Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nein, das sind keine Camper-Vans. Das sind Traumhäuser auf Rädern

Bild: supertramped.co



Irgendwo zwischen Tiny Home, Hippiebus und Kunstwerk: Dort sind die Kreationen von Ashley Webber anzusiedeln. Technisch gesehen baut der Gründer von Supertramped Co. Wohnmobile. Camper. Ihr wisst schon, ja ja. Aber seine Wohnmobile sind viel, viel mehr als das.

Natürlich bieten die Sumpertramped-Camper alle erdenklichen modernen Annehmlichkeiten – Kühlschränke, Wasserversorgung und dergleichen –, bloss hinter einer kunstvollen Fassade, die zuweilen eher nach Waldhütte als nach fahrbarem Untersatz aussieht.

Webbers Konstruktionen sind demnach eher Tiny Homes auf Rädern, denn etwas, das man gemeinhin auf einem Campingplatz antreffen würde. Kacheln in der Dusche, Holzofen, gar Bleiglasfenster, wenn der Kunde so was wünscht!

Kostenpunkt für diese erstaunlich detailverliebte Handarbeit? Kleinere Vans fangen bei 15'000 Pfund an ... bis nach oben offen. Theoretisch. Die unten gezeigten doch sehr aufwändigen Umbauten kamen auf rund 30'000 Pfund. Zuzüglich des Autos/des Vans/des Pferdetransporters.

Hier ein paar Beispiele von Sumpertramped-Umbauten (die übrigens in Bridgwater in der malerischen westenglischen Grafschaft Somerset entstehen):

Rumi

Das steht er, der Ashley Webber. Und Rumi ist seine neuste Kreation. «Light, Earthy & Organic», wollte der Kunde. Ausserdem aber praktisch und bequem.

Ernie

Ein Surfer Shack, so shabby-schick-mässig ... aber mit einem Weinschrank – so ungefähr lautete die Vorgabe dieses Kunden.

Als Beispiel für die Specs eines solchen Wohnmobils, hier das (unvollständige) Datenblatt von Ernie:

«- 250 Colour Change Mifi Remote/Voice-Activated Lights
- Alexa Dot
- 6 Ceiling Mounted Home Cinema Speakers
- Zoned Lighting (Voice & Touch)
- Wifi & Wifi BoosterSplit Charge System
- Solar M.P.P.T. Charger
- Mains Charger
- Victron Power Inverter
- 520w Solar Power System
- Forcali Room Sealed Boiler
- Propex HS-2800 Air Heater
- Smev Oven & GrillS
- Smev Cooking Hob
- Thetford T1090 Fridge & Freezer
- Jabsco Marine Toilet & Electronic Flush
- Rockford Fosgate Sound System
- 4 X Deep Cycle Leisure Batteries
- Underslung Gas Bottle
- 240v UV Steriliser
- 3 Stage Reverse Osmosis System
- 100 PSI Shurflo Pump
- Fiamma Expansion Tank
- Belly Locker Led Lights
- Exterior Lights»
.... und viel, viel mehr!

Vera

Bei diesem Peugeot-Lieferwagen bekam Ashley freie Hand. Schauen wir doch mal, was er daraus macht:

Phyllis

Eines der kleineren Umbauten; der Kunde wollte etwas für seine Wochenend-Surf-Breaks in Devon und Cornwall.

Auto #unfucked

Rosso Corsa oder Viper Green – welche Autofarbe hätten Sie denn gern?

Link zum Artikel

Klappscheinwerfer, Handschaltung und Co. – 12 Sachen, die wir an neuen Autos vermissen

Link zum Artikel

Truck. Yeah.

Link zum Artikel

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

Link zum Artikel

Oldtimer mit moderner Technik – diese 9 Firmen kreieren automobile Kunst

Link zum Artikel

17 Auto-Designs, die ähnlich polarisierten wie der Tesla-Truck

Link zum Artikel

Die unglaubliche wahre Geschichte hinter «Le Mans 66»

Link zum Artikel

Europäische Autos mit US-Power – ein exklusiver Club

Link zum Artikel

Welches Auto wäre bei dir ein Date-Killer? Also bei mir wär's ...

Link zum Artikel

Zum 110-Jährigen von Alfa Romeo gibt's hier tonnenweise Bilder schöner Italiener

Link zum Artikel

19 Schweizer Automarken, von denen du wohl nie gehört hast

Link zum Artikel

Was wurde eigentlich aus nationalen Rennfarben? Und welche Farbe hatten Schweizer Autos?

Link zum Artikel

Gib mal «Fiat Multipla Tuning» auf Google ein. Es ist eine Wucht!

Link zum Artikel

«Baroni soll mal einen gut recherchierten Artikel über Toyota Hybrid schreiben!» Voilà: Powerslide mit dem Prius

Link zum Artikel

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Link zum Artikel

Die wunderbare Welt der sowjetischen Sportwagen; Marke Eigenbau

Link zum Artikel

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Link zum Artikel

Dieser absolute HELD hat einen lebensgrossen Lego-Gokart mit E-Antrieb gebaut

Link zum Artikel

Ich fuhr eine Woche lang Offroader und war wider Erwarten total begeistert

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Link zum Artikel

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film – die Tricky-Ausgabe!

Link zum Artikel

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

Link zum Artikel

Design-Fail bei BMW, Alfa und Co. – wohin mit dem Nummernschild?

Link zum Artikel

Leute, wir müssen mal über diesen Retro-Offroader hier reden

Link zum Artikel

«Bonzen an die Kasse» – oder weshalb es ein philosophischer Akt ist, einen Rolls-Royce zu driften

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Der 900-PS-Camper, der 0-100 in 5 Sekunden schafft

«Es wird mir schlecht» – Toggi und Baroni im Polestar-Testdrive

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

«Menschen, die Reggaeton nicht mögen, haben einen Stock im A****»

Für watson-Redaktorin Jara ist Reggaeton der weltbeste Musikstil, Leo hingegen könnte das Genre nicht mehr hassen – also setzten sie sich an einen Tisch und liessen ihren Enervierungen freien Lauf.

Die Tatsache, dass watson-Redaktorin Jara Reggaeton liebt und ihr Redaktions-Gspändli Leo nicht, treibt seit dem ersten Tag ihrer Büro-Kollegschaft einen Keil zwischen die beiden. Zeit also, reinen Tisch zu machen. Doch wie sich herausstellte, ist Reggaeton eben nicht nur ein Genre, sondern eine Lebenseinstellung, die von Reggaeton-Hörenden missionarisch weiterverbreitet werden will. Aber seht das ganze Streitgespräch am besten selbst im obigen Video.

Und danach:

Artikel lesen
Link zum Artikel