Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schlafen unter freiem Himmel? Das sind die Camping-Highlights der Schweiz

bild: unsplash



Nicht nur weit weg von Zuhause findet man zahlreiche Campingplätze, welche Erholung und Blick aufs Wasser zugleich garantieren. Wieso also in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist? Es folgen fünf Standplätze, welche wir dir ganz besonders ans Herz legen.

Glaciers, Wallis

Du suchst Erholung in den Bergen? Auf dem Campingplatz Glaciers erwartet dich vor allem viel Ruhe, mildes Klima und eine einmalige Naturkulisse.

Der Platz liegt auf 1600 Meter über Meer am Fusse eines Gletschers. Er ist sehr ausgedehnt und es fühlt sich fast so an, als befände man sich im Fangorn – dem Wald von «Der Herr der Ringe».

Waldspaziergänge, Velotouren, Klettern, ausgiebige Wanderungen – wenn du dich gerne sportlich betätigst, kommst du hier definitiv auf deine Kosten. 

Seelisberg, Uri

Wassertemperaturen von bis zu 24 Grad und viel Fläche zum Sünnele bietet der autofreie Zeltplatz am Seelisbergsee.

Ein von @justmartithings geteilter Beitrag am

Im See soll ein Wassergeist namens «Elbst» hausen. Wer Angst von ihm hat und sich nicht getraut ins Wasser zu springen, kann ein Pedalo oder Ruderboot mieten.

Ein von @gabybaumann_ geteilter Beitrag am

Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe die «Wiege der Schweiz» – das Rütli.

Aaregg, Bern

Direkt am Wasser auf der Halbinsel im Brienzersee liegt der fast schon filmreife Campingplatz Aaregg. 

Wem es schnell langweilig wird, ist hier gut aufgehoben. Der Camping bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie Bootstouren auf dem See oder Wander- und Mountainbike-Touren auf dem nahgelegenen Jungfraujoch oder in der Aarenschlucht.

Das Beste: Falls es dir hier beim Zelten plötzlich zu viel werden sollte, kannst du im Notfall ein kleines Chalet mieten. 

Monte Generoso, Tessin

Der Campingplatz liegt direkt am idyllischen Luganersee und ist der perfekte Ort, um mal richtig abzuschalten. 

Ein Beitrag geteilt von Max Wø (@maxeflink) am

Wer trotzdem gerne mal was unternehmen möchte, ist hier aber nicht fehl am Platz. Man ist sehr schnell in Melide, wo man beispielsweise das Miniaturmuseum besichtigen kann.

Auch leicht zu erreichen ist die Zahnradbahn, mit der man auf den Berg Monte Generoso gelangt.

Ausserdem ist der Camping auch ideal für alle, die auf dem Weg in den Süden sind und ein stilles Örtchen für einen Zwischenstopp suchen.

Rausenbach, Zürich

Wer ein romantisches Campingambiente sucht, der sollte es sich am idyllischen Greifensee gemütlich machen. Einzigartige Sonnenuntergänge sind hier vorprogrammiert.

Am Tag eignet sich der sechs Kilometer lange See besonders für Ausflüge mit dem Velo.

Ein Beitrag geteilt von Irene (@irene.s2.0) am

Wem dies jedoch zu anstrengend ist, kann mit dem ÖV oder Auto einen Abstecher aufs Tössbergland machen, wo man die höchsten Gipfel des Kantons zu sehen kriegt.

Welche Campingplätze empfiehlst du? :)

Camping rund um die Welt:

Mit dem Flugzeug in die Ferien war gestern

Video: srf/SDA SRF

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Keinen Fusstritt daneben – Finnen stampfen Kunstwerk in den Schnee

Auf einem verschneiten Golfplatz in Helsinki ist ein atemberaubendes Schneespektakel in den Boden gestampft worden.

Man glaub es kaum: Dieses Mandala im Schnee ist nicht maschinell eingestampft worden. Eine Reihe von Freiwilligen ist für das geometrische Schneekunstwerk verantwortlich.

Die Gruppe folgte einer ausgedruckten Karte und benutzte Seile, um auf dem schneebedeckten Golfplatz in Helsinki perfekte Kreise nachzuzeichnen.

Der Zeitaufwand für die riesige Schneeflocke mit einem Durchmesser von 160 Metern war entsprechend gross. Ganze drei Stunden bei -10 Grad sei die Gruppe dafür auf dem verschneiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel