Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wein doch

«Ihr müsst mein Kind nicht toll finden, aber seid keine A****löcher!!!»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit betrinken und ihr Leid von der Seele reden dürfen. Diese Woche laden wir einen Gast ein: Jenni Herren von Radio 24 beklagt sich über Arschlöcher im ÖV.



abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Umfrage

Kinderwagen im ÖV?

  • Abstimmen

1,297

  • Ja, easy. Ich helfe und mache Platz, ohne gefragt zu werden. 46%
  • Wenn jemand fragt, aber ich denke nicht immer daran.14%
  • Kinderwagen sind heutzutage einfach riesig. Für die sollte man auch ein Ticket kaufen.16%
  • Ich habe mich selber nicht fortgepflanzt, nur damit es mehr Platz im ÖV gibt.13%
  • Bernie Sanders.11%

Mehr Wein doch!

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

Link zum Artikel

«Putzt eure Ohren!» – die Leiden einer Coiffeuse

Link zum Artikel

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

Link zum Artikel

«Ihr, watsons, ihr und eure digitale Sch**sse seid schuld»

Link zum Artikel

«Wenn noch einer ‹Schlitzauge› zu mir sagt ...»

Link zum Artikel

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

Link zum Artikel

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

Link zum Artikel

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Link zum Artikel

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Link zum Artikel

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

Link zum Artikel

«Wieso könnt ihr Fussballfans nicht feiern wie Sexbesessene oder Fantasyfans?»

Link zum Artikel

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

Link zum Artikel

«Spam-Mails nerven! Und Spam-Telefonate!! Und Spam-Briefe!!!»

Link zum Artikel

«Ich finde, Tanzen gehört nicht zum Leben»

Link zum Artikel

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

Link zum Artikel

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

Link zum Artikel

«Kinderfotos auf Social Media sind asozial» – «Bachelorette»-Safak ist wütend

Link zum Artikel

«Fussballer sind keine Pussys!»

Link zum Artikel

«Ich habe nichts gegen Callcenter-Sklaven, aber ich habe keinen Bock auf eure Sch**sse»

Link zum Artikel

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

Link zum Artikel

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

Link zum Artikel

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Link zum Artikel

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Link zum Artikel

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

Link zum Artikel

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

In Basel sammeln sich (fast) alle E-Trottis an einem Ort – das hat einen simplen Grund

Link zum Artikel

Jetzt purzeln auch auf der Alpensüdseite die Rekorde ++ 30 Grad in der Nacht

Link zum Artikel

Mach das Beste aus der Hitze und zeig im heissen Sportquiz, dass du on fire bist!

Link zum Artikel

«Breaking Bad»-Reunion? Bryan Cranston und Aaron Paul schüren Gerüchte

Link zum Artikel

Hefti erhält nach 5 Jahren endlich Gold: «Putin sagt ja immer noch, sie seien im Recht»

Link zum Artikel

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

36
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
36Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • löpersonelldacompagnemo 29.06.2018 11:33
    Highlight Highlight "dL'üt si ned eifach still. Si säged scho öppis: Ig ha im Fall o zahlt"

    Als ich einmal Fragte ob hier noch ein Platz frei sei hat mir schon mal jemand gesagt: "nein, meine Tasche hat auch bezahlt"
    Und das Beste (oder eher schlimmste?) ist, das war in der 1.Kl
    Es brauchte dann schon ein bisschen Aufmunterung am Abend bei einem Bier im Freundeskreis. Ich meine hallooo, ich bin doch nicht ungepflegt. Und ab und zu einen Dreitagebart find ich cool 😁

    Aber ja, es gibt sie, die A****löcher im ÖV.
    • pamayer 30.06.2018 10:26
      Highlight Highlight Wie überall auf der Welt...
  • Fumia Canenero 28.06.2018 22:57
    Highlight Highlight Gegen Kinderwagen/Buggies habe ich nichts. Allerdings sind sie selten geworden - was heute als Lendenfruchttransportmittel benutzt wird, sind quasi eher SUVs in die früher locker eine ganze Kleinfamilie mit Hund gepasst hätte.
  • Trouble 28.06.2018 22:52
    Highlight Highlight Findet andere Kinder scheisse und fordert Toleranz 🤔 Diese Art von Toleranz solltest du vielleicht deiner besten Tochter ever ever ever nicht so beibringen. Ach, ist mir eigentlich auch egal, ob besagte beste Tochter ever ever ever mal extrem nervig und unbeliebt wird. Ich versuche auf jeden Fall, meinem Kind Toleranz zu vermitteln und finde eigentlich auch fast ausnahmslos alle andern Kinder toll. Da fällt mir diese Aufgabe vielleicht leichter.
    • Lichtblau550 29.06.2018 08:46
      Highlight Highlight „🎶Mein Kind ist so viel geiler als dein Kind.
      Dein Kind ist fast so scheisse wie kein Kind🎶„

      Der Songtext von Fil, der sich über gnadenlos selbstbewusste Neueltern lustig macht, bringt es auf den Punkt.
  • The oder ich 28.06.2018 22:32
    Highlight Highlight Also der Inhalt hat mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen (es hätte wohl noch ein bisschen mehr Wein gebraucht).

    ABER DIE SCHLUSSSZENE - so geil!


    und damit ich es nicht vergesse: #LINA4WEINDOCH
    Benutzer Bildabspielen
  • Blümerant 28.06.2018 20:51
    Highlight Highlight Love it! Bärner Dialäkt. Geit ufe bööööös! Yes!!
  • Dageka 28.06.2018 18:16
    Highlight Highlight Grundsätzlich habe ich keine Probleme mit Kinderwagen, aber (ja, das gute alte aber) zu Stosszeiten ist es halt schon recht mühsam. Ich schätze es sehr, dass du Rücksicht nimmst und versuchst auszuweichen. Im Gegensatz sollten wir auch Rücksicht nehmen und halt ein bisschen mehr in den Gang stehen, wenn ein Kinderwagen reinrollt/-getragen wird.
  • TanookiStormtrooper 28.06.2018 17:52
    Highlight Highlight Können wir nicht noch ein bisschen über wunde Brustwarzen reden? 😜

    #lina4weindoch👩🏻‍💻
  • Baba 28.06.2018 17:23
    Highlight Highlight "Äs git nur A****löcher oder TooMuch...." Soso 🤔
    • Trouble 28.06.2018 22:45
      Highlight Highlight Sehr tolerant. Wirklich 😒
    • Schlafwandler 29.06.2018 14:08
      Highlight Highlight Ist aber schon ein bisschen so. Zumindest die Leute mit denen man sich abgeben muss. Klar gibt es noch eine relativ grosse Masse, die das angenehmste verhalten an den Tag legt: komplettes Ignorieren von allem ringsherum. Das bringt am meisten Frieden in den Öv, ausser, wenn es im Gang noch viel Platz zum stehen hätte, aber alle sich in den Türbereich pressen.
  • lilie 28.06.2018 16:51
    Highlight Highlight Kürzlich war ich mit einer Kollegin spazieren. Da sind ein paar Störche über uns hinweggeflogen. In dem Moment treffen wir einen Mann.

    Mann: "Passen Sie bloss auf!".

    Meine Kollegin: "Ach, bei mir kann nichts passieren, ich bin ausgeräumt!".

    Mann: "...!!".

    Meine Kollegin: "Das haben Sie jetzt wahrscheinlich nicht so genau wissen wollen...".

    Mann: "...!!!".

    Und ich: 🙈🙈🙈

    Und die Moral von der Geschicht':
    Erzähl doch Fremden solche Sachen nicht!
    • Nordurljos 29.06.2018 10:10
      Highlight Highlight Haha absolutes Gold! :D
  • Chrigi-B 28.06.2018 16:31
    Highlight Highlight Die Helikoptereltern sollten im 2018 eventuell dem Nachwuchs mal noch Anstand beibringen? Also was ich da teilweise im ÖV sehe heute 🤨.
    • Toerpe Zwerg 28.06.2018 21:34
      Highlight Highlight Klar. Anstand im Kinderwagen. Hirn anyone?
    • Zat 28.06.2018 22:09
      Highlight Highlight Kinder lernen übrigens unter anderem durch Vorbilder...
      Hoffe allerdings nicht alles, wenn ich an diejenigen denke, welche jeweils einfach irgendwo über die Strasse latschen, oft direkt im Strassenverkehr und vor Kinderaugen.
  • Zat 28.06.2018 15:33
    Highlight Highlight 'Mit einem Kind ist es so, dass man plötzlich mit vielen Leuten reden muss, mit denen man eigentlich nicht sprechen möchte".
    Ja, so ist es. Das wird exponentiell schlimmer ab Schulalter. Überall muss man irgendetwas erklären. Gleichzeitig masst sich jeder an, sich ein Urteil über Dein Kind bilden zu können anhand von Gerüchten und Mutmassungen, die sie über drei Ecken gehört haben. Das Dilemma: Was macht die Sache schlimmer, reden lassen oder sich rechtfertigen?
    Alles Gute und liebe Grüsse an all die engagierten Mamas und Papas irgendwo da draussen.
  • jimknopf 28.06.2018 15:27
    Highlight Highlight Schönes Wein doch, sympathische Frau. Nämend doch chli Rücksicht ufenand :-).
  • Cmo 28.06.2018 15:22
    Highlight Highlight Wieso muss ich für das Bike ein Ticket lösen und für den Kinderwagen nicht?
    • jimknopf 28.06.2018 15:29
      Highlight Highlight Weil ihr Biker die schlimmsten sind im Tram! Null Rücksicht auf die Mitmenschen, und für was hast du ein Bike wenn du damit Tram fährst? Klar, mit einem Platten eher ungünstig aber sonst?
    • sonico 28.06.2018 15:42
      Highlight Highlight Tram fahre ich mit dem Bike nie, aber halt SBahn. Weil ich nicht immer am Üetliberg das Arschloch sein will, dass den Rentnern die Laune versaut. Dann fahr ich halt mal nach Bülach, Liestal, Altdorf oder Davos (mit dem Zug weil safe the planet) und starte von dort. Jedesmal: Veloabteil voll mit Kinderwagen und Gepäck. Haben die bazahlt? Nö! Ich? Sure, aber trotzdem kein Platz...
    • Qu-olà 28.06.2018 16:18
      Highlight Highlight Ich finde, man sollte sowohl den Kinderwagen als auch das Bike gratis mitnehmen können. Aber als Velofahrer sich jetzt über die Kinderwagen aufzuregen, ist idiotisch - reg dich besser über die auf, die verantwortlich sind dafür, dass du für das Bike bezahlen musst.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Joe Smith 28.06.2018 15:21
    Highlight Highlight Das muss ein Zürcher Problem sein. Jedenfalls habe ich das in Basel noch nie erlebt.
    • MiezeLucy 28.06.2018 15:46
      Highlight Highlight Wie recht du leider hast!!
    • pamayer 28.06.2018 16:12
      Highlight Highlight Basel, Coop Bachletten. Fussgängerstreifen, betagte Person noch nicht ganz drüber, Autos haben grün. Ein Auto hupt. In Basel so noch nie erlebt.
      Nummernschild: ZH.
      Moral der Geschichte.
      Keine.
    • Toerpe Zwerg 28.06.2018 21:32
      Highlight Highlight Klar
    Weitere Antworten anzeigen

Wie der Vater und das Baby hier «diskutieren», ist das Lustigste, was du heute sehen wirst

Diese Szenen lassen einem das Herz aufgehen: Ein Vater sitzt mit seinem Baby auf einem Sofa. Sie schauen zusammen Fernsehen. Das Video fängt damit an, dass der Vater fragt: «Hast du es verstanden?»

Und das Baby antwortet mit einem «da» und schüttelt den Kopf. Daraus ergibt sich eine rege «Diskussion». Immer wieder brabbelt das Baby etwas und der Vater antwortet darauf, als würde das Gebrabbel perfekt Sinn machen.

Baby: «bababdadadlablab»Vater: «Genau! Das dachte ich auch!»Baby: …

Artikel lesen
Link zum Artikel