Weihnachten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen 9 Geschenken kannst du deine besten Freunde beeindrucken 



Spare dir den mühseligen Weihnachtseinkauf: Persönliche oder emotionale Geschenke sind viel wertvoller als solche, die viel kosten. 

Wenn-Briefumschläge

Öffne-mich-wenn-Briefumschläge sind eine gute Möglichkeit, um jemanden zum Schmunzeln zu bringen. 

Bild

bild: watson

Und so geht’s: Auf die Umschläge schreibst du, in welchen Situationen die Briefe geöffnet werden dürfen. Das Couvert füllst du anschliessend mit kleinen Briefen oder Geschenken.

Minirezepte

Du willst etwas aus der Küche verschenken, kannst aber weder kochen noch backen?

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tenor

Suche ein paar Rezepte heraus, die deinen Freunden gefallen könnten und schreibe die Zutaten und die Zubereitung auf kleine Karteikarten. Wenn die Beschenkten mal nicht wissen, was sie kochen sollen, sind sie sicher froh darum!

Bild

bild: watson

Kochbox

Falls dir die Minirezepte doch etwas zu aufwendig sind, kreiere einfach eine Kochbox mit den liebsten Lebensmitteln deiner Freunde. 

Bild

bild: shuterstock

Schachtel voller Erinnerungen

Kommen wir zu einem Geschenk, bei dem du nicht viel falsch machen kannst.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Befülle eine kleine Box mit allem, was dich an eure Freundschaft erinnert. Was du da beispielsweise reintun könntest, sind alte Fotos, Briefe oder Konzertkarten. Die Kiste sorgt beim Auspacken garantiert für einen Überraschungsmoment und wird später wohl viel lieber herumgereicht, als das Smartphone.

Bild

bild: shutterstock

Fotogirlande

Alternativ zu der Erinnerungsbox könntest du mit den alten Bildern auch Girlanden basteln. Dazu brauchst du gar nicht so viele Utensilien. Neben den Fotos benötigst du nur eine Schnur und ein paar klitzekleine Klammern.

Bild

bild: shutterstock

Playlist

Musik ist bei vielen untrennbar mit gewissen Erinnerungen verbunden. Warum also nicht eine Playlist bei einem Musik-Streamingdienst mit Liedern, die ihr früher immer gehört habt, erstellen?

Bild

bild: watson

Anschliessend kannst du die Playlist für deine Freunde freigeben und sie in Erinnerungen schwelgen lassen.

Hier erfährst du, wie deine Playlist bei Spotify mit Freunden teilen kannst:

Agenda 

Auch ein schönes Geschenk ist eine Agenda mit selbst geschriebenen Notizen drin. Beispielsweise kannst du dort Geburtstagserinnerungen notieren oder kurze, aufmunternde Zitate hineinschreiben.

Bild

bild: shutterstock

Video

Du hast viele kurze Videos von deinen Freunden auf dem Handy? Dann mach doch ein Zusammenschnitt daraus! Im Internet findest du viele kostenlose Tools, die nicht viel Know-how benötigen.

Bild

bild: shutterstock

Glühwein

Und falls ihr euch einfach zusammen betrinken möchtet: Schenke deinen Freunden selbst gemachten Glühwein.

Bild

bild: shutterstock

Dafür brauchst du nur:

Und so geht's: Rotwein, Zitronenscheiben, Zimtstangen, Nelken und Zucker in einen Topf geben und alles bei mittlerer Stufe erhitzen. Circa eine halbe Stunde ziehen lassen und danach durch ein Sieb abgiessen.

Viel Spass!

Und jetzt: Die besten Geschenke von Kindern an ihre Eltern

Wetten, dass du einen der folgenden Typen im Familien- oder Freundeskreis hast?

abspielen

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Diese 10 Comics verstehst du nur, wenn du nie rechtzeitig aus dem Bett kommst

Link zum Artikel

Niemand hat Zeit, den «Slutty Therapist» zu spielen

Link zum Artikel

9 Filme und Serien, die du neu in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

Der interaktive «Black Mirror»-Film «Bandersnatch» ist Quatsch. Very bad job, Netflix!

Link zum Artikel

«Die höchste Form von Gangster ist der Revolutionär»

Link zum Artikel

5 bekannte Fernsehserien, die man auch spielen kann 

Link zum Artikel

«Die Hip-Hop-Szene ist ein fruchtbarer Boden für Verschwörungstheorien»

Link zum Artikel

Dieser neue «Game of Thrones»-Teaser verrät den Starttermin zu Staffel 8

Link zum Artikel

Voll der süsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

Erste vegane Waldspielgruppe: «Ums Vegane an sich geht es mir gar nicht»

Link zum Artikel

Künstler verwandelt Figuren aus Horrorfilmen in süsse Tiercomics – erkennst du alle?

Link zum Artikel

Neuer «Game of Thrones»-Clip veröffentlicht (könnte Spuren von SPOILER enthalten)

Link zum Artikel

Diese 9 alten Knochen waren die ersten Handys der watsons – und welches hattest du?

Link zum Artikel

Diese 6 Paare haben (wahrscheinlich) keinen guten Sex

Link zum Artikel

Auf diese 18 Serienhits darfst du dich 2019 freuen – auf einige zum letzten Mal

Link zum Artikel

7 leichte Rezepte, um dein schlechtes Gewissen zu beruhigen

Link zum Artikel

Bringt die «Conversation Pit» zurück! (oder: Warum quadratische Sofavertiefungen fehlen)

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

Ich hab mir eure Kommentare zum Netflix-Film «Bandersnatch» zu Herzen genommen

Link zum Artikel

Wenn du nicht mindestens 5 Fragen richtig hast, darfst du deine Drohne nicht starten

Link zum Artikel

Seltsamer Sinn für Humor? Dann werden dir diese 9 Comics gefallen!

Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte für Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

So einfach und CO2-neutral kannst du diese 13 europäischen Städte per Zug erreichen

Link zum Artikel

Orakel-Katze Hader weiss, wie dein neues Jahr aussehen wird

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field über ihr Leben

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

15 Filme, die niemand braucht – und 2019 trotzdem ins Kino kommen

Link zum Artikel

Freispruch: Das Kondom heimlich abzustreifen ist keine Schändung

Link zum Artikel

«Bestatter»-Fabio über sehr morbide Details, den grossen Mike und süsse Aargauer

Link zum Artikel

Wie cool waren denn bitte die knalligen Skioutfits der 80er-Jahre?!

Link zum Artikel

Züri Pest oder Gülä? Erkennst du die 12 verhunzten Musiker der User an einer Zeichnung?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 15.12.2018 19:59
    Highlight Highlight Also eines meiner Lieblingsgeschenke sind die alljährlichen Weihnachtskekse, die mir jemand immer macht. Sind schon angekommen und werden voraussichtlich nicht bis Heiligabend überleben. 😋🍪
  • Charlie Runkle 15.12.2018 17:21
    Highlight Highlight Ok ist ja nett und alles, und jetzt das ganze für wirklich beste freunde?
    Und bringt jetzt bloss nicht son scheiss wie den brocode......

    Benutzer Bild
    • Soufaa 15.12.2018 23:54
      Highlight Highlight Stimmt, für dich also eine Auswahl an Tofurezepte oder Alkoholfreies Weihnachtsbier
  • Janis Joplin 15.12.2018 17:13
    Highlight Highlight Glüüühwein geeehd immmer *hicks*
    Gute Idee ♥
    Ansonsten schenk ich gern etwas, wovon ich weiss dass diejenigen es gern trinken/essen/brauchen....wie z.B. ein Päckchen italienischen Kaffee oder eine edle Buddel...
    • arpa 15.12.2018 19:15
      Highlight Highlight Ein tolles stück trockenfleisch geht immer.. oder ein besonderer tropfen jeglicher art.. getrocknete steinpilze.. ich schenke mittlerweile nur noch hochwertige lebensmittel.. alles andere kauft man sich sowieso selber.. in meinem umkreis zumindest

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Einst bot er Forschern in der Arktis Schutz vor Kälte, in den letzten Wintersaisons prägte er modisch Schweizer Stadtbilder – der pelzbesetzte Parka, besonders derjenige der Marke Canada Goose. Nun flaut der haarige Hype ab. 

Er war der grosse Renner der letzten Schweizer Winter: der Jackenhersteller Canada Goose. Hätte man für jede Sichtung dieser omnipräsenten Parkas mit Kojotenkapuze einen Franken gekriegt, hätte man sich selbst bald schon eines der teuren Exemplare leisten können. Und das alles trotz heftiger Kritik der Tierschutzorganisationen.

Diese Saison hatten die Status-Parkas aber einen schweren Start. «Im Vergleich zu 2017 ist der Verkauf der Jacken und Mäntel der Marke stark eingebrochen», sagt …

Artikel lesen
Link zum Artikel