Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bachelorette 2017

Kommt da noch was? Bild: 3plus

Wölfin Eli will ein Rudel gründen! Aber ohne Babaks Rüssel – Folge 8 der «Bachelorette»

Heute mit enorm viel Rumgeküsse und Arthur Schopenhauer.



Na, was passt lautmalerisch zu Eli? Genau, der Elifant! Doch bevor sich Eli gemeinsam mit Babak zu einem Besuch im eliganten Elifantenpark aufmacht, schraubt sie erst einmal ihre Ansprüche runter:

Eli über Babak:

«Vom Babak erwart i hüt, dass er würklich eifach Babak isch.» 

Offenbar ist das eine gute Idee, denn nach einem Kuss konstatiert die wie immer exorbitant exakte Eli, sie habe Babak jetzt «wohrschinlech mit dem eine Schmetterling meh im Buuch» geküsst. Für uns stellt sich da folgende, biologisch vertrackte Frage:

Wie viele Schmetterlinge befanden sich vorher in Elis Bauch?

Wahrscheinlich ist Antwort drei richtig. Denn Eli will den Babak danach doch nicht im Finale haben. Nicht! Hallo, watson-Redaktions-Hündchen namens Elli, wen hast du uns letzte Woche noch als Sieger vorhergesagt? Als du auf Babak, nein, als du dich auf Babak gesetzt hast? Auf sein Gesicht! 

Elli auf Babak

Bild

bild: watson

Unsere Elli handelte da wohl ähnlich irrational, wie Eli nächste Woche handeln wird. Es ist ja mit den Bacheloretten und Bachelors immer gleich: Sie laden Menschen, auf deren Urteil sie VERTRAUEN nach Koh Samui oder Dubai ein, die Menschen sagen «Nimm den/die nicht!» und dann nehmen sie ganz genau den/die, von dem/der ihnen abgeraten wurde.

Und so wie sich aus der Vorschau auf nächste Woche schliessen lässt, outet ein «Freund» von Eli, der irgendwie verdächtig danach aussieht, als würde er, nun ja, in seiner Freizeit am liebsten in Zürich Schnee schaufeln, den Anthony als Poser. Worauf Eli ganz sicher den Anthony mit nach Hause nehmen wird. Jaja, wartet nur ab! Unser Urteilsvermögen ist noch lange nicht so auf den Hund gekommen wie das unseres Hundes!

Darauf habt ihr gewartet! Emilys neues Video

Video: watson/Emily Engkent

Anyway, was auch immer aus Eli als Paarperson werden mag, weit wichtiger ist, dass sie sich als Einzelmensch treu bleibt. Dies verrät uns heute nämlich kein anderer als der Philosoph Arthur Schopenhauer, eine Art Doctor Bob der Menschenkenntnis.  

Arthur Schopenhauer über die Eigenliebe:

«Was einer an sich selber hat, ist zu seinem Lebensglücke das Wesentlichste.»

User olmabrotwurschtmitbürli gewidmet, er weiss warum

Leider ist Herr Schopenhauer nicht der grösste Fan unserer Bätschi.

Arthur Schopenhauer über die «Bachelorette»:

«Musse ohne geistige Ausfüllung ist Tod und lebender Menschen Grab.»

User olmabrotwurschtmitbürli gewidmet 

Ebenfalls kein Fan ist unsere kanadische Video-Wizardess Emily. Sie ist ja des Englischen übermächtig, und sagt, dass sich Vasco einen totalen Scheiss auf seine Brust tätowiert habe. Sein «Everyday Thankful» sei nämlich nicht das Gleiche wie «every day thankful». Es heisse also nicht «jeden Tag dankbar», sondern «normal dankbar». Und wieso muss man etwas besonders hervorheben, wenn es normal ist? Gute Frage!

Huhu, Tattoo!

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Aber das wird Vasco nicht kratzen. Er, der alle seine Tattoos selbst designt hat, hält sich ja für einen veritablen Rundumalleskönner: Gar nicht ungeschickt verwandelt er Eli von hinten in Eli von hinten. Eli findet das «de Bööörner».

Original

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Originell

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Geradezu rasend gern stellt sich Vasco der Challenge, einen Liebesbrief an Eli zu schreiben. Und er fällt fast um vor Begeisterung über sich selbst, als er sich beim Shoppen an Elis Hündchen erinnert. Herr Schopenhauer glaubt ihm das alles nicht. Er glaubt, dass Vasco nur an das Eine glaubt:

Arthur Schopenhauer über Vasco:

«Alle Verliebtheit, wie ätherisch sie sich auch gebärden mag, wurzelt allein im Geschlechtstriebe.»

User olmabrotwurschtmitbürli gewidmet

Babak ist da einfacher gestrickt. Er sieht einen Elefanten und kann sich voll gut mit ihm identifizieren.

Babaks Wunschdenken:

«Elefanten, oah, mit den Rüsseln! Ab da hat sie sich schon bestimmt vorgestellt, wie ist das so mit Babak und seinem Rüssel!»

«Sie» ist Eli, von Babak auch «die Frau» genannt, die ihm «so ein bisschen» ans Herz gewachsen ist. Tja, er ihr auch. Ein bisschen. Mehr nicht. Sie findet bei ihm einfach keinen «Bööörner».

Hier noch etwas Fotokunst mit Babak ...

bachelorette 2017

Bild: 3plus

... und Anthony

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Dafür liefert ihr Anthony einen, die Böller, die er für sie in einem Feuerwerk in die Luft jagen lässt, börnen sich direkt in ihr Herz. Und die Nachdenklichkeit, mit der sie sich vor der letzten «Nacht vode Rose» einen Modifast-Riegel in den Mund steckt, ist vollkommen gespielt.

Aber schauen wir doch einmal, wie es aussieht, wenn die Jungs einen Liebesbrief an Eli schreiben müssen.

Vasco schreibt gern.

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Anthony nicht, sieht aber am besten aus dabei.

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Babak schreibt am gernsten. Angeblich.

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Arthur Schopenhauer ist trotzdem nicht zufrieden mit den fleissigen Briefeschreibern:

«Schreibt ihr Plattheiten und Unsinn in die Welt, so viel es euch beliebt: das schadet nicht: denn es wird mit euch zu Grabe getragen; ja, schon vorher.»

User olmabrotwurschtmitbürli gewidmet

Und dann geht's zur Sache. Aus undurchschaubaren Gründen beschenkt Vasco Eli vor seinem Brief mit den Strickhäschen Eli & Vasco. Ähm, wollte er nicht nach Hündli suchen? Oder wenigstens Elifäntli? Wieso griff er zu unmotivierten Hasen? Bringt er etwa als Flight Attendant einem Gast auch Apfelsaft, wenn der Weisswein bestellt? Kann man dem Hasenmann mit seinem Härzchäferlichabis vertrauen?

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Und hier in voller Länge: Vascos Brief

Sweet Eli

Du luegsch mich aa,
und d'Ziit blit schtaa.

Mis Herz pumpt sovil Gfühl dur min Körper,
dahär schrieb ich dir folgendi Wörter:

Vom Körpermale zum Elikopter,
wärsch du e Falle, wär ich eh dis Opfer.

Dreamdate uf de Yacht, Kurs einsami Insel,
häsch in mir es Für entfacht trotz Bluetgerinnsel.

Ich sehn es Lächle i dim Mündli, dini Haar im Wind.
Dänk a öis, es Hündli – und ganz vil Chind.

Ich, das weiss ich, das wär e gueti Balance.
Überleg's der guet, Eli, und ergriff die Chance.

Din Vasco

Anthony versuchte ja, mit Eli nach Bangkok zu fliegen, doch dann kam ein Sturm, sie kehrten um und badeten «sehr intim» (Eli), was nicht falsch gewesen sein kann. Er erzählte wie jeder Mann in intimen Situationen von seiner schweren Kindheit, und weil ihm damals ein Traumfänger durch die verweinten Nächte geholfen hatte, kriegt Eli jetzt so einen. Ein emotionaler Burner.

bachelorette 2017

Anthonys Brief

Mini wundervolli Wölfin

Das isch de erschti Brief, woni anere Frau schrieb, will bishär käi Frau mis Härz so sehr berüert hät wie du. Bi dir fallts mir vill eifacher, mich z'öffne. aber wie du weisch, hani dermit Müeh gha in der Vergangeheit.

Bishär hani mich no nid chöne verliebe inere Frau, aber mit dir chönti mir sogar vorschtelle, es ganzes Wolfsrudel z'gründe. Bevor mir das mached, näme mir nomal en Flug, dasmal ohni Turbulänze aber, und flüge zäme no eimal um d'Wält. Ich bi nöd der Maa vo grosse Worte, aber vo Tate.

(Anthony küsst Eli.) 

Babak ist ein Trottel. Er schenkt ihr seelenlose Körperpflege-Produkte. Will er sie beleidigen? Vielleicht unbewusst?

bachelorette 2017

Bild: 3plus

Babaks Brief

Eli, mein Tiger

Du hast mich verzaubert, was hast du gemacht? Ich muss an dich denken bei Tag und Nacht. Du hast mich gefangen, mein Herz dir genommen. Kann nicht mehr klar denken, was hat nur begonnen?

Ich könnt mit dir lachen und auch weinen. Ich könnt mit dir reden und auch schweinen schweigen. Mit dir den Tag und die Nacht geniessen. Bis unsere Gefühle ineinander verfliessen.

Deine Lippen könnt ich küssen, so hart und weich. Dich streicheln und fühlen – einem Liebespaar gleich. Den Duft deiner Haare und deines Körpers möcht ich inhalieren. Im Grün deiner Augen möcht ich krepieren mich verlieren.

Ich würd dich gern jetzt und immer bei mir haben. Ich möchte dir gerne von Herzen was sagen: Ich hab dich lieb und das wirklich sehr – es wird jeden Tag ein bisschen mehr.

Änderungsvorschläge von uns.

Und so half denn auch der Tiger nichts, Eli will lieber sweet oder eine Wölfin sein und Chind oder ein ganzes Wolfsrudel machen, Hauptsache viel. 

Und wen möchtet ihr im Finale als Kommentator dabei haben? Nietzsche oder Schopenhauer?

Eine Ansammlung von Mist!

Der Bachelor ist schon wieder ein Bachelor! Die Liebe zu Grace ist over

Link zum Artikel

«Bachelor»-Finale – mit der letzten Rose geht für Nico ein Lebensabschnitt zu Ende

Link zum Artikel

Final Destination 9: Dem Bachelor sind endlich die Rosen ausgegangen

Link zum Artikel

Die Dreamdates – oder das harte Leben in der Gefühlspresse vom Bachelor

Link zum Artikel

Im Bachelor liegen Libido und Nerven blank!

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Der «Bachelor» geht ran an den Speck. Und dann kommt es mehrfach knüppeldick

Link zum Artikel

«Bachelor» Patric macht den Swayze – ein bisschen Dancing und ganz viel Dirty

Link zum Artikel

Der Rosen-Terrorist treibt die Ladys im «Bachelor» zum Äussersten – vor allem äusserlich!

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

Emotionen und Erektionen. In der «Bachelorette». Wo sonst?

Link zum Artikel

Dein Gesicht, wenn du gezwungen wirst, «Bachelorette» zu schauen

Link zum Artikel

Bachelorette Andrina knutscht sich einmal quer durchs Liebes-Dickicht

Link zum Artikel

Lutsch an meiner Beere! Die Bachelorette wird vom Testosteron eingeholt

Link zum Artikel

Wenn Trauben an Körpern gerieben werden, bist du eventuell bei «Bachelorette»

Link zum Artikel

Die Domina ist los! Bachelorette treibt Boys in den Wahnsinn

Link zum Artikel

Das billigste aller Buffets ist wieder angerichtet – Greif zu, Bachelorette!

Link zum Artikel

Das sind die «Bachelorette»-Kandidaten – es gibt sogar solche, die KEINE Tattoos haben

Link zum Artikel

Vorhang auf für die neue Bachelorette!

Link zum Artikel

Im Titel wird nicht gespoilert! Jemand hat Bätschis Herz gewonnen!

Link zum Artikel

Wölfin Eli will ein Rudel gründen! Aber ohne Babaks Rüssel – Folge 8 der «Bachelorette»

Link zum Artikel

Übelst! Die «Bachelorette» ist so richtig zum ****** schlecht

Link zum Artikel

Frohlockt, es ist das letzte Mal, dass Tobi sich am Hintern der Bätschi reiben durfte

Link zum Artikel

Weiche Kerne, verbotene Flirts und Pornobalken: Die Bätschi hat keine Energie mehr

Link zum Artikel

Ätschi Bätschi! In der «Bachelorette» gibts Männer im Bett und beim Halbblutt-Ballett

Link zum Artikel

Heisser Scheiss von heissen Menschen! Auch bei Folge 3 der «Bachelorette» sind wir dabei

Link zum Artikel

Halt die Nüsse für die Bachelorette: Wenn Männer sich ständig für nichts High Fives geben

Link zum Artikel

Die Bachelorette und ihr muskelbepacktes Egomanen-Rudel

Link zum Artikel

Zeit für den Quoten-Kot! Was Breitmaul-Nashörner und der Bachelor nicht gemeinsam haben

Link zum Artikel

Es ist gelaufen: Der Bachelor will Kristina. Und jetzt lasst uns in Ruhe mit diesem Seich!

Link zum Artikel

Der Fussball-Ticker zum Bachelor – solche Geschichten schreibt nur der Sport und 3+

Link zum Artikel

Langeweile ist eine Sünde, sagt Oscar Wilde. Er hat den «Bachelor» nicht schauen müssen!

Link zum Artikel

Dieser Bachelor? Zum Heulen! Folge 7 in 7,5 himmeltraurigen Akten (plus Pinguin)

Link zum Artikel

Schein, Show und Silikon: Der Bachelor macht sich frei von den Unwahrhaftigen

Link zum Artikel

Dem die Triebe durchgehen: Jetzt knutscht der Bachelor schon Tiere!!!

Link zum Artikel

Klick mich, ich bin der Grapschelor! (Und ich hab einen Dreier gehabt.)

Link zum Artikel

Der Bitchfaktor im «Bachelor» geht unter Null. Gebt uns Nicole und ihre Gadgets zurück!

Link zum Artikel

18 Shades of Bachelor: Was ist die Steigerung von Bitch-Fight? Atomarer Zickenkrieg

Link zum Artikel

So klingt es, wenn Sascha Ruefer die erste Bachelor-Sendung zusammenfasst

Link zum Artikel

Langhaarige können länger! Bachelor Janosch und seine Ladys im Liebestaumel

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 20.06.2017 12:36
    Highlight Highlight Wieso trägt die Bachelorette ihr Arschgeweih am Nacken?
  • moedesty 20.06.2017 08:57
    Highlight Highlight Nur weil ihr euch über die Sendung lustig macht, seid ihr nicht besser als die Konkurrenz. Ihr gebt dieser Dre**kssendung trotzdem eine Werbeplattform.


    • Walter Sahli 20.06.2017 10:25
      Highlight Highlight Und solange es User wie moedesty gibt, die Berichte über diese Dre**kssendung (warum eigentlich zwei *, sie ersetzen ja nur ein c?) lesen und sie kommentieren, wird auch weiterhin darüber berichtet...Kennsch 1+1?
    • Red4 *Miss Vanjie* 20.06.2017 10:33
      Highlight Highlight Füllt sich wieder jemand wichtiger als er ist 😅
      Benutzer Bild
  • rodolofo 20.06.2017 08:23
    Highlight Highlight Diese eine Bachelorette-Sendung hatte was, aber was nur?
    Die zwei, welche ins Finale vorgestossen sind, waren mir SYMPATHISCH!
    So etwas habe ich bisher in diesem Sendeformat, wo sich stromlinienförmige Model-Profitänzer eingeölt glänzend und viel zu perfekt drehende und wendende Super-Puppen pflichtbewusst und ehrgeizig abrackern, noch nie erlebt!
    Und ich gratuliere der Bachelorette zu ihrer Wahl!
    Sie hat den einzigen noch im Wettbewerb verbliebenen "klassischen Lackaffen" rausgeworfen, was dieser -völlig fassungslos- überhaupt nicht verstehen konnte.
    Wie sollte er das auch verstehen können?
    • Walter Sahli 20.06.2017 10:26
      Highlight Highlight Pffffrrrrzzzz, Sie Tonyschätzeler, Sie! Der Babak war der einzig halbwegs Brauchbare!
  • Einstürzende_Altbauten * 20.06.2017 07:23
    Highlight Highlight Nietsche, Schopenhauer? Liebe Simone Meier, ich wünsche mir Rosa von Luxemburg oder Sibylle Berg.
    DAS wäre spannend.

    • Kloddz 20.06.2017 11:08
      Highlight Highlight Rosa *von* Luxemburg? Wusste gar nicht, dass die gute alte Marxistin einen Adelstitel hatte...
    • J. von und zu S. 20.06.2017 11:46
      Highlight Highlight Der fehlt das "und zu"...widerlich sowas..paaah..
    • Einstürzende_Altbauten * 21.06.2017 07:41
      Highlight Highlight Alles wird gut :)
      Mein Fehler, die Rosa ist eine ordinäre Luxemburg, weder eine "Von" noch eine "Zu" und schon gar nicht eine "von und zu"
  • pamayer 20.06.2017 06:48
    Highlight Highlight Laut Schopenhauer bin ich, wenn ich, wenn ich, wenn ich wirklich nach Eli gelüste, in der Seele, die schmachtet, stets olmabratwurstmitbürliundsenf.
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 20.06.2017 09:37
      Highlight Highlight Ohni Sänf!
    • pamayer 20.06.2017 10:53
      Highlight Highlight mit.
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 20.06.2017 23:31
      Highlight Highlight Bürli.
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 20.06.2017 01:31
    Highlight Highlight Uiuiuiuiui! Danke für den Schopenhauer!!!♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    Das müssen diese 15 Minuten Ruhm sein, von denen immer die Rede ist... So viele Widmungen nur für mich???

    Da sind nochmals einige Herzli für Frau Meier nötig! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    Gäbe es etwas, dass der Frau Meier Freude bereiten würde? Etwas das in ein Päckli passt?
    • keplan 20.06.2017 08:21
      Highlight Highlight olmabrotwurschtmitbürli & senf passen in ein packet.
      obs freude bereitet...
    • Simone M. 20.06.2017 09:19
      Highlight Highlight Das ist doch bloss unsere ganz normale Community-Care-Force. Und so viele herzige Herzli sind der Frau Meier Lohn genug!
    • pamayer 20.06.2017 10:07
      Highlight Highlight S E N F!
    Weitere Antworten anzeigen
  • LaTschuberlinca 20.06.2017 01:07
    Highlight Highlight Du Spoilerette du! ;)
    Bitte nicht im Titel & sogar per Push-Nochricht spoilern!! Danke.
  • Spooky 19.06.2017 23:04
    Highlight Highlight «Schreibt ihr Plattheiten und Unsinn in die Welt, so viel es euch beliebt: das schadet nicht: denn es wird mit euch zu Grabe getragen; ja, schon vorher.»

    User olmabrotwurschtmitbürli gewidmet (und den Watson-Journalisten) (Hahaaaaa ;-))))

  • Gähn on the rocks änd röll 19.06.2017 22:41
    Highlight Highlight ich möchte wissen, wieso schopenhauer ausschliesslich olmabrotwurschtundsomitbürli gewidmet ist.
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 20.06.2017 01:20
      Highlight Highlight Sry meine Schuld *ganz verlegen*
    • Bolly 20.06.2017 06:44
      Highlight Highlight Dachte ich auch....
      Bin gespannt. Habe die Sendung nach der 2. Folge nicht mehr geguckt. Warum auch, hier ist man auch bestens unterhalten.
      Eli gab ja auf Tele Züri Live Style, ihr bestes. Dazumal war sie noch mit "ihm" zusammen.
    • Red4 *Miss Vanjie* 20.06.2017 10:34
      Highlight Highlight Weil die Bratwurst nicht solch fragen stellt 😅
    Weitere Antworten anzeigen

Dass die Natur brutal sein kann, wissen wir – diese 21 Bilder geben aber noch einen drauf

Die Natur ist an vermeintlichen Wundern nicht arm. Immer wieder überrascht sie uns in ihrer Vielfalt und Genialität aufs Neue. Doch auch punkto Brutalität steht sie dem maximalen Spektakel in nichts nach ...

Die Natur ist eigentlich vor allem eines: spektakulär. Das kann sich sowohl positiv als auch negativ auswirken. Wobei dies natürlich menschengemachte Kategorisierungen sind. Anyways. Die Natur ist einfach eine nicht versiegende Quelle an Spektakel. Wir zeigen 21 Beispiele der vermeintlich dunklen Seite davon.

Die Zecke. Die offenbar nicht schon per se ein Übel des sommerlichen Alltags ist, sondern zudem auch noch genug dreist, sich zwischen Zahn und Zahnfleisch einzunisten. Wie sich das wohl …

Artikel lesen
Link zum Artikel