Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

«Wieso will mein bester Freund nicht mit mir ins Bett?»



Liebe Emma,

mein bester Freund und ich kennen uns seit acht Jahren. Er ist (besser gesagt war) wie ein Bruder für mich und bis vor kurzem waren wir nur sehr gute Freunde, welche nie, auch wenn wir genügend Gelegenheiten hatten, sexuell miteinander wurden.

Seit drei Monaten verhält er sich sehr komisch. Er meldet sich kaum. In den letzten zwei Wochen waren wir drei mal feiern und der Abend endete immer damit, dass er mich am Ende geküsst hat. Als ich ihn dann am nächsten Tag darauf ansprach, wich er aus und lenkte vom Thema ab.

Letztes Wochenende waren wir wieder unterwegs und der Plan war, dass ich bei ihm übernachte, so, wie ich es etliche andere Male getan habe. Wieder endete der Abend damit, dass wir heftigst rummachten. Und ich dachte mir natürlich gleich, dass jetzt wohl mehr laufen würde.

Im Bett hat er mich immer wieder geküsst, mich aber demonstrativ nicht angefasst und immer wenn ich ihn berührte, hat er meine Hand abgewehrt. Als ich ihn darauf ansprach, sagte er, er wolle nur von Zeit zu Zeit mit mir rummachen und kuscheln aber nicht mehr, da er unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen will.

Ich weiss einfach nicht weiter. Ich fand das Küssen mit ihm extrem schön und es hat in mir auch Gefühle ausgelöst, derer ich mir nicht bewusst war.

Ich kann einfach nicht verstehen, wieso er nicht mit mir ins Bett will. Und irgendwie kann ich nicht glauben, dass man sich ständig wieder so leidenschaftlich küsst, dann aber doch nicht mehr läuft.

Liebe Grüsse,
Samantha

Liebe Samantha,

da seid ihr also Vollgas von der sehr unkomplizierten Friendzone in die komplexe und emotionale Mann-Frau-Schiene geraten. Dass das verwirrend, schräg und alles andere als einfach ist, kann ich sehr gut nachvollziehen.

In eurem Fall klingt es für mich so, als wärst du schon ziemlich verschossen, während er zwar die Nähe und das Knutschen geniesst, aber nicht mehr will. Ob es nur daran liegt, dass er eure Freundschaft nicht gefährden will, wage ich zu bezweifeln. Wäre das wirklich so, hätte er sich wohl kaum bereits mehrere Male auf das Rummachen mit dir eingelassen.

Ich kann mir vorstellen, dass er das mit dem nicht gefährden der Freundschaft nur vorschiebt, weil er schlichtweg nicht in dich verliebt ist. Dass er dich platonisch liebt und sich auch körperlich zu dir hingezogen fühlt, ist sicherlich so. Für mehr aber scheint es nicht zu reichen.

Das aber findest du nur raus, wenn du dich traust, die Hosen runter zu lassen und ihm klar zu kommunizieren, was in deiner Gefühlswelt passiert ist und immer noch passiert, wenn ihr euch körperlich nah kommt und was es mit dir macht, wenn er sich nicht mehr so viel meldet und zurück zieht.

Ich verstehe sehr, dass du Angst vor Ablehnung hast und dass du dich davor fürchtest, dass es auch mit der Freundschaft aus ist, oder zumindest sehr kompliziert wird, dennoch aber bin ich der Meinung, dass du nicht drum herum kommst, zu sagen, wie es dir geht und vor allem zu fragen, wie es bei ihm aussieht und was er fühlt und will.

Sollte er dir ausweichen, bleib dran: Gute Freunde sind sich Antworten schuldig. Auch wenn diese unangenehm sind.

Ich wünsche dir und deinem Herzen ein Happy End. Und falls dieses nicht romantischer Natur sein wird, dann hoffe ich, dass euch irgendwann der Schritt zurück in die tolle Friendzone gelingt.

Deine

Bild

Und was würdest du Samantha antworten?

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Zum Thema Freundschaft:

abspielen

Mehr von Emma Amour:

Der, der meiner Vagina den Namen seines Hundes gab

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel

«Sind Schweizer zu nett für unverbindlichen Sex?»

Link zum Artikel

Wie ich aus dem Fest der Liebe das Fest des Sex' mache

Link zum Artikel

«Sie will anale Zungenspiele – muss das sein?»

Link zum Artikel

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link zum Artikel

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link zum Artikel

Statt Sex zu haben, date ich jetzt me, myself & I

Link zum Artikel

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link zum Artikel

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link zum Artikel

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link zum Artikel

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link zum Artikel

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link zum Artikel

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link zum Artikel

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link zum Artikel

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link zum Artikel

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link zum Artikel

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»

Link zum Artikel

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link zum Artikel

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link zum Artikel

«Ich habe mehrere Lover, bin ich schlampig?»

Link zum Artikel

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Link zum Artikel

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

91
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
91Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lucculus 15.03.2019 21:12
    Highlight Highlight Er will nicht weitergehen, weil er eine andere hat. Acht Jahre als "Bruder" ist ja auch etwas lang...
  • Hartmann Stahlberg 15.03.2019 10:43
    Highlight Highlight "In den letzten zwei Wochen waren wir drei mal feiern[...]"
    Nur geknutscht? Lausige Vollsuff-Mentalität!
  • The oder ich 15.03.2019 10:33
    Highlight Highlight
    Benutzer Bildabspielen
  • Spooky 15.03.2019 06:24
    Highlight Highlight "...mein bester Freund und ich
    kennen uns seit acht Jahren."

    Es wäre interessant zu erfahren,
    wie es mit den übrigen Freunden so läuft.
    (Ich bin von Natur aus neugierig.)
  • Holzkopf 15.03.2019 05:00
    Highlight Highlight Ich glaube, da steckt mehr dahinter als bloss "für Sex bin ich nicht/zu wenig verliebt aber für Knutschen reichts", da er sich so radikal wehrt, sobald sie ihm ernsthaft an die Wäsche will. Die Grenze scheint recht scharf gezogen zu sein, was im obigen Szenario nicht unbedingt der Fall wäre.
    Es scheint mir eher so, dass er ziemlich Angst hat vor irgendetwas. Theorien, was es sein könnte, gibts ja schon einige in den Kommentaren. Wissen können wir es alle nicht, da hilft nur die Offensive der FS; mit der unbekümmerten Freundschaft ist's für den Moment eh vorbei, da braucht es zwingend Klärung.
  • Friedhofsgärtner 14.03.2019 20:02
    Highlight Highlight Ein Salute dem Bruder der aus der Freundschaftszone zu entkommen vermag!

    Und dann ist er auch noch so Eierbehangen dass er sie zappel lässt.

    Welch wilder Hund!
  • fluh 14.03.2019 19:26
    Highlight Highlight Issue-alarm. Tönt als ob er grad in einer "phase" ist. Fernhalten! Wenn das keine option ist, mach halt den nackten man
  • ~°kvinne°~ 14.03.2019 19:24
    Highlight Highlight "Ich mag unsere Freundschaft nicht gefährden... du hast was besseres verdient..."blabla!
    Samantha, sags ihm wies ist. Das hin und her überlegen bringt doch nix! Weder Emma, noch alle anderen Watsons, noch zig Kommentare könnens dir abnehmen: willst du Klarheit musst du ihm sagen wies dir geht und wies in dir aussieht. Auch wenns vielleicht kein happy end nimmt. Wünschen tu ich dir/euch aber eins!
    💙
  • Biotop 14.03.2019 18:37
    Highlight Highlight Warum eigentlich kann in diesem Falle ein "NEIN" nicht einfach so ohne Begründung akzeptiert werden? Permanent alles zu hinterfragen und erklären zu müssen ist beziehungslässig eher selten zielführend und sogar meist kontraproduktiv. Toleranz wird gemäss meiner Erfahrung anders gelebt.
    • Anam.Cara 15.03.2019 07:58
      Highlight Highlight @Biotop: weil es in diesem Fall ein Gefälle gibt und eine offene Frage im Raum steht.
      Würde eine Beziehung mit so viel Unsicherheit beginnen, würde Misstrauen ein grosses Thema.

      Es geht hier nicht darum, permanent alles zu hinterfragen, was zweifellos lästig ist und eine Beziehung gefährdet, wenn nicht sogar zerstört. Hier geht es um grundsätzliche Fragen: lebst du mich? Wieso verhältst du dich so? Wieso willst du mich nicht ganz?
      Das muss geklärt werden...
  • AnnaBanana 14.03.2019 18:00
    Highlight Highlight Diese Kolumne macht mich fertig! Immer diese Cliffhanger! Emma, kannst du nicht ein "Und so ging's weiter" machen?
    • Die Kirsche 15.03.2019 00:24
      Highlight Highlight Ist leider nichts daraus geworden...
  • Sarkasmusdetektor 14.03.2019 17:58
    Highlight Highlight Die Freundschaft nicht gefährden? Das ist bereits passiert, sonst würde er sich nicht plötzlich weniger melden. So gesehen bleibt nur die Flucht nach vorn, zurück geht nicht mehr. Vielleicht kann daraus eine neue Art der Freundschaft entstehen, wenn es sonst nicht klappt.
  • AllknowingP 14.03.2019 16:42
    Highlight Highlight Vielleicht hat er diesen “Hinauszögern-Fetisch” und zieht das halt konsequent durch....
  • Little J 14.03.2019 15:18
    Highlight Highlight An alle die hier schreiben er ist definitiv in dich verliebt:

    Ich habe fast die exakt selbe Geschichte erlebt. Dachte auch er liebt mich siche run getraut sich einfach nicht.

    Als ich ihn darauf ansprach war seine Antwort: ich mag dich total, finde dich richtig heiss aber als Paar würden wir niemals funktionieren.

    Jetzt haben wir seit diesem Gespräch keinen Kontakt mehr weil es einfach in zu vielen Vorwürfen geendet hat.

    Sei auf alles vorbereitet. Auch wenn es schmertzt, danach wrisst du es!
  • Platon 14.03.2019 14:18
    Highlight Highlight Liebe Samantha

    Du bist ja auch mutig Emma bei diesem Thema zu konsultieren, die nicht einmal checkt, dass sie in Sandro verliebt ist. In DIE soll dir weiterhelfen können?!

    Gruss,
    Platon
    • Emma Amour 14.03.2019 14:28
      Highlight Highlight Siegerkommentar!
    • Amazing Horse 14.03.2019 15:02
      Highlight Highlight Deshalb kommt die Antwort von Emma ja auch etwas verkrampft daher, weil Sie dabei die ganze Zeit an Sandro denken musste. Es bitz. Wahrscheinlich.
    • Arabra 14.03.2019 23:39
      Highlight Highlight Sandro, wenn du das liest. Du bist dran!!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 14.03.2019 14:06
    Highlight Highlight Alternative Gründe.

    Er hat Komplexe wegen der Grösse gewisser Körperteile.
    Er ist insofern asexuell, dass er zwar rumknutschen/küssen/kuscheln mag, aber keinen eigentlichen Sex.
    Er hat Angst sich durch Sex in sie zu verlieben (was aber vermutlich schon durchs Küssen passiert ist).
    • Waldorf 14.03.2019 21:25
      Highlight Highlight Ich tippe auf pornoinduziierte erektile dysfunktion.
    • Tedmosbyisajerk.com 15.03.2019 07:47
      Highlight Highlight Und ich auf eine Schilddrüsenunterfunktion.
  • Kaspar Floigen 14.03.2019 13:56
    Highlight Highlight Oder mach einfach nichts. Ist eh egal. Irgendwann wird das Universum auch einen Hitzetod sterben, also was solls.
    • Pokerlady 14.03.2019 21:59
      Highlight Highlight DAS ist für mich der absolute Siegerkommentar! 😂😍
  • honesty_is_the_key 14.03.2019 13:46
    Highlight Highlight Ich denke das Verhalten von deinem besten Freund kann so ziemlich alles bedeuten. Vielleicht ist er total verliebt in dich und traut sich nicht. Vielleicht hat er wirklich Angst eure Freundlschaft zu gefährden. Vielleicht ist er asexuell. Oder er mag dich sehr, aber mehr als vorwiegend platonische Freundschaft will er nicht mit dir.
    Oder x andere Gründe. Menschen können ins Liebesdingen recht “bescheuert“ und für Andere unerklärlich handlen. Mir geht's auf jeden Fall so.
    Das einzige was diich weiter bringen wird, ist deinen Freund direkt darauf anzusprechen. Mit dem Risiko dass es weh tut.
    • Heyyda! 14.03.2019 15:14
      Highlight Highlight Wunderbar geschrieben.❤
  • Albert J. Katzenellenbogen 14.03.2019 13:38
    Highlight Highlight Also, gemäss Barney Stinson würde ich die ''naked Woman'' empfehlen.

    Thank me later...
    • jimknopf 14.03.2019 15:24
      Highlight Highlight Diese wird allgemein viel zu wenig empfohlen.
    • Albert J. Katzenellenbogen 14.03.2019 16:35
      Highlight Highlight ...
      Benutzer Bildabspielen
    • Neruda 14.03.2019 22:18
      Highlight Highlight Funktioniert das wirklich? 😄
    Weitere Antworten anzeigen
  • Janis Joplin 14.03.2019 12:48
    Highlight Highlight Freundschaft ist und wird das eh nicht mehr, da mindestens einer von euch mehr als Freundschaft fühlt...hier muss klar Schiff gemacht werden. Und dann gehts entweder gemeinsam als Paar oder jeder für sich weiter.
  • RETO1 14.03.2019 11:56
    Highlight Highlight Eine echte Freundschaft ist tausendmal mehr wert als eine simple Sexbeziehung
    • mostlyharmless 15.03.2019 17:15
      Highlight Highlight Beides zusammen ist aber das Grösste und das Risiko wert.
  • River 14.03.2019 11:49
    Highlight Highlight Ich sehe darin eher, dass er zwar verliebt ist, aber nicht in Samantha. Er hat irgendwo eine (noch? ) unerfüllte Liebe, die nichts mit ihm anfangen will, er aber immer nocht hofft. Seine Gefühle übermannen ihn und macht deswegen betrunken mit der besten Freundin rum die nach einem schönen Abend halt da ist. Sex geht nicht, weil der Angebeteten geht man auch nicht im hoffnungsvollen Verliebtsein fremd.

    Ging mir mal so ähnlich...
    • JoeyOnewood 14.03.2019 16:44
      Highlight Highlight Ging mir mal genau so: Eine (da noch) unerfüllte Liebe und die „unkomplizierte“ Alternative, sich mit einer guten Freundin abzulenken. Sex wollte ich allerdings auch nicht, das machte es irgendwie zu real. Aber wenigstens habe ich dafür gesorgt, dass sie auf ihre Kosten kam. Das ist das Mindeste, was man tun kann ;-)
    • Red4 *Miss Vanjie* 14.03.2019 17:47
      Highlight Highlight Hmm hat was. Mein Ehemaliger F+ wollte auch nicht mehr schnacken als er noch an seiner Ex hing. Erst als er abschliessen konnte, konnten wir wieder schnacken
    • River 14.03.2019 21:37
      Highlight Highlight Also ich war die Alternative..
    Weitere Antworten anzeigen
  • Snowy 14.03.2019 11:29
    Highlight Highlight "Ich kann mir vorstellen, dass er das mit dem nicht gefährden der Freundschaft nur vorschiebt, weil er schlichtweg nicht in dich verliebt ist *."

    * oder Du optisch/sexuell nicht so sein Typ bist...(Anmerkung Snowy)

    So ist es. Manchmal ist das Leben eben grausam hart.

    Aber es nutzt nichts, wenn man sich in solchen Situationen selbst belügt.

    Alles Liebe für Dich!
    • lily.mcbean 14.03.2019 11:44
      Highlight Highlight Warum knutscht Mann denn mit der besten Freundin rum wenn man sie nicht anziehend findet? Würde so ja noch viel weniger Sinn machen als eh schon!?
    • Snowy 14.03.2019 13:06
      Highlight Highlight Weil er sie "nur" als beste Freundin will, aber nicht als "friend with benefits" oder gar als Freundin.

      Natürlich sollte er dann auch nicht mit ihr rumknutschen, aber man ist in solchen Dingen eben häufig nicht sehr konsequent.

      Ich denke, knutschen geht für ihn, weil er sie (sehr) mag, aber eben nicht mehr.
    • lily.mcbean 14.03.2019 14:26
      Highlight Highlight Mah, ich glaube eben er steht auf sie, dammisiech meine neugierige Seele verlangt nach einer Auflösung! 😬
    Weitere Antworten anzeigen
  • Senji 14.03.2019 11:14
    Highlight Highlight Emma, dein Satz "Dass er dich platonisch liebt und sich auch körperlich zu dir hingezogen fühlt, ist sicherlich so. Für mehr aber scheint es nicht zu reichen." Was mehr gibt es denn noch?? Verantwortung zu übernehmen kommt mir noch in den Sinn. Aber wenn er das bei ihr nicht will, will er das grundsätzlich nicht und darum soll sie ihn versuchen zu vergessen.
    • Emma Amour 14.03.2019 12:07
      Highlight Highlight Was es mehr gibt? Das ist einfach: Verliebt sein. Wäre er es, käme das mit der Verantwortung von alleine. Ich bin klar dagegen, dass man hier einem Mann Beziehungsunfähigkeit unterstellt und das Übernehmen von Verantwortung, nur weil er (wahrscheinlich) nicht in Samantha verliebt ist.
    • Anam.Cara 15.03.2019 08:15
      Highlight Highlight Liebe Emma
      Doch, ich finde schon, dass der Typ Verantwortung für sein unklares Handeln übernehmen sollte. Zumindest aus Respekt gegenüber der Freundschaft.
      Man geht doch nicht das Risiko ein, die Gefühle der besten Freundin zu verletzen, nur um das eigene diffuse Sehnen nach Nähe zu erfüllen.

      Eine tiefe Freundschaft zwischen Frau und Mann ist sehr wertvoll. Wertvoller als manche Beziehung, die auf euner triebhaften Anziehungskraft beruht.
  • wydy 14.03.2019 11:13
    Highlight Highlight Irgendwie habe ich eher das Gefühl, der Typ ist auch in dich verschossen. Er meldet sich wahrscheinlich kaum, eben weil er in dich verschossen ist und auf Abstand gehen will um nicht die Freundschaft zu gefährden. Er war im Ausgang wahrscheinlich beschwipst und dann wars das mit auf Abstand gehen, da stellt das Hirn ab. Man schreibt nicht grundlos beschwipst seiner Ex ;-) Ich glaube irgendjemand hat ihm den Mist eingebläut, dass die Freundschaft komplett kaputt geht, wenn er was versucht... Aber ich kann mich auch irren, Emma sieht das wohl komplett anders.
    • Anam.Cara 15.03.2019 08:24
      Highlight Highlight Was heisst "eingebläut"? Das sind Erfahrungwerte.

      Kennst du nicht auch den Moment, bei dem eine Freundschaft diesen "Platin"-Status erreicht? Wenn die Person zu wichtig wird, um die Freundschaft mit einem "ausprobieren" zu gefährden? Wenn der zu erwrtende Schmerz über den Verlust der Freundschaft wesentlich grösser würde, als der zu erwartende Lustgewinn beim rummachen?

      Aber: im "Platin"-Status ist es zwingend notwendig, dass man eine gewisse Distanz wahrt. Da kann schon eine zu lange oder zu enge Umarmung ein Feuer entfachen. Küssen und Knutschen geht da gar nicht.
  • Dini Mueter 14.03.2019 11:11
    Highlight Highlight Die Freundschaft mit meinem besten Freund geht von Schulfreunden - Paar - Expartner - Freunde - Freunde mit Extras - Beste Freunde. Aktuell bin ich wieder so weit, dass ich ihn am liebsten auf der Stelle heiraten würde - wenn er denn single wäre.
    Hach, der Frühling kommt!
  • zeitgeist 14.03.2019 10:58
    Highlight Highlight Das Verlangen nach Zärtlichkeit, Geborgenheit und körperlicher Nähe und das Verlangen nach Sex können kombiniert vorkommen, sind aber grundsätzlich zwei verschiedene Dinge. Es fällt oft schwer, die eigenen Bedürfnisse exakt wahrzunehmen und einzuordnen.
    • Coccinelle 14.03.2019 21:36
      Highlight Highlight Du sprichst mir aus der Seele. Tja wird wohl weiterhin eine Herausforderung bleiben.
  • Waldorf 14.03.2019 10:57
    Highlight Highlight "Weisch, ich möcht eusi fründschaft ned ufs spiel setze..."
    Benutzer Bild
    • Baccara 14.03.2019 12:47
      Highlight Highlight Willst du mich heiraten, waldorf? Natürlich nur platonisch, gäll!
    • Dumdidum 14.03.2019 13:28
      Highlight Highlight Emma, walte deines dir vom Staat Watson übertragenen Amtes :-)
    • Platon 14.03.2019 14:20
      Highlight Highlight @Baccara
      Braucht ihr einen platonischen Priester?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ironiker 14.03.2019 10:54
    Highlight Highlight Ich sehe es etwas anders. Wenn ihr ein Paar werdet, ist "der Beste Freund" für immer weg. Als Paar wird er das nicht mehr sein und auch danach (sollte die Beziehung nicht funktionieren) wird es nicht mehr so sein.

    Sich nicht mehr oft melden, und wenn man sich dann sieht miteinander rummachen, sieht für mich eher so aus, als dass er mit sich selber am kämpfen ist.

    Vielleicht muss ihm zuerst bewusst sein, dass dieser Punkt bereits überschritten ist. Ich glaube kaum, dass es so weitergehen wird wie in den letzten 8 Jahren.

    Männer brauchen manchmal etwas länger, sich etwas einzugestehen...
    • Dini Mueter 14.03.2019 11:42
      Highlight Highlight Das "für immer weg" versteh ich nicht. Mein letzter Partner war gleichzeitig auch mein bester Freund. Gibt doch nichts schöneres als wenn ein Partner gleichzeitig auch bester Freund ist.
    • AnnaBanana 14.03.2019 12:57
      Highlight Highlight ich bin nicht der Meinung, dass dann der "beste Freund" weg sein muss. Ich würde meinen Ehemann durchaus als besten Freund bezeichnen, auch wenn sich das eher über die Jahre dazu entwickelt hat. Und ja, manchmal ist es dann etwas zu viel "beste Freunde" in Bezug auf andere Dinge (you know what I mean), aber ich glaube das gehört auch dazu bei langjährigen Beziehungen.
    • The Count 14.03.2019 16:43
      Highlight Highlight Es gibt beides, und beides kann richtig oder falsch sein.
  • Gawayn 14.03.2019 10:43
    Highlight Highlight Offenbar ist eine Möglichkeit allen entgangen.

    Nicht jeder Mann ist ein mega potenter Deckhengst.

    Mir fällt auf, ihr seid beide Single. Seit 8 Jahren kennt ihr euch.
    Gab es bei ihm, oder dir schon ein(e) Partner/in?

    Es kann auch ein medizinisches Problem, wie Errektionsstörung sein.

    Gut möglich das auch er dich liebt.
    Das er sich nach Zärtlichkeit sehnt.
    Er sich aber fürchtet, dir dann sexuell nicht zu genügen.

    In Einem gebe ich Emma Recht
    Rede mit ihm.
    Auch auf die Gefahr hin, eure Freundschaft zu verlieren.

    Das muss es euch wert sein. Ehrlich zu einander zu sein
  • Suela 14.03.2019 10:43
    Highlight Highlight da kommt bei mir glatt wieder die Frage auf, ob Mann und Frau so ENG und trotzdem gut befreundet sein können. Meiner Meinung nach geht solch eine Freundschaft nur mit ein wenig mehr Abstand, ansonsten wird einer der beiden automatisch die Nähe "zu sehr" geniessen, wie bei diesem Fall..was irgendwie auch menschlich ist. :-)
  • smarties 14.03.2019 10:42
    Highlight Highlight Evtl hat dein Kumpel auch einfach kein Bedürfnis nach Sex im Sinne einer Asexualität. Je nach Mensch ist Küssen ok aber alles was darüber hinaus geht, geht zu weit.
  • supertyp27 14.03.2019 10:41
    Highlight Highlight Seit wann ist die Friendzone bitte unkompliziert?
  • Antigone 14.03.2019 10:30
    Highlight Highlight Klingt nicht so als würde es hier ein Happy End geben...

    Lass ihn mal eine Weile und konzentrier dich auf andere Männer, die dich wirklich wollen und wo du dir nicht solche Fragen stellen musst.
    Wenn sich ein Mann seiner Sache (einer Frau) sicher ist, dann gibts da kein Hin- und Her und Herumwarten.

    Viel Glück!
    • AntiCapitalism 14.03.2019 12:35
      Highlight Highlight Ach wäre das mit der liebe nur immer so einfach ;)
    • SYV 14.03.2019 18:28
      Highlight Highlight Liebe Antigone, hier gibt es ja leider nicht einmal ein Hin- und Her 😉 sonst wäre Samantha schon recht happy...
  • lily.mcbean 14.03.2019 10:19
    Highlight Highlight ...Von Zeit zu Zeit knutschen aber ohne Sex kommt mir schon arg spanisch vor! Obwohl ich Emmas Meinung teile und es am besten wäre die Karten auf den Tisch zu legen, wage ich mich doch so weit aus dem Fenster um zu behaupten das er nicht etwa so komisch tut weil er nur platonische Gefühle hat sondern weil er insgeheim in Samantha verliebt ist. Darum kein Sex. Warum ich so was haarsträubendes behaupte? Nun, mein Freund hat 1 Tag bevor er mir gebeichtet hat das er verliebt in mich ist noch behauptet er sei in eine andere verliebt, Männerlogik halt, dafür lieben wir euch 😉
  • herrkern (1) 14.03.2019 10:17
    Highlight Highlight Er kocht sie auf kleiner Flamme weich. Wenn er so weitermacht, wird sie in wenigen Wochen darum betteln, genommen zu werden. Eigentlich ein Genie.
  • Hein Doof 14.03.2019 10:13
    Highlight Highlight Ich denke, dass er in dich verliebt ist. Das Ganze aber wegen der Freundschaft nicht zugeben will. Darum, sprich ihn an und werdet glücklich (hoffentlich)!
  • Uf em Berg 14.03.2019 10:13
    Highlight Highlight Ich habe einen solchen Freund seit über 20 Jahren. Immer wenn beide Single sind, landen wir zusammen im Bett. Vor wenigen Monaten war es mal wieder so weit und ich habe gemerkt, dass von meiner Seite aus zuviel Gefühle dabei sind. Es war schwer, aber ich habe mit ihm darüber gesprochen. Es ist nicht gegenseitig. Das tat enorm weh, aber wir haben es inzwischen geschafft, die Freundschaft zu retten. Sex haben wir keinen mehr. Ich verstehe Dich und es ist nicht einfach, doch die Freundschaft ist es wert! Sprich mit ihm!
    • Bort? 14.03.2019 11:28
      Highlight Highlight Hut ab! Das braucht Ueberwindung und Mut.

      Auch wenn die Phrase "Besser ein Ende mit Schrecken...blablah" abgedroschen klingen mag, ist es laengerfristig sicher besser so.
  • eBart! 14.03.2019 10:11
    Highlight Highlight "Und irgendwie kann ich nicht glauben, dass man sich ständig wieder so leidenschaftlich küsst, dann aber doch nicht mehr läuft."

    Doch liebe Samantha. Das ist sehr gut möglich.
    Vor etwa 8 oder 9 Jahren war ich in der ähnlichen Situation. Eine sehr gute Freundin (kennen uns seit über 17 Jahren) und ich waren unterwegs, bin dann, wie so oft, zu ihr und ja, plötzlich haben wir wild rumgeknutscht. Das ist dann noch 3-4 Mal innert ein paar Wochen passiert.

    Es muss nicht immer alles mit Sex enden. Küssen und Sex gehören nicht zwingend zusammen. Sie und ich sind immer noch gut befreundet.
  • Pümpernüssler 14.03.2019 10:11
    Highlight Highlight Lass die Hose runter 🤣🤣 der beste Tipp 👌
  • Lina-Lou 14.03.2019 10:01
    Highlight Highlight Ich hasse nichts mehr als diese doofe Friendzone!
    Bei mir und meinem (ehemals) besten Freund gings leider voll in die Hosen... Dafür sind jetzt die Fronten geklärt, dass ist immerhin besser als das ewige Hin und her.

    Ich wünsche euch, dass es bei euch klappt, sei es Beziehung, Freundschaft, Freundschaft mit gewissen Vorzügen usw....
    • Scaros_2 14.03.2019 10:25
      Highlight Highlight „Voll in die Hose“

      Sry aber ein bessere Metapher ist dir nicht eingefallen? :-D
    • Lina-Lou 14.03.2019 12:49
      Highlight Highlight You got it :)
  • Bangarang 14.03.2019 09:59
    Highlight Highlight Was gibts schöneres als Knutschen und Fummeln und NICHT vögeln? Das ist der Olymp.
    • lily.mcbean 14.03.2019 10:41
      Highlight Highlight Ausser das ich dabei wohl auslaufen würde würde mir das auch sehr gefallen 🤣
    • Ich_bin_ich 14.03.2019 11:10
      Highlight Highlight Vögeln...
    • Bort? 14.03.2019 11:32
      Highlight Highlight @lily
      :-D :-D
      Geht mir als Mann aehnlich, wenn das Kuessen (und somit die Chemie stimmt) wirds schwer sich zu beherrschen...auch allein der Gedanke an eine aehnliche koerperliche Reaktion wie bei dir beim weiblichen Gegenueber wuerde mein Hirn (Freunde und so) dann wohl in den Hintergrund draengen. Asche auf mein Haupt...

      Zitat Instinkt: "Ruhe Hirn, ab jetzt uebernehme ich"
    Weitere Antworten anzeigen

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen
Link zum Artikel