DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Er ist ja irgendwie schon ganz nice» – Künstlerin illustriert aufgeschnappte Gespräche

22.03.2018, 20:0023.03.2018, 14:05

Manchmal, wenn wir in der Stadt durch die Strassen schlendern, fangen wir Wortfetzen auf, die teilweise recht lustig und ohne Zusammenhang auch ziemlich sinnlos erscheinen. Das kennt auch Silvie Bomhard, die Betreiberin des Instagram-Accounts love.kram. 

Die Grafikdesignerin lebt in Hamburg, schreibt in ihrem Blog über ihre Erlebnisse, liebt Käsebrote und hört gerne Musik von Ella Fitzgerald.

Mit ihrem Account love.kram, der momentan rund 18'000 Menschen erreicht, bringt sie Farbe in den Alltag ihrer Follower – und jetzt auch in deinen.

Viel Spass mit den Bildern von Silvie Bomhard:

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Winterhude. Mann am Telefon. Papa is the man who can understand how a man has to do whatever he can. 🥧»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Eimsbüttel. Gespräch zwischen einer Gruppe von jungen Menschen über die Arbeit. Don’t sweat it. ⚙️»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Sternschanze. Gespräch zwischen zwei Männern am Valentinstag. Love is a many-splendored thing. 💕»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Barmbek. Gespräch zwischen einer Mutter und ihrem kleinen Sohn bei Edeka. The sunglasses of my dreams. 💭»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Grindel. Gespräch zwischen einer Gruppe von Studenten im Café. Splashing cash in the snacks department. 💸»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Hoheluft. Gespräch zwischen zwei jungen Frauen an der U-Bahn Haltestelle. In my head things played out nicely. 📽»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Sternschanze. Gespräch zwischen einem Mann und einer Frau. A bigger splash. 💦»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«U3. Gespräch eines Mannes am Telefon. Tell me about yourself  – your hopes, your dreams, your parasites. 🔬»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Sternschanze. Gespräch zwischen zwei Designern auf einer Party. Fake it ‘til you make it. 👐🏻»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Bamberg. Gespräch zwischen zwei Studentinnen. If worse comes to worst, my coffee comes first. ☕️»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Wien. Gespräch zwischen drei Jungs in der Strassenbahn. No magic outside school. ✨»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Altona. Gespräch zwischen zwei Frauen über Jugendträume. Better late than never but never late is better. 🍽»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Berlin. Gespräch zwischen zwei kleinen Mädchen in der Ringbahn. Three is a party. 💍»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Luxemburg. Gespräch zwischen vier Frauen im Café über die Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle. Don’t stop believing. ⚜️»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Eppendorf. Gespräch zwischen einer jungen Frau und einem jungen Mann. All the pretty, witty people. ❤️»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Augsburg. Gespräch zwischen einem Mann und einer Frau. For all the Baby Mamas. 🤰🏻»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Hamburg. Gespräch zwischen zwei Freundinnen in der U-Bahn. New year, new me. 🕹»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Berlin. Gespräch zwischen einem Mann und einer Frau in einer Kneipe. Bene docet, qui bene distinguit. 👓»

Und das sagt die Künstlerin zum Bild:
«Greifswald. Gespräch zwischen zwei Frauen in der Mensa. Lawyers need love too. ❤️»

(mim)

Bist du einer dieser Lachtypen?

Video: watson

Emojis sind keine Kunst? Denkste! 25 künstlerische Promi-Porträts nur aus Emojis

1 / 26
Emojis sind keine Kunst? Denkste! 25 künstlerische Promi-Porträts nur aus Emojis
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
fischbrot
23.03.2018 08:24registriert Juni 2014
Witzig. Kann man machen. But why the english sentences?
984
Melden
Zum Kommentar
avatar
RASL
23.03.2018 07:15registriert Juni 2017
Naja...
613
Melden
Zum Kommentar
avatar
Erarehumanumest
23.03.2018 13:26registriert August 2016
Bis auf den den deklinierten Latein-Kalauer kein Kracher dabei für meinen Humor.
250
Melden
Zum Kommentar
6
Promis filmen und besprechen ihr Sex-Leben – so bizarr ist die neue Show «Sex Tape V.I.P.»
Prominente Pärchen filmen sich beim Sex – und Natascha Ochsenknecht schaut zu. So in etwa klingt das Konzept einer neuen Realityshow.

Die einen Sender holen alte Kultformate zurück ins Programm, die anderen überlegen sich zum Teil etwas Neues – und sorgen somit eventuell für den Höhepunkt des Trash-TVs. Ab dem 25. August läuft auf Discovery+ die neue Realityshow «Sex Tape V.I.P.». Moderiert wird das Format von Natascha Ochsenknecht – und die hat in der Sendung eine ganz besondere Aufgabe.

Zur Story