International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Trump erhält den Spottpreis für seine unfreiwilligen Auftritte in den zwei Dokumentarfilmen. bild: EPA/EPA/shutterstock/watson

Donald Trump räumt «Goldene Himbeere» als schlechtester Hauptdarsteller ab



Über diese Auszeichnung freut sich gewöhnlich niemand: Gleich vier «Goldene Himbeeren» hat der Detektiv-Klamauk «Holmes & Watson» erhalten, darunter als schlechtester Film, für die Regie von Etan Cohen und den Nebendarsteller John C. Reilly.

Auch US-Präsident Donald Trump war unter den Ausgezeichneten: Er holte den Spottpreis als schlechtester Hauptdarsteller für seine unfreiwilligen Auftritte in den beiden Dokumentarfilmen «Fahrenheit 11/9» und «Death of a Nation». Zudem gab es den «Razzie» in der Sparte «Schlimmste Leinwand-Combo», der Trump und seiner eigenen Belanglosigkeit zuteil wurde, wie die Verleiher der Spottpreise am Samstag auf ihrer Webseite verkündeten.

Die als schlechteste Nebendarstellerin ebenfalls in «Fahrenheit 11/9» nominierte Trump-Gattin Melania kam glimpflich davon: Die «Goldene Himbeere» ging an Trump-Beraterin Kellyanne Conway. In der bissigen Doku beschäftigt sich Filmemacher Michael Moore mit dem Aufstieg Trumps und den Folgen seines Wahlsiegs für die USA.

Trump bekam die Spott-Trophäe erstmals 1991 für seine Cameo-Rolle in der Fantasy-Komödie «Ghosts Can't Do It», die an den Kinokassen völlig floppte. Zu dieser Zeit war er Immobilien-Unternehmer und spielte sich in dem Film selbst.

Die «Razzies» wurden 1980 von dem Cineasten John Wilson als Gegenstück zur glanzvollen Oscar-Verleihung ins Leben gerufen. Nach Angaben der Gruppe stimmten mehr als 1000 Mitglieder aus den USA und zwei Dutzend weiteren Ländern ab. (sda/dpa)

abspielen

Video: srf

«Fahrenheit 11/9»

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

James Cameron bringt «Terminator» zurück. Hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme im Finale von «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Quentin Tarantino über seinen 9. Streifen: «In diesem Film steckt meine Karriere»

Link zum Artikel

8 der schockierendsten Momente aus 8 Staffeln «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Ein schnelles Ende für einen langen Abschied

Link zum Artikel

Erster Trailer zur 3. Staffel «Westworld» bringt Neuerung und «Breaking Bad»-Star

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum «Game of Thrones»–Finale

Link zum Artikel

7 Fragen, die in der letzten (!!!) Folge von «Game of Thrones» beantwortet werden müssen

Link zum Artikel

Der wahre Held von «Game of Thrones» ist ein Statist, der mehrfach stirbt

Link zum Artikel

Black Mirror: Der Trailer der 5. Staffel ist da und ein Superstar spielt mit

Link zum Artikel

«Die Simpsons» haben schon wieder etwas korrekt vorausgesagt

Link zum Artikel

Der nächste «Star Wars»-Film kommt von den «Game of Thrones»-Machern – darum soll es gehen

Link zum Artikel

Angelina Jolie glänzt mit einem düsteren Auftritt im ersten Trailer zu «Maleficent 2»

Link zum Artikel

Der neue «Beverly-Hills»-Trailer ist da – inklusive Stars und Titelsong von früher

Link zum Artikel

8 Dinge, die an der zweitletzten Folge «Game of Thrones» genervt haben

Link zum Artikel

Kommen jetzt Werbeblocks?Netflix könnte bald viele Kunden vergraulen

Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

9 Marvel-Filme, die so richtig, richtig schlecht sind

Link zum Artikel

Diese 7 Serien trösten dich garantiert über das Ende von «Game of Thrones» hinweg

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Die unendliche Geschichte» wird 35 – das wurde aus den Darstellern

Link zum Artikel

Spoilerfrei: Diese Memes kapiert nur, wer die neusten zwei Folgen «GoT» gesehen hat

Link zum Artikel

Was macht der Doppeladler im «Fifty Shades»-Nachfolgeroman? Vögeln natürlich!

Link zum Artikel

So göttlich reagierten «GoT»-Schauspieler auf DIE Sex-Szene der zweiten Folge

Link zum Artikel

Adieu, Madame, Sie waren wunderbar! Zum Tod von Hannelore Elsner

Link zum Artikel

SPOILER, «Game of Thrones», geht's noch? SPOILER, huch, Sex, SPOILER!

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Der erste Trailer zu «Joker» ist da – so hast du den Bösewicht noch nie gesehen

Link zum Artikel

«Game of Thrones» gratis im Netz? Das sollten User wissen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 23.02.2019 17:02
    Highlight Highlight Mal sehen ob Donald irgendwann noch den Rekord von Madonna (9 Himbeeren) schlägt. Vielleicht kommen ja noch ein paar Knast-Dokus? 😜
  • max julen 23.02.2019 13:36
    Highlight Highlight nicht so schlimm, er wird ja einen friedensnobelpreis für sein lebenswerk erhalten!

    muahahahaha
    • Roterriese 23.02.2019 17:38
      Highlight Highlight Nicht so abwegig, wenn man bedenkt ,dass die Friedenstaube Obama die Auszeichnung auch bekommen hat.
    • max julen 23.02.2019 18:10
      Highlight Highlight Roterriese, und weisst sicher wesshalb obama die erhalten hat?! (oder nur mimimi)
    • max julen 23.02.2019 18:16
      Highlight Highlight hahaha roterriese, nicht so abwegig... und im gleichen satz bezeichnest du einen ex presidenten als friedenstaube (und das nicht im positiven sinn)!
      wie so üblich für populisten, wasser predigen aber wein drinken! #clown
  • EndeGelände 23.02.2019 12:57
    Highlight Highlight orange man bad!
    • Revolutionärer Abbau Zürich 23.02.2019 14:38
      Highlight Highlight Orange man bad
    • Pius C. Bünzli 23.02.2019 16:43
      Highlight Highlight Orange man SAD..
    • Asmodeus 23.02.2019 16:43
      Highlight Highlight Ach niedlich. Die Trumptrolle haben Watson entdeckt.

      Ich finde es ja lustig, wie die Alt-Righter den Begriff "NPC" verwenden um andere zu diskreditieren aber selbst genau das tun, was echte "Non playable Characters" immer tun.

      Genau dasselbe ungeachtet der Situation wiederholen. :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 23.02.2019 12:32
    Highlight Highlight Die größte und beste goldene Himbeere aller Zeiten.
    • Baba 23.02.2019 16:03
      Highlight Highlight "No other president before me had won such a raspberry. This is the best raspberry ever. Its a golden one. Crying Chuck and crooked Hillary envy me. Sad for them."

      Nicht die Dankesrede von No 45.
  • SR 210 23.02.2019 11:41
    Highlight Highlight Die "Razzies" kann man doch auch nicht mehr ernst nehmen. Seit Jahren werden doch einfach nur noch die Personen ausgezeichnet, welche am meisten Publicity versprechen und nicht diejenigen mit der schlechtesten cineastischen Leistungen. Das Trump gewonnen hat, passt da recht gut ins Bild.
    • max julen 23.02.2019 13:35
      Highlight Highlight somit willst du uns sagen, dass trump hat eine gute "cineastischen" leistungen erbracht hat?

      und eine geringe publicity erhalten hat, obwohl am meisten versprochen wurde?

      und technisch gesehen, hat trump verloren, um den preis zu erhalten!
      (den preis hat er erhalten, nicht gewonnen!)

      ;))
    • SR 210 23.02.2019 14:26
      Highlight Highlight Es geht doch hier eher darum, dass Trump für seine (unfreiwillige) Rolle in einem Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde. Erstens ist eine Doku, wie es der Name schon sagt, keine Inszenierung sondern der Versuch die Realität möglichst genau zu verfolgen und festzuhalten. Das verlangt ganz andere schauspielerische Fähigkeiten. Zweitens hatte ja Trump keinerlei Einfluss, was Roger Moor über ihn darstellt. Logisch, durch sein miserables Handeln als Präsident stellte er mehr als genug Rohmaterial zur Verfügung. Aber das die Auswahl der Szenen subjektiv ausgewählt wurde lässt sich mMn nicht bestreiten
    • max julen 23.02.2019 14:40
      Highlight Highlight SR 210,
      1. ich verstehe unter auszeichnung etwas positives! (es ist keine auszeichnung!)
      was es ja nicht ist!
      2. kann man auch ein passiv beteiligten menschen, für seine öffentliche unwirkliche/verlogene art beurteilen!

      oder ist dir noch nicht aufgefallen, wie schlecht der clown, öffentlich die ganze menschheit verarscht???
    Weitere Antworten anzeigen
  • Miikee 23.02.2019 11:23
    Highlight Highlight Ach, ich dachte schon in seiner Rolle als US Präsidenten.
    • Buttercup Bumbersplat 23.02.2019 12:40
      Highlight Highlight Genau das dachte ich auch 😃
    • Pana 23.02.2019 13:35
      Highlight Highlight Was glaubst du spielt er in Moores Doku, einen Pizza-Lieferanten?
    • Max Dick 23.02.2019 13:35
      Highlight Highlight Naja wenn das ein Horrorfilm sein soll, spielt er seine Rolle nicht schlecht.
  • Baba 23.02.2019 11:15
    Highlight Highlight Congrats, Mr President. A well deserved honour 🤣

    Benutzer Bildabspielen
    • Pana 23.02.2019 13:35
      Highlight Highlight Faust auf's Auge. Super :D

US-Regierung stellt Nahost-Friedensplan vor – Palästinenser lehnen ab

Der Nahost-Friedensplan der USA soll den Palästinensern innerhalb von zehn Jahren internationale Investitionen in Höhe von 50 Milliarden Dollar und eine Million neue Jobs bringen.

Ziel sei es, das Bruttoinlandsprodukt der Palästinenser in diesem Zeitraum zu verdoppeln, teilte die Regierung von US-Präsident Donald Trump am Samstag mit. Damit gab sie erstmals Details zum wirtschaftlichen Teil des Friedensplans preis.

Eine führende Vertreterin der Palästinenser lehnte den Vorstoss umgehend ab. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel