Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du findest den Winter grusig? Diese 11 Orte beweisen dir das Gegenteil!

Bild: Shutterstock



Der Winter ist da. Auch wenn der Schnee bei uns noch nicht Einzug gehalten hat, spüren wir die Kälte selbst durch die dicken Winterjacken hindurch. Zeit also, sich zu überlegen, wo man die freien Wintertage verbringen könnte. Wir zeigen dir elf wunderschöne Orte, die im Winter in neuem Charme erstrahlen.

1. Zermatt

Bild: Shutterstock

Warum Zermatt?

Zermatt liegt im Kanton Wallis auf etwa 1'610 Metern über Meer und ist vor allem bei Bergsteigern und Wintersportbegeisterten beliebt. Das Dorf ist autofrei und daher nur mit der Matterhorn Gotthard Bahn erreichbar, die im Winter durch wunderbar verschneite Landschaften fährt.

Aktivitäten

Schau nur, wie schön das Matterhorn bei Sonnenuntergang ist:

2. Lyon

Bild: Shutterstock

Warum Lyon?

Lyon liegt im Südosten Frankreichs und beherbergt eine halbe Million Einwohner. Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Lyons Gastronomie geniesst aufgrund ihrer Vielfältigkeit einen sehr guten Ruf. Die Stadt ist nur 160 Kilometer von Genf entfernt und von dort aus in knapp zwei Autostunden erreichbar. Mit dem Zug dauert die Fahrt etwa gleich lang.

Aktivitäten

3. Salzburg

Bild: Shutterstock

Warum Salzburg?

Salzburg ist die viertgrösste Stadt Österreichs und hat etwa 150'000 Einwohner. Die Stadt ist ein wichtiger Messe- und Kongressstandort und ist stark im Tourismus verankert. Das historische Zentrum von Salzburg ist Weltkulturerbe der UNESCO. Ab Zürich erreicht man Salzburg in knapp fünf Autostunden, mit dem Zug dauert die Fahrt eine Stunde länger. 

Aktivitäten

4. Bleder See

Bild: Shutterstock

Warum Bleder See?

Der Bleder See liegt in Slowenien. Er hat eine Gesamtfläche von etwa 1,5 Quadratkilometern. Darin befindet sich die kleine Insel Blejski otok, auf der eine Kirche steht. Der See ist am Kurort Bled gelegen und am Fuss des Pokljuka-Hochplateaus. Aus der Schweiz reist man in etwa neun Autostunden an den idyllischen See. Mit dem Flugzeug fliegt man in einer Stunde nach Ljubljana und von da aus fährt man noch etwa eine Stunde mit dem Bus.

Aktivitäten

5. Reykjavík

Bild: Shutterstock

Warum Reykjavík?

Reykjavík ist die Hauptstadt Islands und zählt etwas mehr als 120'000 Einwohner. Sie ist die nördlichst gelegene Hauptstadt weltweit. Seit dem Ausbruch des Eyjafjallajökull (ll wird im isländischen als dl ausgesprochen) im Jahr 2010 erfährt Island einen regelrechten Tourismusboom. Die Stadt liegt am Atlantik und unterhalb des Hausberges Esja. Aus der Schweiz dauert der Direktflug etwa vier Stunden.

Aktivitäten

6. Reine

Bild: Shutterstock

Warum Reine?

Reine liegt in der norwegischen Region Lofoten. Diese liegt etwa 200 Kilometer nördlich des Polarkreises. Obwohl in dem kleinen Dorf nur etwa 300 Menschen leben, wird es jährlich von vielen Touristen besucht. Die Lage des Dorfes und die Natur drumherum machen es zu einem beliebten Fotomotiv. Die Reise aus der Schweiz via Flugzeug und anschliessender Autofahrt nimmt etwa einen Tag in Anspruch.

Aktivitäten

7. Shirakawa-gō

Bild: Shutterstock

Warum Shirakawa-gō?

Die historischen Dörfer von Shirakawa-gō und Gokayama sind ein Weltkulturerbe der UNESCO. Die Architektur der Häuser erinnert an zum Gebet gefaltete Hände. Die Dörfer befinden sich in Japan im Flusstal des Shōgawa. Von Tokyo erreicht man sie nach etwa fünf Autostunden.

Aktivitäten

8. Colmar

Bild: Shutterstock

Warum Colmar?

Colmar liegt im Elsass in Frankreich. In der Stadt leben etwa 70'000 Menschen. Sie ist vor allem berühmt für ihr gut erhaltenes architektonisches Erbe. Ausserdem bezeichnet sie sich gerne als Hauptstadt der elsässischen Weine. Mit dem Auto oder dem Zug erreicht man Colmar ab Zürich in etwa zwei Stunden.

Aktivitäten

9. Heidelberg

Bild: Shutterstock

Warum Heidelberg?

Heidelberg liegt im Südwesten Deutschlands an der Neckar. In der Stadt leben etwas mehr als 150'000 Einwohner. Die malerische Altstadt, deren Schlossruine und die Universität sorgen für regen Besuch von Touristen. Ausserdem ist sie die erste deutsche UNESCO-Literaturstadt. Ab Zürich fährt man mit dem Auto oder dem Zug etwa vier Stunden, bis man die berühmte Dichterstadt erreicht

Aktivitäten

Mehr zu den Körperwelten:

10. Rovaniemi

Bild: Shutterstock

Warum Rovaniemi?

Rovaniemi ist die Hauptstadt von Lappland, einer Landschaft in Finnland. Die Stadt trägt auch den Übernamen «das Tor zum Norden» und ist bei Touristen sehr beliebt. Dies vor allem auch deshalb, weil Rovaniemi als die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmannes gilt. Die 60'000-Einwohner-Stadt erreicht man aus der Schweiz innert fünf bis zehn Stunden Flug.

Aktivitäten

11. London

Bild: Shutterstock

Warum London?

Die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs liegt an der Themse. In der Stadt selber leben rund 8,5 Millionen Menschen. Jedes Jahr besuchen fast 18 Millionen Menschen die Grossstadt. Somit ist London vor Paris und Bangkok die meistbesuchte Stadt der Welt. Der Flug aus der Schweiz in die britische Metropole dauert etwa zwei Stunden. 

Aktivitäten

Und an welchen Ort würdest du im Winter am liebsten reisen?

Und das sind die angesagtesten Reise-Destinationen für 2018:

Überleg dir gut mit wem du diese Orte besuchen willst, denn diese
9 Typen vermasseln dir die Ferien komplett:

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10

37 herrlich verrückte Dinge aus Japan

Nach Russland, Kanada, Australien und Grossbritannien geht unsere Reise heute nach Japan. Es gilt als das Land der Gegensätze. Zum einen die komplette Reizüberflutung an Lichtern, Werbeplakaten und Menschen, zum anderen die Ruhe, Tradition und alten Werte.

Getreu dem Motto «Internet, zeig mir, was du hast und wir zeigen es unseren Usern» (oder so ähnlich) präsentieren wir euch Bilder und GIFs aus Fernost.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel