Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe Zürich und Singapur verglichen – rate mal, wer gewinnt ...

gregor stäheli



Wieso ist jetzt alles mint?

Liebe User, herzlich willkommen zu unserem neuen watson-Blog mint! Ihr findet hier die Themen:

«Flair&Fair» (Design, Streaming, Reisen, Foodwaste)
«Fit&Food» (Katzen-Yoga, Rezepte, fein! – und gesund)
«Fuck&Feel» (selbsterklärend)

In mint schreiben watson-Autoren und freie Autoren aus aller Welt. Die Geschichten erkennt ihr auf der watson-Startseite an einem «m.» im Bild. So, und nun: Viel Spass. :)

Und nun zurück zum Artikel.

Auf meiner Reise nach Perth lege ich einen zwei-nächtigen Zwischenstopp in Singapur ein. «Eine weitere Stadt, die neben Zürich als eine der teuersten der Welt gilt», denke ich mir, «das muss ich als Student, der sich seit sechs Jahren von 50%-Rabatt-Artikeln ernährt, gesehen haben.»

Das Hostel ist dementsprechend eingerichtet: Ich schlafe zwar in einem 16er-Schlag, doch jedes Bett ist in einer abgetrennten Kabine mit Smart-TV und (vermutlich gefälschten) Beats-by-Dre-Kopfhörern ausgerüstet. Der Hostel-Mann erklärt mir beides eingehend. Den Smart-TV benutz ich jedoch nicht und auf die Kopfhörer verzichte ich aus Überzeugung. Für mich sind Beats quasi das «Canada Goose» für den Kopf. Sie schreien förmlich:

«Ich habe zu viel bezahlt, um genau so dämlich auszusehen wie meine Freunde!»

Bild

In Zürich würde dies als 1,5-Zi Studio durchgehen und 2'000.- pro Monat kosten. gregor stäheli

Im Hostel lerne ich Laurens kennen, einen belgischen Softwareentwickler, der vermutlich über zehn Sprachen spricht und gerade ganz Südostasien bereist. In seinem Job sei er so flexibel, dass er immer mal ein bisschen arbeiten, dann kündigen und reisen könne.

Das kann ich mit meinem Kommunikationsstudium zwar auch. Nur muss ich dafür deutlich länger arbeiten, werde danach gekündigt, und wenn ich Glück habe, reicht das Geld dann für ein verlängertes Wochenende in Strassburg.

Ist ja auch schön, dieses Strassburg:

Bild

shutterstock

Mit Laurens verbringe ich die ganzen drei Tage und schaue mir die wichtigsten Touristenstationen an.

Zürich vs. Singapur
Meine Zusammenfassung:​

Und zwar absolut unausgewogen und willkürlich, sodass sich jeder Reiseberater auf dem Bürostuhl umdrehen würde.

Architektur

Interkulturalität

Menschenrechte

Singapur von unten, wenn ich nach oben gucke. gregor stäheli

Singapur kurz zusammengefasst:

Krasse Hochhäuser, vielfältiges Essen und Todesstrafe.

Ich bin grad etwas stolz auf mein intensiv recherchiertes Feedback. Ich sollte Reiseratgeber schreiben. Die hiessen dann vermutlich «Forever (a)Lonely Planet» oder so ähnlich.

Bild

In den «Gardens by the Bay» gibt es eine klimatisierte Mediterran-Kuppel. Dort habe ich 10'000 Kilometer von Zuhause entfernt einen Tannenbaum gefunden. Das fasst Singapur in einem Sinnbild zusammen. gregor stäheli

Genug Singapur, ich habe mein Hauptziel schliesslich noch nicht erreicht.

Der Flug nach Perth ist nahezu leer, derart beliebt scheint die Hauptstadt Westaustraliens zu sein. Mir soll es recht sein, denn so freut sich mein Rucksack über einen eigenen Sitzplatz, meine Beine freuen sich über mehr Stauraum und meine Nerven über das Fehlen eines «Simons» an Bord.

Es ist einer dieser Billigflieger, wo man für alles Zusätzliche zahlt. Meine Beinfreiheit kostet 12 Stutz, mein Gepäck etwa 20. Optional gäbe es noch Essen, Internet und weiss der Teufel was alles. Es würde mich nicht wundern, wenn beim Druckverlust für die Sauerstoffmasken eine O2-Taxe und bei einer Bruchlandung eine «Highspeed-Landing-Fee» verrechnet würden.

Von da an läuft alles reibungslos: Durch die automatisierte Passkontrolle kann ich hindurch spazieren und an der Gepäckkontrolle werde ich vorbeigewinkt. So schnell kam ich noch nie aus einem Flughafen raus. Entweder will tatsächlich niemand nach Perth oder ich wirke einfach unheimlich harmlos. Dabei habe ich doch zwei lange Flüge und drei schlaflose Nächte hinter mir und sehe dementsprechend fertig aus. Jede, die schon mal neben mir aufgewacht ist, weiss wovon ich spreche. Und die anderen mögen es sich vorstellen.

Bild

Symbolbild: Hangover im Bett. Das bin nicht ich, der sieht mir nur bei den richtigen Lichtverhältnissen ein bisschen ähnlich. bild: shutterstock

Da bin ich nun also.

Ich heisse mich selbst in Australien willkommen und blicke gespannt, nervös und hundemüde auf das nächste halbe Jahr. In der wohltuenden Dämmerungswärme bringt mich Herr Uber zum Studentendorf auf dem Campus. Eine einstündige Fahrt mit dem ÖV möchte ich zu diesem Zeitpunkt weder mir, noch den Mitreisenden antun.

Endlich angekommen, doch die Ruhe hält nur kurz.

Bild

gregor stäheli

Bereit fürs Bett komme ich beim Studi-Wohnbau an, wo schon diverse Vorglüh-Partys im Gange sind. Einer meiner neuen Mitbewohner begrüsst mich mit einem Bier und fragt, ob ich mitkäme; im Newport-Hotel in Fremantle sei heut Abend Party. Ich weiss weder, wie er heisst, noch wovon er redet. Mein inneres Ich schreit mich an:

«NEIN, du gehst jetzt schnurstracks in die Heia. Partymachen kannst du noch knappe sechs Monate lang.»

Aus meinem Mund kommt jedoch ein «Klar, warum nicht.»

Und so schleppe ich mein erschöpftes, stocknüchternes Selbst mit etwa hundert betrunkenen Fast-noch-Teenagern in meine erste Partynacht in Perth.

Ein Hoch auf das akademische Leben.

Apropos akademisches Leben: Dumme Schülerantworten, die Slideshow!

gregor stäheli australien mint perth gregorstaeheli staeheli

Das bin übrigens ich. Die von watson haben mich gezwungen, ein Bild hier reinzumachen.  bild: silvano lieger

Seine Lehrer sagten früher: «Wenn du ständig überall deinen Senf dazugeben musst, wird nie etwas aus dir.» Diese Herausforderung nahm er dankend an. Heute ist Gregor Stäheli als Slam Poet vor allem auf Bühnen anzutreffen. Ein Austauschsemester in Perth zwingt ihn, diese für ein halbes Jahr zurückzulassen. Da er es dennoch nicht bleiben lassen kann, sich ständig mitteilen zu müssen, nutzt er diese Reise, um das festgefahrene «Schweizer-in-Australien»-Klischee zu renovieren.

Stalke Gregor auf Facebook oder auf seiner Homepage.

Mehr mint gibt's hier:

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EarlofGrey 12.03.2017 06:22
    Highlight Highlight Mir gefiel vor allem der ausführliche Teil über die Menschenrechte, hätte man noch um ein paar informative Sätze zur vorbildlichen Demokratie ergänzen können.
  • Meinsch 11.03.2017 10:32
    Highlight Highlight Ojj. Vergleich hinkt. Wie kann man das Ipanema in den Orchard Towers nicht erwähnen? Ok...liebe Leser. Mit Freundin evt. weniger empfelenswert :-) Aber must see!
  • Friends w/o pants 11.03.2017 10:07
    Highlight Highlight Der Artikel war inhaltlich nicht passend zur Überschrift. Etwas enttäuschend.
  • Baba 10.03.2017 19:56
    Highlight Highlight Einen oberflächlicheren Vergleich zweier Städte habe ich wohl selten gelesen... Und ich habe mich bis zum Ende durchgequält in der Hoffnung, dass noch was Essentielles kommt :/

    Als Info: Die Gewächshäuser in den Gardens by the Bay kann man sich als Europäer getrost sparen - ok, das Regenwaldhaus ist echt schön gemacht. Aber Singapur als Ganzes - diese vielfältige, quirlige und trotzdem entspannte Stadt mit den überwiegend sehr freundlichen Einwohnern ist immer wieder zumindest einen Stopover wert :-). Und all diese Hawker-Center...mmmmh. I Love Singapore <3
  • Sanchez 10.03.2017 18:24
    Highlight Highlight Warst du wenigstens auf Sentosa Island?
  • Hugo Walker 10.03.2017 17:28
    Highlight Highlight Das sieht verdächtig nach der Murdoch University aus.. War vor 4 Jahren auch ein Semester dort :) haha, die blöde newport party gibts noch?! Kleiner tipp: die Little Creatures Brauerei in Fremantle bietet diesen blöden gepunshten Alkohol Parties locker die Stirn!
    • Gregor Stäheli 11.03.2017 11:35
      Highlight Highlight Ist es. Und danke, werde ich auf jeden Fall mal auschecken.
  • Flying Zebra 10.03.2017 16:52
    Highlight Highlight Wenn ich Milch kaufe erwarte ich auch, dass Milch drin ist..🤔
    • Gregor Stäheli 11.03.2017 11:34
      Highlight Highlight Ich entschuldige mich für den irreführenden Titel. Versuche beim nächsten Mal die Milch passender zu verkaufen. Danke fürs Feedback.
  • Blaugrana 10.03.2017 16:07
    Highlight Highlight "Das Zusammenleben verschiedener Religionen und Ethnien mitsamt kulinarischer Vielfalt ist in Zürich fast schon so ausgeprägt wie in Singapur" Öhm, wart kurz... nein, nicht. Verbring doch auf dem Rückweg nochmals ein paar Tage in Singapur. Kannst Dich gerne melden, dann zeig ich Dir die Unterschiede... 😉
    • goncman 10.03.2017 17:35
      Highlight Highlight Ich war noch nie in Singapur. Kannst du das vielleicht erklären? Wo ist das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen ausgeprägter, Zürich oder Singapur?
    • Blaugrana 10.03.2017 17:56
      Highlight Highlight In Singapur. Ist ein Schmelztiegel verschiedenster Nationalitäten, Religionen und Kulturen. Läuft auch eigentlich immer friedlich ab. Und ein Hindu-Tempel in Chinatown oder eine Moschee in direkter Nachbarschaft zu einer christlichen Kirche sind völlig normal. Jede der grossen Religionen bekommt ihre hohen Feiertage, natürlich ist dann arbeitsfrei für alle. Metrodurchsagen auf Englisch, Mandarin und Malay... und über 10'000 Restaurants, die wahrscheinlich beinahe sämtliche Küchen aus aller Welt bieten... und das schon ab umgerechnet ca. CHF 3.50 für einen Zmittag. I love.
    • goncman 10.03.2017 18:43
      Highlight Highlight Ok danke 👍😄
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jerry98 10.03.2017 15:44
    Highlight Highlight Huere geil gschribe
    Wemmer das mal so säge dörf
  • Scaros_2 10.03.2017 15:25
    Highlight Highlight Ich hab echt mühe deinen artikel/bericht/review zu lesen resp. Folgen.
  • AllknowingP 10.03.2017 14:51
    Highlight Highlight Kam für Singapur, las vor allem etwas über den Flug nach Perth...
  • Donald 10.03.2017 14:35
    Highlight Highlight Und was hast du die drei Tage lang so gemacht?
  • Sonnentanz 10.03.2017 14:19
    Highlight Highlight Ein sehr amüsanter Artikel.. :-)

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Sugo di pomodoro ... mal ganz grundsätzlich.

Pasta mit Tomatensauce: Etwas derart Alltägliches, dass man darob kaum einen Gedanken verliert ... ausser vielleicht mit der Frage, «Und wie machst du so deinen Sugo?». Denn etwas ist selbst nördlich der Alpen implizit klar: Jeder hat da seine eigene Version.

Gleich vorweg, also: Ein einzelnes, richtiges, authentisches Rezept für sugo di pomodoro existiert nicht. Diese simpelste und most basic aller Pastasaucen war schon immer die Summe der Bestandteile aus dem Vorratsschrank. Obwohl «Summe» …

Artikel lesen
Link zum Artikel