Leben
Openair

11 Festivals in ganz Europa, die du diesen Sommer besuchen kannst

11 Festivals in ganz Europa, die du dieses Jahr besuchen kannst 

07.06.2018, 15:1008.06.2018, 06:07
Mehr «Leben»

Der Festivalsommer ist endlich da – und zwar nicht nur in der Schweiz, sondern in ganz Europa! Wir haben eine kleine Auswahl an Festivals ausgesucht, die du mit deinem nächsten Trip vielleicht gleich verbinden könntest.

Wilderness Festival

Das Wilderness Festival im englischen Cornbury Park versetzt dich ein bisschen in die Hippie-Zeit zurück. Nebst musikalischen Darbietungen kannst du an diesem Open Air auch Tanzvorführungen besuchen oder Lesungen und Podiumsdiskussionen lauschen. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

2. bis 5. August 2018 in Oxfordshire, Grossbritannien.

Line-up

  • Bastille
  • Justice
  • George Fitzgerald
  • Mahalia
  • Matt Woods
  • ... und andere

Tickets

Die Tickets sind hier für umgerechnet rund 270 Franken erhältlich. Du kannst zwischen verschiedenen Campingarten wählen.

Impressionen vom letzen Jahr:

Le Guess Who?

Dieses Festival wird an über 20 verschiedenen Orten im Zentrum der niederländischen Stadt Utrecht durchgeführt. Die Konzerte finden unter anderem in Theaterhäusern, Kirchen und Lagerhallen statt. Das Festival folgt keinem bestimmten Genre, sondern hält musikalische Darbietungen aus der ganzen Welt bereit. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

8. bis 11. November 2018 in Utrecht, Niederlanden.

Line-up

  • Devendra Banhart
  • The Breeders
  • Art Ensemble of Chigaco
  • Ebo Taylor
  • Sibusile Xaba
  • ... und andere

Tickets

Der Vier-Tagespass ist hier ab umgerechnet circa 160 Franken erhältlich.

Das erwartet dich:

Und danach kannst du auch gleich noch die schöne Stadt besichtigen:

Ein Beitrag geteilt von Criss (@criss_ba) am

Garbicz Festival

Das Garbicz Festival findet umgeben von Wald an einem See mitten im Nirgendwo Polens statt. Dort wird zu elektronischer Musik getanzt und gefeiert. Der Slogan des Festivals lautet übrigens «Ein Festival für Lebensfreude & jede Menge schönen Blödsinn». Das klingt doch vielversprechend. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

2. bis 5. August 2018 in Garbicz, Polen.

Line-up 

Auf der offiziellen Website des Festivals wurde das Line-up noch nicht bekannt gegeben. Gemäss der Seite Electronic Festivals treten folgende Künstler auf:

  • Pauli Pocket
  • Dave Dinger
  • Peter Schumann
  • Heimlich Knüller
  • Crussen
  • ... und andere

Tickets

Ab umgerechnet rund 350 Franken bist du beim Festival dabei. Hier kannst du die Tickets kaufen. Nebst dem Eintritt sind im Preis auch der Bustransport von Berlin zum Festival und zurück sowie Bons für Essen und Getränke inbegriffen.

Garbicz Festival 2017 | 📸: Tom Dachs // www.tomdachs.de #garbiczfestival #dickicht

Ein Beitrag geteilt von Garbicz Festival (@garbicz_festival) am

Iceland Airwaves

Das Musikfestival wurde 1999 zum ersten Mal gefeiert und wird dieses Jahr bereits zum 20. Mal durchgeführt. Anfänglich fand es noch in einem Hangar am Flughafen Reykjavík statt, doch mittlerweile treten die Künstler an mehreren Standorten auf. Das Festival ist bekannt dafür, (noch) unbekannte MusikerInnen zu fördern und ihnen eine Plattform zu geben. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

7. bis 10. November 2018 in Reykjavík, Island.

Line-up

  • AFK
  • Between Mountains
  • Crumb
  • Pink Street Boys
  • WWWater
  • ... und andere

Tickets

Den Festivalpass kannst du hier ab umgerechnet etwa 140 Franken kaufen.

Sziget Festival

Das einwöchige Sziget Festival findet auf der gleichnamigen Halbinsel Budapests statt. Es treten Künstler verschiedenster Musikrichtungen auf. Wer vom Musikhören genug hat, kann den vielen künstlerischen Darbietungen beiwohnen. Von Feuerschlucker über Strassentheater und Zirkusaktionen gibt es immer etwas zu sehen. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

8. bis 15. August 2018 in Budapest, Ungarn.

Line-up

  • Artic Monkeys
  • Dua Lipa
  • Gorillaz
  • Kendrick Lamar
  • Mumford & Sons
  • ... und andere

Tickets

Die Sieben-Tagespässe gibts ab umgerechnet rund 375 Franken, die Drei-Tagespässe sind ab circa 230 Franken erhältlich. Wer nur einen einzelnen Tag gehen möchte, zahlt ungefähr 90 Franken. Kaufen kannst du die Tickets hier. Die Fünf-Tagespässe sind bereits ausverkauft.

So sah es letztes Jahr aus:

Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival ist das grösste Clubfestival Europas. Mittlerweile findet es an über 90 Standorten statt und bietet nebst viel Musik auch künstlerische Darbietungen. Falls du aus dem Musikbusiness kommst, kannst du an verschiedenen Konferenzprogrammen teilnehmen und dich tagsüber weiterbilden. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

19. bis 22. September 2018 in Hamburg, Deutschland.

Line-up

  • Lomboy
  • Poppy
  • Altin Gün
  • Baby Jesus
  • Me & Reas
  • ... und andere

Tickets

Tagespässe sind hier ab umgerechnet circa 45 Franken erhältlich. Wer das ganze Festival besuchen möchte, zahlt ungefähr 120 Franken.

Das Reeperbahn Festival 2017

MS Dockville

Wer nicht ans Reeperbahn Festival kann, hat noch eine weitere Chance ein Festival in Hamburg zu besuchen: das MS Dockville. Neben Rock, Hip-Hop und Electro gibt es viele Veranstaltungen zu bildender Kunst. Wenn du zurückkommst, wirst du garantiert ein bisschen intellektueller sein. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

17. bis 19. August 2018 in Hamburg, Deutschland.

Line-up

  • Alt-J
  • Bonobo
  • Olli Schulz
  • First Aid Kit
  • Faber
  • ... und andere

Tickets

Die Tickets fürs ganze Festival kosten momentan umgerechnet circa 130 Franken. Je näher das Festival rückt, desto teurer werden sie noch. Wer nur einen Tag hingehen möchte, ist ab etwa 50 Franken dabei. Hier können die Festivalpässe gekauft werden.

Der offizielle Aftermovie von 2017:

Traena Festival