Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mas Heidi Swissploitation Jessy Moravec Max Rüdlinger Johannes Hartmann swissploitation slasher splatter iron sky https://madheidi.com/

Join the Resistance! Bild: madheidi.com

Mond-Nazis waren gestern – hier kommen die SPLATTER-SCHWEIZER!

Jubelt! Die Macher von «Iron Sky» mischen bei einem Heidi-Splatter-Movie mit. Ja, ihr habt richtig gelesen: Heidi ist böse. Sehr, sehr böse. 



Wer mag sich an «Iron Sky» erinnern? 

Genau. Jener grossartige Film aus Finnland, in dem es um eine Nazi-Kolonie auf dem Mond geht und deren Expansionspläne Richtung Erde. Mit kleinem Budget präsentierten die Filmemacher ein detailreiches, perfekt stilisiertes Sci-Fi-Stück, dem Kultstatus auf Ewigkeit garantiert ist. Geil. 

Ebenfalls interessant an «Iron Sky» war, dass der Film komplett durch Crowdfunding finanziert wurde. Mit kultigem Online-Marketing schuf man bereits während der Produktionsphase eine treue Fangemeinschaft, die ermöglichte, dass aus einer exzentrischen Idee schliesslich ein fertiger Film wurde.

Nun jubelt! Denn das nächste Projekt, bei dem die «Iron Sky»-Macher dabei sind, spielt in der Schweiz:

Swissploitation! Boah das wird super. Klar ist jetzt bereits, dass hier ein Schweizer Film kommt, der jenseits von den üblichen Kunst-Kultur-Sozialdrama-Kram oder Achtung-Fertig-Lustigkeiten steht. Splatter, Baby, Splatter ist angesagt. Und dazu ein Design, das es in sich hat.

Mas Heidi Swissploitation Jessy Moravec Max Rüdlinger Johannes Hartmann swissploitation slasher splatter iron sky https://madheidi.com/

Bild: madheidi.com

Mas Heidi Swissploitation Jessy Moravec Max Rüdlinger Johannes Hartmann swissploitation slasher splatter iron sky https://madheidi.com/

Bild: madheidi.com

Schweizer Regisseur (Johannes Hartmann), Schweizer Darsteller (u.a. Jessy Moravec, Max Rüdlinger), finnisch-schweizerisches Produktionsteam. Und auch hier setzt man voll auf Crowdfunding: «Heidi Bonds» gibt es zu kaufen – und T-Shirts und Posters und weiswasich auch noch. Freuen wir uns auf den ersten Splatter-Heimatfilm aus der Schweiz, denn: They just fucked with the wrong Heidi.

Mas Heidi Swissploitation Jessy Moravec Max Rüdlinger Johannes Hartmann swissploitation slasher splatter iron sky https://madheidi.com/

Jessy Moravec spielt Heidi. Bild: madheidi.com

Mas Heidi Swissploitation Jessy Moravec Max Rüdlinger Johannes Hartmann swissploitation slasher splatter iron sky https://madheidi.com/

Max Rüdlinger spielt Kommandant Knorr. (Und nein, das ist keine SVP-Parole.) Bild: madheidi.com

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

So gut soll der neue Streaming-Dienst Disney+ angelaufen sein

Link zum Artikel

Woody-Allen-Buch sorgt für Aufruf: Verlagsmitarbeiter legen Arbeit nieder

Link zum Artikel

Perfekte Sensation. 4 Oscars für «Parasite»! Wow!!!

Link zum Artikel

Sie ist da! So tönt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

Trump wettert gegen Oscar-Gewinner «Parasite» – der eiskalte Konter folgt prompt

Link zum Artikel

Vergewaltigte Mädchen lügen nicht: Die Netflix-Serie «Unbelievable» ist unglaublich gut

Link zum Artikel

Forschung, Folter, Neonazis, alles echt: Irrer Russe sorgt für Filmskandal an Berlinale

Link zum Artikel

So deaktiviert man bei Netflix die nervige Autoplay-Funktion

Link zum Artikel

Eminem überrascht alle mit mysteriösem Oscar-Auftritt

Link zum Artikel

Diese 9 Inhalte hat Netflix auf Druck von Regierungen entfernt

Link zum Artikel

Er ist für unsere Seriensucht verantwortlich. Binge-Watching hasst er

Link zum Artikel

Warum die Schweiz Schweizer Filme liebt

Link zum Artikel

Disney gibt endlich Schweizer Start und Preise von Disney Plus bekannt

Link zum Artikel

«Ozark», «Westworld» und 7 weitere Serien, die im März mit neuen Folgen locken

Link zum Artikel

Ranking: ALLE Bond-Songs – von grauenhaft bis hammergut

Link zum Artikel

Oscar-Gewinner Waititi haut Apple in die Pfanne

Link zum Artikel

Was haben die Oscars mit rätoromanischen Orgasmen zu tun? Viel!

Link zum Artikel

Im Darkroom der Seele hängt ein Hochzeitskleid. Die Netflix-Datingshow «Love Is Blind»

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Filmen und Serien will dich Disney Plus Schweiz verführen

Link zum Artikel

Diese 17 Oscar-Kandidaten kannst du bereits streamen – wir sagen dir wo

Link zum Artikel

Läuft bei Netflix – Bezahlabos stark angestiegen, Nutzerzahlen geschönt

Link zum Artikel

Iranischer Film gewinnt Goldenen Bären – der Regisseur durfte nicht einreisen

Link zum Artikel

Mit dieser Rede begeisterte der Joker nicht nur seine Verlobte

Link zum Artikel

«Game of Thrones»- und «Star Wars»-Star Max von Sydow im Alter von 90 Jahren gestorben

Link zum Artikel

Serien-Fans, aufgepasst: «Friends» kommt zurück! Stars bestätigen Reunion

Link zum Artikel

Lohnt sich die neue Netflix-Serie «I Am Not Okay With This»?

Link zum Artikel

Der ultimative Notfall-Guide für Sportfreaks – heute: 13 herausragende Sport-Dokus

Link zum Artikel

«Dr. Dolittle» und 14 weitere Filme, die finanziell abgestürzt sind

Link zum Artikel

5 Jahre nach dem Serien-Ende – was wurde aus der «Two and a Half Men»-Besetzung?

Link zum Artikel

«Parasite»! Denn irgendwas kommt immer hoch

Link zum Artikel

Auschwitz-Gedenkstätte kritisiert neue Nazi-Jäger-Serie von Amazon

Link zum Artikel

Darum kehrt Stephen King Facebook endgültig den Rücken

Link zum Artikel

Kirk Douglas stirbt mit 103 Jahren – 17 Bilder aus einem unglaublichen Leben

Link zum Artikel

Krebs bei «Beverly Hills, 90210»-Sternchen Shannen Doherty ist zurück

Link zum Artikel

Corona-Krise trifft Hollywood ++ Marvel-Film-Crossover ++ «Die Simpsons» auf Disney Plus

Link zum Artikel

Neuer Clip zu «Bond 25» ++ Disney Plus startet Aktion ++ «Jurassic World 3»-Titel bekannt

Link zum Artikel

Der Bundesrat will, dass Netflix Schweizer Filme subventioniert

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Haus des Geldes» zeigt: Jetzt herrscht Krieg!

Link zum Artikel

Oscars heisst immer auch: Kleider! Die besten Looks vom roten Teppich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

31
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
31Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • salvie 28.09.2018 13:44
    Highlight Highlight Klarer Fall von: «Shut up and take my money!»
  • G. 27.09.2018 01:05
    Highlight Highlight Ihr seid sowieso alle Goatpeters!!

    😂😂😂😂😂
  • Mischa Müller 26.09.2018 20:40
    Highlight Highlight Der Witz, dass das Schweizerkreuz schlimmer als das Hackenkreuz ist, kenne ich seit 25 Jahren. Weiss nicht, wer diese Analogie das erste Mal erstellt hat. MAD HEIDI wird wohl ein paar Teenager (vor allem Mädchen) verderben... Davon ausgegangen, sie verstehen den Film überhaupt.... Hihi.
    • glüngi 27.09.2018 10:34
      Highlight Highlight was schnurrsch du?
  • Raem 26.09.2018 20:37
    Highlight Highlight Wie krank ist das denn? Wenn mit Nazisymbolik die Schweiz verkauft wird. Irgendwo gibt es eine Grenze des Tolerierbaren, die mit diesem Trailer massiv überschritten wird. Horrorfilm oder Trash - wenn unter diesem Etikett alles erlaubt ist, was sich ein psychopathischer Regisseur ausdenkt, bin ich ja sehr erstaunt, dass es tatsächlich Leute gibt, die einen solchen Film finanzieren helfen und es offenbar noch Leute gibt, die sowas anschauen wollen. Hätte ich echt nicht für möglich gehalten.
    • milkdefeater 26.09.2018 21:52
      Highlight Highlight "Seht her meine Freunde! Meine kognitive Disssonanz ist die grösste und schönste von allen!"
    • Knety 26.09.2018 22:10
      Highlight Highlight Dieser Trailer ist nicht annähernd so schlimm wie SVP wählen.
    • Braindead 26.09.2018 22:18
      Highlight Highlight Wow, wenn du dich darüber schon so aufregst... glaub mir, da gibt es massiv kränkere Filme!!!! Aber muss dich ja nicht Interressieren. Alle wirken freiwillig mit und schauen den Film auch freiwillig. Musst du ja nicht.

      Ich freue mich auf jeden Fall über einen, wieder einmal humorvollen splatterfilm, der auch noch mein Herkunftsland auf die Schippe nimmt.
      Hoffe nur das nicht die besten Gags schon im Trailer rausgehauen wurden....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Makatitom 26.09.2018 20:05
    Highlight Highlight Uuuups, jetzt habe ich doch noch Schweiz-Spalter gelesen ;)
    Benutzer Bild
  • Raphael Conca 26.09.2018 18:44
    Highlight Highlight Cool!
  • Miphos 26.09.2018 18:32
    Highlight Highlight Hahaha
    Grossartig
  • roknroll 26.09.2018 18:19
    Highlight Highlight Ob die wohl einen Beitrag der CH-Filmförderung erhalten?
    • TheBeMaC 26.09.2018 23:10
      Highlight Highlight Nein, bis jetzt nicht. Darum internationales Crowdfounding ;)
  • Samurai Gra 26.09.2018 17:42
    Highlight Highlight Die Spinnen die Finnen 😂
  • glüngi 26.09.2018 16:58
    Highlight Highlight wie geil isch das dänn?
    geil, ich freu mich dauf!
  • Frl. Elli 26.09.2018 16:25
    Highlight Highlight Grandios! Hab den Trailer letzten Montag gesehen und bin seither total begeistert. :-D
    • Frl. Elli 26.09.2018 16:36
      Highlight Highlight Äh, letzten FREITAG meinte ich. *facepalm* Ich brauch wohl Feierabend.
    • Frl. Elli 27.09.2018 08:32
      Highlight Highlight @Midnight: Yep! :-D
  • Hand-Solo 26.09.2018 15:21
    Highlight Highlight "Da hätt äine es Fondüü pstellt?"
    Ich lach mich schon ab dem Trailer kaputt...
  • Qui-Gon 26.09.2018 15:00
    Highlight Highlight So weit haben wir es gebracht, dass wir als Nazis mit Schweizer Kreuz parodiert werden. Scho läss...
    Und auf Englisch? Pff.
    • Firefly 26.09.2018 17:57
      Highlight Highlight Da gibts aber auch eine "Reschischtents"! Das sind auch Schweizer ;)
    • TheBeMaC 26.09.2018 23:11
      Highlight Highlight Der Film ist für ein internationales Publikum. Der 0815 Schweizer ist sowieso zu Bünzli für so einen Film. Was sie eindrucksvoll beweisen.
    • Qui-Gon 27.09.2018 10:33
      Highlight Highlight Untertitel! Wird kaum sehr textlastig sein, der Film...
  • Ruefe87 26.09.2018 14:46
    Highlight Highlight Das wird sowas von geil! Kann's kaum erwarten!
  • Lörrlee 26.09.2018 14:10
    Highlight Highlight What the ... did i just read?
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 26.09.2018 13:55
    Highlight Highlight Ich steh voll auf Trash/ und Jessy Movarec sollte man sich im Hinterkopf behalten :)
  • Natürlich 26.09.2018 13:55
    Highlight Highlight Haha geil, also ich freu mich drauf!
  • Knety 26.09.2018 13:48
    Highlight Highlight Ich freu mich drauf. Schon Dario Argento wusste die Schweiz für Horrorfilme zu schätzen. 👍
  • Rectangular Circle 26.09.2018 13:46
    Highlight Highlight Hahaha, geile Sache. Zwar nicht unbedingt meine Art Film, aber ich finde es schön, dass mal etwas Neues benutzt wird.

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel