Filme und Serien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

15 Witze, die nur wahre Netflix-Junkies verstehen

Elisabeth Kochan / watson.de



Netflix. Die beste Erfindung, seit es Menschen gibt. Ist es zu fassen, dass der Streaming-Anbieter erst im Herbst 2014 in die Schweiz kam? Nee, denn seitdem haben wir definitiv mehr Filme und Serien gesuchtet, als rein theoretisch in diese vier Jahre passen sollten.

Wer kein Netflix hat (bzw. bei Freunden, Bekannten oder Verwandten den Account mitschnorrt), ist arm dran. Wer traut sich heute schliesslich noch, sich auf Seiten Ă  la kinox.to rumzutreiben? Und mal ehrlich, in HD, virenfrei und ohne Nackte-Frauen-Popups guckt's sich doch auch viel gechillter.

Bald gibt's ĂŒbrigens (vielleicht) Konkurrenz fĂŒr Netflix:

Wir haben unsere eigene Netflix-AbhÀngigkeit mal als Anlass genommen, die Sucht in einem positiveren Licht darzustellen. Die folgenden Witze weisst du nur zu schÀtzen, wenn du selbst mehr Zeit damit verbringst, halb komatös auf dem Sofa vor Netflix zu hÀngen, als irgendwas halbwegs Produktives zu tun!

🙂

Netflix-Witze

Bild: Reddit

STREAMING ÜBERALL

«Ich werde nicht ruhen, ehe jeder Gegenstand in meinem Haus, inklusive der verdammten ZahnbĂŒrste, Netflix streamen kann.»

The struggle is real

Netflix hat 'ne eigene Zeitzone – BeweisstĂŒck A

BeweisstĂŒck B

«Ein 90-minĂŒtiger Film ist ein viel zu grosser Zeitaufwand, also entscheide ich mich fĂŒr eine 22-minĂŒtige Sitcom und gucke 17 Folgen davon.»

Schlafen ist fĂŒr Loser

Ich: «Ich sollte ins Bett gehen. Ich muss frĂŒh aufstehen.»
Ich zu mir: «Noch eine Folge.»
Ich: «Aber ich ...»
Ich zu mir: «Noch. Eine. Folge.»​

Aber manchmal will der Körper nicht mehr

«Mein Netflix-Verlauf ist einfach eine Liste an Filmen, bei denen ich eingeschlafen bin.»

Wer soll sich denn das auch leisten können?

Netflix-Witz

Bild: reddit

Lifehack fĂŒr ganz Arme

Netflix-Witz

Bild: reddit

«Wie ich unentdeckt den Netflix-Account von meiner Ex mitbenutze: â€čNutzer hinzufĂŒgenâ€ș.»

Hör auf, mich zu verurteilen

Netflix-Witz

Bild: reddit

«Girls Club» 4ever

Besser als 'ne grĂŒne Welle

Netflix-Witze

Bild: Reddit

Ich war noch nie so gebildet

Netflix-Witz

https://imgur.com/gallery/9ELZNjW

Bild: Imgur

«Als ich von â€čNetflix & Chillâ€ș'sprach, meinte ich auch â€čNetflix & Chillâ€ș. Hör auf, mich zu kĂŒssen. Guck dir diese Doku ĂŒber 9/11-Verschwörungstheorien an oder hau verdammt nochmal ab.»

Eine geht noch, eine geht noch rein ...

Netflix-Witz

Bild: Imgur

«Wenn es schon 3 Uhr nachts ist, du aber noch eine Folge schaffen willst ...»

Oh, den kenn' ich doch aus ...?

«Ich bin so froh, dass Netflix Dutzende von britischen Drama-Serien hat, weil ich ein grosser Fan von allen elf britischen Schauspielern bin.»

So. Und darauf jetzt erstmal 'ne Runde Netflix & Chill.

Wenn ihr wissen wollt, welche Serien wir euch in den Anfangszeiten von Netflix Schweiz empfohlen haben, guck hier rein:

In der Netflix-Serie «Das Gelbe vom Ei» mĂŒssen unfĂ€hige Hobby-BĂ€ckerInnen Meisterwerke nachbacken:

Nicht auf Netflix, dafĂŒr bei uns: «Geht in den Familienpark, es wird lustig», haben sie gesagt:

abspielen

Video: watson

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

600 Folgen reichen noch nicht: «Die Simpsons» wird um zwei Staffeln verlÀngert

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

Die Rassismus-Kontroverse um Liam Neeson hat Folgen

Link zum Artikel

Faszination statt Furcht:  Warum Menschen Serienmördern verfallen

Link zum Artikel

«DrachenzĂ€hmen leicht gemacht 3» ist besser als gedacht – aber nichts fĂŒr kleine Kinder

Link zum Artikel

Fans finden Serienkiller aus Netflix-Doku sexy – jetzt warnt der Streaming-Dienst

Link zum Artikel

Das waren die lustigsten Werbe-Clips und die besten Trailer des Super Bowls 2019

Link zum Artikel

5 epische Filme, die beinahe durch dumme Entscheide ruiniert wurden

Link zum Artikel

9 GrĂŒnde, warum «Der Pass» die vielleicht beste Serie aller Zeiten ist

Link zum Artikel

Sex, Blut und Romantik – 10 Filme und Serien, die du in der Schweiz neu streamen kannst

Link zum Artikel

«You»: Joes neue Flamme wurde gecastet – und du kennst sie von Netflix

Link zum Artikel

«Ted Bundy Tapes» auf Netflix: Wer war der erste Serienmörder mit Groupies?

Link zum Artikel

Hilfe, meine Mutter ist sexwissend! Der charmante neue Netflix-Hit «Sex Education»

Link zum Artikel

Basmania! FĂŒr die richtige Rolle wĂŒrde Joel sogar Beerdigungen verpassen

Link zum Artikel

Hat Michael Jackson doch Kinder missbraucht? Neue Doku schockiert die Zuschauer

Link zum Artikel

Hamburg, Köln oder Wien? Welcher «Tatort» bist du?

Link zum Artikel

Die Cast-Liste zum «Breaking-Bad»-Film ist veröffentlicht – und Fans werden sich freuen

Link zum Artikel

«Suits» steht vor dem Aus – letzte Staffel angekĂŒndigt

Link zum Artikel

Böse Katholiken gegen herzige Protestanten – und mittendrin der Langweiler Zwingli

Link zum Artikel

Seine Opfer waren 13 Jahre alt – die VergewaltigungsvorwĂŒrfe gegen Regisseur Bryan Singer

Link zum Artikel

Dieser Liebesfilm zerreisst euch das Herz – und soll seine Oscars kriegen

Link zum Artikel

«Bestatter»-Fabio ĂŒber sehr morbide Details, den grossen Mike und sĂŒsse Aargauer

Link zum Artikel

3 Queens und 2 «Bitches» fighten hart: 1 Oscar dĂŒrfte schon klar sein

Link zum Artikel

KĂŒnstler verwandelt Figuren aus Horrorfilmen in sĂŒsse Tiercomics – erkennst du alle?

Link zum Artikel

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte fĂŒr Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field ĂŒber ihr Leben

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Als die US-Serie «Holocaust» Deutschland verÀnderte 

Link zum Artikel

Flirt mit Verfallsdatum – diese Dating-App ist so gruselig wie ihr «Black Mirror»-Vorbild

Link zum Artikel

Eine Lehrerin wagt mit ihrer Klasse ein Sozialexperiment – das Ergebnis ist beĂ€ngstigend

Link zum Artikel

HBO verrÀt dir (und Roger Federer und allen anderen) deinen «Sopranos»-Mafia-Nickname

Link zum Artikel

«The Uncivil War»: Ein Dokudrama erzÀhlt die wahre Geschichte des Brexit

Link zum Artikel

«Inception», «Skyfall» & Co.: Dieses Paar stellt Filmszenen nach – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Diese 50 SRF-Sendungen haben in den letzten 6 Jahren am meisten Menschen gesehen

Link zum Artikel

Happy Birthday «Tim und Struppi»! 9 Fakten zum 90-jÀhrigen JubilÀum

Link zum Artikel

Voll der sĂŒsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

«Green Book» und «Bohemian Rhapsody» rÀumen bei Golden Globes ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Imfall! 12.09.2018 22:03
    Highlight Highlight Echt jetzt? Wie geil ist denn Nummer 9 bitte 😂😂😂

    Der ist ab jetzt mein Superheld 👍
  • HPOfficejet3650 12.09.2018 11:57
    Highlight Highlight 😎
    Benutzer Bild
  • Spama Lotto 12.09.2018 11:12
    Highlight Highlight Ich wĂŒrde gern wieder mal ĂŒber den Handlungsbedarf an unserem Urheberrecht reden.... Mein Traum ist immer noch, dass ich ein All inkl. Abo fĂŒr, hmmm, 1000 stutz im jahr (inkl. billag oder wie das neu heissen wird) zahle, und dafĂŒr alles aus dem internet herunter rĂ€ubern kann (was ja dann nicht mehr rĂ€ubern ist...), was ich will. Das ist die Abgeltung fĂŒr den Content, wie frĂŒher fĂŒr das Brennen von Kassettli und CDs...
    Und dann zahle ich noch ws fĂŒr die Dienstleistung, wenn mir ein Anbieter diesen Inhalt ansprechend verpackt, wie bsp. Netflix. Aber 100abos zu lösen wie heute ist einfach sch..
  • Elon 12.09.2018 08:49
    Highlight Highlight Nr. 18
    Benutzer Bild
  • KalsarikĂ€nnit 12.09.2018 08:38
    Highlight Highlight Das blöde ist nur, dass rund 90% auf Netflix Schrott ist und die anderen 10% aus den ersten drei Staffeln einer Serie stammen, die schon lÀnst sieben Staffeln hat...
    • Barracuda 12.09.2018 12:04
      Highlight Highlight Hat was, wobei 90 % wahrscheinlich noch gnÀdig ist. Unterdessen ist grösstenteils Masse statt Klasse angesagt, die richtig grossartigen Serien sind unterdessen Mangelware. Mittlerweile gönne ich mir nur noch mal 1-2 mal pro Jahr einen einzelnen Monat.
  • c-bra 12.09.2018 08:15
    Highlight Highlight Mein Netlix Abend besteht darin, eine halbe Stunde damit zu verbringen, einen geeigneten Film auszusuchen, bei dem ich nach 15min sowiso einschlafen werde.
  • DerRaucher 12.09.2018 03:22
    Highlight Highlight Der Einleitungstext zeigt das die Erstellerin dieses Artikels null Ahnung von Grauzonen-Streams besitzt. Mittlerweile gibt es alles in HD, man muss halt nur wissen wo. Kinox ist doch schon lĂ€ngst Geschichte. Bessere Seiten sind nachgerĂŒckt wie z.b hd-streams oder bs. Man kann gut ohne Netflix leben, wenn man denn will.
  • Tooto 11.09.2018 23:17
    Highlight Highlight „Als Junkie [ˈdÊ’ÊŒĆ‹ki] (von englisch junk „MĂŒll, Abfall“) wird umgangssprachlich ein Mensch bezeichnet, der im fortgeschrittenen Stadium von harten Drogen wie Heroin oder Crack abhĂ€ngig ist.“
    Nur so nebenbei.
    • Pascal Scherrer 12.09.2018 08:36
      Highlight Highlight Im gleichen Wikipedia-Artikel, von dem du diesen Text hast, steht etwas weiter unten:

      Metapher

      Die Bezeichnung Junkie bzw. der Begriff wird jedoch auch hĂ€ufig ĂŒbertragen gebraucht, um auch außerhalb des Drogenkonsums existierende besondere Hingaben oder AbhĂ€ngigkeitszustĂ€nde zu bestimmten Dingen oder Verhaltensweisen zu beschreiben. GelĂ€ufige Beispiele aus dem Alltag sind in dieser Hinsicht der „Computer-Junkie“, der „Adrenalin-Junkie“, der „Facebook-Junkie“ oder der „Internet-Junkie“.
    • Ulmo Ocin 12.09.2018 09:16
      Highlight Highlight @Tooto: badumm tssss du Klugscheisser ;)
    • Tooto 12.09.2018 17:36
      Highlight Highlight Haha ja, hat mich schon erwischt :P
      Aber ich mag halt nicht dass stÀndig dieses Wort verwendet wird :P
  • PĂ€su 11.09.2018 21:00
    Highlight Highlight Die Nackte-Frauen-Popups machen die Sache ja erst interessant...

Als die US-Serie «Holocaust» Deutschland verÀnderte 

Vor 40 Jahren ging eine Serie um die Welt – «Holocaust». Nur in Deutschland gab es erbitterten Widerstand gegen die Ausstrahlung. Am Ende lief sie im Dritten Programm. Eine Dokumentation zeigt, was dann geschah.

Man kann es sich heute nicht mehr vorstellen, aber das Wort «Holocaust» war bis vor 40 Jahren in der deutschen Bevölkerung unbekannt. Erst mit der US-Serie dieses Namens, die ab 22. Januar 1979 erstmals ausgestrahlt wurde, etablierte sich der Begriff. Und erst mit «Holocaust» wurde der Völkermord an den Juden fĂŒr Millionen Deutsche konkret. Viele Ältere, die noch selbst die Nazizeit miterlebt hatten, vergossen damals TrĂ€nen - nicht ĂŒber reale Menschen, sondern ĂŒber die fiktive Familie Weiss.

Der 


Artikel lesen
Link zum Artikel