DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Zoodles mit Kräuterpesto

Bild: shutterstock
21.09.2017, 16:28
Blue Kitchen
Blue Kitchen
Folgen

HOW TO: Zoodles mit Kräuterpesto

Das Rezept zum Nachkochen:

Die Zutaten für zwei Personen

  • 1 grosse Zucchetti
  • Verschiedene Kräuter, etwa zwei Handvoll
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ Halloumi
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Und so wird's gemacht:

«Was soll ich heute nur kochen?» ...
Stellst du dir diese Frage auch ständig, obwohl  sich die Kochbücher im Regal schon stapeln? Die Koch-Inspirationen von «Blue Kitchen» bieten einfach raffinierte Kurzvideo-Rezepte zum Nachkochen. Weitere Videos findest du direkt auf Blue Kitchen.

Schritt 1: Fürs Pesto die Küchenkräuter waschen und in einen Mixer geben. Halloumi klein schneiden und dazugeben, 1 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft und angeröstete Pinienkernen dazu geben und würzen. Fein pürieren.

Schritt 2: Zucchetti waschen und mit einem Spiralschneider schneiden.

Schritt 3: Etwas Bratbutter in Bratpfanne geben, Zucchettispiralen hineingeben und 2 min anbraten. Dann das Pesto dazu, gut umrühren und servieren.

En Guete!

Wer es etwas spannender mag: Oliven-Sardellen-Chili-Pesto

1 / 5
Oliven-Sardellen-Chili-Pesto
quelle: watson/obi / watson/obi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Luftfahrt-Experte: So schlimm wird der Sommer und so vermeidest du das Chaos am Flughafen
Obwohl so viele Flüge gebucht werden, wie schon lange nicht mehr, hat sich die Flugbranche noch nicht erholt. Der Experte Andreas Wittmer erklärt, woran das liegt und wann wieder Normalität einkehren wird.

Die Flugbranche ist am Anschlag: überfüllte Flughäfen und annullierte Flüge dominieren die News. Eigentlich hat man sich gefreut, wieder in die Ferien zu können – beim Anblick der aktuellen Bilder aus Amsterdam, London und Co. aber vergeht einem die Lust aufs Reisen. Luftfahrt-Experte Andreas Wittmer ordnet die Lage im Interview mit watson ein und gibt einige Tipps, wie du das Chaos möglichst gut umgehst.

Zur Story