DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Bilder von Émir Shiro sind zwar provokativ, auf Instagram aber (noch) nicht verboten

16.03.2018, 10:4717.03.2018, 09:04

Schamhaare, Nippelblitzer oder einfach zu viel blanke Haut – Instagram löscht Bilder, die Nacktheit zeigen, insbesondere Genitalien oder sekundäre Geschlechtsmerkmale – auch, wenn es sich bei den Bildern um Kunstwerke handelt. 

Der 28-jährige Grafiker Émir Shiro aus Grenoble, Frankreich, hat einen Weg gefunden, die Regelung zu umgehen.

So sieht der junge Mann aus:

Für seine fast 70'000 Followers entwirft er Collagen, die zwar Nacktheit zeigen, aber nicht gegen die Regel verstossen. Zumindest noch nicht. Wer weiss, wann Instagram seine Regeln wieder verschärft und auch diese Werke von der Plattform verschwinden. ¯\_(ツ)_/¯

Bis dahin allerdings, viel Spass mit den Bildern von Émir Shiro:

(cta)

Mehr zum Thema Instagram:

Das sind die meistgelikten Bilder auf Instagram:

1 / 21
Das sind die meistgelikten Bilder auf Instagram
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese Bilder sorgen gleich doppelt für Aufregung:

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Dass die Social-Media-Welt mehr Schein als Sein ist und dass wir demnach nicht alles für bare Münze nehmen sollten, was wir auf Instagram sehen, dürfte uns mittlerweile allen bewusst sein. Trotzdem ist es spannend, hinter die Maske zu schauen und zu sehen, wie sehr sich die Realität vom oft geherzten Instagram-Foto unterscheidet.

Okay, und sehr amüsant sind die Making-of-Bilder manchmal sogar auch noch.

Unten geht's weiter ...

Artikel lesen
Link zum Artikel