Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gehörst du zu den 60 Prozent, die sehen, wie gross die blaue Fläche ist?

07.03.18, 09:25 07.03.18, 14:59


Obenstehende Figur sieht aus, als hätte sich jemand erlaubt, der Zürcher Fahne ein wenig mehr Weiss zu verpassen.

Offensichtlich liegt der Anteil der blau gefärbten Fläche in diesem Quadrat unter 50 Prozent. Aber wie gross ist die blaue Fläche denn nun genau (in Prozent der Quadrat-Gesamtfläche)?

Umfrage

Wie gross ist die blaue Fläche?

  • Abstimmen

11,097 Votes zu: Wie gross ist die blaue Fläche?

  • 10%45 %
  • 27%42,5 %
  • 30%40 %
  • 23%37,5 %
  • 6%35 %
  • 3%32,5 %
  • 2%30 %

Du weisst es? Und du weisst auch, warum? Dann schreib deine Lösung in die Kommentarspalte! 

62 Prozent der User auf Brilliant.org klickten dort die richtige Lösung an. So schwierig ist das Rätsel also nicht ;-)

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler alert

Die richtige Lösung lautet:
Die blaue Fläche nimmt 40 Prozent der Quadratfläche ein. 

blaue fläche quadrat lösung

Bild: brilliant / watson

Wir halten uns an den Lösungsweg, den ein gewisser Herr Crawford auf Brilliant.org gepostet hat: 

Die Gleichungen werden wie folgt aufgelöst: 

z = 2,5 %

x = 40 %

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

1,914 Votes zu: Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • 21%5 (sehr schwierig)
  • 27%4
  • 21%3
  • 13%2
  • 17%1 (sehr leicht)

(dhr)

Hier noch was zum Rätseln:
Was ist das? Das muntere Bilder-Quiz

Na, hast du noch nicht genug? Hier gibt's noch mehr Rätsel: 

Die Schlauen auf der Redaktion lösen dieses logische Rätsel in unter 10 Minuten – und du?

Nur wenn du clever bist, überlebst du dieses Russisch-Roulette-Rätsel

Wetten, dieses Tetris-Rätsel bringt dein Hirn mehr zum Kochen als die Sommerhitze?

Klar, die rote und die blaue Fläche sind gleich gross. Aber beweise das mal!

Mit Pythagoras schaffst auch du dieses Rätsel. Oder etwa nicht?

Kannst du das Leuchtturm-Rätsel für Achtjährige lösen?

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Wenn du dieses Kornkreis-Rätsel nicht lösen kannst, holen dich die Aliens

Das halbe Internet zerbricht sich den Kopf darüber: Wie gross ist die pinke Fläche?

Um dieses Rätsel zu lösen, benötigst du viel Hirn – und deine cleverste Freundin

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Logik mit Äpfeln! Dieses Rätsel ist vielleicht gesund – aber sicher brutal schwierig! 

Kannst du «out of the box» denken? Dann hilf dem Osterhasen, alle Nester zu besuchen!

Teil 1 von diesem Rätsel ist einfach. Aber schaffst du Teil 2 auch?

Gehörst du zu den 60 Prozent, die sehen, wie gross die blaue Fläche ist?

Wie schnell kommen die vier Freunde über die Brücke? Hilf ihnen mit Logik!

Wie viele Dreiecke findest du hier?

Aus 4 mach 3! Und zwar in 3 Zügen. Kein Problem für dich, oder?

Welche Fläche ist grösser – die blaue oder die grüne?

Welches Wort suchen wir? Dieses knifflige Rätsel können nur Gehirnakrobaten lösen

3 Kreise teilen die Ebene in 8 Flächen. Wie viele Flächen machen 4 Kreise?

Setz den König matt! Wie viele Züge brauchst du dafür?

Dieses logische Rätsel können nur 2% der Bevölkerung lösen – sagte zumindest Einstein

Diese Aufgabe ist so leicht, dass auch du sie schaffen kannst. Finde alle Dreiecke!

Kannst du + und - so eintragen, dass diese Gleichung stimmt?

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Hast du 8 Münzen zur Hand? Dann schaffst du dieses Rätsel mit links

Zwei Logiker in einer Bar – Schaffst du dieses verflucht schwierige Rätsel?

Dieses Rätsel schaffst du nicht einmal, wenn du ein Bücherwurm bist

Nur einer von sechzehn sieht hier alle Dreiecke – gehörst du dazu?

Alle Artikel anzeigen

So viel Freude an einem neuen «Rubik's-Cube»-Rekord

Video: watson

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

19
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hypatia 08.03.2018 09:28
    Highlight 1.
    x + 2 - z = 8
    x - z = 6

    2.
    x : z = 16 : 1
    x = 16z

    3.
    16z - z = 6
    z = 6/15 = 0.4 ( = 2.5%)
    x = 16z = 6.4 (= 40%)

    0 0 Melden
  • Hardy18 07.03.2018 19:27
    Highlight Oh, hab ich da etwa eine Huber Frage richtig Lösen können? 😁
    1 1 Melden
  • predox 07.03.2018 17:49
    Highlight Man kann das Bild auch als Graph interpetieren und so den Schnittpunkt beider geraden berechnen. So erhält man die Höhe des Dreiecks und kann folglich die Fläche berechnen, da die Basis bekannt ist.
    y1 = 0.25x
    y2 = 4-x
    y1=y2 ergibt x0~3.2 und somit ist die Fläche 3.2*4/2=6.4
    und folglich 6.4/16=0.4
    6 0 Melden
  • ivolution 07.03.2018 17:29
    Highlight Wer beim blauen Dreieck die Dreieckshöhe h mit der Quadratsseite als Grundseite sucht, kann die Höhe mittels der Winkelfunktion bestimmen:
    tan(45) * 3 = h = 3
    Die Fläche des Dreiecks ist demnach
    3 * 4 / 2 = 6
    und 6 sind 37.5% von 16.

    Aber, ohne ein Blick ins Formelbüchlein, wär ich nicht drauf gekommen. :)
    2 0 Melden
  • Sarkasmusdetektor 07.03.2018 17:26
    Highlight Dank den vorgegebenen Antworten geht das auch ohne Gleichungen und im Kopf. Das abgeschnittene Stück (y+z) ist 1/8 oder 12,5%. Läge es komplett im blauen Teil, blieben 37,5%. Tut es aber nicht, die Lösung muss also grösser sein. z ist etwas weniger als 1/32, also ca. 3%. Zählt man das wieder dazu, kommt man auf 40,5%, liegt aber zu hoch. Zwischen diesen beiden Werten bleibt nur noch eine Antwortmöglichkeit.
    7 0 Melden
    • Blubber 07.03.2018 23:55
      Highlight Genau so habe ich das auch gemacht :)
      4 0 Melden
  • giroud 07.03.2018 14:29
    Highlight Habe das Resultat mit einem Beweisvideo gleich an die ETH gesendet. Warte auf die Immatrikulation.
    13 4 Melden
  • Boron 07.03.2018 13:35
    Highlight Weitere Lösung: Höhen von ABM & MDQ stehen im Verhältnis von 4:1 zueinander (Strahlensatz). Zusammen ergeben sie 4, also muss die Höhe von ABM 3.2 sein. Fläche dementsprechend 3.2*4*0.5=6.4
    Ausgedrückt durch die Gesamtfläche:
    6.4/16=0.4
    27 2 Melden
    • Zap Brannigan 07.03.2018 22:13
      Highlight War auch mein Weg. Immer wieder faszinierend zu sehen, wie weit man mit simplen Regeln wie dem Strahlensatz kommt. Wobei Deine Rechnung mit Koeffizienten anstatt Prozenten eine technische Ausbildung nahelegt.
      0 0 Melden
  • Threadripper 07.03.2018 13:08
    Highlight Ich habe 45% gewählt.
    11 8 Melden
    • Sarkasmusdetektor 08.03.2018 10:33
      Highlight Ein sehr überzeugender Lösungsweg.
      3 1 Melden
  • G.Oreb 07.03.2018 12:28
    Highlight In der Lösung steht: [Das] Dreieck mit der Fläche x und das Dreieck mit der Fläche y [sind] einander ähnlich.

    Richtig wäre x und z, oder ich checks nicht.
    10 0 Melden
    • Nunja 07.03.2018 14:11
      Highlight Du checkst es. Im Beschrieb ist's falsch.
      5 0 Melden
    • Daniel Huber 07.03.2018 15:02
      Highlight @G.Oreb: Du hast natürlich recht, ich hab irrtümlich y geschrieben. Ich habe den Fehler korrigiert. Danke für den Hinweis!
      5 4 Melden
    • G.Oreb 08.03.2018 17:19
      Highlight @D.Huber Wäre es nicht amigs möglich, vor der Auflösung zu sagen, ob die Aufgabe gut im Kopf gelöst werden kann oder man Stift und Papier (/Rechner) dafür benötigt?

      Ich mein jetzt für normalsterbliche.
      0 0 Melden
  • Hurlibueb 07.03.2018 10:55
    Highlight Kann auch einfach über das Seitenverhältnis gelöst
    werden:

    1/x=4/(4-x)
    x=4/5
    Blaue Fläche:
    (4-x)*4/2 = 6,4
    6,4/16 = 40%
    15 3 Melden
    • reconquista's creed 07.03.2018 12:13
      Highlight Du kannst das noch abkürzen wenn du die 4/5 aus deiner zweiten Zeile einfach halbierst weil Dreieck.
      👋💪
      2 1 Melden
  • Capoditutticapi 07.03.2018 10:06
    Highlight Weil nur 60 % das Rätsel lösen können, muss die Lösung ja 40 % sein.😂
    204 1 Melden
  • marha 07.03.2018 09:51
    Highlight Wenn ich das Rätsel ohne Spicken und/oder Nachrechnen einfach lösen konnte, bin ich dann Einstein?
    Fragen über Fragen ...
    19 15 Melden

Wie viele Dreiecke findest du hier?

Wieder mal eine kleine Denkaufgabe – nein, es ist eher eine Zählaufgabe – aus der beliebten Reihe: «Wie viele Dreiecke enthält diese Figur?» 

Nun – wie viele Dreiecke sind es? Schwierig ist dieses Rätsel nicht, aber aufgepasst, man verzählt sich schneller, als man denkt.

Es sind 20 Dreiecke. 

Hier in dieser Bildstrecke sind alle 20 zu sehen: 

Du hast mehr gefunden? Oder weniger? Poste dein Resultat als Kommentar und begründe es! 

(dhr)

Artikel lesen