DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

War die Chilbi als Kind besser? Ein Vergleich in 7 lustigen Zeichnungen

22.07.2018, 20:00

Als Kind war das Chilbiwochenende immer ein riesiges Spektakel. Man gab sein ganzes Taschengeld aus und ass so viele SĂŒssigkeiten, dass es einem auf den Bahnen mindestens ein Mal schlecht wurde. Als Erwachsener hat sich da so einiges geĂ€ndert ...

Was du an einem Tag alles erleben wirst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Wenn du deine besten Freunde dabei haben willst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Auf welche Bahnen du gehen wirst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Wo du du deine verlorenen Freunde findest

Als Kind:

Nein, das sind keine Zebras.
Nein, das sind keine Zebras.bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Was du fĂŒr fĂŒnf Franken kaufen kannst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Wie lange du dich beim Bummeln aufhÀltst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Wen du treffen wirst

Als Kind:

bild: watson

Als Erwachsener:

bild: watson

Ob gross oder klein: Wir wĂŒnschen euch viel Spass an der Chilbi!

bild: watson

Apropos: Wenn Papa die Zeichnungen seines 6-jÀhrigen Sohnes in RealitÀt umsetzt ...

1 / 55
Wenn Papa die Zeichnungen seines 6-jÀhrigen Sohnes in RealitÀt umsetzt...
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieser HirschkÀfer kann besser zeichnen als du

Video: watson/Emily Engkent

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♄
WĂŒrdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstĂŒtze uns per BankĂŒberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Red4 *Miss Vanjie*
22.07.2018 20:11registriert Mai 2017
Mir fehlt der Preis Chart, so hat man frĂŒher 2-5 Franken fĂŒr Bahn ausgegeben und heute 7-15 Franken.. Wenn man heute auf die chilbi will muss man sich ĂŒberlegen mit welcher Bahn man fĂ€hrt wĂ€rend man frĂŒeher mit allen fahren konnte
8312
Melden
Zum Kommentar
avatar
Rainbow Pony
22.07.2018 20:42registriert Februar 2018
Das mit der Nummer zwei ist echt ein wenig verhext... uns selber geht es als Familie Ă€hnlich, wobei ich behaupte, dass das nicht an uns liegt. Sind wir nun ĂŒberheblich (pfff, Schuld sind immer die Anderen!) oder haben wir ein lamgweiliges Leben (was ich wirklich nicht glaube), oder uns will niemand sehen (glaub ich auch nicht) oder gehts euch auch so? Nimmt ja ab und zu tragische Ausmasse an, da ist „nĂ€chstes Jahr“ etwas ĂŒberspitzt formulier gar nicht so falsch...
331
Melden
Zum Kommentar
7
«Momentan gibt es so viele Pilze wie schon lange nicht mehr»
FĂŒrs Pilze-Sammeln im Wald braucht es keine Erfahrung, meint die Expertin Eva Grosjean-Sommer – wichtig ist vor allem die anschliessende Kontrolle beim Profi. Sie beantwortet die drĂ€ngendsten Fragen rund ums Pilze-Sammeln.

Die Pilze-Saison hat begonnen: Von Ende August bis Ende Oktober spriessen die SchwĂ€mme wie wild in unseren WĂ€ldern. In der Schweiz sind ĂŒber 10'000 Pilzarten bekannt, jedes Jahr werden laut der Eidgenössischen Forschungsanstalt fĂŒr Wald, Schnee und Landschaft (WSL) «Dutzende neue Arten dokumentiert». Die Pilz-Expertin Eva Grosjean-Sommer beantwortet die wichtigsten Fragen:

Zur Story