DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

10.12.2018, 08:0310.12.2018, 09:22

Die Netflix-Serie «Stranger Things» bleibt so geheimnisvoll wie eh und je: In der Nacht zu Montag veröffentlichten die Macher einen Teaser zu der dritten Staffel der gruseligen Science-Fiction-Mysteryserie um Eleven (Millie Bobby Brown), Mike (Finn Wolfhard) und den Rest der Crew. 

  • Viel zu sehen gibt's in dem Teaser allerdings nicht: Im üblichen «Stranger Things»-Stil blendeten die Macher lediglich auf rot-schwarzen Hintergrund die Namen der geplanten Folgen ein.
  • Die Namen der Folgen lauten: «Suzie Do You Copy?», «The Mall Rats», «The Case of the Missing Lifeguard», «The Sauna Test», «The Source», «The Birthday», «The Bite» und «The Battle of Starcourt.» (TeenVogue)

In the summer of 1985, the adventure continues...

Ein Beitrag geteilt von Stranger Things (@strangerthingstv) am

Alle Folgen-Titel, aber wenige Antworten – so könnte man den mit Spannung erwarteten Teaser zusammenfassen. In den Kommentaren sind die Spekulationen der «Stranger Things»-Fans dennoch bereits voll ausgebrochen. Bei «The Bite» fragen sich die Fans: Wer wird gebissen? Und bei «The Birthday» ist natürlich die Frage: Wessen Geburtstag wird in der dritten Staffel der Netflix-Serie wohl gefeiert?

Auch die bisherigen Ankündigungen der Netflix-Serie waren bereits geheimnisvoll: Im Sommer zeigte die Streaming-Plattform geheimnisvolle Ausschnitte der Dreharbeiten zur dritten Staffel. In einem anderen Teaser wurde ein «Stranger Things»-Charakter in einer Szene als Eisverkäufer gezeigt. 

Trotz der bisher dürren Informationslage können sich die «Stranger Things»-Fans kaum im Zaum halten: «Hört auf, ich schreie!», twitterte ein Serien-Fan. Dabei steht noch nicht mal ein offizielles Veröffentlichungsdatum der dritten Staffel der Thriller-Serie fest.

(pb/watson.de)

Von wegen Netflix & Chill! So sieht es in Wirklichkeit aus

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nach Todesschuss bei Western-Dreh – weitere Klage gegen Alec Baldwin

Nach dem tödlichen Schuss bei einem Western-Dreh kommt auf Hollywood-Star Alec Baldwin und andere Beteiligte eine weitere Klage zu. Die Skript-Aufseherin Mamie Mitchell, die bei dem Western «Rust» mitarbeitete, hat am Mittwoch in Los Angeles eine Klage eingereicht. Bei einer Pressekonferenz mit der Star-Anwältin Gloria Allred beschrieb Mitchell unter Tränen den Schock am Set nach dem Pistolenschuss, der von Schauspieler Baldwin abgegeben wurde und eine Kamerafrau tödlich verletzte. Mitchell hatte kurz danach per Notruf den Rettungsdienst alarmiert.

Zur Story