Leben
Spass

9 unglaublich coole Oldtimer, die du dir zu Weihnachten wünschen darfst

Bild

9 schier unerträglich coole Autos, die du dir zu Weihnachten wünschen darfst

Preislich von erschwinglich bis absurd – eine willkürliche Auswahl an grossartigen Oldtimern, die aktuell zum Verkauf stehen.
11.12.2022, 18:0011.12.2022, 19:38
Oliver Baroni
Folge mir
Mehr «Leben»

Genug vom automobilen Einheitsbrei? Wie wär's mit einem Gefährt mit etwas Individualität? So als Weihnachtsgeschenk, etwa? Haha. Schauen wir doch husch, was der aktuelle globale Oldtimer-Markt so bietet!

Nun, einige davon sind crazy unerschwinglich. Bei einigen ist es schwierig, eine Schweizer Strassenzulassung zu bekommen. Aber hey, andere sind durchaus bezahlbar und in Sachen Spass pro Franken unschlagbar. Und sowieso: Träumen darf man noch. Und gucken ohnehin.

Eine Auswahl:

Der persönliche Land Rover der Queen

1 / 12
Ein königlicher Land Rover
quelle: silverstoneauctions.com / silverstoneauctions.com
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Dieser Land Rover Series 1 wurde 1953 an Balmoral Castle geliefert, wo er ausschliesslich von Königin Elisabeth II., Prince Phillip und der Queen Mum gefahren wurde. 1966 wurde er einem Nachbarn verkauft (der ihn unter der aktuellen Nummer LXC 894D registrierte), später aber vom damaligen Prince Charles (dem heutigen König) zurückgekauft. Im Jahr 2010 liess Charles den Wagen von Land Rover in den Originalzustand restaurieren, in dem er sich bei seiner Erstauslieferung anno dazumal befunden hatte. Und nun wird das Auto zur Auktion angeboten. Mitbieten! Los!

1972 Dodge Challenger 318ci

1 / 7
1972 Dodge Challenger 318ci
quelle: gallery aaldering / gallery aaldering
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Ein klassischer Muscle Car aus der klassischen Muscle-Car-Ära in einem der klassischen Muscle-Car-Farbgebungen gehalten: Metallic green ... F*** YEAH. Und dann erst noch mit mattschwarzen Details und gelben Fernscheinwerfern, die dem ohnehin auffälligen Gefährt eine noch individuellere Optik verschaffen! Haben wollen!

Ach, der Challenger ist dir zu diskret? Zu ‹konform›?
Okay, zieh' dir das mal rein:

1969 VW Käfer «Bug Truck»

1 / 11
1969 VW Käfer "Bug Truck"
quelle: hemmings / hemmings
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Ein Hoch auf die Kreativität der Kustom Kulture! Hier haben wir's mit einem der anarchistischeren Ergüsse dieser Auto-Subkultur zu tun (nichtsdestotrotz in hochwertigster Ausführung): die Kombination eines Volkswagen Käfers von 1969 mit einem Chevrolet Pickup von 1949. Angetrieben wird das Ding von einem 5.3-Liter Chevrolet-LS-Motor, ... das vorne montiert ist. Hinten muss ja Platz für die Ladefläche sein, ... den dort ist ein Kühler mit elektrischem Gebläse und ein speziell angefertigter Benzintank montiert. Hey, das Auto ist grossartig!

Und so fährt es sich:

1989 Jaguar XJR-S Hyper

1 / 7
1989 Jaguar XJR-S Hyper
quelle: themarket.bonhams / themarket.bonhams
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Und NUN: 1980er-Overload! Der XJR-S war ursprünglich die von Tom Walkinshaw Racing entwickelte Rennversion des Jaguar XJ-S. Die Tuning-Firma Hyper Engineering baute Ende der 80er in Kleinstserie strassenzugelassene Versionen mit fettem 6-Liter-V12-Motor. Das geht ab.

1993 Porsche 964 Cabrio Korps Rijkspolitie

1 / 9
1993 Porsche 964 Cabrio der niederländischen Autobahnpolizei
quelle: gallery aaldering / gallery aaldering
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Weshalb die niederländische Autobahnpolizei anno 1993 urplötzlich auf Kabrio setze statt auf das vormals üblicherweise verwendete Targa-Modell, ist leider nicht in Erfahrung zu bringen. Fakt ist, dieser Porsche kam 1993 in den Dienst der Korps Rijkspolitie, wo er nicht nur rege genutzt wurde, sondern auch stets minutiös unterhalten und gepflegt wurde. Lackierung und Aufkleber sind wie neu, und alles Polizei-Schnickschnack ist noch in Betrieb: die Rundumleuchte an der A-Säule, das Blaulicht in den Nebelscheinwerfern, das gefürchtete «STOP POLIZEI» in der Rücklichtleiste. Und, ach ja: eine originale «POLITIE»-Jacke in Grösse XL.

1970 Lancia Fulvia Rallye HF 1.6 «Fanalone»

1 / 6
1970 Lancia Fulvia Rallye HF 1.6
quelle: classic-trader.com / classic-trader.com
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Diskussion überflüssig! Echte Autofans lieben Lancia. Punkt. Ende. Aus. Und die Fulvia ist eines der hübschesten – und auch erfolgreichsten – Modelle des italienischen Konstrukteurs. Dieses 1970er-Auto gilt als die ultimative Fulvia-Version: Der Rallye HF 1.6 «Fanalone» verfügte über verbreitete Radkästen, grössere Leichtmetallräder mit negativem Sturz, extragrosse Scheinwerfer, einen auf 1,6-Liter aufgebohrten V4-Motor und ein 5-Gang-Getriebe. In dieser Form feierte die Fulvia etliche Rallye-Erfolge, was später zu den noch grösseren Erfolgen der Lancia-Modelle Stratos, Rally 037 und des Delta S4 führte, die schliesslich in der Rekordserie von sechs aufeinanderfolgenden Rallye-Weltmeistertiteln des Delta Integrale in der Gruppe A gipfelten.

1981 Citroën Lomax 224

1 / 6
1981 Citroën Lomax 224
quelle: er classics / er classics
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Ja, das Auto ist von 1981. Und, ja, das ist ein Zweizylindermotor, der da vorne links und rechts aus der Motorhaube hinaus lugt. Ein 602-cm2-Zweizylindermotor eines Citroën 2CVs, um genau zu sein. Beim Markennamen Lomax, nämlich, handelt es sich um eine englische Kitcar-Firma, die in den 80er-Jahren quirlige Spassmobile auf Basis des Döschwos anbot. Nein, exorbitante Beschleunigungswerte gibt's hier keine, dafür aber Spass ohne Ende bei niedrigsten Unterhaltskosten.

1967 Ford Bronco Half Cab by Velocity

1 / 9
1967 Ford Bronco Half Cab
quelle: hemmings / hemmings
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Hier haben wir es mit einem der edelsten Restomod-Neuinterpretationen des klassischen Ford Broncos aus den 60er-Jahren zu tun. Velocity Restorations in Florida lässt in ihren Neuaufbauten kein noch so kleines Detail unbeachtet. Okay, ein 5-Liter-Coyote-V8-Motor ist nicht gerade ein ‹Detail›, ... aber die Tatsache, dass jeder Schaltknopf aus massgefrästem Aluminium ist, etwa. Dies alles hat freilich auch seinen Preis. Uff.

1986 Ford RS200 S

1 / 15
1986 Ford RS200 S
quelle: silverstone auctions / silverstone auctions
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Wegen dieses Autos wurde Ende 1986 die Gruppe-B-Fahrzeugklasse des Rallyesports abgeschafft. Zu schnell. Zu gefährlich. Zu viele Tote. Fahrer Joaquim Santos verunfallte in einem RS200 während der Rallye Portugal und tötete dabei drei Zuschauer und verletzte 31 weitere. Ein trauriges Kapitel der Motorsportgeschichte. Doch die Autos dieser Ära waren unglaublich: Lancia Delta S4, Peugeot 205 Turbo 16 E2, MG Metro 6R4, Audi Sport Quattro S1 ... und eben dieser Ford RS200. Beim hier angebotenen Auto handelt es sich um ein ultrarares ‹Homologations-Specials›; eines von nur 20 gebauten Exemplaren der 350 PS starken ‹S›-Spezifikation mit verbesserter Luftzufuhr und dem ‹Rally Spec›-Getriebe.

Und NUN:
Merry Christmas, Gëzuar Krishtlindjen, Vrolijk Kerstfeest, Joyeux Noël, Mutlu Noeller, Sretan Božić, Prejeme Vam Vesele Vanoce, Hristos se rodi, Glædelig Jul, Boas Festas, Buon Natale, Hyvää Joulua, Καλά Χριστούγεννα, கிறிஸ்துமஸ் வாழ்த்துக்கள், メリー クリスマス und Frohe Weihnachten allerseits!