Interview
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe 11 Leute (und das Internet) gefragt, wie man besser einschlafen kann



Letzte Woche lag ich im Bett – und es ratterte in meinem Kopf. Ich konnte einfach nicht einschlafen. Ich wälzte mich hin und her, nahm mein Handy alle zwei Minuten in die Hand, tippte irgendwas herum, wurde einfach nicht müde, scrollte durch Social Media, schlief kurz ein, wachte wieder auf, starrte aufs Handy, um zu sehen, wie spät es ist, konnte danach wieder nicht einschlafen ...

Aber was nützt denn nun wirklich, wenn man nicht einschlafen kann? Ein Glas warme Milch? Meditieren? Ich habe die besten (Ein-) Schlaftipps gesucht!

Tipps aus meiner Familie

«Ich trinke, bevor ich ins Bett gehe, ein Glas Zuckerwasser.»

Opa

«Meditieren hilft!»

Oma

«Ich lese, bis ich müde werde.»

Papa

Processed with VSCO with b1 preset

bild: pexels

Tipps aus meinem Freundeskreis

«Ich versprühe Lavendelspray im Zimmer.»

Lisa

«Mir hilft CBD.»

Oli

«Ein Glas Wein vor dem Zubettgehen.»

Caro

«Eine kühle Decke.»

Nico

«Ich gehe nie mit vollem Magen ins Bett.»

Jessi

«Wenn ich nicht einschlafen kann, hilft mir eine Bettflasche.»

Lara

«Mit der 4-7-8-Atemtechnik schlafe ich immer recht schnell ein.»

Andy

Image

bild: unsplash

Was sagt das Internet?

Image

bild: unsplash

Zum Schluss noch ein sehr gut gemeinter Ratschlag, den ich euch nicht vorenthalten will:

«Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einer sonnigen Blumenwiese und lauschen dem Zirpen der Grillen – oder denken Sie an ein sanft schlummerndes Kleinkind, um besser schlafen zu können.»

Und was rät die Schlafspezialistin?

Image

Frau Dr. phil. Maren Cordi, Dipl. Psychologin und Schlafspezialistin, arbeitet in der KSM Klinik für Schlafmedizin. bild: ksm

Frau Dr. Cordi, was ist wichtig für einen gesunden Schlaf?
Maren Cordi: Wichtig ist, dass man sich vor dem Zubettgehen entspannt. Sei das mit einem gemütlichen Spaziergang, Kräutertee oder warmen Bad.

Welche Tipps haben Sie, um besser einschlafen zu können?

«Hungrig sollte man sich auf keinen Fall ins Bett legen.»

Gibt es etwas, auf das man vor dem Schlafen verzichten sollte?
Unbedingt vermeiden sollte man am Abend Nikotin und Koffein und scharfes und schwer verdauliches Essen. Hungrig sollte man sich aber auf keinen Fall ins Bett legen. Wenn man vor der Schlafenszeit noch etwas zu sich nehmen möchte, dann am besten leichte Snacks wie eine Banane oder ein Glas Milch.

Und auf was sollte man auf keinen Fall verzichten?
Aufs Stosslüften vor dem Schlafen. Ich empfehle, die Fenster während der Nacht zu schliessen, da Lärm und Durchzug die Schlafqualität negativ beeinflussen können. Zudem sollte die Raumtemperatur im Schlafzimmer kühler sein als in den anderen Räumen.

Und was empfiehlst du?

Und jetzt: Hotels, zu schön, um die Zeit darin zu verschlafen

Schlafstörung? Von diesen Apps solltest du die Finger lassen

Play Icon

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Diese Filme und Serien dürfen 2019 auf einen begehrten Golden Globe hoffen

Link to Article

Knast-Rapper 6ix9ine bekommt (moralische) Unterstützung – von seiner Freundin

Link to Article

16 britische Desserts, die einfach nur «BOAH, GEIL!» sind

Link to Article

So klingt es, wenn genervte Eltern wirklich ehrlich sind

Link to Article

Mit diesem Hashtag ruiniert Twitter gerade Filmklassiker – und es ist 🤣

Link to Article

Australier trauern um  Mucki-Känguru Roger

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Kannst du mit einer Party das ganze $$$ der 10 reichsten Schweizer verprassen?

Link to Article

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link to Article

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link to Article

Erkennst du das Skigebiet nur anhand des Pistenplans?

Link to Article

Ich bin für 1.99 Euro zum Ballermann geflogen – ein 24-Stunden-Report

Link to Article

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link to Article

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Harvard-Professor sagt, wie viele Pommes als Beilage gesund wären – und wir so: Tchuligom?

Link to Article

Ü-ürü-üüü! Diese 13 Beispiele zeigen, wie absurd Sprache sein kann

Link to Article

Achtung! Darum solltet ihr auf keinen Fall etwas in euren Bart stecken

Link to Article

Zum Gruseln: 10 entsetzliche Dinge, die im Namen der Schönheit gemacht wurden

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

Indischer Essenskurier nascht von der Lieferung – und wird entlassen

Link to Article

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link to Article

Liebe watson-User: Bei aller Liebe – was nervt euch am Fahrstil des Partners?

Link to Article

18 Spiele für Gross und Klein, die unter jeden Weihnachtsbaum passen

Link to Article

Hast du blöde Augen? Dieses Quiz über alte Krankheits-Begriffe sagt es dir

Link to Article

Das Internet explodiert gerade mit Hasstiraden gegen YouTube – das steckt dahinter

Link to Article

4 watsons zeigen dir, wie du aus Papier etwas (mehr oder weniger) Tolles basteln kannst 🙈

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Clive ist doof

Link to Article

Frau will sich die Haare färben – am Morgen danach sieht sie so aus

Link to Article

Ist ausgerechnet Netflix mit «Roma» das Kinowunder des Jahres gelungen?

Link to Article

So viel Netflix bekommst du im Vergleich zum Rest der Welt – und so kannst du alles sehen

Link to Article

Die 11 merkwürdigsten Dinge aus der Pornhub-Studie

Link to Article

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link to Article

Machs gut, Saga Norén! Schade, muss es so enden 😢

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

Dieser Junge hat soeben ein 100-jähriges Verbot gekippt – mit einer 1A-Begründung 💪

Link to Article

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

61
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
61Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • meinwatson 20.11.2018 10:43
    Highlight Highlight Ein passendes Bettsystem und Zudecke ist ebenso wichtig!
  • arpa 19.11.2018 19:27
    Highlight Highlight Kiffen 🙈
  • arpa 19.11.2018 19:27
    Highlight Highlight - Ich schlafe immer 7-7.5h. auch am wochenende.
    - drs4 hören mit sleeptimer
    - tief und ruhig in den bauch atmen und sich nur auf die korrekte atmung konzentrieren, evtl mitzählen
    - entspannungshypnose (die hände 3x zu faust ballen, ganz fest, 5 sekunden lang, dann loslassen und das kribbeln zu wärme denken. Nun leite ihlch das kribbeln und die wärme von den händen bis in den kopf, so kann ich meine Schmerzen lindern und schlafe meist schnell ein.
    -5-htp nahrungsergänzung hat mir früher auch geholfen, sollte man aber nicht zu oft und regelmässig nehmen.
  • Phrosch 19.11.2018 18:27
    Highlight Highlight Baldriantropfen sind eine gute Alternative zu Schlaftabletten.
  • slash 19.11.2018 14:25
    Highlight Highlight Orangenblütentee!

    Sage ich als «extrem-Schlaf-gestörter»

    Kann man auch kalt ziehen lassen, dauert dann allerdings ca. 5 Stunden.

    Mein Trick:
    (2 Orangenblütenteebeutel in eine 0.5 L Mineralwasserflasche (Ich bevorzuge mit Gas) stopfen, verschliessen und ca. 5 Stunden ziehen lassen.

    Vor dem Zubettgehen zügig trinken. Nach 10 Minuten gähne ich nur noch.
    • who cares? 19.11.2018 22:12
      Highlight Highlight Und um 3 Uhr aufstehen um den halben Liter ins Klo zu entleeren.
  • Ferranya 19.11.2018 12:12
    Highlight Highlight Also mir persönlich hilft die 4-7-8 technik sehr gut. Einer bekannten hilft es z.b. beim im bett liegen sich die einzelnen körperteile vorzustellen wie diese immer müder werden
    • Fumia Canenero 19.11.2018 19:45
      Highlight Highlight Hab mir diese Methode mal angesehen. Also Luft anhalten und bis 7 zählen ist kein Problem, aber wenn ich beim Einatmen nur bis 4 zähle, habe ich nachher ja gar nicht genug Luft, um bis 8 zu zählen - oder muss man beim Ausatmen doppelt so schnell zählen?
  • Poulchen 19.11.2018 11:44
    Highlight Highlight Podcasts hören, mein Favorit: My dad wrote a porn😁
  • Don Alejandro 19.11.2018 11:11
    Highlight Highlight Mindestens zwei Stunden vor dem Zubettgehen offline sein.
  • Schreimschrum 19.11.2018 08:57
    Highlight Highlight Regengeräusche
  • Wilhelm Dingo 19.11.2018 08:29
    Highlight Highlight Mein Tipp: aktiv sein, dass man am Abend müde einschläft.
  • noemizu808 19.11.2018 08:26
    Highlight Highlight Ich bin so froh, dass ich innerhalb von 5 Minuten einschlafen kann^^ War aber nicht immer so. Als Kind oft 2-3 Stunden wach gelegen, weil ich zu meiner Bettzeit einfach noch nicht müde war.
  • The Count 19.11.2018 07:54
    Highlight Highlight Ich höre oft auf einem Ohr Philipp Maloney wenn ich nicht einschlafen kann. Das hilft aber nur weil ich alle Folgen schon mal gehört habe. Die Stimmen wirken beruhigend und ich bin meistens nach 5 Minuten schon weg 😃
  • one0one 19.11.2018 07:25
    Highlight Highlight Wenn ich einen Ueberseeflug hatte und Jetlag habe stelle ich mir vor ich sei noch im Flugzeug und die economy class sei so bequem wie mein Bett... instasleep. Zuhause helfen drei ???.
    Ich hatte frueher nie Probleme mit einschlafen und die Leute immer ein wenig belaechelt (sorry!!). Ich bin aber immer noch der Meinung das man nicht auf die Uhrzeit schauen sollte sondern einfach ins Bett gehen wenn man Muede ist und nicht nach Uhrzeit. Kann harte Tage geben, aber die Tage nach stundenlsngem rumwaelzen sind auch nicht toll. Abgesehen davon ist fast alles besser fuer die Seele als Insomnia. :)
  • Bobby_B 19.11.2018 06:35
    Highlight Highlight Mit Quetiapin gelegentlich auch mit Temesta.
  • Sveitsi 19.11.2018 06:10
    Highlight Highlight Und welcher Tipp hat dir geholfen?
  • DerRaucher 19.11.2018 03:19
    Highlight Highlight Es gibt nicht DEN Einschlaftipp. Wie bei fast allem ist jeder Mensch verschieden. Ich hab eine Zeitlang extreme Einschlafprobleme gehabt (40h oder mehr wach) Schlaftabletten wollte ich nicht, also habe ich so ziemlich alles ausprobiert. Was mir nach all dem Mumpitz wie Baldrian, warme Milch und was es nicht alles gibt am ehesten hilft, es einfach akzeptieren das man gerade nicht schlafen kann. Mache dann den TV an, Musik oder sonstwas bis mein Körper gar nicht mehr anders kann als schlafen zu wolle .
  • ARoq 19.11.2018 01:36
    Highlight Highlight Ist doch irgendwie blöd, dass man zum einschlafen so tun muss, als würde man schlafen. Hätte man das nicht mit einem Schalter lösen können?
  • _stefan 19.11.2018 01:26
    Highlight Highlight Ich verwende die Headspace App, da gibt es nebst Schlafmeditation auch spezifische Geräuschkulissen, das funktioniert bei mir sehr gut.
    Manchmal "höre" ich mir auch Gronkh-Videos auf YouTube/Twitch an, seine Stimme ist angenehm und macht schläfrig ;)
  • Pearldrop 19.11.2018 00:53
    Highlight Highlight Ein Hörspiel, und ich schlafe zufrieden ein.
    Und es hilt immer!
  • Psychonaut1934 19.11.2018 00:38
    Highlight Highlight Ich höre immer Metallica im Bett. Das entspannt und beruhigt mich.
    • Antaxas 19.11.2018 14:16
      Highlight Highlight --> Enter Sandman
  • Zat 19.11.2018 00:07
    Highlight Highlight Mir helfen Atemtechniken, falls ich mal nicht einschlafen kann. Kann ich mich darauf nicht konzentrieren, bin ich noch zu aufgedreht. Dann lese ich noch eine Weile.
  • Zat 19.11.2018 00:04
    Highlight Highlight Ich empfehle, nicht alles von oben auf einmal auszuprobieren 😉
  • Knety 19.11.2018 00:00
    Highlight Highlight Melatonin 👍
  • DomKi 18.11.2018 23:47
    Highlight Highlight Ich bete zu Jesus...
  • Cas 18.11.2018 23:40
    Highlight Highlight Ich lasse den Tag anhand von 5 Fragen Revue passieren und schlafe dabei meist ein:
    - Wobei war ich erfolgreich?
    - Was habe ich gelernt?
    - Was habe ich genossen?
    - Was brachte mich zum Lachen?
    - Was brachte mich zum Staunen?
  • Roadrunn_er 18.11.2018 23:35
    Highlight Highlight Wenn ich Mühe habe zum einschlafen, versuche ich meistens von 2000 herunterzuzählen. Habs bisher noch nie unter 1900 geschafft und nachher 😴 wie ein 👶 🙈.
    Versucht es mal😉
    • Ramy 20.11.2018 07:09
      Highlight Highlight Hab mal versucht Schafe zu zählen, hab bei >1000 aufgehört xD Leider kann mein Gehirn gleichzeitig zählen und sich trotzdem irgend einen Sche*ss ausdenken (Die blöden Schafe haben dann gemerkt wie blöde das ist mit dem Springen, zurücklaufen, wieder Springen tara)
    • Roadrunn_er 20.11.2018 18:55
      Highlight Highlight Ramy, du musst rückwärts zählen 😉.
  • Thoomm 18.11.2018 23:12
    Highlight Highlight Bei mir hilft entweder Klavier spielen bis ich sehr müde bin, oder e-sports zu schauen (speziell, ich weiss. Aber ähnlich wie z. B. bei Hörbücher, eine vertraute Stimme, die einem vom quälerischen "Rumhirnen" ablenkt). Ohne das brauch ich Stunden (nicht übertrieben!) zum Einschlafen, aber so bin ich meist nach 15 min weg, klappt hervorragend :D
    • Blitzableiter 19.11.2018 11:20
      Highlight Highlight Ich bin sicher, deine Nachbarschaft hat auch einen guten Schlaf, wenn du Klavier spielst. 😂
  • dave1771 18.11.2018 22:55
    Highlight Highlight Handy weglegen und auf Flugmodus.
  • Alnothur 18.11.2018 22:54
    Highlight Highlight Beim PC, Handy, Tablet das blaue Licht herausfiltern. Entweder mit der eingebauten Funktion, oder mit einem Programm wie f.lux.
  • Butschina 18.11.2018 22:42
    Highlight Highlight Regelmässige Schlafgehenszeiten funktionnieren nicht bei allen.
    Beispiel:
    Menschen mit Schmerzen sollten schlafen gehen wenn sie richtig Müde sind. Zuwenig Müde zu sein macht es schwierig den Schmerz auszublenden.
    Wie überall kommt es auf die Person an. Man muss diverses ausprobieren und schauen was bei sich selbst nützt.
  • Aglaya 18.11.2018 22:08
    Highlight Highlight Ich höre Hörspiele, die drei Fragezeichen oder Philip Maloney. Am besten eines, das ich schon mehr oder weniger auswendig kenne.
    • Steddybär 19.11.2018 00:49
      Highlight Highlight Drei Fragezeichen 😍 höre sehr selten eine Folge bis zum Schluss 😀
  • Firefly 18.11.2018 21:59
    Highlight Highlight Und Kinder, wenn die mal durch den Tag und ins Bett gebracht sind, ist man selber entweder so müde, dass man nur noch ins Bett fällt, oder aber, die Zeit, die einem für sich bleibt so kostbar, dass man sie sicher nicht mit unnötigem Gedanken drehen verschwenden möchte.
  • trudi 18.11.2018 21:59
    Highlight Highlight hörbücher for the win
  • amberli 18.11.2018 21:58
    Highlight Highlight Meine persönliche Technik: bewusste Gesichts-Vollentspannung. "Las'la'bambälä" und ab 30 Sekunden später weiß ich nichts mehr.
  • Firefly 18.11.2018 21:54
    Highlight Highlight Sicher kein Handy im Schlafzimmer
  • ldk 18.11.2018 21:43
    Highlight Highlight Hörbuch!
  • LeChef 18.11.2018 21:39
    Highlight Highlight Bester Tipp: Schlafen wenn man müde ist.
    • owlee 20.11.2018 21:04
      Highlight Highlight Man kann leider auch schlaflos sein, wenn man todmüde ist.
  • derEchteElch 18.11.2018 21:38
    Highlight Highlight Sex.

    Sex ist sehr effektiv um danach einzuschlafen. Zusätzlich hatte man auch noch spass, so dass man entspannt in den Schlaf gleitet, ohne es zu merken. Gute Nacht Chantal..
    • Brrrringsallyup 18.11.2018 22:44
      Highlight Highlight Wenn man den jemanden hätte..
      User Image
    • niklausb 18.11.2018 23:10
      Highlight Highlight Ich glaube das gilt hautsächlich für die Männer. Frauen sind nach dem Sex eher aufgeregt als beruhigt.
    • Dumdidum 19.11.2018 07:28
      Highlight Highlight @niklausb: Auch Frauen sind nach richtig gutem Sex ausgepowert und müde... ;-)
  • 3klang 18.11.2018 21:30
    Highlight Highlight Wenn ich merke, dass ich wahrscheinlich nicht unmittelbar einschlafen kann, beginne ich zu lesen bis ich ausreichend müde bin. So verhindere ich, dass ich zu fest zu grübeln anfange.
  • holden27 18.11.2018 21:26
    Highlight Highlight Masturbieren vor dem schlafen hilft auch 😛
    • niklausb 18.11.2018 23:06
      Highlight Highlight Eine Kiste (Mast)bier hilft fast noch besser
  • c-bra 18.11.2018 21:24
    Highlight Highlight Ich empfehle solche Kommentare vor dem schlafen gehen zu ignorieren:

    I‘m a Barbie girl,
    in a Barbie world,
    Life in plastic,
    It‘s fantastic!

    Sonst hat man so einen mühsamen Ohrwurm im Kopf.

    • ströfzgi 18.11.2018 22:20
      Highlight Highlight Ich hasse dich. 😩
    • LaTschuberlinca 18.11.2018 22:58
      Highlight Highlight NEEEIIN 🙉😂😂
    • El_Sam 18.11.2018 23:51
      Highlight Highlight Danke für den, wollte jetzt eigentlich schlagen...
      "...
      You cnn brush my hair
      And touch me everywhere
      ..." *grmml*
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nelson Muntz 18.11.2018 21:16
    Highlight Highlight Smartphone auf Fligmodus oder im Wohnzimmer lassen. Problem gelöst.

Spür mich, ich war mal dein Kind: Darum ist es wichtig, über Fehlgeburten zu sprechen

Wenn eine Frau ihr Kind vor der 12. Schwangerschaftswoche verliert, gilt das als Krankheit. Die Versicherung bezahlt nicht alles. Dass sich Frauen wegen einer Fehlgeburt schämen und schweigen, hat System, sagt unsere Autorin. Sie hat es selbst erlebt.

An einem Donnerstagvormittag sass ich im Warteraum des Basler Unispitals und blutete ohne Unterlass. Eine riesige Binde lag in meiner Unterhose und sog sich voll. Ich spürte das warme, dickflüssige Blut, das nicht schnell genug einsickerte. Es bildete sich ein nasser Schleimklumpen, der eine Auseinandersetzung forderte: Spür mich, ich bin deine Fehlgeburt.

Als ich schwanger wurde, war ich nicht überrascht. Ich kannte meinen Zyklus gut, mein Freund und ich verhüteten seit anderthalb Jahren mit …

Artikel lesen
Link to Article