Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn ein weisses Mädchen eine schwarze Puppe will – die Verkäuferin aber etwas dagegen hat

bild: afro zap

Die kleine Sophia darf sich eine Puppe aussuchen. Sie will eine Puppe, die zu ihr passt, die wie sie ist. Mit der Hautfarbe hat das in ihren Augen nichts zu tun. Anderer Meinung ist da die Kassiererin.



Sophia hat sich eine Belohnung verdient. Seit einem Monat hat das kleine Mädchen seinen Eltern Nick und Brandi Benner bewiesen, dass sie die «Sache mit dem Töpfchen» nun vollends beherrscht. Deshalb erlaubt ihr die Mutter, ein Geschenk auszusuchen. Für Sophia ist sofort klar: Es soll eine neue Puppe sein.

Die kleine Sophia – ein Strahlemädchen.

Trotz der riesigen Auswahl an Modellen fällt Sophia die Wahl überhaupt nicht schwer. Im Spielwarengeschäft greift sie kurzentschlossen nach einer Puppe mit dunkler Hautfarbe, einem weissen Kittel und einem um den Hals gehängten Stethoskop.

Mit überglücklicher Miene und dem Geschenk im Arm watschelt Sophia mit ihrer Mutter zur Kasse.

Doch die Kassiererin reagiert stutzig auf die Puppe, die nun vor ihr auf dem Tresen liegt. «Geht ihr auf einen Kindergeburtstag? Ist die Puppe für eine Freundin?», fragt sie Sophia und beäugt das Mädchen und ihre Puppe skeptisch.

Die Kassiererin kann nicht glauben, für welche Puppe sich das kleine Mädchen entschieden hat.

«Sophia starrte nur verwirrt zurück und ich erklärte der Kassiererin, dass die Puppe eine Belohnung dafür war, dass sie nun problemlos aufs Töpfchen geht», gibt die Mutter später auf Facebook zu Protokoll. Die Kassiererin habe daraufhin noch einmal nachgehakt: «Ist das wirklich die Puppe, die du haben möchtest, Kleine?» – worauf Sophia: «Ja, genau die will ich.»

Brandi Benner schreibt auf Facebook von einem äusserst befremdlichen Wortwechsel. Die Kassiererin habe immer weiter nachgefragt und habe ihre Tochter mehrmals darauf hingewiesen, dass die Puppe dem Mädchen doch gar nicht gleiche und dass sie viele andere, weisse Puppen hätten, die besser zu ihr passen würden.

Aber Sophia bleibt unbeeindruckt. Sie entgegnet ihr:

«Na klar sind wir uns ähnlich. Sie ist Ärztin, ich bin Ärztin. Sie ist schön, ich bin schön. Siehst du ihre schönen Haare? Und ihr Stethoskop?»

Sophia

Schliesslich ist das Thema auch für die Spielwarenhändlerin gegessen. «Okay, das ist nett», murmelt sie den beiden dann doch noch zu.  

Für Brandi Benner ist das Erlebnis deutlich schwerer zu verdauen. Auf Facebook schreibt sie:  

«Dieses Erlebnis hat mich in meinem Glauben bestärkt, dass wir nicht mit einem fertigen Konzept von Hautfarbe oder Rasse zur Welt kommen. Haut gibt es in so vielen unterschiedlichen Nuancen, wie es Haarfarben und Augenfarben gibt. Und jede einzelne von ihnen ist wunderschön.»

Benners Facebook-Post ging inzwischen viral. Er wurde weit über 200'000 Mal geteilt und 40'000-fach kommentiert.

Passend dazu

Schwarze Frauen sollen Stolz auf ihren Afro sein

(jin)

Mehr mint gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Greta Thunberg erteilt Donald Trump einen «Rat» – und das Internet dreht durch

Die junge Klimaaktivistin schlägt den US-Präsidenten mit den eigenen Waffen.

Während die Welt gebannt auf den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl wartet, feiert eine junge Klimaschützerin aus Schweden einen besonderen Sieg. Und dies gegen den mächtigsten Mann der Welt. Greta Thunberg zeigt Donald Trump mit einem simplen Tweet den Meister.

Sie hat auf einen Trump-Tweet geantwortet, der am Donnerstag über die Vereinigten Staaten hinaus für Entsetzen sorgte. Der amtierende US-Präsident forderte tatsächlich, das Auszählen der Stimmen zu stoppen.

Das Resultat, bislang*:

* …

Artikel lesen
Link zum Artikel