Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weil Erdbeeren wieder Saison haben – 9 Rezepte mit der roten Frucht

20.05.18, 10:42 20.05.18, 23:22


Ab ins Beet oder Feld mit dir! Denn heute ist Ernte-Erdbeeren-Tag. Passend dazu verraten wir dir neun leckere Rezepte, die du danach mit deiner Beute zaubern kannst.

Rucola-Salat mit Erdbeeren

bild: shutterstock

Zutaten für zwei Personen

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und vierteln.
  2. Parmesan in dicke Stücke schneiden.
  3. Aus dem Balsamico, Öl und dem Senf eine Vinaigrette anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Erdbeeren und Parmesan über den Salat verteilen und die Sauce darüber träufeln.

Quinoa-Salat mit Erdbeeren

bild: shutterstock

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Erdbeeren waschen und vierteln.
  3. Spinat waschen und in eine Schüssel geben.
  4. Erdbeeren und Quinoa dazugeben.
  5. Avocado schälen und das Fruchtfleisch auslöffeln. Mit dem Zitronensaft und dem Essig pürieren. Kräuter hacken und dazugeben.
  6. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Spargelsalat mit Erdbeeren

bild: shutterstock

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spargeln schälen und Enden abschneiden. Anschliessend in Stücke schneiden.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargeln auf mittlerer Stufe anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Erdbeeren waschen und vierteln.
  4. Honig, Balsamico und Olivenöl miteinander vermischen.
  5. Salat anrichten und mit Baumnüssen garnieren.

Erdbeer-Birchermüesli

bild: shutterstock

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Erdbeeren mit dem Apfelsaft pürieren.
  2. Restliche Zutaten hinzugeben und weiter pürieren.

Erdbeerwähe

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Mehl, 30g Zucker und 1 Ei in eine Schüssel geben.
  2. Hefe und 10g Zucker verrühren und mit der Butter und Milch in die Schüssel geben. Alles gut untermengen.
  3. Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
  4. Saurer Halbrahm, Vanillezucker, 2 Eier, Zitronensaft und -schale unterrühren.
  5. Erdbeeren waschen und vierteln.
  6. Springblech (30 cm Durchmesser) gut fetten und Teig in die Wähenform drücken.
  7. Erdbeeren darauf verteilen und Guss darübergiessen.
  8. Wähe bei 175 Grad für ca. 40 Minuten backen. Anschliessend mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeer-Tiramisu im Glas

bild: watson

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Mascarpone, Quark und Zucker verrühren.
  2. Erdbeeren waschen und vierteln.
  3. Amarettini mit Espresso beträufeln und auf den Glasboden geben.
  4. Erdbeeren drauflegen und die Creme darübergiessen.
  5. Tiramisu ca. 30 Minuten kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Schoggi-Erdbeeren 

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen.
  2. Schokolade hacken und in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen lassen.
  3. Erdbeeren in die Schokolade tunken.
  4. Erdbeeren auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und austrocknen lassen

Erdbeer-Crumble

bild: shutterstock

Zutaten für 8 Stück

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden.
  2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Limettenschale miteinander vermischen.
  3. Butter und Ei zufügen und alles gut verkneten.
  4. Tartelettenförmchen gut fetten und Teig in die Förmchen drücken.
  5. Erdbeeren darauf verteilen und mit dem Übrigen bestreuen.
  6. Im Backofen bei 175 Grad für ca. 40 Minuten backen.

Pfannkuchen mit Erdbeerfüllung

bild: shutterstock

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Banane, Eier, Mehl und Backpulver miteinander vermischen.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl oder Butter erhitzen.
  3. Pro Pfannkuchen 3 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und beide Seiten goldbraun braten.
  4. Erdeeren waschen und gemeinsam mit dem Ahornsirup pürieren. 
Verrate uns dein liebstes Erdbeer-Rezept! :)

Und jetzt: Die Schweizer Coupe-Klassiker:

«Superfood» – sinnlos teure Importprodukte im Trend

Video: srf

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

24 richtig hässliche Handys, die du tatsächlich einmal kaufen konntest

«Thriller» ist nicht mehr das meistverkaufte US-Album – rate mal, wer jetzt führt!

Airbnb weiss, wo die nettesten Schweizer wohnen. (Spoiler: nicht im Kanton Zürich)

Jennifer Lopez räumt bei den VMAs ab – und Nicki Minaj sorgt für ein Drama

90-jähriger «Selfie-Star» erobert das Internet

Pubertät mit zehn, elf oder zwölf Jahren: Geht das jetzt schon los?

Erkennst du diese Schweizer Städte anhand ihres Strassennetzes?

Nochmal 20 Zitate von wichtigen Menschen, die du fürs Leben brauchst. Eventuell.

Migros und Coop sind im Fitnessfieber – und die kleinen Studios leiden

Was die radikale Serie «Dietland» kann – und was nicht

Die zwei beliebtesten Chaos-Familien der Welt kommen endlich (wieder) ins Kino

«Kein Leben, kein Geld und einen kaputten Körper» – so hart ist es, eine Ballerina zu sein

9 Dinge, die du über die neue Netflix-Serie des «Simpsons»-Schöpfers wissen musst

«Ich trage jeden Tag Crocs»  – die 15 lustigsten Gründe, warum Singles Singles sind

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Wir haben unser Leben lang Bier falsch gezapft. So geht’s richtig

präsentiert von

In diese Gemeinden musst du ziehen, um so viel freie Tage wie möglich abzustauben

Das sind Bill & Hazel. Sie machen etwas, was dir sicher auch gut tun würde

Fan twittert über seine Depressionen – so berührend reagiert der Fussballklub <3

«BlacKkKlansman» – ein Schwarzer geht als Weisser zum Ku-Klux-Klan. Eine wahre Geschichte

Das Mädchen von der Babyfarm

«Der Sex mit ihm hat mir noch nie Spass gemacht»

Rasieren wie anno dazumal: So gelingt dir die perfekte Nassrasur

15 leckere Supermarkt-Produkte, die ihr von den Frankreich-Ferien heimnehmen solltet

Hier soll man(n) in Paris pinkeln – und warum die Bevölkerung daran keine Freude hat

Die Netflix-Serie «Insatiable» ist eine kranke Krise aus Glitzer

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

16
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Aliyah 21.05.2018 20:05
    Highlight Erdbeeren mit Pfeffer! 😍
    Eedbeeren sind schon grossartig und der Pfeffer kitzelt das letzte besondere etwas noch raus.
    3 0 Melden
  • DerRaucher 21.05.2018 17:06
    Highlight Wenn Erdbeeren Saison haben, kosten sie mehr als das doppelte in der Schweiz. Sollte zu denken geben. Jedes Jahr wenn die Spanischen/Italienischen den Schweizer Erdbeeren weichen, gibt es einen Preisaufschlag von über 100% bleibt mir immer noch ein Rätsel, wie so ein Unterschied ohne Transportkosten hier her zustande kommt. Löhne alleine können es ja nicht sein.
    8 2 Melden
  • FrauMirach 21.05.2018 06:47
    Highlight Eine Banane in den Pfannkuchenteig? Echt jetzt?
    3 1 Melden
  • Nada Ville 20.05.2018 22:39
    Highlight Das heisst Flade ned Wähe 😄
    3 17 Melden
  • esmereldat 20.05.2018 15:09
    Highlight Erdbeer-Mohn-Cheesecake 😋
    5 1 Melden
  • Mr.President 20.05.2018 14:27
    Highlight Erdbeeren im Laden sind geschmacklos und sauer (künstlicher Geschmack, als ob sie noch nicht reif wären, obwohl schön rot!) - da geniess ich lieber den LC1 yoghurt mit Erdbeeren oder zott sahneyoghurt - die erdbeersorte ist leider die, die am schnellsten weg ist!😢😭🙈👍
    1 35 Melden
    • lilie 20.05.2018 17:17
      Highlight @Mr.President: Das liegt daran, dass die einen Erdbeeren schon vor der Saison importiert werden oder während der Saison nicht vollständig ausgereift in den Laden kommen. Ausserdem gibts verschiedene Sorten - viel im Laden angebotene Sorten sind darauf gezüchtet, schön rot zu leuchten und lecker zu duften, aber leider haben sie keinen Geschmack. Dies im Wissen darum, dass sie trotzdem verkauft werden.

      Wenn du gute Erdbeeren willst: a) selber anpflanzen (kann man auch auf dem Balkon) b) beim Bauern selber pflücken c) in Bioqualität CH und nur wirklich reif kaufen.
      23 1 Melden
    • Maya Eldorado 20.05.2018 18:36
      Highlight Die neuen Sorten sind gezüchtet, dass sie lange Transportwege überstehen. Das heisst sie sind sehr fest und das geht auf Kosten des Geschmackes.

      Man kann immer noch eine alte Sorte kaufen. Die schmekcen fast wie Walderdbeeren. Sie sind weich und aromatisch.
      Aber sie sind deshalb gar nicht gut transportfähig.
      Diese Sorte heisst Wädenswil 6.
      13 0 Melden
  • Maya Eldorado 20.05.2018 13:49
    Highlight Erdbeeren haben Saison? Was für eine Saison?
    Sicher nicht die Einheimischen! Oder wenn, höchstens die unter Plastik oder Glas gereiften.

    Saison haben die Erdbeeren hingegen vermutlich aus Spanien oder Italien oder von noch weiter her.
    19 31 Melden
  • Wandapanda 20.05.2018 13:46
    Highlight Fotzelschnitten mit Erdbeeren, das gäbs bei uns immer, mnjamm! Die
    Wädenswiler Erdbeere ist meiner Meinung nach übrigens die schmackhafteste Sorte. Schwer zu transportieren da sehr druckempfindlich, deshalb am besten gleich auf dem Feld verputzen :-)
    14 2 Melden
  • äti 20.05.2018 12:01
    Highlight Richtig frische Erbeeren vom Feld isst man nur: NATURE !

    Die schönen und feinen Rezepte hier gehören zu gefrorenen, importierten oder vermantschen Beeren. ;)
    Ausnahme vielleicht für frisches Birchermus. ;)
    42 5 Melden
  • Hirnisoft 20.05.2018 11:57
    Highlight Erdbeere Margharita ;-)
    14 4 Melden
  • N. Y. P. 20.05.2018 11:33
    Highlight Beim Erdbeer - Tiramisu läuft mir echt das Wasser im Munde zusammen.
    Mmmh..
    7 8 Melden
    • Al Paka 20.05.2018 16:09
      Highlight Geht mir gleich. ☺️

      Obwohl es wohl bei den meisten anderen Tiramisu nicht anders wäre. 😉
      5 0 Melden
  • lilie 20.05.2018 11:30
    Highlight Erdbeeren sind am leckersten frisch gepflückt und noch warm von der Sonne. 🤗😍

    Und sonst einfach vierteln und mit Rahm servieren. Ich tu an Erdbeeren grundsätzlich kein Zucker dran (wenn sie nicht von sich aus zuckersüss sind, macht sie der Zucker nicht geschmacksintensiver).
    24 1 Melden
  • maljian 20.05.2018 10:56
    Highlight Ich finde gezuckerte Erdbeeren mit Milch was ganz feines.
    Es ist sehr einfach und erinnert mich immer schön an meine Kindheit.

    Einfach die Erdbeeren waschen und halbieren/vierteln (je nachdem wie gross sie sind), in eine Schüssel geben und mit Zucker (nach Gefühl) bedecken. In den Kühlschrank stellen und einen Tag warten. Danach ein paar Erdbeeren mit dem schönen Saft in eine Schüssel geben, die kalte Milch dazu und fertig 😍
    21 3 Melden

«Aus Gewissensgründen» – Diese Apothekerin verbannt Homöopathie aus Regalen

Wer die Bahnhof-Apotheke in bayerischen Weilheim betritt und nach homöopathischen Mitteln fragt, wird erstmal vertröstet. Iris Hundertmark, der die Apotheke gehört, hat sich zu einem drastischen Schritt entschieden. Sie hat Homöopathie aus ihren Regalen verbannt.

Frau Hundertmark, warum haben Sie sich dazu entschieden, homöopathische Medikamente nicht mehr anzubieten?Iris Hundertmark: Aus Gewissensgründen – ich möchte absolut ehrlich zu meinen Kunden sein. Ich habe Pharmazie studiert, bin …

Artikel lesen