonen und böse Geister mit. Die Hexen-Schwestern waren ja auch einfach nur cool.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Und nein, wir streiten uns jetzt nicht darüber, ob Paige oder Prue besser war ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Aber auch für die Hexen-Darstellerinnen und ihre Helden und Liebhaber blieb die Zeit nicht stehen. Für alle ging das Leben nach dem Serienende von «Charmed» weiter. Es folgten weitere Erfolge, Abstürze, Skandale und lebensverändernde Ereignisse.

Willst du wissen, was aus den Darstellern geworden ist? Dann klick auf die Bilder:

Holly Marie Combs als Piper Halliwell

Holly Marie Combs ist mittlerweile 44 Jahre alt und hat seit «Charmed» in einigen weiteren Filmproduktionen mitgewirkt. Besonders erfolgreich war sie mit ihrer Rolle der Ella Montgomery in der Serie «Pretty Little Liars». 

Alyssa Milano als Pheobe Halliwell

Auch mit 45 Jahren sieht Alyssa Milano noch so gut aus wie zu ihren «Charmed»-Zeiten. Auch sie ist noch im Film-Business aktiv, hat sich aber auch zur Modedesignerin, Produzentin und Sängerin weiterentwickelt.

Shannen Doherty als Prue Halliwell

Schon vor Charmed war Shannen Doherty durch ihre Rolle in «Beverly Hills 90210» bekannt. 2015 wurde bei der Schauspielerin Brustkrebs diagnostiziert, den sie seither bekämpft. Auf ihrem Instagram-Account hält sie ihren Kampf mit dem Krebs fest und gibt beinahe einer Million Followers Hoffnung und Kraft. 

Rose McGowan als Paige Matthews

Rose McGowan ist inzwischen 44 Jahre alt und auch ihre Karriere ist noch längst nicht vorbei. Nach «Charmed» traf sie ihren Serienkollegen Julian McMahon – der einen verführerischen Dämon spielte – in der Serie «Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis» wieder. Mit dem Kurzfilm «Dawn» gab sie 2014 ihr Regie-Debut. Auch als Sängerin hat sie sich versucht und 2015 ihre erste Single herausgegeben. Dieses Jahr geriet McGowan in die Schlagzeilen, da auch sie den Produzenten Harvey Weinstein der sexuellen Belästigung beschuldigte. 

Rose McGowans Single «RM486»:

Dorian Gregory als Darryl Morris

«Charmed» kann als Dorian Gregorys grösster Erfolg bezeichnet werden. Danach spielte er eher kleinere Rollen in Fernsehserien oder Filmen. Privat ist er sehr engagiert und setzt sich für verschiedenste Wohltätigkeitsorganisationen ein. 

Ted King als Andy Trudeau

first image
second image
twister icon
bilder: wikia/amazon

Der süsse Polizist aus «Charmed» blieb seiner Berufung als Serien-Schauspieler grösstenteils treu. «Prison Break» und «General Hospital» gehören dabei zu den Serien, die ihm seine langlebigsten Rollen nach «Charmed» einbrachten. Auch seinen Schlafzimmer-Foto-Blick hat er über die Jahre hinweg  nicht verloren.  

Brian Krause als Leo Wyatt

Brian Krause spielte nach seiner Rolle als engelsgleicher Ehemann in «Charmed» in insgesamt 30 Filmen und sieben Serien mit. Eine so grosse Rolle wie in jene des Leo Wyatt bekam er allerdings nicht mehr. 

Julian McMahon als Cole Turner

Der australische Schauspieler ist mittlerweile 49 Jahre alt. Einen seiner grössten Erfolge als Schauspieler nach «Charmed» erzielte er mit der Rolle des Schönheitschirurgen Dr. Christian Troy in der Serie «Nip/Tuck – Schönheit hat ihren Preis». Gerüchten zufolge soll er sich im Jahr 2005 für diese Serie sogar gegen die Nachfolge von Pierce Brosnan als James Bond entschieden haben. 

Drew Fuller als Chris Hallwell

Mit seinen 37 Jahren ist Drew Fuller einer der jüngeren Schauspieler aus der «Charmed»-Ära. Eine weitere grössere Rolle spielte er später in der Serie «Army Wives», in der er zwischen 2007 und 2012 zu sehen war. Ausserdem arbeitet er zwischenzeitlich immer wieder mal als Model. Kein Wunder. 

Kaley Cuoco als Billie Jenkins

first image
second image
twister icon
bilder: wikia/flickr

Kaley Cuoco hat es definitiv richtig gemacht. Ihr Erfolg in der Serie «The Big Bang Theory», in der sie seit 2007 die hübsche Nachbarin von nebenan spielt, übertrifft «Charmed» bei weitem. Im Jahr 2014 wurde sie als bestverdienende Seriendarstellerin mit einer Gage von einer Million Dollar pro Episode eingeschätzt. 

Marnette Patterson als Christy Jenkins

In «Charmed» spielte sie die Schwester von Billie. Dem Erfolg ihrer Schauspielkollegin kann sie aber nicht das Wasser reichen. Dennoch steht sie immer wieder in verschiedensten Fernseh- und Filmrollen vor der Kamera. 

Apropos früher und so: Unsere liebsten Zeichentrickserien aus den 90ern in 90 Sekunden

Video: watson

Fühlst du dich schon ganz nostalgisch? Dann schau die an, von welchen Serien die watson-Nutzer gerne ein Remake hätten:

1 / 12
Von diesen Serien wünschen sich die watson-User ein Remake
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

PICDUMP 400! 😱

Die Idee zum heutigen Bild hatte:
EsBizBisiImBett

Zur Story