Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

15 Filme, die niemand braucht – und 2019 trotzdem ins Kino kommen



Okay, eine Auswahl für so eine Liste zu treffen, ist nicht wirklich einfach. Einige von euch werden sagen:

«Da kannst du gleich alle Superheldenfilme reinpacken.»

Womöglich. Dann lassen wir doch die Superheldenfilme gleich von Anfang an weg. Es bleiben immer noch genug andere Filme übrig, die niemand wirklich braucht. Ich werde mich auf 15 Filme beschränken.

«Minecraft: The Movie»

Minecraft

Bild: Microsoft

Seit 2014 wird jetzt an diesem Film gebastelt und theoretisch sollte er im Mai 2019 in die Kinos kommen. Es gibt aber schon wieder Gerüchte, wonach der Film wegen kreativer Differenzen auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Vielleicht ein Zeichen, dass man es lieber lassen sollte?

«Rambo 5: Last Blood»

Rambo 5: Last Blood

Bild: Millenium Media

Mit anderen Stoffen hat es nicht wirklich geklappt, also bastelt Stallone munter am Ausbau seiner Filmklassiker weiter. Immerhin wird es keinen «Rambo 6» geben – wenn man Sylvester Stallone glauben darf. Allerdings kann man bei ihm nie sicher sein, wie ernst er das meint.

«Men in Black: International»

«Men in Black» war 1998 eine tolle Sache. Aber jetzt? Guckt euch den Trailer an! Was daran soll einen reizen?!

«Toy Story 4»

Nicht falsch verstehen: Ich mag «Toy Story». Der dritte Teil war super. Aber ich habe einfach mit jedem weiteren Teil Angst, dass sie es versauen – und mir damit die restlichen Filme ruinieren. Beim offiziellen Titel für Teil vier haben sie das schon geschafft: «A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando». Na danke.

«Angry Birds 2»

Immer wieder ärgerlich, wenn ein solch mieser Film genug einspielt, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen. Wenn wir Glück haben, ist spätestens nach dem dritten Teil Schluss.

«Fast & Furious presents: Hobbs & Shaw»

Ein «Fast and the Furious»-Spin-Off? Nein!

«Terminator 6»

Terminator 6 Promobild

Erstes Promobild von «Terminator 6». Bild: Skydance Productions

Jetzt mal ernsthaft: 2009 ging der vierte «Terminator»-Teil an den Kinokassen unter, das Produktionsstudio musste bankrott anmelden.

2015 dann der fünfte Film unter neuer Federführung – wieder ein Fail.

Was macht man also? Genau, einen sechsten Teil, der aber gleichzeitig ein Neustart sein soll. Da haben bestimmt alle mega Bock drauf.

«Cats»

Cats

Bild: IDMB

Wenn ein Musical erfolgreich ist und alle es lieben, warum muss man dann einen Film daraus machen? Ah, logisch, Geld. Ich freu mich auch schon riesig auf Taylor Swift, Jason Derulo und Rebel Wilson in einem Film. Immerhin ist Gandalf aka. Ian McKellen mit dabei.

«Sonic the Hedgehog»

Sonic the hedgehog

Bild: Sony Pictures

Die Einzigen, die an diesem Realfilm Interesse haben, sind die Fans und diese hat Sony Entertainment bereits mit dem Design des blauen Igels vergrault.

«Artemis Fowl»

Disney will unbedingt eine eigene «Harry-Potter»-mässige Filmreihe. Was macht man also? Man verfilmt «Artemis Fowl». Das ist sowas wie ein ernsteres «Harry Potter». Die Hörbücher werden sogar von Rufus Beck gelesen. Ich hab's riskiert – und nach dem dritten Teil aufgehört. Zudem sieht der Trailer nicht wirklich so aus, als würde die Verfilmung besser werden.

«Jumanji 2»

Jumanji

Bild: Sony Pictures

Ich hab' das Reboot letztes Jahr gesehen und war positiv überrascht. Der Film war kurzweilig und sorgte bei mir für einige Lacher. Einen zweiten Teil braucht es aber definitiv nicht.

«Last Christmas»

Last Christmas Erstes Foto

Die Dreharbeiten laufen bereits seit November 2018 – wie dieses erste Bild beweist. Bild: Universal Pictures

Haha, nur ein Scherz – würde ich gerne schreiben. Leider ist es die brutale Wahrheit: Ab Weihnachten 2019 wird uns nebst dem Song «Last Christmas» auch noch die gleichnamige Verfilmung in den Wahnsinn treiben. In der Hauptrolle: «Game of Thrones»-Drachenmama Emilia Clarke.

«Playmobil – Der Film»

Entweder ist man ein Lego-Kind oder ein Playmobil-Kind. Und nachdem der Lego-Film 2015 Kritiker und Zuschauer begeistert hat, will Playmobil jetzt also auch cool sein. Zugegeben: Der Trailer sieht witzig aus. Nötig wäre der Film aber definitiv nicht.

Umfrage

Bist du ein Lego- oder Playmobil-Kind?

2,125

  • Lego!81%
  • Playmobil!18%

«UglyDolls»

Ich hasse Filme, die einfach nur aus einem einzigen Grund gemacht werden: um eine neue Spielzeuglinie zu etablieren.

Die Inhaltsangabe hört sich dann auch dementsprechend wie die Verfilmung eines jeden Instagram-Motivations-Posts an:

«Die freigeistigen Ugly Dolls zeigen dir, was es heisst, anders zu sein und dass du nicht perfekt sein musst, um unglaublich zu sein, denn dein wahres Ich ist das, was wirklich zählt.»

«Cold Pursuit»

abspielen

Der Film basiert auf der schwarzen Komödie «Kraftidioten» aus Norwegen. Video: YouTube/KinoCheck

Auch 2019 macht Liam Neeson das, was Liam Neeson in den letzten paar Jahren immer gemacht hat.

Animiertes GIF GIF abspielen

Dieses Mal einfach in lustig. Bild: Giphy

Und nun dürft ihr in der Kommentarspalte über unnötige Filme schimpfen.

24 Mainstream-Filme, die im ersten Halbjahr 2019 ins Kino kommen:

Disney-Filme spielen mehr als sieben Milliarden Dollar ein:

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Corona-Krise trifft Hollywood ++ Marvel-Film-Crossover ++ «Die Simpsons» auf Disney Plus

Link zum Artikel

«Game of Thrones»- und «Star Wars»-Star Max von Sydow im Alter von 90 Jahren gestorben

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Haus des Geldes» zeigt: Jetzt herrscht Krieg!

Link zum Artikel

Woody-Allen-Buch sorgt für Aufruf: Verlagsmitarbeiter legen Arbeit nieder

Link zum Artikel

Im Darkroom der Seele hängt ein Hochzeitskleid. Die Netflix-Datingshow «Love Is Blind»

Link zum Artikel

Der ultimative Notfall-Guide für Sportfreaks – heute: 13 herausragende Sport-Dokus

Link zum Artikel

Der Bundesrat will, dass Netflix Schweizer Filme subventioniert

Link zum Artikel

Iranischer Film gewinnt Goldenen Bären – der Regisseur durfte nicht einreisen

Link zum Artikel

«Ozark», «Westworld» und 7 weitere Serien, die im März mit neuen Folgen locken

Link zum Artikel

Lohnt sich die neue Netflix-Serie «I Am Not Okay With This»?

Link zum Artikel

Forschung, Folter, Neonazis, alles echt: Irrer Russe sorgt für Filmskandal an Berlinale

Link zum Artikel

Neuer Clip zu «Bond 25» ++ Disney Plus startet Aktion ++ «Jurassic World 3»-Titel bekannt

Link zum Artikel

Auschwitz-Gedenkstätte kritisiert neue Nazi-Jäger-Serie von Amazon

Link zum Artikel

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion

Link zum Artikel

Trump wettert gegen Oscar-Gewinner «Parasite» – der eiskalte Konter folgt prompt

Link zum Artikel

Warum die Schweiz Schweizer Filme liebt

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Link zum Artikel

Sie ist da! So tönt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Link zum Artikel

Diese 9 Inhalte hat Netflix auf Druck von Regierungen entfernt

Link zum Artikel

Oscar-Gewinner Waititi haut Apple in die Pfanne

Link zum Artikel

Eminem überrascht alle mit mysteriösem Oscar-Auftritt

Link zum Artikel

Oscars heisst immer auch: Kleider! Die besten Looks vom roten Teppich

Link zum Artikel

«Parasite»! Denn irgendwas kommt immer hoch

Link zum Artikel

Perfekte Sensation. 4 Oscars für «Parasite»! Wow!!!

Link zum Artikel

Vergewaltigte Mädchen lügen nicht: Die Netflix-Serie «Unbelievable» ist unglaublich gut

Link zum Artikel

Diese 17 Oscar-Kandidaten kannst du bereits streamen – wir sagen dir wo

Link zum Artikel

Was haben die Oscars mit rätoromanischen Orgasmen zu tun? Viel!

Link zum Artikel

So deaktiviert man bei Netflix die nervige Autoplay-Funktion

Link zum Artikel

Krebs bei «Beverly Hills, 90210»-Sternchen Shannen Doherty ist zurück

Link zum Artikel

So gut soll der neue Streaming-Dienst Disney+ angelaufen sein

Link zum Artikel

Mit dieser Rede begeisterte der Joker nicht nur seine Verlobte

Link zum Artikel

Darum kehrt Stephen King Facebook endgültig den Rücken

Link zum Artikel

5 Jahre nach dem Serien-Ende – was wurde aus der «Two and a Half Men»-Besetzung?

Link zum Artikel

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren – 17 Bilder aus einem unglaublichen Leben

Link zum Artikel

«Dr. Dolittle» und 14 weitere Filme, die finanziell abgestürzt sind

Link zum Artikel

Er ist für unsere Seriensucht verantwortlich. Binge-Watching hasst er

Link zum Artikel

Läuft bei Netflix – Bezahlabos stark angestiegen, Nutzerzahlen geschönt

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Filmen und Serien will dich Disney Plus Schweiz verführen

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Disney gibt endlich Schweizer Start und Preise von Disney Plus bekannt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

118
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
118Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SeboZh 09.01.2019 13:40
    Highlight Highlight So was von politisch inkorrekt. MiB mit einer Frau muss doch zwangsläufig besser sein als die alten filme...wie kann man dies nicht anhand des Trailers sehe?

    War doch bei oceans 8 auch so ;)
  • Stiches187 08.01.2019 23:59
    Highlight Highlight Wieso immer alles so schwarz sehen freut euch doch auf

    Escape Room
    Us
    Chaos Walking
    Captive State
    Once Upon a Time in Hollywood
    Und natürlich auf den 31. Godzilla Film
    Godzilla King of Monsters ausserdem dürfte Todd Philips Joker Film sehr interessant sein.
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 09.01.2019 08:06
      Highlight Highlight Ich stehe auf Kaiju-Filme. 😀
      Auf den neuen Godzilla freu ich mich definitiv.
      Auch der Joker-Film dürfte ziemlich interessant werden.
  • Bartli303 08.01.2019 22:42
    Highlight Highlight Jajaaa eine Seuche, welche fast über alle Unterhaltungsmedien fegt!

    SEQUALITIS!
  • Scho so 08.01.2019 21:58
    Highlight Highlight Es scheint so als wäre „Angry Birds 2“ gar kein neuer Film, sondern nur der Trailer zum App „Angry Birds 2“.

    Oder liege ich ganz falsch und habe das verpasst mit dem Film?
  • Ophelia Sky 08.01.2019 20:54
    Highlight Highlight Cats klingt super. Freu mich schon
  • TheRealSnakePlissken 08.01.2019 18:16
    Highlight Highlight Das Plakat für Rambo 5 lässt aber Schlimmes befürchten: ein Osteoporose-geplagter Stallone benützt sein Bowie-Messer als Krücke?!? Steht wohl symptomatisch für das geriatrische Hollywood...
  • El Rafiosi 08.01.2019 17:03
    Highlight Highlight Alle Filme die nur Remakes von ehemals erfolgreichen Filmen sind und Filme welche in die tausendste Fortsetzung gehen...den Drehbuchautoren fällt offenbar nicht Neues mehr ein.
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 17:24
      Highlight Highlight Eigentlich ziemlich gemein, dass sich diese Redewendung mit den Drehbuchautoren so etabliert hat - wo es doch die Studiobosse sind, welche entscheiden, was produziert wird.

      Neue Ideen hätten die Drehbuchautoren schon. Aber das ist heutzutage halt immer zu riskant.
    • BullyMcTravish 08.01.2019 18:45
      Highlight Highlight Das gute ist, das wäre eine Lücke die von Indie Filmproduktionen genutzt werden könnte. Siehe Gameindustrie, da war und ist es dasselbe, die grossen Spielemacher trauen sich kaum an neues und die kleinen Indie Firmen verdienen ihr Geld, wobei natürlich oftmals die Qualität nicht so gut ist, aber trotzdem gibt es immer mal wieder eine Perle.
  • Pana 08.01.2019 16:13
    Highlight Highlight Ach komm, Emilia Clarke darf Last Christmas auch singen von mir aus :D
    Play Icon
    • Mia_san_mia 08.01.2019 17:25
      Highlight Highlight Sie dar alles 😍
    • Pana 08.01.2019 19:17
      Highlight Highlight "Dagegen war Emilia Clarke in T5 mehr als schwach. Sie schloss die Augen beim Schiessen und wen sie abzog machte sie den Eindruck als würde sie gleich stolpern. "

      Helloooou 👐🏻
    • Samurai Gra 08.01.2019 20:16
      Highlight Highlight Bin also nicht der einzige Kate Beckinsale Fan hier :D
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raffaele Merminod 08.01.2019 15:49
    Highlight Highlight Lauft nicht gerade im Moment auch noch ein Robin Hood im Kino?
    Wie viele Robin Hood Verfilmungen gibt es eigentlich?
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 17:29
      Highlight Highlight Seit 1908 wurden 77 Filme und Serien zum Thema Robin Hood gedreht (inklusive dem, der jetzt im Kino angelaufen ist).

      Weiterhin sind aktuell etwa sieben Projekte in Entwicklung. Sie tragen so tolle Namen wie "Robin Hood 2058" oder "Robin Hood and the Prince of Aragon".

      Sony Pictures soll sogar ein ganzes Cinematic Universe rund um Robin-Hood-Charaktere planen. Keine Ahnung, wie man auf so eine dumme Idee kommen kann ...
    • Mia_san_mia 08.01.2019 18:31
      Highlight Highlight Der neue Robin Hood sieht einfach katastrophal aus...
    • Raffaele Merminod 08.01.2019 21:43
      Highlight Highlight Autsch! Pascal ich wollte es eigentlich nicht wissen. Jetzt kann ich heute Nacht sicher nicht schlafen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Darkside 08.01.2019 15:44
    Highlight Highlight Robin Hood (der hundertste Versuch)...
  • greeZH 08.01.2019 15:36
    Highlight Highlight Terminator = Meisterwerk
    Terminator 2 = Meisterwerk
    Terminator 3 = ok
    Rest existiert nicht

    First Blood = Top
    Rambo 2 = unterhaltsam
    Rambo 3 = Mist
    Rambo (4) = absurd brutal aber gut

    Die Ramboreihe liest sich ähnlich wie die Rockyreihe und die Karriere von Stallone. Am Anfang stark, dann zum vergessen, schliesslich zurück zur Bescheidenheit und zu besseren Filmen.
  • Triple A 08.01.2019 15:14
    Highlight Highlight Na, dann hoffe ich auf schönes Wetter!
  • Don Huber 08.01.2019 14:59
    Highlight Highlight Aber M.I.B. International sieht ja nicht schlecht aus. Nur der Willhelm Schmidt fehlt.
  • virus.exe 08.01.2019 14:05
    Highlight Highlight Was sucht Rambo V in dieser Liste? Wenn die Qualität weiter so zunimmt wie von 1-4, dann wird das ein Jahrhundertfilm!!
    • greeZH 08.01.2019 15:24
      Highlight Highlight Naja meiner Meinung nach 1>4>2>3. Aber ja Rambo V gehört nicht in diese Liste.
  • joe 08.01.2019 13:42
    Highlight Highlight Also auf MIB freu ich mich. Aber nicht weil ich die Vorgänger speziel geliebt. Aber im Trailer gab es schon ein paar Szenen die ich doch sehr amüsant finde.
    Wenn Chris Hemsworth - auch bakannt als Thor - einen Vorschlaghammer Richtung Alien wirft, dann finde ich das urkomisch. Zudem funktionierte das Leinwandgespann mit Tessa Thompson schon bei Thor: Ragnarok.

    Aber ich steh halt auf Superheldenmovie die sich nicht allzu erst nehmen.
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 14:25
      Highlight Highlight Dann guck den neuen Spider-Man-Animationsfilm. :)
    • Mia_san_mia 08.01.2019 17:27
      Highlight Highlight Der Spider-Man Film ist sehr empfehenswert 👍🏻
  • DanielaK 08.01.2019 13:35
    Highlight Highlight Ich hab gestern zu Hause gesagt, ich will Asterix schauen gehen.😇 Ich fürchte jetzt, dass meine Tochter Playmobil schauen will... 😱 Konnten die nicht noch 2 Jahre warten bis sie endgültig zu gross ist dafür...
  • Repplyfire 08.01.2019 13:34
    Highlight Highlight "Da kannst du gleich alle Superheldenfilme reinpacken."

    das war eigentlich bereits am Anfang kurz und kompakt die Quintessenz des Themas.

  • Closer 08.01.2019 13:23
    Highlight Highlight Schon alleine vom Promobild bei T6 wird einem Übel 🤮. Der Terminator ist eine Unbarmherzige Maschine, aber das hier?? Pfffff.....
  • Stigs 08.01.2019 13:03
    Highlight Highlight Toy Story ist von Pixar. Und Pixar genisst mein vertrauen wie sonst kaum ein anderes Studio. Pixar produzierte nie nur weil es Geld verdienen konnte, es war sich immer der Verantwortung bewusst.
    z.b. mit Dory, die unglaublichen 2 und den ersten zwei nachfolgern von Toy Story.
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 13:11
      Highlight Highlight Pixar ist top, das stimmt. Andererseits haben sie mit The Good Dinosaur auch ziemlich daneben gegriffen.

      Ausserdem gehört Pixar Disney und die diktieren schlussendlich. Bester Beweis: Pixar hat ganz am Anfang mal gesagt, dass sie nie Fortsetzungen produzieren werden.
    • thedario1111 08.01.2019 17:13
      Highlight Highlight Arno und Spot, wie the good Dinosaur damals auf Deutsch hiess, war Pixars versuch 2 Filme pro Jahr zu machen. Das ging damals ziemlich in die Hose. Jetzt produzieren sie wieder nur ein Film pro Jahr. Das war auch gut so.
    • redeye70 08.01.2019 20:21
      Highlight Highlight Pixar war einmal, ist jetzt Disney. Siehe Star Wars. Das kommt „lätz“ raus
  • Nordwolf 08.01.2019 12:51
    Highlight Highlight Ich Freu mich auf Mad Heidi
  • Stigs 08.01.2019 12:49
    Highlight Highlight Ich war nie Terminator-Fan aber jetz ist der Stoff zurück bei James Cameron und dem Deadpool 2 Regisseur. Die haben alle neuen Teile gestrichen und setzten beim dritten Teil an. Das ist vielversprechend.
  • FaridBang3000 08.01.2019 12:39
    Highlight Highlight ich mag aber lego UND playmobil...
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 14:26
      Highlight Highlight Na dann hast du ja Glück, das in diesem Jahr von beiden ein Film in die Kinos kommt. ;P
    • FaridBang3000 08.01.2019 19:21
      Highlight Highlight haha yeeeeeh...2019 wird mein jahr <3
  • felixJongleur 08.01.2019 12:35
    Highlight Highlight Eindeutig Lego UND Playmobil. Und betreffend Sonic, zumindest in meiner Bekanntschaft weiss ich von Kindern, die voll auf ihn abfahren (Youtubefilmli).
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 09.01.2019 09:48
      Highlight Highlight Lego 2 wird definitiv wieder extrem cool. Ich liebte schon den ersten Film. 😊
      Playmobil war zwar nie so meins, aber der Film könnte super werden.
      Aber bei Sonic... Ich gebe Filmen grundsätzlich immer eine Chance, aber da bin ich noch ein bisschen skeptisch.
      Aber noch kurz Offtopic:
      Dein Profilbild ist doch vom Film Jin-Roh, oder?
  • N. Y. P. 08.01.2019 12:22
    Highlight Highlight 1997 lief Titanic mit der wundervollen Kate Winslet.

    Ich habe mich immer gefragt, wieso es keine Fortsetzung gibt.

    Nun denn.

    Jetzt, nach 22 Jahren ist es mir doch noch eingefallen !
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 12:46
      Highlight Highlight Höhö.
      Play Icon
    • N. Y. P. 08.01.2019 13:13
      Highlight Highlight Jajaja.

      Peinlich. Normalerweise bin ich bei Filmen up to date. Diesen ziehe ich mir heute abend rein. Danke für den Tipp, @Pascal.

      Aber wer googelt schon Titanic 2, wenn der olle Schiffsrumpf gelangweilt auf dem Grund des Atlantiks herumliegt.

      Laut wiki ein low budget - Film. Bin gespannt.
      Die ersten 2 Minuten sind schon mal sehr gut gemacht.
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 13:53
      Highlight Highlight Ne, peinlich ist das nicht. Sowas kann man nun wirklich nicht ahnen. :D
  • Nubotronic 08.01.2019 12:02
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • Behemoth 08.01.2019 12:00
    Highlight Highlight In diese Rubrik gehören eigentlich auch (fast) alle Spiele die verfilmt wurden.
    Der nächste mit Potential zum Flop ist auch schon in der Mache. Monster Hunter
    • TanookiStormtrooper 08.01.2019 13:51
      Highlight Highlight Milla Jovovich sagt da schon alles. Das wird Trash vom feinsten. 👌

      Detective Pikachu hat aber mMn tatsächlich Potenzial lustig zu werden. Weil man schon abseits der Pokémon-Games eine relativ stimmige Welt kreiert hat und es eben auch in Spin-Offs nicht nur um kämpfen und Monster sammeln geht.
  • TanookiStormtrooper 08.01.2019 11:59
    Highlight Highlight Lion King? Ein Remake eines Trickfilms aber dieses mal als 3D-Trickfilm? Nur weil Disney jetzt wirklich jeden Trickfilm noch "real" verfilmen will. Allgemein übertreibt es Disney dieses Jahr. Mit Dumbo, Aladdin und Lion King kommen gleich 3 verwurstungen alter Klassiker. Aladdin ohne Robin Williams reizt mich auch überhaupt nicht. Einzig Dumbo könnte was werden, mit Tim Burton hat man den richtigen Typen für den süssen Aussenseiter-Elefanten gefunden.
    • Stigs 08.01.2019 13:12
      Highlight Highlight Auch sonst ist Disney nicht untätig. Es kommt ein weiterer Teil zu die Eiskönigin, Ralph reichts, Star wars, Captain Marvel und Spider man.
      Disney bringt dieses Jahr um die 12 Filme heraus!
    • TanookiStormtrooper 08.01.2019 13:45
      Highlight Highlight Natürlich können und dürfen sie soviel Filme rausbringen wie sie möchten. Ich finde es einfach ein bisschen zu viel. Dumbo kann ich z.B. noch nachvollziehen, der Film ist älter als meine Eltern, da kann man durchaus mal ein Remake machen. Marvel und Star Wars sprechen jetzt auch nicht unbedingt das selbe Publikum wie Eiskönigin an. Die alte Disney-Philosophie "mach dich rar" gilt aber offensichtlich nicht mehr...
  • Nubotronic 08.01.2019 11:55
    Highlight Highlight Filmindustrie heute
  • N. Y. P. 08.01.2019 11:47
    Highlight Highlight Als eingefleischter Rocky- und Rambofan freue ich mich auf Rambo 5.

    Allein wegen der hochstehenden Dialoge in Rambofilmen bin ich übelst angetan:

    Was ist das ?

    Blaues Licht.

    Und wozu ist das gut ?

    Es leuchtet blau !

    Einfach herrlich, diese Dialoge.

    Item.

    Wenn ich mir diese Bubis anschaue, die in Tetminator 6 mitspielen.. Nein danke.

    T1 & T2 waren spitze. Im T3 war sie spitze. T4 und T5 waren Müll.
    • Der_Infant 08.01.2019 11:59
      Highlight Highlight So was von deiner Meinung!
      Auf Rambo 5 freue ich mich auch.
      Ich mag persönlich auch mal den Kopf komplett auszuschalten und nur den Kugeln zu folgen.
      Der Kill Count von Rambo 1 - 4 ist ja auch nicht zu verachten 1 = 1, 2 = 75, 3 = 115, 4 = 254, 5 = ???(?)

      Terminator kurz und bündig, richtig zusammengefasst!
    • N. Y. P. 08.01.2019 12:13
      Highlight Highlight Du sagst es.

      Viele Leute lehnen solche Filme ab, weil sie eine dumpfbackene Story haben und nur herumgeschossen wird.

      Ich sage dann, dass ich so am besten dem roten Faden im Film folgen kann und die Filme meinem geistigen Niveau entsprechen.

      Solche Filme sind doch einfach cool für zwischendurch..
  • Ravel 08.01.2019 11:47
    Highlight Highlight Am meisten geflasht bin ich immer noch von der Sonic-Idee. Wie zum Geier kommt man darauf, daraus einen Film machen zu wollen? Wenn Sonic wenigstens eine erfolgreiche Figur wäre! Aber Sonic-Games haben (bis auf Mania) allesamt extrem gefloppt in letzter Zeit und während Sonic selbst noch ein bisschen Charisma versprüht, sind alle anderen Figuren in dem Universum einfach nur extrem flach. Gibt es überhaupt echte Sonic-Fans? Die nur wegen der Figur den Preis für ein Kinoticket berappen?

    Absoluter Blödsinn.
    • Saftlade 08.01.2019 13:16
      Highlight Highlight Es gibt immerhin einige Figuren und naja, «Story» in den Spielen. Es wurden auch schon einige Comics und Cartoons herausgegeben. Jedenfalls kann ich mir darunter eher etwas Vorstellen als bei Minecraft.

      Die Frage ist natürlich berechtigt, warum man gerade jetzt einen Film machen will. Sonic-Games laufen momentan nicht wirklich gut. Vielleicht um gerade den Reiz an den Spielen bei Kindern wieder zu fördern?

      Aber Sonic eignet sich einfach nicht, um daraus eine «Realverfilmung» zu machen. Der Stil der Figuren in den Spielen taugt nur für eine Comic-Optik.
    • Saftlade 08.01.2019 13:17
      Highlight Highlight Zu Sonic Boom gibt es eine animierte Serie. Im Stil der Serie könnte ich mir eher einen Film vorstellen. Das wäre bestimmt etwas gewesen, womit sich Illumination Ent. o. ä. beschäftigen könnte. Die Serie hat immerhin relativ gut Funktioniert, warum will man sich daran nicht orientieren?
  • Janis Joplin 08.01.2019 11:44
    Highlight Highlight Die sollten lieber mal den dritten Teil der Wächter-Reihe von Lukjanenko auf die Reihe kriegen - dafür würd ich nach 20 Jahren sofort wiedermal ins Kino!
    • Chriguchris 08.01.2019 12:01
      Highlight Highlight Letztes Jahr wurde immerhin Weltengänger von Lukianenko in die russischen Kinos gebracht. Vielleicht gibt es bald Weltenträumer und mit Glück den dritten Teil der Wächter.
      Ich hoffe es.
  • Amboss 08.01.2019 11:37
    Highlight Highlight Ich denke, man kann es sagen, wie es ist. Kino als "Massenvergnügen" ist ein Auslaufmodell.

    Alles, was sich in einen 2-3 Stunden-Film packen lässt, ist irgendwie schon verfilmt worden. All die zweiten, dritten, siebten Teile zeigen doch die Hilflosigkeit, in welcher die Filmindustrie steckt...
    Serien können da viel mehr bieten, da ihnen viel mehr Zeit zur Verfügung steht.

    Zudem stimmt für mich einfach Preis/Leistung nicht. 20 Stutz bezahlen für son Schmarrn wie MIB 5, Rambo 18 oder was auch immer... ? Neee.

    Ich denke, die Anzahl Kinos wird noch massiv zurückgehen...
    • davej 08.01.2019 12:19
      Highlight Highlight Ah. Ist das der Grund, weshalb jeder dritte Marvel Film, mehr als eine Milliarde Einspielt?. Der letzte sogar 2 Milliarden.. Du solltest nicht alle Filme in eine Topf werfen. Besonders dan, wenn du nicht halb so viele gute Filme gesehen hast, wie du glaubst.
  • Grendelbacher 08.01.2019 11:37
    Highlight Highlight Naja viele dieser Filme werden produziert weil Sie halt Geld bringen.

    z.B. Men in Black hat der letzte Teil in Amerika zwar nicht viel eingespielt aber weltweit stolze 654 Millionen Dollar eingespielt.

    Und obwohl der letzte Terminator mieser Müll war so war er doch der zweit erfolgreichste Terminator Film nach Terminator 2.

    Der Titel stimmt also so leider nicht ganz, anscheinend gibt es genug Leute die solche Filme "brauchen" wundert mich aber auch nicht, wenn man bedenkt was für himmlische Einschaltquoten z.B. der Bachelor hat :-)
    • huck 08.01.2019 13:28
      Highlight Highlight "wenn man bedenkt was für himmlische Einschaltquoten z.B. der Bachelor hat"

      Bring die bloss nicht auf "neue" Ideen ...
      Wobei, mit Clive in der Hauptrolle ...
    • Grendelbacher 08.01.2019 13:37
      Highlight Highlight Ein Bachelor Film gibt's doch schon: Dumm und Dümmer :-D
  • saukaibli 08.01.2019 11:35
    Highlight Highlight Und dann sucht die Filmindustrie die Schuld wieder bei illegalen Downloads, weil keine Sau mehr ins Kino geht. Netflix und co. wird es freuen. Guter Stoff kommt praktisch nur noch als Serien, Kinofilme sind seit Jahren fast nur noch der immer gleiche Schrott. Ich lade mir ja kaum mal mehr ein Kinofilm runter. Natürlich gibt's ein paar wenige Ausnahmen, aber wenn man nicht auf Superheldenzeug, dumpfe Actionstreifen ohne Handlung oder traurige Dramen steht, hat man im Kino echt verloren. Dabei gäbe es noch so viele gute Bücher, die es wert wären verfilmt zu werden.
    • davej 08.01.2019 12:20
      Highlight Highlight Alle guten Filme die Netflix anbietet, sind aus Hollywood.... Abgesehen davon, ist die Filmauswahl nicht sehr gross.. Auch sich das viele einbilden
    • maljian 08.01.2019 12:25
      Highlight Highlight Schau dir doch in den kleinen Kinos mal Filme an. Besonders bei den französischen gibt es immer wieder ein paar Perlen ☺️
  • Joseph Dredd 08.01.2019 11:33
    Highlight Highlight Auch dem Disney-Konzern scheinen die Ideen ausgegangen zu sein:
  • Jason96 08.01.2019 11:31
    Highlight Highlight was haben alle immer gegen die superhelden filme? eine riesige fanbase erwartet jeden einzelnen der filme voller erwartung und immer wird auf uns rumgehackt xD Nein aber mal im Ernst, "schlechte" Superheldenfilme wie Batman vs. Superman kann ich verstehen. Aber gebt zu, der neue Thor und GotG sind super!
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 11:47
      Highlight Highlight I am Groot!
    • Jason96 08.01.2019 12:50
      Highlight Highlight Genau! We are Groot! :D
  • davej 08.01.2019 11:22
    Highlight Highlight Was, es gibt Menschen, die die Superheldenfilme nicht mögen? Avengers Infinity War war einfach genial. Leider wurde bei Watson so gut wie nichts darüber geschrieben.. Wo sieht man sonst ein Film, mit 15 Top Hauptdarstellern. Dazu war es der erste Film der Filmgeschichte, der von A bis Z mit IMAX Kameras gedreht wurde. Der Film im IMAX-Kino zu sehen, war ein Genuss. Die Actionszenen werden immer sehr aufwendig gedreht. Das sind keine Billigfilme. Aber die Zahlen sprechen für sich. Vier der Zehn erfolgreichsten Filme, sind von Marvel und mit "Avengers End Game" kommt im April der fünfte dazu.
  • Score 08.01.2019 11:20
    Highlight Highlight Ui ganz schlimm... Den UglyDolls Trailer musste ich nach der hälfte abschalten. Ich denke ich würde zwei Filme nicht ganz abschreiben.

    1. Artemis Fowl. Der Trailer ist echt cool und mich spricht er an. Ich bin aber auch kein Harry Potter Fan, von daher unvoreingenommen :-)

    2. Cold Pursuit. Sieht eigentlich noch ganz witzig aus...

    Ansonsten bin ich sehr einverstanden. Hoffe du schreibst noch den anderen Bericht* ;-)


    *(15 Filme auf die wir uns freuen können)
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 11:57
      Highlight Highlight Hehe, mal schauen. Zuerst schreib ich jetzt aber über ein paar Serien, auf die wir uns 2019 freuen können. :)
  • Grave 08.01.2019 11:19
    Highlight Highlight Und warum ist lion king und aladdin nicht auf der liste ?
    • Der_Infant 08.01.2019 12:00
      Highlight Highlight Es tut einfach zu fest weh...
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 18:49
      Highlight Highlight Mit Disney-Filmen könnte man fast eine eigene Liste machen.
  • marchinon 08.01.2019 11:15
    Highlight Highlight Warum können die Playmobilfiguren im Film die Arme beugen?
    DAS KONNTEN MEINE NIE! :-)

    Aber ja, unnötige Lego-Kopie der Film.
  • danmaster333 08.01.2019 11:14
    Highlight Highlight Seit wann haben Playmobilfiguren kein : ) - Gesicht mehr? Das stört mich eigentlich am meisten.
  • The Snitcher 08.01.2019 11:13
    Highlight Highlight braucht auch keiner:

    - the Upside (wir haben schon ein gutes Original)
    - What Men Want ( Remake)
    - The LEGO Movie 2: The Second Part (not everything is awesome)
    - HAPPY DEATH DAY 2U
    - Captain Marvel (kein MCU Fan)
    - Dumbo
    - Shazam!
    - Hellboy (Cringe Faktor 1000)
    - Avengers: Endgame (kein MCU Fan)
    - Pokémon Detective Pikachu (...)
    - Aladdin
    - Shaft
    - Grudge (remake vom remake)
    - The Lion King
    - It: Chapter Two
    - Charlie's Angels
    - Frozen 2


    • supremewash 08.01.2019 12:28
      Highlight Highlight Zu It: Bestand das Original nicht auch aus zwei Kapiteln?

      PS: Ich habs bis vor kurzem nicht gewusst, aber ich brauche Meisterdetektiv Pikachu!
    • The Snitcher 08.01.2019 19:29
      Highlight Highlight Jup, bestand aus zwei Teilen... Fand aber den letzten Film nicht besonders prickelnd.

      Pikachu.. die ganze Pokemon sache ist komplett an mir vorbei
    • esmereldat 08.01.2019 21:40
      Highlight Highlight IT braucht einen zweiten Teil, da sonst die Geschichte einfach nur zur Hälfte erzählt wäre. Das wird ja nicht einfach eine Fortsetzung.
    Weitere Antworten anzeigen
  • geronimo4ever 08.01.2019 11:10
    Highlight Highlight Wen MiB I wie GhostBustier denkt isch, wirds en megaflop...!
  • Sova 08.01.2019 11:02
    Highlight Highlight Wie kann man in dieser Liste nur Rambo V aufführen. Viele Fans warten seit Jahren auf eine Fortsetzung dieser absoluten Kultreihe. Ich hoffe, er wird so gut wie Rambo 4!
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 11:54
      Highlight Highlight Naja, es gibt bestimmt auch Fans, die den neuen MiB schon seit Jahren sehnlichst erwarten. Eine Fansbase gibt es immer. ;)

      Aber ja, wenn Stallone so weitermacht wie bisher, könnte "Rambo V" wohl der beste Film aus dieser Liste werden.
  • Drunken Master 08.01.2019 10:56
    Highlight Highlight Oh, habe den letzten nicht gesehen. Nochmal Liam Neeson... diesmal wirds aber super :-D
  • Drunken Master 08.01.2019 10:53
    Highlight Highlight MIBI: Was daran soll einen reizen?! Liam Neeson, ja Liam Neeson mein Freund! Aber recht hast du wohl trotzdem. Der Film wird wohl trotz Liam Neeson ein Flop werden ;-)
  • ETH1995 08.01.2019 10:51
    Highlight Highlight Also, der Liam Neeson film spricht mich jetzt schon an... vielleicht vorher mal das Original gucken.
    der Rest, nö!!
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 11:08
      Highlight Highlight Ja, der Film sieht ganz witzig aus, da hast du recht. Allerdings fände ich es schön, wenn Neeson wieder mal etwas in eine andere Richtung gehen würde.

      Dass er mehr sein kann als nur der schiesswütige Racheengel hat er ja schon mehrmals bewiesen.
    • Silberrücken 08.01.2019 15:16
      Highlight Highlight @Pascal Scherrer, The Ballad of Buster Scruggs war ja erst gerade sowas in eine andere Richtung?
    • Pascal Scherrer 08.01.2019 15:22
      Highlight Highlight Stimmt!

      Aber ne Hauptrolle wie in "Schindler's Liste" täte ihm mal wieder gut.
  • c-bra 08.01.2019 10:45
    Highlight Highlight und die Fast and the Furious Kuh wird munter weiter gemolken.

    die ersten zwei Teile waren Hammer, Tokyo drift war ok, danach war jede Minute Zeitverschwendung.
    • EvilBetty 08.01.2019 11:08
      Highlight Highlight Tokyo Drift war der mit ABSTAND dümmste Teil der Serie ...
    • davej 08.01.2019 11:14
      Highlight Highlight Ja Tokyo Drift war ein Witz. Der fünfte Teil ( In Brasilien) der war Top. Leider wissen die, nie wan sie endlich aufhören sollten..
    • Bene86 08.01.2019 11:18
      Highlight Highlight I agree with you. Bis und mit Tokyo Drift fand ich es ganz unterhaltsam, mir gefiel halt auch der Japano-Touch im dritten Teil.

      Der Rest... Phuuuuu...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 08.01.2019 10:39
    Highlight Highlight Schlimmer finde ichvdas Hollywood anfängt unsere Europäischen Klassiker zu verfilmen, nur weil ihnen die Ideen ausgehen.
    • lilie 08.01.2019 11:20
      Highlight Highlight @Olmabratwurst: Hollywood ist sowas wie das China der Filmindustrie: Sie kopieren die besten Geschichten aus Europa und machen sie meistens etliches seichter als das Original.

      War ja auch das Erfolgsrezept von Walt Disney.
    • Max Cherry 08.01.2019 11:21
      Highlight Highlight Anfängt?? Wo warst du die letzten 80 Jahre?
      Die machen das, seit es Hollywood gibt.
    • AnDerWand 08.01.2019 11:21
      Highlight Highlight Jap, vermisse in der Liste definitiv neues. Andererseits stellt sich die Frage, was wir wollen?
    Weitere Antworten anzeigen

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Rund drei Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ernähren sich vegan. Nach wie vor herrschen viele Vorurteile über die ausschliesslich auf Pflanzen basierende Ernährung. Die Dokumentation «The Game Changers», welche seit kurzem auf Netflix zu sehen ist, versucht mit diesen aufzuräumen – und auch den übrigen 97 Prozent eine vegane Ernährung schmackhaft zu machen.

Wenn du bereits jetzt Schnappatmung bekommst und dich um dein Steak fürchtest, bleib doch noch schnell dran! Denn die Doku ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel