Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Say: Chuchichästli!» – 13 Situationen, die jeder Backpacker kennt



Reisen ist spannend, Backpacken ist noch spannender. Auf diese 13 Situationen solltest du dich gefasst machen, wenn du dich aufmachst, um mit deinem Rucksack die Welt zu entdecken.

Du willst nicht, dass dich andere Schweizer erkennen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Du versuchst, dich möglichst nicht als Schweizer zu outen. Denn schliesslich gehst du ja reisen, weil du neue Menschen und Kulturen kennenlernen willst. Und nicht, um 24/7 Schweizerdeutsch zu hören. Um nicht aufzufallen, sprichst du deshalb nur Englisch und isst weder Toblerone, noch hast du ein Victorinox Sackmesser bei dir. 

Bonustipp: Sollte trotzdem jemand deine Tarnung durchschauen, tu einfach so, als wärst du aus der Romandie. Dann lassen dich die meisten Deutschschweizer automatisch in Ruhe.

Chantal kennt das Problem nur zu gut:

abspielen

Video: watson/Chantal Stäubli, Emily Engkent

Du schleppst deine teure und schwere Spiegelkamera für nichts mit dir herum

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Entgegen aller Warnhinweise seitens Eltern und Bekannten, nimmst du deine tolle, teure und unglaublich schwere Spiegelreflexkamera trotzdem mit in die Ferien. Schliesslich willst du ja deine grandiosen Fotografien deiner Familie zeigen.

Doch spätestens ab dem dritten Reisetag fotografierst du nur noch mit dem Handy oder der Digitalkamera. Es ist halt praktischer und den Unterschied merkt man bei deinen bescheidenen Fotografiefähigkeiten sowieso nicht 😉.

Du hast zu viel Gepäck mitgenommen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Wichtig beim Backpacken: Nimm nur das Nötigste mit. Hörst du, nur das Nötigste! Aber du wirst garantiert mindestens ein halbes Kilo Gepäck mit dir herumschleppen, das du nie brauchen wirst. Und mit nie, meine ich wirklich nie. Oder hast du das Buch wirklich angefasst, das du eingepackt hast, um es auf dem einsamen Gipfel des Hukatatatiki zu lesen?

Deine Vorstellungssätzlein werden immer langweiliger und kürzer

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Am Anfang deiner Reise erzählst du noch begeistert von deinem Leben in der Schweiz und was du alles so machst. Doch irgendwann, bei der 539. Mitfahrgelegenheit, beschränkst du dich auf das absolute Minimum. Lieber bringst du ein bisschen Infos über die lokalen Begebenheiten in Erfahrung.

Es wimmelt von Deutschen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Die Deutschen sind überall, wirklich ÜBERALL! Du kannst an den verlassensten Ort irgendeiner verlassenen Insel reisen und wirst GARANTIERT auf einen Deutschen treffen, der irgendetwas mit seinem Badetuch reservieren will.

Nur ein Witz, liebe Deutsche, wir lieben euch und eure Tücher. <3

Schweiz = Schweden

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Du erklärst gefühlte hundert Mal, dass Schweiz nicht Schweden ist und merkst genau, dass dein Gegenüber den Unterschied trotzdem nicht checkt.

Dann triffst du auf einen Österreicher und ihr weint gemeinsam darüber, dass du für immer aus Schweden kommen wirst und er für immer aus Australien. Wie ging das nochmal: Geteiltes Leid ist ...

Durchfall

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Wenn du lange und in fernen Ländern unterwegs bist, wirst du garantiert irgendeinmal unter Blähungen, Durchfall und Magenbeschwerden leiden. Aber Kopf hoch, vielleicht geht es bald wieder weg. Vielleicht.

Du kaufst auf deiner Reise ständig Duschzeug

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Du lässt dein Duschzeug immer und überall liegen und musst ständig neues kaufen – gleiches passiert mit Zahnpasta und Bürsteli. Und bemerken tust du es meist dann, wenn du bereits unter der Dusche stehst und weit und breit kein verlassenes Shampoo herumsteht.

Die Heringe verschwinden auf wundersame Weise

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Wenn du mit dem Zelt unterwegs bist, wirst du nach deiner Reise unweigerlich weniger Heringe haben. Sie verschwinden von ganz alleine. Du kannst noch so Acht geben und sie jeden Abend zählen, irgendwann sind sie trotzdem wie von Zauberhand verschwunden.

Deine Ernährung kommt zeitweise nur aus Tüten und Büchsen

Animiertes GIF GIF abspielen

Ravioli – wenn du Glück hast, findest du so eine Büchse. gif: Giphy

Beim Backpacken kommst du nicht drum herum, ab und zu nahrungstechnisch für dein eigenes Wohl zu Sorgen. Bist du anfänglich noch voll motiviert und zauberst für dich und die anderen Jugibewohner die exquisitesten Menüs, ernährst du dich irgendwann nur noch von Essen aus der Büchse und Fertigsuppen.

Du kriegst Zweifel (nein, nicht die Chips)

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Ab und zu hast du einen Durchhänger und möchtest am liebsten wieder zurück ins traute Heim. Glücklicherweise hält dieser Zustand meist nicht lange an und ist nach dem zweiten Bier mit deinen neuen Buddys schnell wieder vergessen.

«We keep in touch!» – pha, von wegen

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Lass mich dir sagen, wie das ausgehen wird: Ihr werdet euch gegenseitig auf allen Social-Media-Kanälen folgen und zum Geburtstag gratulieren, – und mehr nicht. Meistens.

Du vermisst Käse, obwohl du den eigentlich gar nicht sooo gern hast

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Manchmal wünschst du dir sehnlichst Käse oder andere typische Schweizer Gerichte herbei, die du im fernen Ausland unmöglich auftreiben kannst. Sei nicht traurig: Dafür kannst du von ganz vielen anderen Köstlichkeiten probieren. 

Bonus: Natürlich musst du etwa 9234804 Mal «Chuchichäschtli» sagen.

Animiertes GIF GIF abspielen

via giphy

Was haben wir vergessen? Erzähl von deinen Backpack-Erlebnissen in den Kommentaren!

Noch mehr Schweizer im Ausland:

Sie sind von Olten bis Pyeongchang mit dem Velo gefahren:

abspielen

Video: srf

Diese Bloggerin reist nur mit Handgepäck um die Welt:

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

15 Styles, die Ende 90er und Anfang 2000er der Shit waren

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Nach «Avengers: Endgame» – diese 7 kommenden Filme könnten auch die Milliarde knacken

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Das war sie also, die grösste Schlacht der TV-Geschichte?!?!

Link zum Artikel

Dieses Model trägt als Erste einen Burkini auf der Titelseite der «Sports Illustrated»

Link zum Artikel

«Avengers: Endgame» pulverisiert Kinorekord – und sorgt für Schlägerei

Link zum Artikel

«Meine Ehefrau hat mich jahrelang mit ihrer Jugendliebe betrogen»

Link zum Artikel

Die vegane Armee

Link zum Artikel

14 Comics, die das Leben als Mann perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Auf den Spuren meiner Urgrossmutter

Link zum Artikel

Regie-Legende Francis Ford Coppola: Neues Alter, neuer Film, neues «Apocalypse Now»

Link zum Artikel

Schwangerschafts-Abbruch wegen Trisomie: «Die Entscheidung war furchtbar, aber klar»

Link zum Artikel

«Mimimi» – Wie schnell bist du empört?

Link zum Artikel

Sterben am Schluss alle? Das verraten uns die 3 neuen Teaser zu «Game of Thrones»

Link zum Artikel

So heiss, stolz und glücklich feierten die «Game of Thrones»-Stars Premiere

Link zum Artikel

10 lustige Antworten auf die dumme Frage: «Wann hast du entschieden, homosexuell zu sein?»

Link zum Artikel

Böööses Büsi! Stephen Kings «Pet Sematary» ist wieder da

Link zum Artikel

RTS zeigt GoT zeitgleich am TV. Und wir fragen: Wann wollt ihr dazu was von uns lesen?

Link zum Artikel

Ja, in der Schweiz gibt es Obdachlose – und so leben sie

Link zum Artikel

«Krebs macht einsam» – wie Ronja mit 27 Brustkrebs überlebte

Link zum Artikel

Coca Cola Life und 17 weitere Getränke, die (beinahe) aus der Schweiz verschwunden sind

Link zum Artikel

US-Komiker Noah spricht über seine (Schweizer-)Deutsch-Erfahrungen – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Die Boeing 737 ist derzeit nicht sehr beliebt – wie dieser Litauer jetzt auch weiss

Link zum Artikel

«Leaving Neverland»: Brisante Jackson-Doku kommt am Samstag im SRF

Link zum Artikel

Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt: 7 Dokus zum 🐝-Sterben

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Der neue Schweizer Streaming-Dienst «Filmingo» will das Anti-Netflix sein

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

Ich machte bei GNTM mit – und so war's (empörend!)

Link zum Artikel

Mick Jagger braucht eine neue Herzklappe – und will bald wieder auf der Bühne stehen

Link zum Artikel

Nacktbild von Sohn löst Shitstorm aus – Sängerin Pink rastet aus

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Disney wird immer mächtiger – warum darunter vor allem Kinos und Zuschauer leiden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • dechloisu 22.05.2018 10:57
    Highlight Highlight Wie ich mich auf Bratwurst mit Rösti gefreut habe, unglaublich
  • JoeyOnewood 22.05.2018 07:00
    Highlight Highlight „Du vermisst Käse, obwohl du den eigentlich gar nicht sooo gern hast“ - welchee Schweizer hat Käse „gar nicht so gern“??
  • ReziprokparasitischerSymbiont 21.05.2018 22:48
    Highlight Highlight Nr. 6 hat seit gestern hoffentlich gebessert 😉
    Benutzer Bild
  • Kimelik 21.05.2018 22:42
    Highlight Highlight Europäer sind überall, in den USA, Norwegen oder auch Namibia haben wir häufig an abgelegenen Orten gecampt trotz dem jeden zweiten Tag Deutsche, Schweizer, Holländer oder Franzosen getroffen.
  • Trouble 21.05.2018 21:30
    Highlight Highlight Also, ich als Schweizerdeutsch-sprechendes Individuum, würde nie jemanden dazu auffordern, "Chuchichäschtli" zu sagen... Wer kennt das Wort sonst noch, ausser vielleicht Deutsche und Österreicher? Backpackst du im grenznahen Ausland?
  • Steffan Griechting 21.05.2018 20:21
    Highlight Highlight Und auch wenn man an den Nordpol reist findet man einen Engländer mit einem Sonnenbrand
  • Gummibär 21.05.2018 18:49
    Highlight Highlight Meine Frau und ich sitzen beim Mittagessen in Birnin Kebbi und raten woher wohl der Herr kommt der ein paar Tische weiter seinen Beef stew serviert bekommt. Dann zieht er das Knorr Aromat aus der Jackentasche ..........
  • elCucooLoco 21.05.2018 18:46
    Highlight Highlight Wir haben als wir mit den Töffs in den USA und Mittelamerika waren gesagt, sollten wir jemals tanken können ohne angequatscht zu werden, lassen wir die Maschinen stehen und gehen für den Rest vom Tag in eine Beiz. Ist allerdings nich ein einziges Mal passiert..😅
  • lilie 21.05.2018 18:09
    Highlight Highlight Mein ultimativer Backpackhack: Das Problem mit dem Gepäcküberschuss löst man am besten, indem man einfach weniger Wäsche einpackt. Man kann ja unterwegs waschen. Macht man zwar dann nicht - aber hey, es war ein guter Plan! 😉
  • salamandre 21.05.2018 17:21
    Highlight Highlight Die Tiroler zungenbrecher Variante zu Chuchichästli heisst, Oachkatzelschwoaf.
    Falls ihr mal da auf Durchreise seid
    • Hensamatic 21.05.2018 19:10
      Highlight Highlight Genauso auf Bairisch. Passiert mir auch regelmässig.
    • Mr. Spock 21.05.2018 22:09
      Highlight Highlight Und bedeutet: Eichhörnchenschwanz.
  • Magnum44 21.05.2018 16:45
    Highlight Highlight Punkt 2: Trotz dem Zusatzgewicht von Spiegelreflexkamera, Stativ, GoPro und dem ganzen Zubehör, war ich bestimmt auf jeder Reise an mindestens einem Punkt froh, entsprechend ausgerüstet zu sein. Bei der Drohne kann man sich darüber streiten, daher mein ultimativer travel hack: nimm einen Freund mit auf Reisen, der selbst begeisterter Drohnenbesitzer ist :D
    • sealeane 21.05.2018 17:31
      Highlight Highlight Ich wollte mir selbst auch ne weile ne drohne besorgen. Entschied mich aber dass das sich für mich bei längeren touren nicht lohnt. Wen dann nur auf tagestouren wos auf das bisselgewicht nicht drauf an kommt.
      Gibt zwar coole fotos. Aber irgendwie dann doch zu fest nice to have spielzeug. 🤔
      Das andere schlep ich auch immer mehr und mehr rum 😂
    • Frausowieso 22.05.2018 11:55
      Highlight Highlight Ich hasse diese Dinger. Zum Glück werden sie immer häufiger verboten. Sorry, aber nach der 1millionsten Drohnenaufnahme von XYX Sehenswürdigkeit/ Nationalpark hat mans echt gesehen. War mal cool, ist es jetzt nicht mehr. Da geht man in die Natur und überall schwirren diese Dinger rum, die einen auch noch ungefragt filmen.
  • River 21.05.2018 16:31
    Highlight Highlight Hei sorry, aber die Schweizer sind imfall überaller als die Deutschen! Und dann kennt man sich auch noch! Ist mir drei mal passiert schon. Fuuuu
    • Pasch 21.05.2018 18:29
      Highlight Highlight Ich wäre froh beim Einkaufen mal wieder auf Deutsche zu treffen... 😂😂😂
    • Hensamatic 21.05.2018 19:12
      Highlight Highlight @Pasch: Einfach nicht mehr nach Deutschland zum einkaufen fahren 😉
    • Oh Dae-su 21.05.2018 20:03
      Highlight Highlight Würd ich auch sagen. Z.B. Okinawa, Japan im Februar, Nebensaison, kaum Touristen, mit dem Mietauto mehrere Stunden irgendwo an ein Kap gefahren, ausgestiegen und wie solls auch anders sein, der Typ auf dem Parkplatz neben uns war ein Schweizer mit seiner Japanischen Frau XD
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ziasper 21.05.2018 16:16
    Highlight Highlight "Du kannst an den verlassensten Ort irgendeiner verlassenen Insel reisen und wirst GARANTIERT auf einen Deutschen treffen, der irgendetwas mit seinem Badetuch reservieren will."

    MADE MY DAY!!
    • Tschoumen 21.05.2018 18:45
      Highlight Highlight Und eine/n Schweizer/in, denn du um maximal eine Ecke kennst,..
    • problemfall 21.05.2018 19:51
      Highlight Highlight @Tschumen yup, St. Lucia in irgend einem Hinterhof auf der Suche nach in der Gegend gut gedeihenden Substanzen. Und dann redet der Verkäufer mit Dreadlocks bis zum Füdle breitestes Bärndütsch :-D

Die Wunderwelt der Schweizerin – seit 1938 im einzig wahren Frauenheftli

Lasst euch mitnehmen. Auf eine kleine Lektürereise durch ein Stück Schweizer Medien- und Frauengeschichte. Willkommen in der «Annabelle»! Und in der Zeit unserer Grossmütter und Urgrossmütter.

Der Anlass für diesen Artikel ist eine persönliche Regung. Oder Aufregung. Weil ich hörte, dass die Redaktion des Schweizer Frauenmagazins «Annabelle» vom Verlagshaus Tamedia bis im Sommer halbiert wird. Was traurig ist. Denn wie lange kann sich ein halbiertes Medium noch halten? Ein Ende der «Annabelle» wäre allzu schade. Schliesslich lebt sie von allen deutschsprachigen Frauenzeitschriften schon am längsten. Wie grossartig – und gelegentlich kurios – ihre Geschichte ist, soll hier …

Artikel lesen
Link zum Artikel