Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die zwei beliebtesten Chaos-Familien der Welt kommen endlich (wieder) ins Kino

13.08.18, 11:22 14.08.18, 03:12


Elf Jahre ist es her, dass wir mit den «Simpsons» auf der Kinoleinwand mitlachen durften. Nun soll endlich die Fortsetzung kommen. Wie das Wall Street Journal in einem Bericht schreibt, befindet sich der zweite «Simpsons»-Film nun definitiv in aktiver Entwicklung.

Wer erinnert sich noch?

Spider-Pig SimpsonsSpider-Pig Simpsons

Bild: 20th Century Fox

Dass es so lange gedauert hat, bis die Fortsetzung Fahrt aufnahm, obwohl der Film 2007 ein Vielfaches seiner Produktionskosten eingespielt hat, verwundert etwas. Die Produzenten begründen diesen Umstand damit, dass es sehr schwierig sei, neben der Serie gleichzeitig einen Kinofilm zu entwickeln. Noch vor einem Jahr hatte sich der Serienverantwortliche Al Jean gegenüber Entertainment Weekly zögerlich zum zweiten «Simpsons»-Film geäussert:

«Ich würde sagen, der Film ist in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Ich bin in Bezug auf ein paar Dinge sehr vorsichtig. Ich möchte nicht, dass es vom Budget her riskant wird. Und ich möchte nicht, dass es einfach etwas wird, das wir nur des Geldes wegen getan haben. Ich will, dass es ein richtig grossartiger Film wird. Ich persönlich habe kein Bedürfnis nach einem weiteren Film, ausser, er wird grossartig.»

Auch alle Fans der Serie «Family Guy» dürfen sich freuen, denn auch zu diesem Animationshit soll es einen Kinofilm geben. Im Gegensatz zur Serie wird der Film allerdings kein reiner Trickfilm sein. Vielmehr soll eine Mischung aus Animation und Realfilm-Elementen zum Einsatz kommen. Wie das dann genau aussehen wird, ist im Moment allerdings noch unklar.

Vielleicht so?

Bild: 20th Century Fox

Ob wir die beiden Filme allerdings tatsächlich im Kino sehen dürfen, wird schlussendlich Disney entscheiden. Der Filmkonzern hat Ende 2017 seinen Konkurrenten 20th Century Fox, das Produktionsstudio der beiden Serien, aufgekauft. Denn wie das Wall Street Journal ebenfalls berichtet, wird Disney alle Filmprojekte von 20th Century Fox, die sich erst in der Planungsphase befinden, überprüfen und neu bewerten. Dadurch kann es durchaus sein, dass das eine oder andere Projekt gestrichen wird. Da der erste Simpsons-Film allerdings ein durchschlagender, finanzieller Erfolg war, dürfte der gelben Familie wohl kein SOP-Schild im Wege stehen.

(pls)

Wer die Anspielung nicht verstanden hat:

Video: YouTube/mrjakeraynor

The Simpsons meet the Premier League:

Bösewicht verliert seinen Kopf und es ist ziemlich creepy!

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

9 Emmy-nominierte Serien, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest

Was ist eigentlich aus diesen 8 Hollywood-Stars geworden?

Emmy-Awards: «Game of Thrones» und «Mrs. Maisel» räumen ab

Wir ziehen uns aus und wälzen uns im Farbtopf – hier kommt History Porn Showbiz Edition!

«Sabrina – total verhext»: So düster ist das Reboot im ersten Netflix-Teaser

Streaming-Fans aufgepasst! Diese 10 neuen Serien solltet ihr nicht aus den Augen verlieren

David gegen Goliath: Wie ein kleiner Blog sich mit Netflix anlegt

Keinen Plan von gar nichts? Diesen 22 Filmstatisten geht es genau wie dir

Das sind unsere Lieblingsfilme und -serien, wenn es draussen richtig grusig ist

Diese 35 Filme aus deiner Kindheit solltest du (an einem Wochenende) mal wieder anschauen

Bye Bye «Big Bang Theory» – nach 12 Staffeln ist Schluss!

9 Dinge, die du über die neue Netflix-Serie des «Simpsons»-Schöpfers wissen musst

«BlacKkKlansman» – ein Schwarzer geht als Weisser zum Ku-Klux-Klan. Eine wahre Geschichte

Was die radikale Serie «Dietland» kann – und was nicht

Die Netflix-Serie «Insatiable» ist eine kranke Krise aus Glitzer

20 Fakten zu 20 Jahre «Lock, Stock and Two Smoking Barrels» aka der GEILSTE FILM EVER

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Die zwei beliebtesten Chaos-Familien der Welt kommen endlich (wieder) ins Kino

Von «Popeye» bis «Tom & Jerry» – was uns Kinder-Cartoon-Serien wirklich sagen wollten

Dumm gelaufen: Disney darf seine «Star Wars»-Filme nicht selbst streamen

Die Lust der Frau als Laster: 3 neue Schweizer Filme (komplett albern illustriert)

Apple bastelt an einem eigenen Netflix. 4 Fragen und Antworten dazu

Dir ist heiss? Diese 10 eiskalten Filme senken deine Temperatur

Wegen diesen fiesen Memes? «Pu der Bär» kommt in China nicht ins Kino

Diesen Mann kennen wir alle. Er verbrennt am liebsten Dämonen

Wegen dieser Nachricht werden «Star Trek»-Fans gerade in Ekstase versetzt

«Schlechtester Tatort aller Zeiten» vs. «Genial!» – Schweizer One-Take-Tatort polarisiert

Diese 15 Filmposter zeigen dir, wie schamlos China bei Hollywood abkupfert

Wer diese 15 Serien nicht an einem Bild erkennt, darf nur noch RTL gucken

1989 fiel die Berliner Mauer und Meg Ryan fakte einen Orgasmus – Treffen mit einer Legende

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

«Zu Nacktszenen gedrängt» – Evangeline Lilly erhebt Vorwürfe gegen «Lost»-Macher

Disney baut seine Macht aus – diese 23 Filme und Serien gehören bald zum Mauskonzern

Gedreht in einem Take – Regisseur Levy über den Schweizer «Tatort» ohne Schönheits-OP

Ein Influencer baut mit Büchern Serien- und Filmszenen nach – erkennst du sie alle?

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • meine senf 15.08.2018 12:00
    Highlight Die etwa ersten 10 Staffeln der Simpsons fand ich super.

    Aber danach gingen halt die Ideen aus und es wurde ein erzwungener Brachial-Gag-Humor. Viele, die die Simpsons nicht mögen, kennen wohl die ersten Staffeln gar nicht.
    2 0 Melden
  • humpalumpa 13.08.2018 15:22
    Highlight Ich ahne böses mit walt disney. Simpsons wird sicherlich auch wieder ausgepresst bis zum letzten...
    43 4 Melden
    • Pointer 13.08.2018 19:19
      Highlight Die sind ja auch gelb wie Zitronen.
      16 0 Melden
    • supremewash 14.08.2018 00:00
      Highlight Da geht ja (leider) kaum noch mehr..
      3 0 Melden
  • Beggride 13.08.2018 14:35
    Highlight Nur mal eine Frage aufgrund vom Interesse her: Wieso haben die Besitzer von Fox an Disney verkauft?
    33 0 Melden
  • Klangkartoffel 13.08.2018 14:21
    Highlight Naja, die Simpsons hätte man so ums Jahr 2000 rum einstellen müssen.. Ob sie da noch Ideen für einen Film haben, wenn schon die Serie ziemlich flach geworden ist?
    26 82 Melden
  • Olmabrotwurst 13.08.2018 12:14
    Highlight Wuhuuuuu!!!
    72 3 Melden
    • burgi.ch 13.08.2018 14:15
      Highlight Ayyy Caramba!
      33 2 Melden
    • Laut_bis_10 13.08.2018 17:49
      Highlight Oh ja, Duffman!
      13 0 Melden
    • Pana 13.08.2018 18:46
      Highlight Giggity!
      20 1 Melden

Bringt eure Katzen in Sicherheit! Die Kultserie «Alf» kriegt ein Reboot

Er stammt vom Planeten Melmac und vernascht gerne gewöhnliche Hauskatzen. Der Ausserirdische Alf war in den späten 80ern der Star der gleichnamigen Sitcom. Heute ist die Serie um einen frechen Alien, der bei einer mittelständischen Familie einzieht und dort für Chaos sorgt, Kult.

In den USA flimmerte 1989 nach vier Staffeln die letzte Folge Alf über die Fernsehbildschirme der Zuschauer. Nun, fast 30 Jahre später, scheint es Zeit für eine Neuauflage zu sein. Das behauptet zumindest «The …

Artikel lesen