Leben
Wissen

Rüsten: So schneidest du Obst und Gemüse richtig

Schälen, schneiden, klopfen – so rüstest du Obst und Gemüse richtig!

Mhmmm Fruchtsalat ... müsste man bloss nicht das ganze Zeugs verkleinern.bild: shutterstock
25.03.2018, 11:5005.04.2018, 20:55
Mehr «Leben»

Was ist bei Obst und Gemüse das Nervigste? Richtig, das Geschnippel. Dabei ist vieles gar nicht so schwierig und im Handumdrehen zerkleinerbar. Wir zeigen dir, wie's geht!

Banane

Du denkst, es gibt nur einen Weg, eine Banane zu schälen? Falsch: Es gibt mehrere. Affen zum Beispiel schälen Bananen ganz anders als wir – und es ist sogar der einfachere Weg. 

Schritt 1: Banane mit dem Stielende nach unten halten und die Spitze zusammendrücken.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Banane schälen und Fertig! 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Peperoni

Den Strunk kreisrund ausschneiden – kann man so machen, aber es gibt eine viel schnellere Methode, mit der du die nervigen Kerne in Sekunden isolierst.

Schritt 1: Deckel entfernen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Weisse Trennwände herausschneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 3: Peperoni in dicke Streifen schneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Mango

Auf den ersten Blick scheint es relativ einfach, eine Mango in Schnitze zu schneiden. Ehe du dich versiehst, besteht dein Küche aus Mangosaft und Fruchtfleisch. So geht's ohne Desaster:

Schritt 1: Mango am Kern vorbei in vier Teile schneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Fruchtfleisch einschneiden, nach aussen stülpen und die einzelnen Teile wegschneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Papaya

Saftig, mild und süss: Die Papaya schmeckt nach tropischer Leichtigkeit. Wer die Frucht zubereiten möchte, braucht jedoch etwas Know-how.

Schritt 1: Frucht halbieren.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Kerne entfernen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 3: Schale mit einem Sparschäler abziehen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 4: Papaya in dicke Stücke schneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Übrigens: Die Kerne müssen nicht in der Mülltonne laden!

Granatapfel

Vielleicht hast du dich auch schon oft gefragt, wie man die roten Kerne ohne viel Aufwand herausbekommt.

Schritt 1: Deckel aufschneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Schale entlang der Trennwände einschneiden und ausklopfen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Orangen

Orangen von ihrer Schale zu befreien, kostet viel Zeit – es sei denn, man kennt diesen Trick:

Schritt 1: Beide Enden entfernen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Fuge oben bis unten aufschneiden. 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 3: Schale öffnen und Orangenschnitze abziehen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Kiwi

Mit einem Sparschäler kannst du Kiwis ganz leicht von ihrer pelzigen Schale befreien.

Schritt 1: Enden abschneiden und Haut mit einem Sparschäler abziehen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson

Schritt 2: Kiwi in dicke Streifen schneiden.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: watson
Hast du weitere Tipps? :)

Und so schneidest du eine Avocado:

Video: watson

Diese 23 «Lifehacks für Faule» machen dein Leben ein bisschen besser – wahrscheinlich nicht

1 / 25
Diese 23 «Lifehacks für Faule» machen dein Leben ein bisschen besser – wahrscheinlich nicht
Als Kind bewahrten wir unsere Gamechips darin auf, heute sind's die Kondome.
bild: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Tobi-wan
25.03.2018 11:56registriert März 2015
Kiwi halbieren und wie ein Ei auslöffeln. Als Kind immer so gemacht und nie anders probiert :D
1812
Melden
Zum Kommentar
avatar
Merida
25.03.2018 12:24registriert November 2014
Und danach alles was sonst noch essbar ist vom Stiel (Peperoni) oder Kern (Mango) schneiden...
1072
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chefs United
25.03.2018 12:43registriert Juli 2017
Granatapfel in der Mitte halbieren und dann beide Hälften ausklopfen. Ist wesentlich ergiebiger und weniger Zeit aufwendig.
565
Melden
Zum Kommentar
12
Dein Büsi betrügt dich, imfall (wahrscheinlich)
Mehr als die Hälfte aller Katzen mit Freigang dürften ihre Familie betrügen, zeigt eine neue Auswertung von Haustieren, die mit GPS-Trackern ausgestattet worden sind.

Im Gegensatz zu Hunden haben Katzen ja bereits den Ruf, nicht gerade die treusten Tiere zu sein. Eine neue Auswertung findet nun datenbasierte Belege für das Vorurteil, das dem beliebten Haustier anlastet. Und ja, die «Cat-Army» (looking at you, Yasmin) muss jetzt stark sein.

Zur Story