mint

Zu jedem Brötchen gehört ein ordentlicher Aufstrich – 7 leckere Rezepte

bild: shutterstock

16.07.17, 07:11 13.09.17, 16:12

Aufstriche sind die Krönung jedes Brotes und zudem im Handumdrehen zubereitet. Warum also nicht selbst mal einen herstellen? Hier ist bestimmt ein Rezept für dich dabei!

Nuss-Nougat-Creme

Zutaten für 1 Glas

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Haselnüsse bei 150 Grad im Backofen rösten, bis die Schale aufplatzt.
  2. Haselnüsse in ein sauberes Geschirrtuch rollen und so lange mit etwas Druck hin und her bewegen, bis sich die Schale vollständig ablöst.
  3. Nüsse mahlen (am besten mit einer Moulinette).
  4. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.
  5. Kokosöl, Schokolade und Nusscreme miteinander verrühren.
  6. Nuss-Nougat-Creme in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. 

Löwenzahnhonig

Zutaten für 2 Gläser

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Löwenzahnblüten mit dem Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
  3. Anschliessend durch ein Sieb giessen und die Blüten gut ausdrücken.
  4. Auszug erneut zum Kochen bringen und den Zucker und die Zitronenscheiben dazugeben. 
  5. Honig in die Gläser füllen und mit dem Deckel nach unten abkühlen lassen.

Mandelbutter

Zutaten für 1 Glas

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Mandeln mahlen (am besten mit einer Moulinette).
  2. Kokosöl dazugeben und alles miteinander verrühren.
  3. Vanillezucker unterrühren. 
  4. Mandelbutter in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Erdbeerkonfitüre ohne Gelierzucker

Zutaten für 4 Gläser

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Erdbeeren in einen Kochtopf geben und köcheln lassen, bis sie leicht zerfallen.
  2. Agar Agar sowie etwas Stevia hinzugeben und nochmals 10 bis 15 Minuten köcheln lassen und danach alles miteinander pürieren.
  3. Marmelade in die Gläser füllen und mit dem Deckel nach unten abkühlen lassen.

Randenaufstrich

Zutaten für 1 Glas

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne über Nacht im Salzwasser einweichen.
  2. Wasser bis auf 40ml abgiessen.
  3. Kerne im Mixer mahlen und mit dem Wasser abschmecken.
  4. Randen weich kochen und in der Masse pürieren.
  5. Dazu etwas Schnittlauch, die Mandeln und Limettensaft geben.
  6. Randenaufstrich in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Schokoladenaufstrich ohne Nüsse

Zutaten für 1 Glas

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Haferflocken im Mixer mahlen.
  2. Hafermilch, Kakaopulver und Dattelsüsse hinzufügen und alles miteinander verrühren.
  3. Schokoladenaufstrich in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Bananenkonfitüre

Zutaten für 1 Glas

bild: shutterstock

Zutaten

Zubereitung

  1. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Grapefruit auspressen.
  3. Grapefruitsaft mit Bananen und dem Gelierzucker unterrühren und zum Kochen bringen.
  4. Bei starker Hitze für 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  5. Konfitüre heiss in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Zu viel Brot übrig? Mach Bier daraus!

59s

Für 100 Liter Bier brauchst du nur 8 Kilo altes Brot und ...

Video: SRF

Frühstücks-Symmetrie vom Feinsten:

Mehr mint gibt's hier:

Wir haben (anscheinend) unser Leben lang Wasser falsch getrunken

Hört auf, mir beim ersten Date diese leidigen Fragen zu stellen!

Reisst die Raufaser raus! Eine Abrechnung mit den hässlichsten Wänden dieser Welt

Wie du einen Marathon läufst, ohne dir in die Hose zu machen

9 Serien «von früher», die du wieder mal gucken solltest! (Nein, nicht «Friends»)

13 «andere» Bilder und ihre Geschichte dahinter

«Herr Kawaguchi, warum vakuumieren Sie Pärchen in Ihrer Küche?»

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Poulet mit Gurken-Couscous

Warum Pessimisten langfristig glücklicher sind

Inspiration ist etwas für Amateure! Wie du trotzdem kreativ bleibst

Ich war «Mother!» gucken und nach zwei Stunden mit den Nerven am Ende

Warum du keine Angst vor dem Tod haben musst

Entspann dich! Diese 12 Lebensmittel helfen gegen Stress

Was hat das Internet nur aus unserem Liebesleben gemacht!

11 wundervolle Animationsfilme, die du unbedingt (wieder mal) sehen musst

Darum schauen wir lieber Katzenbilder an, als zu arbeiten

«Es knackt und knirscht, aber es lässt sich nicht schlucken» – Besuch beim Insekten-Brunch

Botox für die Hoden: Der wahre Grund, warum die Menschheit untergehen wird

7 Dessert-Rezepte aus meiner Kindheit, die bestimmt auch dir schmecken werden!

Disneys Sexbotschaften oder Killer-Aliens – das sind die irrsten Verschwörungstheorien

Während du noch schläfst, war ich schon an einer Party (nüchtern)

Liebes jüngeres Ich, auf diese «schlechten» Freunde hättest du verzichten können

Auf was du dich einstellen solltest, wenn du eine Kreative liebst

Hopp, hopp! Diese 6 Wanderungen schaffst du noch, bevor es schneit 

Die liebsten Animationsfilme der watson-User, die du sehen musst!

Wer braucht schon das neue iPhone? So knipst du schöne Porträts ohne Topkamera

Wer diese Regeln beachtet, kann fast alle Speisen problemlos wieder aufwärmen

Hier ruht der Krieg in Frieden: Erschreckend schöne Bilder vom Schrottplatz

Sag mir, wie du deinen Tag verbringst und ich sag dir, wer du bist!

In Europa unterwegs? Ich hätte da ein paar Restaurant-Tipps. 15 an der Zahl.

Und jetzt heisst es ein Jahr warten: Eine Liebeserklärung an den Sommerabend

Essen mit und fürs Köpfchen: 12 Rezepte, die dein Gehirn auf Hochtouren bringen

Wieso du Elisabeth Moss spätestens nach den Emmys kennen musst

Für deinen nächsten Berlin-Besuch: Besseren Thai-Food wirst du nirgends finden!

Weil ihm Food-Videos zu langweilig waren, gibt's jetzt #foodfilm

Danke, aber ich will gar kein Internet im Ausland

7 Gerichte, die richtig viel Zeit in Anspruch nehmen – bist du Profi genug?

Bibliothek watson: Das sind die Lieblingsbücher der Redaktion

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Kürbis-Tacos mit Avocado

Beef don't kill my vibe! So schmeckt der Burger beim fleischlosen Metzger

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3Alle Kommentare anzeigen
3
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Aliyah 17.07.2017 20:55
    Highlight Aprikosenconf mit Vanille selber machen und im letzten Augenblick noch en guten Schuss Sekt dazu. Später beim Essen spürt man, wie es auf der Zunge kitzelt 😋
    2 0 Melden
    600
  • DieKeksSissi 16.07.2017 20:19
    Highlight Sehr cool. Alle vegan. Dankeschön 😘
    7 9 Melden
    600
  • Phrosch 16.07.2017 08:44
    Highlight Achtung: bei der Erdbeerconfi höchstens die halbe Menge machen, im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb weniger Wochen konsumieren. Confi mit wenig oder ohne Zucker ist nur kurz und gekühlt haltbar, da der Zucker zum kondervieren fehlt.
    57 1 Melden
    600

Sofort für alle Freunde einen Hotspot bereitstellen! Der PICDUMP ist da

Zäme! Alles klar? Alles klar. Beginnen wir mit ... mir.

Macht's gut, ihr beiden.

Für alle anderen: Lasst uns beginnen mit den wöchentlichen Lustigkeiten.

Apropos Disco: Nico und ich gehen an die Street Parade. Wie das kommen könnte? Etwa so:

Den Liveticker zur Parade gibt's am Samstag hier auf watson.

Artikel lesen