Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

12.06.18, 10:36 12.06.18, 15:49


Kreischende Fans und elend lange Schlangen vor der Toilette – bei einem Open Air braucht man ziemlich viel Geduld und Nerven. Es folgen sieben ehrliche Zeichnungen, die das perfekt veranschaulichen.

Wo sich dein Zeltplatz befinden wird

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

bild: watson

Wenn du ausschlafen möchtest

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

bild: watson

Wie dein Frühstück sein wird

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

Es ist nicht so schön geworden, Entschuldigung. bild: watson

Wenn du im Suff mit deinem Freund abgemacht hast

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

bild: watson

Wenn du mal auf die Toilette musst

Vorstellung:

bild: watson

Realität

bild: watson

Wenn dein Lieblingskünstler seinen Auftritt hat

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

bild: watson

Für was du dein Geld ausgeben wirst

Vorstellung:

bild: watson

Realität:

bild: watson

Wollt ihr auch malen? Ab damit in die Kommentarspalte!

Ausser beim Coachella, dort läuft alles etwas anders. Aber guck selbst:

Und bei uns läuft ebenfalls alles anders, zum Beispiel so:

Video: watson

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Wenn die Haut zerreisst – die Geschichte einer Schmetterlingsfrau

Lust auf Raclette oder Fondue? Dann solltest du diese 9 speziellen Käse-Orte besuchen 

präsentiert von

Barbie soll ihr Rollenbild überarbeiten – und das kommt dabei raus

Die Wandersaison ist noch nicht vobei! Diese 5 Routen schaffst du noch vor dem Winter

Was bereust du in deinem Leben am meisten? 10 Passanten erzählen

Was du mit dem vergessenen Shirt deines Ex' machen kannst

Ein schwuler Schüler bittet den Schwarm der Schule um ein Date – das Video ist ❤️

10 TV-Sendungen, die dich an der Intelligenz der Menschheit zweifeln lassen

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Diese 13 Bilder zeigen, wie Van Gogh malen würde, wenn er ein Nerd im Jahr 2018 wäre

5 Spiele, bei denen es heisst: Einer gegen alle!

Wenn du wissen willst, wieso Millennials so zerrüttet sind, dann lies ihr Buch

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert von

Hilft die neue «Bildschirmzeit»-Funktion des iPhones gegen Handy-Sucht? Ein Selbstversuch

Die Leiden der Verkäufer beim Self-Checkout – und was Coop und Migros dazu sagen

Das sind die besten Reiseziele für 2019

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

«Die Simpsons» haben schon wieder ein Ereignis vorhergesagt – 13 Jahre im Voraus …

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Du bist nicht allein! 8 Passanten erzählen von ihrem schlimmsten Date

7 leckere Marroni-Rezepte, damit's mehr als nur Vermicelles gibt

Es gibt nur zwei Arten von Menschen – welcher Typ bist du?

präsentiert von

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Erstmals wird jemand wegen Netflix-Sucht in eine Klinik eingeliefert

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«Ich bin so'n klassischer Weggucker»: Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Kanye West erklärt Donald Trump seine Liebe

8 Comics, die du nur verstehst, wenn du den Winter nicht ausstehen kannst

Illegales Filesharing ist wieder angesagt – schuld sind ausgerechnet die Streaming-Dienste

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Was wurde eigentlich aus Las Ketchup und diesen 7 weiteren One-Hit-Wondern?

Die «Sherlock»-Erfinder bringen eine neue Serie – Achtung, es wird gruselig!

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

«Oh captain, my captain!» Wieso Ethan Hawke seine legendärste Rolle erst gar nicht wollte

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

14
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ramon Sepin 14.06.2018 06:12
    Highlight Tipp für die nummer 2. pavillion oder fslls bäume in der nähe sind, dort weiter pennen
    4 0 Melden
  • Burdleferin 13.06.2018 12:06
    Highlight Bin ich die Einzige, die sich mit 35 zu alt für Open-Airs fühlt? 🧐
    23 1 Melden
  • Streikende Darth Unicorn 12.06.2018 14:53
    Highlight Mann muss erwähnen das besagter DJ (Reps DJ Trio) das erste und das Letze mal an diesem "openair" war..

    Jedoch wurde ich getröstet das er nur 30min aufgelegt hatte und dann scheinbar auch nicht so toll..
    34 0 Melden
  • Ratatvisker 12.06.2018 13:12
    Highlight Der Trick bei den ToiTois ist der genau richtige Abstand um A. Gleich nach dem Reinigungswagen reimhechten zu können aber B. genug weit entfernt um den Gerüchen vor dem Reinigungswagen zu entgehen
    43 1 Melden
    • Shabina 12.06.2018 15:53
      Highlight Freunde von mir benutz(t)en den Nutella-Trick: ein Glas Nutella im ToiToi verteilen und bis der Reinigungswagen kommt, wird das ToiToi zum "VIP-WC" für die eigene Clique. Zwar sind die Blicke eher mitleidig statt neidisch, aber was solls....
      16 29 Melden
  • 4TheHorde 12.06.2018 11:42
    Highlight MS Paint FTW
    124 0 Melden
  • Silas89 12.06.2018 11:30
    Highlight Wer 1 geschrieben hat, war noch nie an einem Openair. Das Problem bei den Toiletten ist der Gestank. Sonst nichts.
    19 33 Melden
  • c-bra 12.06.2018 11:26
    Highlight Mein Tipp bezüglich Handy laden (auch wenns nix kostet wie fälschlicherweise oben beschrieben):

    Einfach das Ding mal ausschalten und im Zelt lassen. Wenn man mal seine Kollegen verliert, dann findet man am Openair sehr sehr leicht wieder Anschluss. Tut gut mal ohne Handy Zeit zu verbringen und dann gehts im Schlamm/Regen auch nicht kaputt. ;-)
    138 9 Melden
    • MacB 12.06.2018 11:45
      Highlight Hast völlig recht, man sollte es einfach mal geniessen. Aber im Zelt würd ich's je nach Open Air auch nicht lassen...dann eher mal ins Auto bringen.
      46 0 Melden
    • Yannik Tschan 12.06.2018 11:58
      Highlight @c-bra: Je nach Open-Air kostet das Laden etwas... Aber dein Tipp ist gut - insbesondere da das Netz nicht immer super funktioniert, man sowieso nichts versteht und es immer den einen Typen aus der Gruppe gibt, der es verliert :)
      46 1 Melden
    • Trasher2 12.06.2018 12:58
      Highlight Super Tip... und am Ende des Festival sein eigenes Handy auf Ebay suchen....
      Wenn schon kein handy, dann ganz zu Hause lassen.
      42 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Vaterschaftsurlaub? Braucht es nicht! Diese 17 Bilder und GIFs sind der beste Beweis!

Achtung: Dieser Artikel kann Spuren von Ironie enthalten.

Vaterschaftsurlaub, Vaterschaftsurlaub. Überall hören wir «mehr Vaterschaftsurlaub!». Wo liegt denn das Problem? Klappt doch alles prächtig ... 

Für diejenigen, die die Ironie in diesem Artikel übersehen hätten: Wir sind natürlich pro Vaterschaftsurlaub. Und nicht etwa deshalb, weil Väter sonst unfähig wären ...

(sim)

Artikel lesen