Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Blue Marble», die Erde fotografiert von Apollo 17, 1972

Die Erde ist kugelförmig. Zweidimensionale Karten sind daher zwangsläufig verzerrt.  Bild: NASA

Ein anderer Blick auf die Erde – japanischer Architekt entwirft neue Weltkarte

Der japanische Architekt Hajime Narukawa hat eine Weltkarte entworfen, die auf einer neuen Projektionsmethode beruht. Dafür erhielt er nun den begehrten Good Design Award.



Weltkarten haben ein fundamentales Problem: Sie stimmen nicht. Genauer gesagt: Sie sind nie in jeder Hinsicht wirklichkeitsgetreu. Entweder stimmt die Form der Kontinente, dafür sind die Flächen verzerrt. Oder die Flächen sind korrekt dargestellt – auf Kosten der richtigen Form.

Das liegt daran, dass die Erde annähernd eine Kugel ist, also ein dreidimensionales Gebilde, während eine Karte lediglich zweidimensional ist. Bei der Projektion einer Kugeloberfläche auf eine Ebene entstehen zwangsläufig Verzerrungen. 

abspielen

Das Orangenschalen-Problem: Karten-Projektionen der Erde (engl.).  Video: YouTube/twistedlot

Dominierende Mercator-Projektion

Die meisten heutigen Weltkarten beruhen auf der Mercator-Projektion. Der bedeutende deutsche Kartograph Gerhard Mercator (1512–1594) zeichnete 1569 eine grosse Weltkarte, die ihn berühmt machte. Die nach ihm benannte Mercator-Projektion zeichnet sich durch hohe Winkeltreue aus, was für die Schifffahrt und die Luftfahrt von hohem Belang ist.  

Bild

Nova et aucta orbis terrae descriptio ad usum navigantium: Mercators Weltkarte von 1569.  Bild: Wikimedia

Der Nachteil dabei: Je näher ein Gebiet am Nord- oder Südpol liegt, desto grösser erscheint es. Grönland (2,2 Mio. km2) zum Beispiel sieht so gross aus wie der ganze Kontinent Afrika (30,3 Mio. km2). Da Europa und Nordamerika aus diesem Grund grösser wirken, als sie in Wahrheit sind, hat man der Mercator-Projektion auch schon imperialistische Motive oder zumindest eine westlich geprägte Weltsicht unterstellt. 

Bild

Klassische Mercator-Projektion: Die Regionen in Polnähe sind viel grösser als jene in Äquatornähe.  Karte: Wikimedia

Design-Preis für eine Kartenprojektion

Auch der japanische Architekt Hajime Narukawa störte sich an den Unzulänglichkeiten der Mercator-Projektion – und hat deshalb bereits 1999 eine neue namens «AuthaGraph» entwickelt. Zehn Jahre später gründete er eine gleichnamige Firma – mit Erfolg; Seine Karte wird mittlerweile in japanischen Schulbüchern verwendet. Im Oktober erhielt Narukawa den «Good Design Grand Award 2016» für seine Karte. 

Bild

Gewöhnungsbedürftig: Narukawas Projektion. Karte: AuthaGraph

Mit seiner Methode will Narukawa Landmassen und Gewässer so genau und realitätsgetreu wie möglich abbilden. Die Erdoberfläche wird zu diesem Zweck in 96 Dreiecke geteilt, aus denen ein Tetraeder geformt wird, der danach aufgeklappt wird. So bleiben die Proportionen weitgehend erhalten. 

Bild

Von der Kugel zur Karte: Aus 96 Dreiecken wird ein Tetraeder geformt.  Bild: AuthaGraph

Umgekehrt kann aus der Karte wieder ein nahezu runder Globus gefaltet werden. Und – ein besonderer Clou: Die Karte eignet sich zur Parkettierung, das heisst, es können mehrere Exemplare übergangslos in beliebiger Richtung aneinandergereiht werden. 

Parkettierung Authagraph Weltkarte

Die Karte eignet sich zur Parkettierung: Wie in einem Bild von M. C. Escher können mehrere Exemplare übergangslos aneinandergehängt werden.  Bild: AuthaGraph

abspielen

Hajime Narukawa stellt 2011 seine Karte vor (japanisch, englische Untertitel).  Video: YouTube/TEDx Talks

Gegen kulturelle Vorurteile

Narukawa hat seine neue Projektion allerdings nicht aus dem luftleeren Raum entwickelt. Schon in den 1940er Jahren arbeitete der amerikanische Architekt und Schriftsteller Buckminster Fuller an einer Karte, welche die Erdoberfläche auf einen Ikosaeder projizierte. Diese Dymaxion-Karte sollte nach dem Willen ihres Erfinders kulturelle Vorurteile überwinden, weil sie den Norden nicht oben und den Süden nicht unten darstellt. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Animierte Dymaxion-Karte.  Karte Wikimedia/Chris Rywalt

Auch andere Kartographen haben sich bemüht, neue, «gerechtere» Projektionen zu finden. Bekannt ist beispielsweise die Gall-Peters-Projektion, die weitgehend flächentreu ist. Sie vermeidet die verstärkte Hervorhebung der Flächen im Norden zu Ungunsten des Südens – was dazu führte, dass diese Karte als populäres postkolonialistisches Statement eingesetzt wurde. Allerdings ist sie nicht formgetreu und weist massive Verzerrungen auf; in Äquatornähe sind die Flächen stark in die Länge gezogen, während sie in Polnähe in die Breite gezogen sind. 

Gall-Peters_Projektion

Gall-Peters-Projektion. Karte: Wikimedia

Upside down statt Down under

Noch radikaler ist die Karte, die der Australier Stuart McArthur entworfen hat. Er störte sich schon als Schüler an der benachteiligten kartographischen Position seiner Heimat und gab daher 1979 eine «berichtigte» Version heraus. 

McArthurs gesüdete Weltkarte

McArthurs «verkehrte Welt». Sie ist nicht genordet, sondern gesüdet. Zudem befindet sich Australien im Zentrum, so dass der Atlantik an den Kartenrändern liegt.  Karte: Topoi.org

McArthur war bei weitem nicht der erste, der eine nach Süden ausgerichtete Weltkarte zeichnete. Viele Karten aus dem islamischen Kulturkreis, der im frühen und hohen Mittelalter auch in der Kartographie führend war, sind gesüdet. Das ist auch bei dieser Weltkarte der Fall, die der marokkanische Kartograph Muhammad al-Idrisi im 12. Jahrhundert zeichnete. Erst mit Beginn des 16. Jahrhunderts setzten sich genordete Karten endgültig durch.

Weltkarte des marokkanischen Kartographs Muhammad al-Idrisi

Al-Idrisis Weltkarte ist gesüdet. Bild: Wikimedia

Karten, die nicht dem üblichen Bild entsprechen, irritieren uns, weil sie unseren Sehgewohnheiten widersprechen. Dabei ist es pure Konvention, ob eine Karte genordet oder gesüdet ist.

Sicher ist auf jeden Fall, dass keine Projektion absolut wirklichkeitsgetreu sein kann – und dass Karten immer auch unsere Sicht auf die Welt zugleich illustrieren und prägen.

Und nun: 34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast

Mehr zum Thema Karten

17 kuriose Karten, die du vermutlich noch nie gesehen hast

Link zum Artikel

Bye bye, Hotel Mama? Nicht mit uns! Das sind die grössten Nesthocker Europas

Link zum Artikel

Damit du in den Ferien nicht verdurstest: «Ein Bier, bitte!» in 27 Sprachen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Hier leben die treuesten Schweizer

Link zum Artikel

Das sind die kompliziertesten Sprachen Europas (für uns)

Link zum Artikel

Diese Karte zeigt, wo KEIN EINZIGER Auslandschweizer wohnt – und wo es höchstens 10 hat

Link zum Artikel

7 Europa-Karten, die du in der Schule ziemlich sicher nicht gelernt hast

Link zum Artikel

Diese geniale Schweizer Webseite verschafft dir einen völlig anderen Blick auf die Welt

Link zum Artikel

Warum die Welt nur zwei Wörter für Tee hat

Link zum Artikel

11 Schweizer Karten, die du in der Schule sicher nicht gelernt hast

Link zum Artikel

Du pendelst? Dann ist das für dich die wohl nützlichste Webseite der Welt

Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil IV: Sechs seltsame Grenzlinien in Amerika

Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil III: Sechs skurrile Scheidelinien in Afrika

Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil II: Sechs kuriose Fälle in Europa 

Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil I: Sechs Schweizer Grenzfälle

Link zum Artikel

Lasst uns die Welt fluten – und dann den Stöpsel ziehen

Link zum Artikel

10 spannende Landkarten, die den Ursprung von Wörtern zeigen, die wir dauernd nutzen

Link zum Artikel

16 Landkarten, die dir einen völlig anderen Blick auf die Welt verschaffen

Link zum Artikel

Wie lang ist Chile wirklich? Länger als du denkst, wetten?

Link zum Artikel

Schweizer Berge und ihre Namen – doch diese interaktive Karte kann noch mehr

Link zum Artikel

Das sind die langweiligsten Länder Europas (wir haben uns aufs Podest gewählt)

Link zum Artikel

Auf der Welt gibt es noch vier Inseln der Stabilität – und du wohnst auf einer davon

Link zum Artikel

Die politischen Fronten in den USA auf einen Blick – «Trump-Land» vs. «Clinton-Archipel»

Link zum Artikel

Texas ist so schlau wie die Türkei. Welcher US-Staat ist so klug wie die Schweiz?

Link zum Artikel

Diese 10 Schweizerkarten zeigen dir, wo es am meisten regnet, hagelt oder stürmt

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Ein anderer Blick auf die Erde – japanischer Architekt entwirft neue Weltkarte

Link zum Artikel

Der Nabel der Welt liegt in der Schweiz. Und zwar in der Romandie

Link zum Artikel

Wenn du auf den längsten Strich der Welt gehen willst – eine Geografie-Reise des Grauens

Link zum Artikel

Die Schweiz, das kleine Russland: So gross könnte die Eidgenossenschaft wirklich sein

Link zum Artikel

Diese Karten aus Figuren sind wunderschön. Aber erkennst du auch die Länder, die sie darstellen? 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

[dhr, 15.07.2018] Karten

17 kuriose Karten, die du vermutlich noch nie gesehen hast

11
Link zum Artikel

Bye bye, Hotel Mama? Nicht mit uns! Das sind die grössten Nesthocker Europas

12
Link zum Artikel

Damit du in den Ferien nicht verdurstest: «Ein Bier, bitte!» in 27 Sprachen

36
Link zum Artikel

Hier leben die treuesten Schweizer

38
Link zum Artikel

Das sind die kompliziertesten Sprachen Europas (für uns)

34
Link zum Artikel

Diese Karte zeigt, wo KEIN EINZIGER Auslandschweizer wohnt – und wo es höchstens 10 hat

31
Link zum Artikel

7 Europa-Karten, die du in der Schule ziemlich sicher nicht gelernt hast

11
Link zum Artikel

Diese geniale Schweizer Webseite verschafft dir einen völlig anderen Blick auf die Welt

8
Link zum Artikel

Warum die Welt nur zwei Wörter für Tee hat

8
Link zum Artikel

11 Schweizer Karten, die du in der Schule sicher nicht gelernt hast

53
Link zum Artikel

Du pendelst? Dann ist das für dich die wohl nützlichste Webseite der Welt

19
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil IV: Sechs seltsame Grenzlinien in Amerika

14
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil III: Sechs skurrile Scheidelinien in Afrika

4
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil II: Sechs kuriose Fälle in Europa 

15
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil I: Sechs Schweizer Grenzfälle

33
Link zum Artikel

Lasst uns die Welt fluten – und dann den Stöpsel ziehen

7
Link zum Artikel

10 spannende Landkarten, die den Ursprung von Wörtern zeigen, die wir dauernd nutzen

13
Link zum Artikel

16 Landkarten, die dir einen völlig anderen Blick auf die Welt verschaffen

35
Link zum Artikel

Wie lang ist Chile wirklich? Länger als du denkst, wetten?

21
Link zum Artikel

Schweizer Berge und ihre Namen – doch diese interaktive Karte kann noch mehr

8
Link zum Artikel

Das sind die langweiligsten Länder Europas (wir haben uns aufs Podest gewählt)

48
Link zum Artikel

Auf der Welt gibt es noch vier Inseln der Stabilität – und du wohnst auf einer davon

24
Link zum Artikel

Die politischen Fronten in den USA auf einen Blick – «Trump-Land» vs. «Clinton-Archipel»

2
Link zum Artikel

Texas ist so schlau wie die Türkei. Welcher US-Staat ist so klug wie die Schweiz?

35
Link zum Artikel

Diese 10 Schweizerkarten zeigen dir, wo es am meisten regnet, hagelt oder stürmt

8
Link zum Artikel

Ein anderer Blick auf die Erde – japanischer Architekt entwirft neue Weltkarte

32
Link zum Artikel

Der Nabel der Welt liegt in der Schweiz. Und zwar in der Romandie

12
Link zum Artikel

Wenn du auf den längsten Strich der Welt gehen willst – eine Geografie-Reise des Grauens

14
Link zum Artikel

Die Schweiz, das kleine Russland: So gross könnte die Eidgenossenschaft wirklich sein

28
Link zum Artikel

Diese Karten aus Figuren sind wunderschön. Aber erkennst du auch die Länder, die sie darstellen? 

0
Link zum Artikel

[dhr, 15.07.2018] Karten

17 kuriose Karten, die du vermutlich noch nie gesehen hast

11
Link zum Artikel

Bye bye, Hotel Mama? Nicht mit uns! Das sind die grössten Nesthocker Europas

12
Link zum Artikel

Damit du in den Ferien nicht verdurstest: «Ein Bier, bitte!» in 27 Sprachen

36
Link zum Artikel

Hier leben die treuesten Schweizer

38
Link zum Artikel

Das sind die kompliziertesten Sprachen Europas (für uns)

34
Link zum Artikel

Diese Karte zeigt, wo KEIN EINZIGER Auslandschweizer wohnt – und wo es höchstens 10 hat

31
Link zum Artikel

7 Europa-Karten, die du in der Schule ziemlich sicher nicht gelernt hast

11
Link zum Artikel

Diese geniale Schweizer Webseite verschafft dir einen völlig anderen Blick auf die Welt

8
Link zum Artikel

Warum die Welt nur zwei Wörter für Tee hat

8
Link zum Artikel

11 Schweizer Karten, die du in der Schule sicher nicht gelernt hast

53
Link zum Artikel

Du pendelst? Dann ist das für dich die wohl nützlichste Webseite der Welt

19
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil IV: Sechs seltsame Grenzlinien in Amerika

14
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil III: Sechs skurrile Scheidelinien in Afrika

4
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil II: Sechs kuriose Fälle in Europa 

15
Link zum Artikel

Verrückte Grenzen, Teil I: Sechs Schweizer Grenzfälle

33
Link zum Artikel

Lasst uns die Welt fluten – und dann den Stöpsel ziehen

7
Link zum Artikel

10 spannende Landkarten, die den Ursprung von Wörtern zeigen, die wir dauernd nutzen

13
Link zum Artikel

16 Landkarten, die dir einen völlig anderen Blick auf die Welt verschaffen

35
Link zum Artikel

Wie lang ist Chile wirklich? Länger als du denkst, wetten?

21
Link zum Artikel

Schweizer Berge und ihre Namen – doch diese interaktive Karte kann noch mehr

8
Link zum Artikel

Das sind die langweiligsten Länder Europas (wir haben uns aufs Podest gewählt)

48
Link zum Artikel

Auf der Welt gibt es noch vier Inseln der Stabilität – und du wohnst auf einer davon

24
Link zum Artikel

Die politischen Fronten in den USA auf einen Blick – «Trump-Land» vs. «Clinton-Archipel»

2
Link zum Artikel

Texas ist so schlau wie die Türkei. Welcher US-Staat ist so klug wie die Schweiz?

35
Link zum Artikel

Diese 10 Schweizerkarten zeigen dir, wo es am meisten regnet, hagelt oder stürmt

8
Link zum Artikel

Ein anderer Blick auf die Erde – japanischer Architekt entwirft neue Weltkarte

32
Link zum Artikel

Der Nabel der Welt liegt in der Schweiz. Und zwar in der Romandie

12
Link zum Artikel

Wenn du auf den längsten Strich der Welt gehen willst – eine Geografie-Reise des Grauens

14
Link zum Artikel

Die Schweiz, das kleine Russland: So gross könnte die Eidgenossenschaft wirklich sein

28
Link zum Artikel

Diese Karten aus Figuren sind wunderschön. Aber erkennst du auch die Länder, die sie darstellen? 

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

69
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

103
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

181
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

51
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

69
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

103
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

181
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

51
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • trøl 06.11.2016 11:46
    Highlight Highlight Für mich schaut's nach Buckminster Fullers Dymaxion aus ...
  • Cesi 04.11.2016 10:31
    Highlight Highlight In West Wing wurde dieses Thema auch mal angeschnitten.
  • Lutz Pfannenstiel 04.11.2016 09:20
    Highlight Highlight Frage: Bei Google Maps https://maps.google.ch wird die Welt soweit ersichtlich - und im Gegensatz zu Google Earth - ebenfalls zweidimensional dargestellt. Die Polregionen sind entsprechend überdimensioniert. Gleichwohl wird ein Massstab eingeblendet (z.B. 1000 km, und ein Strich, der die Länge dafür darstellt). Dieser Massstab ist dann aber doch - je grösser der Ausschnitt ist, den man sich anschaut - völliger Humbug, sehe ich das richtig?
    • FehrEnough 04.11.2016 10:27
      Highlight Highlight Das ist richtig. Als völligen Humbug würde ich es allerdings nicht bezeichnen, da für den durchschnittlichen Nutzer in der Regel kein Riesennachteil entsteht. Sofern die Projektionsart bekannt ist, lässt sich die gemessene Distanz ohne Problem in die reale Distanz umrechnen. (Hängt davon ab, wie weit nördlich/südlich man sich vom Äquator befindet)
    • Shin Kami 04.11.2016 20:23
      Highlight Highlight Der Massstab wird immer angezeigt und wenn man reinzoomt stimmt er auch, aber bei einer vollansicht ist er tatsächlich ungenau.
  • Homes8 04.11.2016 08:53
    Highlight Highlight Wer 3- oder 4- dimensional denkt braucht keine 2-dimensionalen Karten.
  • surabhi 04.11.2016 07:23
    Highlight Highlight Kartographie mit ph tut jedem Kartografen in den Augen weh. ;-)

    Hier kann man Projektionen interaktiv selber entdecken:
    http://schweizerweltatlas.ch/karten/experimentelle-karten/ => Kartenprojektionen
  • dtk 04.11.2016 02:57
    Highlight Highlight für die interessierten:
    Benutzer Bild
  • blobb 03.11.2016 21:58
    Highlight Highlight Mega intressantes Thema. Ich finde, die neue Karte gut um die grössen Verhältnisse der Kontinente darzustellen. Trotzdem find ich die Standart-Karte besser, da sie die allgemeinen Distanzen viel besser abbildet. Auf dieser neuen Karte ist z.b. Neuseeland extrem weit von Antarctica entfernt. Muss mein Hirn viel mehr "verrenken" um auf einen Globus zu kommen.
    Bei den meisten Karten ist der Norden nicht so aufgeblasen.
    Benutzer Bild
    • Daniel Huber 03.11.2016 22:21
      Highlight Highlight Völlig einverstanden.
      Es gibt zahlreiche verschiedene Projektionen; viele sind flächentreu ohne extreme Verzerrungen.
      Die Mollweide-Projektion z. B.:
      Benutzer Bild
    • blobb 03.11.2016 22:27
      Highlight Highlight Da macht auch Cooks Reise wieder Sinn ;)
    • blobb 03.11.2016 22:31
      Highlight Highlight Und diese Mollweide-Karte schneidet Bein Grönland-Afrika-Problem etwa gleich gut ab, wie der neuen Narukawa-Karte.
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • PenPen 03.11.2016 21:34
    Highlight Highlight Endlich wieder mal was Spannendes und Interessantes!
    Ohne memes, gifs und sonstigen Lückenfüllern welche man am Tag zuvor auf reddit findet.
    • henkos 04.11.2016 08:41
      Highlight Highlight ... oder vor 5 Jahren auf cheezburger.
  • Mett-Koch 03.11.2016 21:00
    Highlight Highlight Interessant, wie klein die westliche Welt wird. Vor allem Europa... (aber auch die "Weltmacht").
  • MisterM 03.11.2016 20:31
    Highlight Highlight Vielen Dank für den interessanten Artikel! Ich als Weltenbauer finde die animierte Dymaxion-Karte unheimlich faszinierend (sowie auch jene von al-Idrisi).
    • StealthPanda 03.11.2016 22:10
      Highlight Highlight Kannst du mir bitte erkären, was ein weltenbauer ist/macht?
    • blobb 03.11.2016 23:08
      Highlight Highlight Minecraft? ;)
    • MisterM 04.11.2016 07:33
      Highlight Highlight @StealthPanda: Gerne! Weltenbauer erfinden neue Welten, sei es für Romane (wie z.B. Middle-Earth, Westeros...), Rollenspiele, Games... Einfach überall, wo neue Welten (inkl. Geographie, Kulturen, Mythen, Völker etc.) gebraucht werden. Und da sind Karten natürlich ein wichtiger Bestandteil. Bei mir ist's ein Fantasy-Roman.

      @blobb: Minecraft geht da zum Teil auch rein, ja. Spiel ich selber aber nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • roflcopter 03.11.2016 20:11
    Highlight Highlight #flatearththeory
  • geissenpetrov 03.11.2016 20:04
    Highlight Highlight Das freut den Geodäten! Bitte mehr davon
    • Trajane 03.11.2016 22:47
      Highlight Highlight Die Geodätin ebenso :)
  • loplop717 03.11.2016 20:02
    Highlight Highlight 90% Der Menschen leben auf der Nordhalbkugel da macht es doch irgendwie sinn sie oben darzustellen.
    • Wuschelhäschen 03.11.2016 20:18
      Highlight Highlight Mit dieser Logik würden die Landeskarten zu einem rieen Tohuwabohu.

Sie begatten tote Fische und die Atemlöcher ihrer Brüder: Warum ich Delfine hasse 

Mit besonderer Empfehlung an die watson-User C0BR.4.cH, TanookiStormtrooper, peakposition, Luismeitli, Louie König, goschi, The oder ich, Paul Schwarz, Jaing, Dä Brändon, E-Lisa, Mi531, mastermind und Menel.

Es gibt diese Tage im Leben, da steht man auf und weiss: Es ist Zeit für die Wahrheit. Heute ist so einer. Ein Tag, an dem die einen ob der Härte dieser Wahrheit weinen werden und die anderen nicht, weil sie es vorziehen, weiterhin in der Lüge zu leben. Die Weisen aber werden lachen und sagen: Ich habe es schon immer gewusst.

Delfine sind nicht süss.

Delfine sind sehr, sehr sexuell drauf. Neben den Primaten sind sie sogar die einzigen Tiere, die nicht nur fortpflanzungsbedingt Geschlechtsverkehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel