DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Juli gibt es massig Streaming-Nachschub. Wir haben 11 Tipps für dich



Für den Juli haben die Streaming-Anbieter wieder jede Menge neuer Titel angekündigt. Elf davon stellen wir euch hier vor.

Diese Serien-Highlights erwarten dich

«Die Pest», Staffel 1

La Peste/Die Pest

Bild: Sky Show

Spanien im Jahr 1587: Der Soldat Mateo hat einem Freund versprochen, ein Heilmittel gegen die mysteriöse Plage zu finden, welche die Leute wie Fliegen sterben lässt. Auf seiner Suche verlässt er schon bald Sevilla und gerät so in die tödlichen Fänge der Inquisition.

Auch Sky drängt mit immer mehr Eigenproduktionen in den Streaming-Markt. «Die Pest» ist ihr neustes Projekt und wurde zudem noch komplett in Spanien produziert. Wer also möchte, kann sich «La Peste» auch auf Spanisch angucken.

Starttermin: Die erste Staffel wird Anfang Juli bei Sky Show aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«Der Pate von Bombay», Staffel 1

Der Pate von Bombay

Der Originaltitel der Serie lautet «Sacred Games». Die deutsche Übersetzung ist tatsächlich «Der Pate von Bombay», obwohl die Stadt seit 1996 offiziell nicht mehr so heisst. Bild: Netflix

Mumbai ist eine Stadt, die auf unverzeihlichen Lügen aufgebaut ist. Fast jeder Würdenträger hat eine Leiche im Keller und Korruption steht an der Tagesordnung. Am Ende landet man immer bei der meist gesuchten Person von ganz Indien. Und genau diese gibt einem Polizisten 25 Tage Zeit, Mumbai vor dem Untergang zu bewahren.

«Der Pate von Bombay» ist das erste Netflix-Original aus Indien. Mit Bollywood hat die Serie aber gar nichts zu tun. Der Pate von Indien ist ein düsteres Drama, welches sich mit den sozialen und religiösen Spannungen in Mumbai auseinandersetzt. Die Serie basiert dabei auf dem gleichnamigen Bestseller des indisch-amerikanischen Schriftstellers Vikram Chandras.

Starttermin: Die erste Staffel wird am 6. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«Silicon Valley», Staffel 5

Silicon Valley

Nein, unsere Seite ist nicht kaputt – das Poster sieht tatsächlich so aus. Bild: HBO

Pied Piper hat endlich genug Geld und sogar neue Büroräumlichkeiten. Doch der Druck, alles richtig zu machen, frustriert Richard und zwingt ihn dazu Pied Piper in eine Richtung zu entwickeln, die ihm ganz und gar nicht gefällt. Währenddessen fangen Gilfoyle und Dinesh an, ihren Verantwortungsbereich zu hinterfragen.

In den USA kamen die «Silicon Valley»-Fans bereits in den Genuss der fünften Staffel, nun sind auch wir an der Reihe. Noch immer unterhält die Serie mit oft subtilem Humor und nimmt die IT-Welt gehörig aufs Korn. Das gefällt den Zuschauern und HBO: Die sechste Staffel ist bereits beschlossene Sache. 

Starttermin: Die fünfte Staffel wird Anfang Juli bei Sky Show aufgeschaltet.

Trailer zur fünften Staffel:

abspielen

«Orange is the New Black», Staffel 6

Orange is the new black

Bild: Netflix

Nach dem Aufstand im Gefängnis werden die Frauen in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt. Gegen sie werden schwere Anklagepunkte erhoben.

13 Episoden spendiert Netflix uns mit der sechsten Staffel der Frauenknastserie. Und weil die neue Staffel in einem anderen Gefängnis spielt, ändert sich auch das Intro.

Und so sieht es aus:

Starttermin: Die sechste Staffel wird am 27. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Teaser zur sechsten Staffel:

abspielen

Diese Spielfilm-Highlights erwarten dich

«Ikiru – Einmal richtig leben»

Ikiru

Bild: New KSM

Kanji Watanabe hat ein Leben in treuen Diensten bei einer städtischen Beschwerdestelle gearbeitet und freut sich auf die Pensionierung, als er erfährt, dass er an Magenkrebs leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat. Die Nachricht rückt ihm ins Bewusstsein, wie sehr er sein Leben an die Bürokratie vergeudet hat und wie wenig sein eigener Sohn sich um ihn kümmert.

Ja, dieser Film ist alt. Von 1952, um genau zu sein. Doch dieser Film ist auch ein Meisterwerk, das noch heute sehenswert ist. Auf der Filmplattform «Rotten Tomatoes» konnte sich «Ikiru» bei den Filmkritikern die Höchstwertung von 100 Prozent einheimsen. Und auch das Publikum honoriert den Film mit einem Wert von 97 Prozent – und das bei über 20'000 Stimmen.

Starttermin: «Ikiru» wird am 1. Juli bei Trigon-Film aufgeschaltet.

«How It Ends»

How it ends

Bild: Netflix

Der junge Will ist gerade bei seinen missmutigen Schwiegereltern zu Besuch. Seine schwangere Frau Samantha verweilt unterdessen am anderen Ende des Landes. Doch dann brechen plötzlich seltsame, apokalyptische Ereignisse über das Land herein und der Kontakt zu Samantha bricht ab. Also machen sich Will und sein Schwiegervater auf, um Samantha zu retten.

Hätte Netflix diesen Film nicht produziert, er wäre wohl als grosser Sommer-Blockbuster in den Kinos angelaufen. Die visuellen Effekte deuten zumindest an, dass der Streaming-Dienst sich den Streifen einiges hat kosten lassen.

Mit Theo James («Die Bestimmung»-Filmreihe) hat sich Netflix einen strauchelnden Jungstar geholt und ihm den erfahrenen Forest Whitaker zur Seite gestellt. In der weiblichen Hauptrolle sehen wir Kat Graham, die vor allem durch «Vampire Diaries» populär wurde.

Starttermin: «How It Ends» wird am 13. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«Das Vermächtnis des Weisswedelhirschjägers»

«Das Vermächtnis des Weisswedelhirschjägers»

Bild: Netflix

Der 12-jährige Jaden ist für einen Jungen seines Alters ganz schön selbstbewusst und cool. Was er aber ganz und gar nicht cool findet, ist der Einfall seines Vaters. Dieser will ihn nämlich auf einen Jagdausflug mitnehmen, um das Vater-Sohn-Verhältnis zu stärken. Widerwillig geht Jaden mit.

Eben noch war Josh Brolin in zwei Comic-Verfilmungen («Avengers 3», «Deadpool 2») zu sehen und schon begegnet er uns in dieser eher nachdenklichen Komödie. Verfasst wurde das Drehbuch unter anderem von Nebendarsteller Danny McBride, der sonst eher für Klamaukfilme bekannt ist.

Starttermin: «Das Vermächtnis des Weisswedelhirschjägers» wird am 6. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«A Man of Integrity»

A Man of Integrity

Bild: Trigon Film

Reza hat sich aus der Stadt in ein kleines Dorf im Norden des Iran zurückgezogen. Auf dem Land möchte er mit Frau und Kind ein beschauliches Leben als Fischzüchter führen. Doch Reza merkt schnell, dass auch auf dem Land Korruption und Gewalt herrschen.

Immer wieder schaffen es Filme aus dem Iran tatsächlich bis in die europäischen Arthouse-Kinos. So auch 2017, als er sogar in Cannes lief und dort in der Kategorie «Un certain regard» den begehrten Filmpreis abräumen konnte.

Starttermin: «A Man of Integrity» wird am 25. Juli bei Trigon-Film aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

Diese Doku-Highlights erwarten dich

«Somebody Feed Phil: The Second Course», 2. Staffel

Somebody Feed Phil

Bild: Netflix

Phil Rosenthal, der Schöpfer von «Alle lieben Raymond», erkundet Küche und Kultur weltweiter Reiseziele. Darunter sind auch Bangkok, Lissabon und Mexiko-Stadt.

«Somebody Feed Phil» ist eine Art Doku-Komödie, die sich mit allerlei normalem und manchmal auch etwas ungewöhnlichem Essen beschäftigt. Dabei versucht Phil einem auch die Geschichte bestimmter Gerichte näher zu bringen.

Starttermin: Die zweite Staffel wird am 6. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«Juventus Turin – Der Rekordmeister: Teil B»

First Team Juventus

Bild: Netflix

In dieser Dokumentarserie gewährt Netflix einen Einblick hinter die Kulissen des Traditionsvereins Juventus Turin. Dabei beschäftigen sich die einzelnen Episoden mit der Saison 2017/2018 und den Herausforderungen, die mit ihr einhergingen.

Teil A der ersten Staffel dieser Doku-Serie ist bereits auf Netflix verfügbar – nun kriegen wir endlich auch noch den Rest zu sehen. Etwas doof: Während der erste Teil drei Folgen umfasste, müssen wir uns bei Teil B mit einer einzigen Episode abfinden.

Starttermin: Teil B wird am 6. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

«Drug Lords», 2. Staffel

Drug Lords

Bild: Netflix

«Drug Lords» beleuchtet die Geschichte der berüchtigtsten Drogenbosse dieser Welt, ihrer Handlanger und der Personen, die sie zu Fall bringen wollten.

Netflix beleuchtet die Leben der Drogenbarone mit einer Mischung aus Interviews, Archivaufnahmen und nachgestellten Szenen. In der vier Episoden umfassenden zweiten Staffel geht es um Jemeker Thompson, El Chapo, Klaas Bruinsma und Christopher Coke & The Shower Posse.

Starttermin: Die zweite Staffel wird am 10. Juli bei Netflix aufgeschaltet.

Trailer:

abspielen

*In einer früheren Version des Beitrags hatten wir bei «Orange is the New Black» den Trailer der fünften Staffel verlinkt. Dies ist nun behoben.

Video des Tages: Der «Silberne Drache» lockt tausende Schaulustige ans Ufer

Video: srf

Streaming gab's damals noch nicht und darum haben wir uns in den 90ern über diese 31 Dinge schrecklich aufgeregt:

1 / 30
31 Dinge, die uns in den 90er-Jahren schrecklich genervt haben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Der Bundesrat will, dass Netflix Schweizer Filme subventioniert

Link zum Artikel

«Parasite»! Denn irgendwas kommt immer hoch

Link zum Artikel

Corona-Krise trifft Hollywood ++ Marvel-Film-Crossover ++ «Die Simpsons» auf Disney Plus

Link zum Artikel

«Dr. Dolittle» und 14 weitere Filme, die finanziell abgestürzt sind

Link zum Artikel

Oscars heisst immer auch: Kleider! Die besten Looks vom roten Teppich

Link zum Artikel

Trump wettert gegen Oscar-Gewinner «Parasite» – der eiskalte Konter folgt prompt

Link zum Artikel

Darum kehrt Stephen King Facebook endgültig den Rücken

Link zum Artikel

Im Darkroom der Seele hängt ein Hochzeitskleid. Die Netflix-Datingshow «Love Is Blind»

Link zum Artikel

Woody-Allen-Buch sorgt für Aufruf: Verlagsmitarbeiter legen Arbeit nieder

Link zum Artikel

Forschung, Folter, Neonazis, alles echt: Irrer Russe sorgt für Filmskandal an Berlinale

Link zum Artikel

Diese 17 Oscar-Kandidaten kannst du bereits streamen – wir sagen dir wo

Link zum Artikel

Neuer Clip zu «Bond 25» ++ Disney Plus startet Aktion ++ «Jurassic World 3»-Titel bekannt

Link zum Artikel

Sie ist da! So tönt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Link zum Artikel

Der ultimative Notfall-Guide für Sportfreaks – heute: 13 herausragende Sport-Dokus

Link zum Artikel

Disney gibt endlich Schweizer Start und Preise von Disney Plus bekannt

Link zum Artikel

Er ist für unsere Seriensucht verantwortlich. Binge-Watching hasst er

Link zum Artikel

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion

Link zum Artikel

5 Jahre nach dem Serien-Ende – was wurde aus der «Two and a Half Men»-Besetzung?

Link zum Artikel

So gut soll der neue Streaming-Dienst Disney+ angelaufen sein

Link zum Artikel

Warum die Schweiz Schweizer Filme liebt

Link zum Artikel

Iranischer Film gewinnt Goldenen Bären – der Regisseur durfte nicht einreisen

Link zum Artikel

«Ozark», «Westworld» und 7 weitere Serien, die im März mit neuen Folgen locken

Link zum Artikel

Perfekte Sensation. 4 Oscars für «Parasite»! Wow!!!

Link zum Artikel

Vergewaltigte Mädchen lügen nicht: Die Netflix-Serie «Unbelievable» ist unglaublich gut

Link zum Artikel

Oscar-Gewinner Waititi haut Apple in die Pfanne

Link zum Artikel

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren – 17 Bilder aus einem unglaublichen Leben

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Filmen und Serien will dich Disney Plus Schweiz verführen

Link zum Artikel

So deaktiviert man bei Netflix die nervige Autoplay-Funktion

Link zum Artikel

Diese 9 Inhalte hat Netflix auf Druck von Regierungen entfernt

Link zum Artikel

Mit dieser Rede begeisterte der Joker nicht nur seine Verlobte

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Game of Thrones»- und «Star Wars»-Star Max von Sydow im Alter von 90 Jahren gestorben

Link zum Artikel

Läuft bei Netflix – Bezahlabos stark angestiegen, Nutzerzahlen geschönt

Link zum Artikel

Lohnt sich die neue Netflix-Serie «I Am Not Okay With This»?

Link zum Artikel

Was haben die Oscars mit rätoromanischen Orgasmen zu tun? Viel!

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Haus des Geldes» zeigt: Jetzt herrscht Krieg!

Link zum Artikel

Eminem überrascht alle mit mysteriösem Oscar-Auftritt

Link zum Artikel

Auschwitz-Gedenkstätte kritisiert neue Nazi-Jäger-Serie von Amazon

Link zum Artikel

Krebs bei «Beverly Hills, 90210»-Sternchen Shannen Doherty ist zurück

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieses Paar nutzt die Zeit in der Quarantäne, um 19 Filmszenen nachzustellen

Was tun, wenn man in seiner Freizeit nicht mehr vor die Tür gehen sollte - oder sogar darf? Ein ungarisches Paar hat darauf eine sehr kreative Lösung: Warum nicht in der eigenen Wohnung bekannte Filmszenen nachstellen?

Mit viel improvisierter Kreativität hat das Paar dabei 19 Fotos erschaffen, die sich vor dem Original (fast) nicht zu verstecken brauchen. Aber seht selbst.

(pls)

Artikel lesen
Link zum Artikel