Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12 Weihnachtsfilme für gemütliche Feiertage – und wo du sie streamen kannst



Wer hat ihn nicht, seinen liebsten Weihnachtsfilm, den man zusammen mit der Familie über die Feiertage guckt. Damit du deine Weihnachtszeit etwas flexibler planen kannst, sagen wir dir, wo du die schönsten Weihnachtsfilme auf Abruf findest.

Die Klassiker

«Der kleine Lord»

Der kleine Lord

Bild: EuroVideo Medien

Der siebenjährige Cedric «Ceddie» Errol lebt mit seiner Mutter in Amerika. Eines Tages überbringt ein Gesandter seines Grossvaters, dem englischen Earl of Dorincourt, eine Einladung. Ceddie soll zum Erben ernannt werden. Ceddie folgt der Einladung und besucht den Earl. Dort angekommen sieht er aber schnell, was für ein schlechter Mensch sein Grossvater ist – etwas, das Ceddie ändern möchte.

Die US-Amerikaner haben ihren Ebenezer Scrooge und die drei Weihnachtsgeister, wir haben den Earl of Dorincourt und seinen wundervollen Enkel. Es gibt wohl kaum einen schöneren Film, bei dem man jemandem bei seiner Wandlung zum Guten zuschauen kann.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: nicht verfügbar
Mieten: iTunes, Google Play

«Kevin – Allein zu Haus»

Kevin - Allein zu Haus

Bild: 20th Century Fox

Die Grossfamilie McCallister fährt in den Urlaub und vergisst doch tatsächlich ihren Sohn Kevin zu Hause. Dieser freut sich zunächst über die sturmfreie Bude, doch seine Freiheit hat bald ein Ende, als zwei Einbrecher vor dem Haus stehen. Kevin muss nun alle Tricks anwenden, die er kennt, um die beiden davon abzuhalten, das Hab und Gut seiner Familie zu stehlen.

Auch den Weihnachtslausbuben schlechthin gibt es auf Abruf. Und wer dann gleich noch Lust hat, den zweiten Teil zu sehen, findet auch den auf den gleichen Plattformen.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix
Mieten: iTunes, Google Play, Hollystar, Ex Libris, Swisscom TV

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Moviedinho

«Drei Haselnüsse für Aschenbrödel»

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Bild: Jugendfilm

Seit dem Tod ihres Vaters hat es Aschenbrödel nicht leicht. Von ihrer Stiefmutter und deren Tochter wird sie wie eine Magd behandelt und das, obwohl ihr Vater auch ihr sein Gut hinterlassen hat. Erst als Aschenbrödel drei magische Haselnüsse geschenkt bekommt, nimmt ihr Leben plötzlich eine unerwartete Wendung.

Der europäische Märchenfilm schlechthin muss man jetzt endlich nicht mehr nachmittags um 15:00 Uhr auf SWR gucken. Um Abends, wenn es schön dunkel ist, macht das doch viel mehr Spass.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix
Mieten: iTunes, Google Play, Rakuten TV

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/mfhomepage

«Schöne Bescherung»

Schöne Bescherung Poster/Plakat

Bild: Warner Bros.

Clark Griswold möchte nichts mehr, als Weihnachten in Ruhe mit seinen Liebsten verbringen. Doch stattdessen reiht sich ein Problem ans andere. Und als schliesslich auch noch so ziemlich alle Verwandten auftauchen, werden Clarks Nerven mehr als nur strapaziert.

Schauspieler Chevy Chase in seiner Paraderolle. Der Film ist der ultimative Weihnachts-Katastrophenfilm und findet bis heute immer wieder neue Fans.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: nicht verfügbar
Mieten: iTunes, Rakuten TV

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Park Circus

«Ist das Leben nicht schön?»

Ist das Leben nicht schön

Bild: Arthouse

George Baileys hat zeitlebens hart gearbeitet. Doch dann droht ihm eine Gefängnisstrafe, weil er Geld unterschlagen haben soll. Frustriert und überzeugt davon, dass die Welt ohne ihn besser dran ist, will er sich das Leben nehmen. Doch dann taucht der Engel Clarence auf und zeigt George, wie sehr ihn die Bewohner seiner Stadt brauchen.

1946 war der Film an den Kinokassen ein Flop, heute lieben wir ihn umso mehr. Wer einfach wieder einmal eine Geschichte braucht, die einem richtig das Herz erwärmt, guckt sich diesen Film an.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Prime Video
Mieten: iTunes, Google Play

«The Nightmare Before Christmas»

Nightmare Before Christmas (1993)

Bild: Disney

Jack Skellington ist das Oberhaupt von Halloweentown. Jedes Jahr richten er und seine Schreckkumpane das bestmögliche Halloween aus. Doch der jährliche Trott nagt immer mehr an Jacks Motivation. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten.

Der Weihnachtsklassiker von Tim Burton, den man einfach gesehen haben muss. Ja, auch wenn man Stop-Motion-Filme nicht mag!

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: nicht verfügbar
Mieten: iTunes, Google Play, Rakuten TV

«Tatsächlich ... Liebe»

Tatsächlich Liebe

Bild: United International Pictures GmbH

London, zwei Monate vor Weihnachten: Parallel und völlig unabhängig voneinander entwickeln sich zehn Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember alle miteinander verbinden.

Ein toller Weihnachtsfilm für Verliebte, Träumer und solche, die noch an das Gute im Menschen glauben wollen. Das Cast-Ensemble aus vorwiegend britischen Stars ist dabei ziemlich beeindruckend.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix, Prime Video, Swisscom TV
Mieten: iTunes, Rakuten TV

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Blogbusters

«Das Wunder von Manhattan»

Das Wunder von Manhattan

Bild: 20th Century Fox

Der Kaufhaus-Weihnachtsmann Kriss Kringel behauptet, dass er der echte Weihnachtsmann sei. Während die Erwachsenen ihn als Irren abtun, glauben ihm die Kinder alle bis auf eines. Die sechsjährige Susan glaubt Kriss nur, wenn er ihre drei Herzenswünsche erfüllt, schliesslich sollte das für den Weihnachtsmann kein Problem sein.

Eine wundervolle Feel-Good-Story, die zwischen «Kevin – Allein zu Haus» und «Schöne Bescherung» immer ein bisschen vergessen geht. Wer alten Filmen nicht abgeneigt ist, schaut sich das Original von 1947 an. Dieses ist auf iTunes und Google Play verfügbar.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix
Mieten: iTunes, Google Play

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/angelusdomini80

«Gremlins – Kleine Monster»

Gremlins

Bild: Warner-Columbia

Der Junge Billy erhält von seinem Vater zu Weihnachten ein seltsames, pelziges Wesen geschenkt. Bei der Haltung gibt es nur drei Regeln, die unbedingt eingehalten werden müssen: Den Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen, ihn kein Wasser berühren lassen und auf keinen Fall nach Mitternacht füttern. Natürlich bricht Billy schon bald jede der drei Regeln und was folgt, ist ein riesiges Chaos, das er schon bald nicht mehr unter Kontrolle hat.

Gremlins ist der Weihnachtsfilm für alle Fans des guten Gruselhumors. Fiese kleine Monster, die durch die dekorierte Nachbarschaft marodieren, sind einfach immer ein Genuss.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: nicht verfügbar
Mieten: iTunes, Pantaflix

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Warner Bros. DE

Wer es lieber etwas neuer mag

«Arthur Weihnachtsmann»

Arthur Weihnachtsmann

Bild: Sony Pictures

Steve und Arthur, die Söhne des Weihnachtsmanns, sollen bald dessen Nachfolge antreten. Doch während Steve voll auf moderne Auslieferungsraumschiffe setzt, ist der junge Arthur eher beseelt von der guten alten Weihnachtstradition mit Schlitten und Rentieren. Als aus Versehen ein Kind sein Geschenk nicht erhält, macht sich Arthur daher genau mit diesem Gefährt auf, dem Kind sein Geschenk zu bringen.

Für viele noch immer ein Geheimtipp und einer der wenigen 3D-Animationsfilme des «Wallace and Gromit»-Studios Aardman. Der Film ist nicht nur sehr lustig, sondern wartet auch mit ein paar frischen Ideen auf.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix
Mieten: Google Play, Ex Libris, Hollystar

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Blogbusters

«Almost Christmas»

Almost Christmas Plakat/Poster

Bild: Universal

Nachdem das Oberhaupt der Familie Meyer gestorben ist, liegt es nun an Walter, dem Witwer der Verstorbenen, das Weihnachtsfest auszurichten. Doch als alle Verwandten schon Tage zuvor auftauchen, kommt es zu einem ganz schönen Chaos. Nun muss die Familie beweisen, dass sie auch ohne Walters Ehefrau zurechtkommt.

Wer es ein bisschen lockerer mag und auf Schadenfreude steht, sollte sich «Almost Christmas» anschauen. Sicher ein Film, in dem sich alle ein Stück weit wiedererkennen dürften.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: nicht verfügbar
Mieten: iTunes, Google Play, Swisscom TV

«The Christmas Chronicles»

The Christmas Chronicles

Bild: Netflix

Die Geschwister Kate und Teddy wollen beweisen, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Tatsächlich schaffen sie es, sich in seinen Schlitten zu schleichen. Doch dann sorgen sie für eine Bruchlandung und bringen so das ganze Weihnachtsfest in Gefahr. Zusammen mit dem Weihnachtsmann versuchen sie, die restlichen Geschenke zu verteilen und das Weihnachtsfest damit doch noch zu retten.

Frisch aus Netflix' Schnittraum. Für die grosse Eigenproduktion zum Thema Weihnachten hat man nicht nur das Produktionsteam von «Harry Potter» engagiert, sondern auch Alt-Actionstar Kurt Russell als Weihnachtsmann.

Hier kannst du den Film streamen:

Flatrate: Netflix
Mieten: nicht verfügbar

Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Hast du auch noch einen Weihnachtsfilmtipp? Dann ab damit in die Kommentarspalte!

Dinge, die sich Jungs vor 20 Jahren zu Weihnachten gewünscht haben:

Auch um die Weihnachtszeit: «Hör auf zu lüften! Es ist sch**sskalt!»

abspielen

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Corona-Krise trifft Hollywood ++ Marvel-Film-Crossover ++ «Die Simpsons» auf Disney Plus

Link zum Artikel

«Game of Thrones»- und «Star Wars»-Star Max von Sydow im Alter von 90 Jahren gestorben

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Haus des Geldes» zeigt: Jetzt herrscht Krieg!

Link zum Artikel

Woody-Allen-Buch sorgt für Aufruf: Verlagsmitarbeiter legen Arbeit nieder

Link zum Artikel

Im Darkroom der Seele hängt ein Hochzeitskleid. Die Netflix-Datingshow «Love Is Blind»

Link zum Artikel

Der ultimative Notfall-Guide für Sportfreaks – heute: 13 herausragende Sport-Dokus

Link zum Artikel

Der Bundesrat will, dass Netflix Schweizer Filme subventioniert

Link zum Artikel

Iranischer Film gewinnt Goldenen Bären – der Regisseur durfte nicht einreisen

Link zum Artikel

«Ozark», «Westworld» und 7 weitere Serien, die im März mit neuen Folgen locken

Link zum Artikel

Lohnt sich die neue Netflix-Serie «I Am Not Okay With This»?

Link zum Artikel

Forschung, Folter, Neonazis, alles echt: Irrer Russe sorgt für Filmskandal an Berlinale

Link zum Artikel

Neuer Clip zu «Bond 25» ++ Disney Plus startet Aktion ++ «Jurassic World 3»-Titel bekannt

Link zum Artikel

Auschwitz-Gedenkstätte kritisiert neue Nazi-Jäger-Serie von Amazon

Link zum Artikel

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion

Link zum Artikel

Trump wettert gegen Oscar-Gewinner «Parasite» – der eiskalte Konter folgt prompt

Link zum Artikel

Warum die Schweiz Schweizer Filme liebt

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Link zum Artikel

Sie ist da! So tönt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Link zum Artikel

Diese 9 Inhalte hat Netflix auf Druck von Regierungen entfernt

Link zum Artikel

Oscar-Gewinner Waititi haut Apple in die Pfanne

Link zum Artikel

Eminem überrascht alle mit mysteriösem Oscar-Auftritt

Link zum Artikel

Oscars heisst immer auch: Kleider! Die besten Looks vom roten Teppich

Link zum Artikel

«Parasite»! Denn irgendwas kommt immer hoch

Link zum Artikel

Perfekte Sensation. 4 Oscars für «Parasite»! Wow!!!

Link zum Artikel

Vergewaltigte Mädchen lügen nicht: Die Netflix-Serie «Unbelievable» ist unglaublich gut

Link zum Artikel

Diese 17 Oscar-Kandidaten kannst du bereits streamen – wir sagen dir wo

Link zum Artikel

Was haben die Oscars mit rätoromanischen Orgasmen zu tun? Viel!

Link zum Artikel

So deaktiviert man bei Netflix die nervige Autoplay-Funktion

Link zum Artikel

Krebs bei «Beverly Hills, 90210»-Sternchen Shannen Doherty ist zurück

Link zum Artikel

So gut soll der neue Streaming-Dienst Disney+ angelaufen sein

Link zum Artikel

Mit dieser Rede begeisterte der Joker nicht nur seine Verlobte

Link zum Artikel

Darum kehrt Stephen King Facebook endgültig den Rücken

Link zum Artikel

5 Jahre nach dem Serien-Ende – was wurde aus der «Two and a Half Men»-Besetzung?

Link zum Artikel

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren – 17 Bilder aus einem unglaublichen Leben

Link zum Artikel

«Dr. Dolittle» und 14 weitere Filme, die finanziell abgestürzt sind

Link zum Artikel

Er ist für unsere Seriensucht verantwortlich. Binge-Watching hasst er

Link zum Artikel

Läuft bei Netflix – Bezahlabos stark angestiegen, Nutzerzahlen geschönt

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Filmen und Serien will dich Disney Plus Schweiz verführen

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Disney gibt endlich Schweizer Start und Preise von Disney Plus bekannt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fumia Canero 24.12.2018 20:24
    Highlight Highlight Was man sich auch geben kann sind der etwas unterschätzte aber unterhaltsame "Wild Christmas / Reindeer Games" (2000) von John Frankenheimer oder "Tödliche Weihnachten / The Long Kiss Goodnight" (1996) von Renny Harlin. Wer familientaugliches vorzieht mag vielleicht lieber "Buddy - Der Weihnachtself / Elf" (2003) von Jon Favreau oder "Die Muppets-Weihnachtsgeschichte / The Muppet Christmas Carol" (1992) von Brian Henson.
  • Sagitarius 24.12.2018 19:39
    Highlight Highlight Mary Poppins
  • TanookiStormtrooper 24.12.2018 19:07
    Highlight Highlight "Der Sinn des Lebens"! Weil ich dort gelernt habe, dass im Himmel jeden Tag Weihnachten ist.

    Play Icon


    Ausserdem gibt es keinen besseren Familienfilm als "Der Pate". (Was macht eigentlich Luca Brasi? Frohe Weihnachten!)
    Ich sehe mir auf alle Fälle noch die Batman-Folge "Christmas with the Joker" an und singe fröhlich mit.

    🎶 Jingle Bells Batman smells... 🎵🔔

    Play Icon
    • Prodecumapresinex 25.12.2018 15:31
      Highlight Highlight Monty Python.... 😍😍😍❣️
  • rundumeli 24.12.2018 17:04
  • Fumia Canero 24.12.2018 17:03
    Highlight Highlight Eine meiner Lieblingsinterpretationen der Dickens-Geschichte ist "Die Geister die ich rief (Scrooged)" mit Bill Murray von 1988.
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 24.12.2018 16:40
    Highlight Highlight Wo bleibt Titanic, der mit dem Wolf tanzt?
    • Pascal Scherrer 24.12.2018 16:44
      Highlight Highlight Weil ich dann auch Herr der Ringe hätte nehmen müssen und für einmal wollte ich einfach nur typische Y-Nachtsfilme.
    • Raffaele Merminod 24.12.2018 16:49
      Highlight Highlight Titanik hat mit dem Wolf getanzt?
    • Raffaele Merminod 24.12.2018 16:49
      Highlight Highlight Und was sind Y-Nachtsfilme?
      😁
    Weitere Antworten anzeigen
  • aglio e olio 24.12.2018 16:23
    Highlight Highlight Es ist bereits alles gesagt, aber noch nicht von jedem.

    Weihnachten ohne "Stirb langsam" ist wie Sommer ohne Sonne.
  • LVeecy 24.12.2018 16:22
    Highlight Highlight Bad Santa & Bad Santa 2
  • Esischesoufertig 24.12.2018 16:18
    Highlight Highlight Der Grinch gehört definitiv auch auf die Liste.
  • Barracuda 24.12.2018 16:18
    Highlight Highlight Halt die üblichen Verdächtigen. Dazu braucht es bei den Meisten kein Streaming-Anbieter.
  • DonTuttifrutti 24.12.2018 16:07
    Highlight Highlight Yippie-ki-yay mofos!!
    Benutzer Bild
  • Ahab Dent 24.12.2018 15:42
    Highlight Highlight Bei The Nightmare Before Christmas hat Henry Selick Regie geführt. Die Marketingtricks sind nervig und irreführend.
    • TanookiStormtrooper 24.12.2018 19:48
      Highlight Highlight Die Geschichte und der allgemeine Stil der Figuren basiert aber auf Tim Burton und produziert hat er den Film auch. Die Musik stammt ebenfalls von "seinem" Komponisten Danny Elfman. Alles in allem doch ein Film, der sehr viel Tim Burton drin hat.
  • G. 24.12.2018 15:33
    Highlight Highlight Polarexpress....
  • derEchteElch 24.12.2018 15:15
    Highlight Highlight Hier fehlt etwas:
    Free TV und alles, was per Replay geschaut werden kann. Wir haben No-Billag ja nicht umsonst abgelehnt, nicht?

    Oder hat Herr Scherrer wieder etwas Weihnachtsgeld erhalten?
    • Pascal Scherrer 24.12.2018 23:23
      Highlight Highlight Was willst du mir mit dem Weihnachtsgeld sagen?

      Ich wollte einfach einmal das Streaming in den Fokus setzen, weil das nunmal dazugehört und Leute durchaus froh sind, wenn sie nicht alles selber raussuchen müssen.

      Listen, wo die Filme überall im Free TV laufen, gibt es dutzende.
  • LukasBrunner 24.12.2018 15:03
    Highlight Highlight YouTube-Filme wurde bei diesen Auflistungen komplett ignoriert.
    • Pascal Scherrer 24.12.2018 15:08
      Highlight Highlight Wie meinst du das genau?

      Filme, die auf YouTube erhältlich sind oder Filme, die von YouTube produziert wurden?

      Falls du ersteres meinst: Wir haben bei einigen Filmen "Google Play" als Bezugsquelle aufgelistet. Das ist dasselbe wie YouTube. Alles, was bei Google Play an Filmen verfügbar ist, kriegst du auch via YT.
    • LukasBrunner 24.12.2018 16:06
      Highlight Highlight @Pascal Scherrer Das meinte ich (siehe Bild), aber dass dies und Google play dasselbe ist, war mir nicht bewusst. Danke für die Aufklärung.
      Benutzer Bild
  • DieFeuerlilie 24.12.2018 14:44
    Highlight Highlight Einer meiner absoluten Allzeit-Lieblinge:
    “Wir sind keine Engel“ mit Humphrey Bogart und Peter Ustinov. Und der kleinen, aber enorm giftigen Schlange “Adolf“.. 😄

    Fröhliche Weihnachten euch allen! 😊
  • HPOfficejet3650 24.12.2018 14:41
    Highlight Highlight Schöne Bescherung ist ein richtig genial, lustig, chaotischer Film 😄 schaue ihn jedes Jahr mit der Familie.
    Frohe Weihnachten euch allen 🤗
  • Robert S 24.12.2018 14:20
    Highlight Highlight Stirb langsam ist der beste Weihnachtsfilm

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Rund drei Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ernähren sich vegan. Nach wie vor herrschen viele Vorurteile über die ausschliesslich auf Pflanzen basierende Ernährung. Die Dokumentation «The Game Changers», welche seit kurzem auf Netflix zu sehen ist, versucht mit diesen aufzuräumen – und auch den übrigen 97 Prozent eine vegane Ernährung schmackhaft zu machen.

Wenn du bereits jetzt Schnappatmung bekommst und dich um dein Steak fürchtest, bleib doch noch schnell dran! Denn die Doku ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel