Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

shutterstock/watson

Emma Amour

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»



Liebe Emma, 

ich kam letztens etwas früher von einem Geschäftsessen zurück und habe meinen Freund beim Onanieren erwischt. Ich musste lachen, aber er fand es nicht so lustig. Er hat es abgestritten, den Laptop zugeknallt und ist direkt ins Bad verschwunden.

Ich habe dann den Laptop wieder aufgemacht und was ich da gesehen habe war nicht irgendein Porno, sondern ein Porno mit Füssen. Also eine Frau hat mit ihrem Fuss einen Mann befriedigt oder so, ich hab jetzt nicht alles geguckt.

Ich habe ihn darauf angesprochen, aber er blockt komplett ab. Es ist ihm schon mega peinlich, dass ich ihn überhaupt erwischt habe, aber dass ich auch noch nachgeschaut habe, was für ein Porno es war, das war dann für ihn «die absolute Höhe».

Wieso stellt er sich so schwierig an? Ich verstehe seine Reaktion nicht. Und bin zusätzlich ein bisschen verwirrt wegen der Füsse …

Gruss,
Claudia

Liebe Claudia,

zuerst einmal ein Kompliment: Ich finde es enorm cool, dass du es so locker nimmst, dass dein Freund onaniert. Viele Frauen haben Mühe damit. Ich habe nie verstanden warum. Mehr noch: Ich hoffe, dass niemand mit dem Masturbieren aufhört, nur weil er/sie in einer Beziehung ist.

Zu deinem eigentlichen Anliegen: Ich habe vollstes Verständnis. Sowohl für deinen Freund als auch für dich. Es ist schon genug peinlich, beim Masturbieren erwischt zu werden. Zumal es sich um ein enorm intimes und persönliches Szenario handelt. Als wäre das nicht fies genug, kommst du auch noch seinem heimlichen Fetisch auf die Schliche. Wäre dir das nicht auch sehr peinlich und unangenehm?

Dass dich der Fuss-Porno irritiert, ist ebenfalls nachvollziehbar. Vielleicht hast du dich auch schon gefragt, ob sich dein Freund heimlich Footjobs von dir wünscht. Oder du hast dir überlegt, ob er diese Pornos ständig schaut. Und wenn ja, warum? Das Kopfkino, der Tubel!

Ich glaube, du kannst absolut entspannt sein. Manchmal schaue ich Porno-Genres, die mich im realen Leben kein bisschen anturnen würden. In der Fantasie aber und grad im Moment kicken sie mich. Ich habe mich in meinem Freundeskreis umgehört: Drei Männer und zwei Frauen haben mir bestätigt, dass es ihnen genau gleich geht.

Damit die Stimmung bei euch jetzt aber nicht kippt und merkwürdig angespannt ist, würde ich dir raten, deinen Freund noch einmal auf das Szenario anzusprechen. Auch wenn das Ganze eine lustige Komponente mit sich bringt, halte ich es für wichtig, dass du ihn nicht auslachst.

Such das Gespräch und teile ihm deine Empfindungen und deine Gefühle mit. Und mach ihm unbedingt klar, dass du kein grundsätzliches Problem damit hast, dass er masturbiert und Pornos konsumiert.

Zum Schluss Hand aufs Herz, hast du nicht auch schon Pornos geguckt, für die du dich heimlich ein bisschen schämst? Brauchst du wirklich nicht, ich bin mir sehr sicher, dass diese Frage 95% aller Menschen mit Ja beantworten können. Also lassen wir das Schämen und zelebrieren unsere Fantasien. 

Ich grüsse dich lieb,

Bild

Und was würdest du Claudia antworten?

Apropos Porno: Hier hätten wir Glüschtler, die spärlich bekleidete Damen an Erotik-Messen fotografieren

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch jeden Freitag deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Der, der meiner Vagina den Namen seines Hundes gab

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

106
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
106Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 04.08.2018 09:16
    Highlight Highlight Oh... kann verstehen dass das peinlich war. Es verliert aber wohl kaum an Peinlichkeit wennan nicht darüber reden kann - und zwar ohne Lachen. Ist doch gut wenn man masturbiert. Auch in einer Partnerschaft!

    Und den Verlauf schnüffeln find ich nicht ok. Das machts wohl noch peinlicher.
  • Palominas 03.08.2018 07:25
    Highlight Highlight Was wohl passiert, wenn der Freund die Geschichte hier liest und sich wieder erkennt? 🤔

    Könnte spannend werden...
    • the Wanderer 04.08.2018 09:54
      Highlight Highlight Ich glaube, in dieser Geschichte erkennen sich viele wieder, da dies schon bei vielen Paaren genauso so vorgekommen ist... nichts dramatisches, alles im grünen Bereich...
  • Mnemonic 02.08.2018 23:21
    Highlight Highlight Herrjeh Mädchen; und mit solchen Figuren lässt Du Dich ein??
  • Marc_1969 02.08.2018 22:55
    Highlight Highlight Kümmere dich mehr um deine Füsse als um seinen Laptop und es kommt gut:-)
  • Geophage 02.08.2018 16:51
    Highlight Highlight Pah, Anfänger, er hätte hinter der Esszimmertür Onanieren sollen oder habt ihr schon einmal gehört, dass dort jemand erwischt wurde?
  • Burdleferin 02.08.2018 15:58
    Highlight Highlight Vor 15 Jahren fand ich die Gummipussy meines Ex‘. Ich habe, da ich erst süsse 19 war, meinen Vater angerufen und ihn gefragt, was ich tun solle. Er hat sich kaputt gelacht, was mich auch dazu brachte, die Sache mit Humor zu nehmen.
    • lily.mcbean 02.08.2018 17:31
      Highlight Highlight Ich liebe deinen Vater! 🤣
    • Emma Amour 02.08.2018 19:34
      Highlight Highlight Auch meinerseits viel Amour für den alten Herrn.
  • Doughnutella Servace 02.08.2018 15:41
    Highlight Highlight Da kann Claudia aufatmen. Stellt euch vor sie hätte im Browserverlauf Tranny- oder Gay Pornos gefunden. Die Reaktion wäre dann wohl eher weniger relaxt ausgefallen.

    Man sollte es nicht verurteilen, dass sie im Browserverlauf „gschnöigget“ hat

    Alles ist gut
    • Dr. B. Servisser 02.08.2018 17:08
      Highlight Highlight Warum wäre das schlimmer?
    • Natürlich 02.08.2018 20:57
      Highlight Highlight @dr.b.servisser
      Nun, bei gaypornos würde ich mir als Frau schon ganz andere Gedanken machen (ob er eigt in wirklichkeit auf Männer steht aber noch kein Outing getraut hat zb).
      Füsse hat seine Freundin ja auch vo daher können die ja so etwas auchmal ausprobieren falls es dann sein Wunsch ist.
      Bei Tranny oder Gaypornos wird das dann eben schwieriger.
      Von daher wäre das bestimmt „schlimmer“ für die Freundin.
    • Dr. B. Servisser 02.08.2018 21:47
      Highlight Highlight @Natürlich
      Natürlich würde ein grösserer Erklärungsbedarf da sein. Aber wie Emma sagte, Pornofantsien müssen nicht mit den Fantasien im realen Leben übereinstimmen. Und du wärst erstaunt wenn du wüsstes wie viele Heteros und "Heteros" sich gerne Gay-Porn reinziehen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • rodolofo 02.08.2018 14:47
    Highlight Highlight Dass sie ihn beim Onanieren ertappt hat, hat ihn vermutlich weniger verschliossen, als die Tatsache, dass sie über das, was er beim Onanieren geschaut hat, gelacht hat.
    Sonst wären Porno-Filmchen nämlich eine gute Möglichkeit, sich über die eigenen und die gemeinsamen sexuellen Vorlieben klar zu werden!
    Liebe Liebes-Paare,
    Schaut Euch doch solche Sex-Filmchen gemeinsam an!
    Was ihr beide gut findet, das macht Ihr dann zusammen.
    Was nur EineR von Euch gut findet, das macht Ihr natürlich NICHT!
    Falls Ihr gar Nichts findet, was Ihr beide gut findet, dann trennt Ihr Euch am besten...
    • Til 03.08.2018 04:10
      Highlight Highlight Der einzige Denkfehler dabei: nicht alles, was man im Porno gut findet, will man auch real machen. Und noch dazu: wenn meine Partnerin etwas machen will, was ich nicht so toll finde, würde ich vielleicht ihr zuliebe trotzdem mitmachen. Eben aus Liebe, weil ich sie glücklich machen will.
    • honesty_is_the_key 03.08.2018 18:51
      Highlight Highlight @Til
      Sehr schöner Kommentar, danke. Ich finde auch, man/frau kann durchaus dem Partner zuliebe etwas ausprobieren, um ihn/sie glücklich zu machen.

      Allerdings innert "Limiten", denn schlussendlich soll es ja für beide stimmen.
  • Dfp 02.08.2018 14:40
    Highlight Highlight Bäh. Füsse 🤢😅
    • Lichtblau550 02.08.2018 19:26
      Highlight Highlight Nun ja, das wird die Liebhaber antörnen, weil es eben „bäh“ ist. 😉
  • WerWillSchonStringenzUndSachkenntnis 02.08.2018 14:23
    Highlight Highlight ...und hochhackige Schuhe gibt’s, weil Füsse nur für gaaaanz wenige erotisch sind... 😂
    Benutzer Bildabspielen
    • WerWillSchonStringenzUndSachkenntnis 02.08.2018 15:57
      Highlight Highlight 👍
      Oder so?
      Benutzer Bild
    • lily.mcbean 02.08.2018 17:32
      Highlight Highlight Nene, High heels wurden von Männern erfunden damit die Frauen nicht so schnell davonlaufen können! ;)
    • Tenno 02.08.2018 22:52
      Highlight Highlight Oder um Champagner aus ihnen zu trinken um dann paar Jahre später Aussagen a La Duschen ist überbewertet nachzuschieben.
  • ciaociao 02.08.2018 14:06
    Highlight Highlight ich finde es vorallem nicht fair dass, obwohl es ihm sichtlich peinlich war, du a) gelacht hast und b) den browserverlauf nachgecheckt hast.

    however, all the best euch beiden, redet offen darüber und verurteile ihn nicht allzu sehr.
    • Sarkasmusdetektor 02.08.2018 14:41
      Highlight Highlight Von Browserverlauf steht da nichts. Den Laptop wieder aufklappen ist wohl kaum ein Vertrauensbruch.
    • natalie74 02.08.2018 16:14
      Highlight Highlight Ich finde durchaus, dass man den Laptop nicht hochklappt. Ich würde auf jeden Fall nicht wollen, dass mein Freund meinen Laptop öffnet.
    • ciaociao 02.08.2018 16:21
      Highlight Highlight @sarkasmusdetektor
      Ich finde schon, ist nämlich etwa das selbe wie in einer nicht-abgeschlossenen Schublade zu wühlen. war ja nur zugeschoben, ist ja kein vertrauensbruch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • fabsli 02.08.2018 13:40
    Highlight Highlight Dinge wie Privatsphäre und Respekt gegenüber Intimität scheinen bei dir keinen grossen Stellenwert zu haben. Vielleicht wäre da einfach eine Entschuldigung angebracht. Und das bevor du ihn nochmals darauf ansprichst und deinen Gefühlen und Empfindungen freien Lauf lässt.
  • Luca Brasi 02.08.2018 12:59
    Highlight Highlight Solange es kein Strangulationsfetisch ist. Habe da schlechte Erfahrungen gemacht...
    • lily.mcbean 02.08.2018 17:34
      Highlight Highlight Nächste Woche bitte Storytime mit Luca Brasi liebe Emma. Diese Geschichte ist sicher bares Gold!
    • Emma Amour 02.08.2018 19:38
      Highlight Highlight Lily: Auch ich rieche hier eine Perle. Herr Brasi, mögen Sie mir mehr erzählen? emma.amour@watson.ch
    • SilWayne 02.08.2018 20:44
      Highlight Highlight @lily: Ich glaube fast, dass du den Witz nicht verstanden hast.
      Die Story kannst du gerne bei „Godfather“ nachgucken...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Still N.1.D.1. 02.08.2018 12:51
    Highlight Highlight Verdammt, voll der 5% Aussenseiter. Guck vielleicht 4x im Jahr einen Porno und da genügen mir hüpfende Bälle die Flöten spielen können.

    Aber Claudia, nun hast den Zündschlüssel um Deinen Partner in Fahrt zu bringen…. Das ist viel Wert und bei dieser Vorliebe musst Du Dich auch nicht verstellen.
  • Geophage 02.08.2018 12:46
    Highlight Highlight Da hat er wohl kalte Füsse bekommen, der Hasenfuss. Wenn du es jetzt richtig angehst, liegt er dir für immer zu Füssen. Da steht ihr doch drüber.
    • fabsli 02.08.2018 13:43
      Highlight Highlight Würds ihm bei einem Fussballspiel sagen.
    • Geophage 02.08.2018 14:21
      Highlight Highlight Es wird vermutlich noch etwas dauern, bis beide in der neuen Situation richtig Fuss fassen. Immerhin haben sie schon mal einen Fuss in der Tür.
    • fabsli 02.08.2018 15:18
      Highlight Highlight Und wenn sie sicht trennt? Wird ihr neuer Freund in seine Fussstapfen treten?
    Weitere Antworten anzeigen
  • bokl 02.08.2018 12:35
    Highlight Highlight Ich würde mir Sorgen machen, dass der Freund seinen Laptop nicht mit Passwort schützt. Schutz ist so wichtig in der heutigen Zeit.
    • Blitzmagnet 02.08.2018 14:24
      Highlight Highlight Das weisst du nicht, was beim zuklappen des PCs passiert ist Einstellungssache, man kann auch 'nichts' angeben, dann geht nur der Monitor aus.
  • DerRaucher 02.08.2018 12:24
    Highlight Highlight Es gibt immer noch Menschen die sich ab einem Fussfetisch empören? Schon arg wie der weit verbreiteste Fetisch im Jahre 2018 immer noch für überraschte Gesichter sorgt.
  • löpersonelldacompagnemo 02.08.2018 12:19
    Highlight Highlight Also ich breche jetzt mal ne Lanze (oder das Eis) . . .

    "Ich hoffe, dass niemand mit dem Masturbieren aufhört, nur weil er/sie in einer Beziehung ist."

    Ja genau! Und redet zusammen darüber. Aber erzählt nie wann und wie 😉 Das führt zu ziemlich anregende Gespräche. Kopfkino inkl. 😁

    PS: finde Kopfkino isch nöd en Tubel
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 02.08.2018 12:12
    Highlight Highlight Da wir gerade alle so aufgeschlossen sind: Ich suche eine Sie, die bereit ist, sich mit blauer Körperfarbe anzumalen und sich als Schlumpfine zu verkleiden. Ich wäre dann Gargamel... Irgendwer?
    • Makimay 02.08.2018 13:45
      Highlight Highlight 😂 wie gargamel? Willst du dir nicht lieber einpaar freunde schnappen, ebenfalls blau anmalen, und dann schlümpfe spielen? du dürftest natürlich derjenige mit der roten mütze sein 🤗
    • Luesae 02.08.2018 14:25
      Highlight Highlight Ich wollte schon immer Schlumpfine sein..
    • lily.mcbean 02.08.2018 17:36
      Highlight Highlight Wenn du eine findest die auf Gargamel steht dann spendiere ich euch den Champagner für die ganze Nacht!
    Weitere Antworten anzeigen
  • KXXY 02.08.2018 12:02
    Highlight Highlight Du hast dann seinen Laptop wieder geöffnet, ohne ihn zu fragen? Ich meine, hallo? Das wäre ja schon grenzwertig bei deinem Sohn, aber das zu tun bei einem gleichwertigen Partner. Ich würde von sexuellem Übergriff sprechen, aber hey, Ladies, ist ja Euer Jahrtausend nun, ihr dürft jetzt ja alles ...
    • ciaociao 02.08.2018 14:24
      Highlight Highlight du bringst es auf den punkt.. merci
    • jimknopf 02.08.2018 16:13
      Highlight Highlight Sexueller Übergriff ist also schon es bitzli übertrieben. Eingriff in die Privatsphäre trifft es eher.
    • JasCar 03.08.2018 01:50
      Highlight Highlight Würdest Du daraus kein
      《wir-Männer-sind-doch-die-armen-mimimi》
      machen, gäbe ich dir Recht.
      Ihr Verhalten ist völlig Distanzlos und daneben.
  • Yveze 02.08.2018 11:44
    Highlight Highlight ach u btw, fucking ERSCHTE!!
    • gigus 02.08.2018 13:27
      Highlight Highlight haha voll nöd.
    • esmereldat 02.08.2018 14:32
      Highlight Highlight Rufst du das jeweils beim Orgasmus? 😜
    • Yveze 03.08.2018 11:55
      Highlight Highlight nee da ruf ich "ooohhhhhhhhh yeahhhhhhhh" :-)
  • Yveze 02.08.2018 11:44
    Highlight Highlight ein klares JA.... Hentai is dann im nachhinein doch nicht so sexy.... ;) :-)
    • häxxebäse 02.08.2018 13:25
      Highlight Highlight Doooch... wolverile ❤😂😎
    • Burdleferin 02.08.2018 15:53
      Highlight Highlight Hentai ist super! Als ich 20 war, hatte ich beim Sex mit meinem Freund, während Hentai lief, geile Orgasmen.
      Sorry, vielleicht etwas konkret!
    • Asmodeus 03.08.2018 00:28
      Highlight Highlight Na hoffentlich hatte Dein Freund auch Anteil an den Orgasmen
  • Scaros_2 02.08.2018 11:41
    Highlight Highlight Fetisch isch doch eines der Wörter die völlig überbewertet sind. Ich meine Grundsätzlich - klar - medizinisch ist es eine sexuelle Devianz (Abweichung) und hat seine eigene ICD-10 Klassifizierung. Aber so what? Bei Füssen reden wir von Devianz aber bei Anal-sex zwischen M/W ist es "ok" und bei M/M "normal".

    übertrieben gesagt müsste ja alle vorlieben welche nicht der klassischen Fortpflanzung entsprechen ein Fetisch sein weil es ja eine sexuelle Devianz darstellt.

    Die Sache locker sehen.
    • Henzo 02.08.2018 11:55
      Highlight Highlight ist es nicht so, dass wenn man einen fetisch hat, dass dieser zwimgend erfüllt werden muss, da man sich sonst nicht erregt fühlt? ...und das was wir hier umgangssprachlich als fetisch bezeichnen nur eine "speziellere" vorliebe für eine praxis ist und nichts mit zwang zu tun hat?
    • KXXY 02.08.2018 11:59
      Highlight Highlight ICD-10 ist es erst, wenn es zwanghaft ist.
    • Lukakus 02.08.2018 12:43
      Highlight Highlight Ich sehe es nicht so, dass Fetisch ein schlecht konnotiertes Wort ist. Es benennt nur sexuelle Interessen und Präferenzen, die nicht primär geschlechtsabhängig sind.

      Nicht jeder findet Füsse erregend. Da kann es schon mal irritieren, wenn man so etwas entdeckt.

      Aber mal ehrlich, er hat nur einen Porno mit Füssen geschaut. Deswegen hat er nicht gerade einen Fetisch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • El Vals del Obrero 02.08.2018 11:41
    Highlight Highlight Sie und auch er können ja froh sein, dass es nur um Füsse geht. Es gäbe ja noch deutlich heiklere Fetische, bei welcher sie wohl nicht mehr gelacht hätte.
    • honesty_is_the_key 02.08.2018 18:33
      Highlight Highlight Ich finde es gibt kein Fetisch der "heikel" ist oder "gruusig" ist (und noch viel weniger ein Fetish der "abartig" ist). Wenn es man/frau erregt, und niemand dabei zu schaden kommt (oder zu etwas gezwungen wird was man/frau nicht will), dann ist doch alles i. O. ?

      Wieso jemanden verurteilen / über jemanden urteilen nur weil man/frau selber den Fetish nicht erregend findet ?
    • Til 03.08.2018 04:25
      Highlight Highlight Ehm also ich finde alles was mit Kacke zu tun hat zum Beispiel schon gruusig. Das ist halt subjektiv, manche finden schon Oralverkehr gruusig. Kann man nicht einfach sagen, dass nichts gruusig ist.
    • honesty_is_the_key 03.08.2018 18:32
      Highlight Highlight @Til
      Du hast mich missverstanden (oder ich habe mich falsch ausgedrückt). Es gibt durchaus Sachen die ich gruusig finde - dazu gehört z.b. Kaviar (Kacke). Aber "nur" weil ich das gruusig finde, heisst es nicht dass es für alle gruusig sein muss. Wenn es jemanden antörnt sowas zu machen (oder sich einen Porno mit Kaviar anzuschauen), dann ist das seine Sache, und ich habe keine Recht ihn/sie deswegen zu verurteilen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 02.08.2018 11:18
    Highlight Highlight Ok dämliche Situation. Ich finde es aber trotzdem nicht ok, nachdem ihm das offenbar mega Peinlich war, noch in seinem Browserverlauf zu schnüffeln. Warum kann man (resp. Frau) sowas nie sein lassen?
    • Sam1984 02.08.2018 12:30
      Highlight Highlight Meine Frage wäre eher, wieso der Browserverlauf überhaupt noch da ist ?

      Mein Tipp:

      Surfen im Privatmodus und den Shortcut für das schliessen aller Tabs auswendig lernen ;-)
    • Kilgore 02.08.2018 12:51
      Highlight Highlight So wie sie es schildert hat sie nicht im Browserverlauf nachgeschaut sondern einfach den Laptop wieder geöffnet und gesehen was er gerade geschaut hat. Kann ich noch nachvollziehen, man ist doch schliesslich neugierig.
      Das Ganze hat doch was Gutes, sie weiss nun genau auf was er (unter anderem) steht.
    • El Vals del Obrero 02.08.2018 13:44
      Highlight Highlight Es geht nichts über Live-Betriebssystem, Veracrypt und TOR. Da kann man sich sicher sein, dass auf dem Gerät selbst keine Spuren zurückbleiben und wenn plötzlich jemand ins Zimmer kommt, kann man sofort hart reseten.

      Wenn man an alles denken will, führt man noch "shutdown -r +60" aus (Wahrung des postumen Rufs im Falle eines Herzinfarkts).
    Weitere Antworten anzeigen

Autsch! 8 Ärzte erzählen von den absurdesten Lügen, die Patienten auftischten

Ausgerechnet unseren Ärzten tischen wir häufig Lügen auf, nur weil wir uns schämen, dieses und jenes zuzugeben. Das kann gerade im Ernstfall katastrophal enden. Auf Reddit erzählen Ärzte und andere medizinische Angestellte von den absurdesten Lügen ihrer Patienten. Hier kommen 8 davon.

(ek/sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel