Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

bilder: shutterstock / montage: watson

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Roli hat Lust auf Abenteuer Milieu. Ich derweil interessiere mich für sein Bauern-Dasein. Die Geschichte eines Dates, das sowas von «Hangover»-würdig ist. Nimm das, Hollywood!

12.10.18, 09:48


Ich hab so ein bisschen genug von all den ach-so-geilen Züri-Buben, ihren Rennvelos und ihrer ausgeprägten Bindungspanik. Hier kommt Roli ins Spiel. Roli und ich matchen auf Tinder, nachdem ich meinen Radius auf 80 Kilometer ausgeweitet habe.

Roli ist Anfang 40. Und Bauer. Er hat den Hof seiner Eltern vor einem Jahr übernommen. Das Leben auf dem Land verkauft er mir per Chat wie einen Rosamunde-Pilcher-Roman. Ich überlege mir, meine fancy Kreis-5-Wohnung gegen ein Leben als Bäuerin einzutauschen.

Ich könnte jeweils am Samstagmorgen Ferkel streicheln statt Walk of Shames hinter mich zu bringen. Oder sonntags Kälbchen schöppelen statt halbtot auszunüchtern. Und ich könnte mit Roli durch die Schweiz wandern statt nächtelang mit irgendwelchen Hipstern in irgendwelchen Kellern rumzuknutschen.

Also frage ich Roli um ein Date. Kein einfaches Unterfangen. So einen Bauernhof kann man nicht einfach mal so easy ein paar Stunden sich selber überlassen. Aber Roli bemüht sich. Zwei Wochen später besucht er mich in Zürich. Er will unbedingt mal ins Langstrassen-Quartier. Davon habe er schon viel gehört. Die Sündenmeile stellt sich Roli sehr «verruckt» vor.

Von der Sonne in die Zuhälter-Hölle

Ich hole den Guten am Hauptbahnhof ab. Roli trägt eine nicht so gut sitzende Jeans, einen Faserpelz und eine Outdoor-Jacke. Er ist gross. Und hat ein breites Lachen. Ich vermute, dass ich Roli mag. Ich vermute aber auch, dass ich mein Leben nun doch nicht eintauschen will.

Aber nun gut.

Wir machen uns auf den Weg zur Langstrasse. Roli findet die Europaallee schon total spannend. Ich führe Roli zum berühmten Bermuda-Dreieck. Erste Station: Ein Lokal, in dem Prostituierte Freier anwerben und Thai-Girlbands Thai-Songs singen.

Bauer Roli strahlt. All die vielen quasi nackten Frauen bringen ihn ganz aus der Fassung. Er ist so angetan, dass er noch mehr «so lustige Lokale» sehen will. Also zeige ich ihm noch ein «lustiges Lokal». Hier aber wird's kurzfristig brenzlig. Zwei Männergruppen wollen gerade körperlich aufeinander los.

Die Stripperin, die mir den Kopf verdreht

Rolis rosige Wangen weichen einer angsterfüllten Blässe. Also zerre ich ihn vor die Bar, wo wir mit einer Thailänderin ins Gespräch kommen. Sie ist sehr lustig. Und auch Roli hat wieder dieses zufriedene Lächeln auf den Lippen.

Jetzt  landen wir in einer Strip-Bar. Inklusive Thailänderin Kim. Kim arbeitet glaubs hier. Und Kim weiss, wie sie dem Roli das Geld aus dem Portemonnaie zieht. Kim bestellt nämlich grad eine ganze Flasche Sekt. Ich warne Roli. Er aber erlebt hier gerade die Nacht seines Lebens. Und legt deswegen gerne ein paar blaue Noten auf den Tisch.

Roli und Kim sind jedenfalls so mit sich beschäftigt, dass ich mich auf das konzentriere, was hier an der Stange passiert. Zumal an dieser viel passiert. Genau so wie mit mir. Weil mich diese, ich tippe russische, Schönheit mit Beinen bis zum Himmel und blonden Locken bis fast zum Füdli völlig umhaut.

Am Ende bleibt…. Bon Jovi und eine Hochzeit in Las Vegas

Während ich so vor mich hinträume, huscht Kim auch hoch auf die Bühne. Die Girls machen jetzt so ein bisschen auf Lesben-Show. Mir ist es zu fake. Roli aber ist im Paradies. Mag ich ihm sehr gönnen.

Es ist so gegen 2 Uhr, als wir das Lokal zum letzten Mal wechseln. Kim führt uns in eine Thai-Karaoke-Bar. Kim und ich fühlen es massiv. Sie singt ein paar Thai-Schnulzen, ich ein paar deutsche Kracher. Es ist schon fast vier Uhr, als wir zum gemeinsamen Grande Finale «Livin’ on a Prayer» von Bon Jovi singen.

«Livin' on a Prayer» von Bon Jovi

Video: YouTube/BonJoviVEVO

Ich habe jetzt genug und will nach Hause. Ich verabschiede mich von Kim und will auch noch Roli Tschüss sagen. Bloss: Der Gute ist weg. Ich warte husch. Vielleicht ist er auf dem WC. Oder telefonieren. Oder Zigaretten holen. Oder aber er ist zurück in der Strip-Bar.

15 Minuten später gebe ich auf. Roli ist weg. Wie sein persönlicher «Hangover»-Film im Grossstadt-Dschungel Zürich geendet hat, werde ich wohl nie erfahren. Roli ist nämlich nicht mehr auf Tinder. Und Nummern haben wir auch nicht getauscht.

In meiner Welt ist Roli mit der heissen Strip-Bar-Russin durchgebrannt und heiratet sie jetzt gerade in Las Vegas.

Recht so, Roli. Na Sdrowlje!

Vielleicht hat er sich aber auch einfach an der nächsten Ecke übergeben und ist dann zurück auf den Bauernhof. Roli, falls du das liest, ich hoffe, es geht dir gut!

Adieu,

Können auch singen: «Missy Elliotts funky white sister in the house»

Video: watson

Einfach so: So sieht Eifersucht aus. Haha.

Alle Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Bist du bereit für das erbärmlichste Date, seit es Tinder gibt?

«Ich habe Angst, mich im Bett zu blamieren»

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Emma, mach Platz! Jetzt schreibt Suff-SMS-Sandro, wie Dating & Sex mit dir wirklich ist

«Ich sch***** mir bei jedem Tinder-Date fast in die Hose!»

Mit Suff-SMS-Sandro hatte ich den besten Nicht-Sex-Sex meines Lebens

Sandro, der Siebensiech in Sachen Suff-SMS

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

In zehn Jahren von der ersten Liebe zu Sex mit dem Ex

Der #gymlover, der meinen Po zu seiner Problemzone erklärt

Mit Tinder-Tim im Tal der Tränen

«Wie komme ich zu einem Date mit einer Fussgöttin?»

Abserviert, geghostet und gebencht von der Vergangenheit

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

134
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
134Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RoJo 14.10.2018 07:32
    Highlight Wunderbar Emma! Hast mich grad an meine Abschluss-Exkursion von der Berufsschule erinnert😁... München - Weltstadt! Wir aus dem Emmental! Zum ersten Mal im Ausland😂😂😂 (so richtig, meine ich🤣🤣...) Da tanzt am Morgen um drei auch so eine feurige Blondine vor unseren Augen! Um 2.00 hätten wir spätestens im Hotel sein sollen.... wir lassen uns bezirzen🤪💰💸...damit wir uns um 4.30 von den harten (du weisst was ich meine?!😅🤣) Realität überraschen lassen und um 5.00 in der Hotel-Lobby dem wartenden Lehrer genüsslich begegnen.....🤣🤣Man(n), das waren Zeiten... Danke Emma, für‘s! Love you!..
    4 3 Melden
  • Hustler 12.10.2018 22:18
    Highlight Der Erste Satz und du bist mir sowas von sympathisch 😀 Zu 100 %
    3 4 Melden
  • Jeanne d'Arc 12.10.2018 17:11
    Highlight Leider boykottiere ich seit gestern pornos und stripclubs bis es fairtrade max havelaar zertifizierte gibt, sonst hätte ich mich auf die suche gemacht, die russin zu finden 🤷
    57 0 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 12.10.2018 17:30
      Highlight Ich habe noch ein paar alte Max Havelaar Aufkleber von alten Bananen die ich dir abgeben könnte.
      So ähnlich wie Panini Bildli tauschen...
      9 0 Melden
    • Jeanne d'Arc 13.10.2018 13:30
      Highlight Zu spät, ich habe mein porno boykott heute morgen bereits gebrochen...mehrmals 🤷😂
      12 2 Melden
  • Schmirinskis 12.10.2018 15:58
    Highlight Der Titel lässt auf mehr schliessen. Wenn du das ganze mal nicht nir im Kopf abspielen willst empfehle ich nach Prag zu gehen. Mein Mann und ich hatten sehr viel Spass ;).
    21 8 Melden
    • Lästermaul 13.10.2018 08:48
      Highlight Ich gratuliere deinem Mann zu dir 🤗
      5 2 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 12.10.2018 15:36
    Highlight Emma? Hast Du Lust mit mir zum Schweinerennen an die OLMA zu kommen? Jetzt, wo Dich die Landwirtschaft so fasziniert...
    76 3 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 20:59
      Highlight Prinzipiell ja. Muss ich aber Verschwörungstheorien-Schiss wegen deines neuen Usernames haben?
      9 0 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 13.10.2018 14:35
      Highlight Wird aus dem prinzipiell Ja ein definitives Ja, wenn ich Bratwürste und Schüga obendrauflege?

      Nein Nein. Keine Verschwörungstheorien. Also dass die Amerikaner auf dem Mond waren, ist zwar... aber ich würde Dich doch nicht mit solcherlei langweilen!
      6 3 Melden
    • honesty_is_the_key 13.10.2018 18:27
      Highlight Du überforderst mich total Herr Bratwurst mit deinen wechselnden Namen, die nicht immer Sinn für mich machen und auch sonst. Liegt wohl zum grössten Teil an meiner generellen Situation (du weisst was ich meine). Aber auch abgesehen davon, sprichst du im Moment wirklich eine für mich sehr fremde Sprache.
      4 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • freestyle1000 12.10.2018 14:29
    Highlight Danke Emma und auch danke an alle Kommentar Schreiberlinge! So muss ein Freitag Nachmittag sein :-)
    18 5 Melden
  • Gummibär 12.10.2018 14:11
    Highlight Die russische Tänzerin mit Beinen bis unter die Arme ist aus der Ukraine und eigentlich Krankenschwester. Sie arbeitet an der Stange um ihren Geschwistern und der verwitweten Mutter, die Bäuerin ist , zu helfen einen neuen Traktor zu kaufen. Roli ist jetzt Entwicklungshelfer.
    126 3 Melden
  • Serge_Moliere 12.10.2018 13:43
    Highlight Ich vermisse diese crazy Abende in Zürich, Roli geht es hoffentlich wirklich gut, Emma Tinder Umkreis auf 5 km verringern und schon bin ich da😂

    17 7 Melden
  • Schlem 12.10.2018 13:26
    Highlight Ist der Titel ein wenig reisserisch oder nicht?Mir egal! Bin am Inhalt interessiert und lese den Artikel sowiso... ¯\_(ツ)_/¯
    31 2 Melden
  • kupus@kombajn 12.10.2018 12:43
    Highlight Das passiert heute auch nur noch einem 80 Kilometer entfernt wohnenden Bauern an der Langstrasse. Die ist nicht mehr, was sie mal war. Das waren noch Zeiten, als ich da als gerade 18-Jähriger das erste Mal gnadenlos abgezockt wurde *inerinnerungenschwelg*

    #Langstrassenopfer #Ladydrink #Champagnerfür500 #Portemonnaieleer/plötzlichallein #ichschänkedirmishärz
    49 5 Melden
    • Lästermaul 12.10.2018 17:38
      Highlight Oh ja... Kopfkino..
      1 1 Melden
  • Donald 12.10.2018 12:04
    Highlight Welche Lokale waren das?
    14 5 Melden
  • frau_kanone 12.10.2018 12:00
    Highlight Bin irritiert. Ab dem schüchen Dreier und ab Emmas Tinder-Einstellungen: Den Radius musste man erweitern um Roli zu finden. Aber Herren Anfangs 40 waren schon vorher im Beuteschema von Madame Amour? Hmm. Bis in welches Alter hoch geht denn dieser Radius?.. Ein Podcaster meines Vertrauens (Huhu Jakob) würde jetzt ferndiagnostisch feststellen: Vaterkomplex.
    23 57 Melden
    • WonnieLi 12.10.2018 12:47
      Highlight +-10 Jahre Altersunterschied = vaterkomplex ?
      57 7 Melden
    • natalie74 12.10.2018 13:04
      Highlight Emma ist gemäss Angaben Anfang dreissig. 10 Jahre älter ist schon ein Vaterkomplex?
      Ich bin 43 und meine untere Altersgrenze liegt bei 30. Hab ich demnach einen Sohnkomplex? :-D
      75 5 Melden
    • frau_kanone 12.10.2018 13:17
      Highlight Natürlich. Alles was +7 ist = Vaterkomplex, alles was -7 ist = Cougar (obwohl Sohn-Komplex recht süss ist @natalie74). Also bitte. Sowas weiss man als eifrige Tinder-Dame von Welt doch.
      19 23 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lattenknaller 12.10.2018 11:55
    Highlight Ich glaub es Zeit das Jagtrevier zu wechseln so wie die Steinzeitmenschen weitergezogen sind wenn alles essbare gesammelt und erlegt worden ist.

    Im gleichen Zug kannst du deine Whg im CC an Neo Hippster Roli weitergeben....
    18 0 Melden
  • Stambuoch 12.10.2018 11:44
    Highlight Kompliment, dass Du bewusst versuchst - oder versuchtest - die Züri-Blase datemässig zu verlassen. Das schaffen nur ganz ganz ganz wenige, so meine Erfahrung.
    29 1 Melden
    • Lichtblau550 12.10.2018 20:39
      Highlight Ausser den echten ZürcherInnen. Die würden ganz gerne mal was anderes kennenlernen. Zum Beispiel einen Viticulteur vom Genfersee oder eine Skilehrerin aus Davos ..
      2 0 Melden
  • Yveze 12.10.2018 11:35
    Highlight @emma also du musst mich unbedingt mal auf einen "Raubzug" mitnehmen... Wohne schon ewig in Zuerich, aber mit dir is es bestimmt zwei Stufen lustiger :-) UND BTW, das ist keine "anschliessend-ins-bett" anfrage, machs dann glaubs wie de Rolli :-)
    12 22 Melden
    • Triumvir 12.10.2018 13:11
      Highlight Ich denke nicht, dass sie mit einem Typen, der einen Vogel auf seinem Arsch hat (und/oder so etwas auch noch lustig findet), was anfangen möchte, geschweige denn auf einen "Raubzug" gehen möchte...so viel Selbstwertgefühl sollte auch Emma haben...
      12 33 Melden
    • Dysto 12.10.2018 18:02
      Highlight Vogel? Ist das nicht Snoopy...
      0 0 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 21:11
      Highlight Du willst wirklich nicht ins Bett mit mir, Yveze?!? Wir kannst du so mit meinen noch nicht mal aufkeimenden Gefühlen spielen?
      13 0 Melden
  • Daniel Plainview 12.10.2018 11:28
    Highlight Ich finde Zürihipster-Bueben ziemlich sexy.
    18 99 Melden
    • mbr72 12.10.2018 13:34
      Highlight Muahahaha... sorry, wollt ich nicht....ehm...muahahahaa!!
      28 2 Melden
    • Lümmel 12.10.2018 13:46
      Highlight Sorry, habe geblitzt bevor ich gesehen habe das du männlich bist.
      10 8 Melden
    • Jeanne d'Arc 12.10.2018 17:16
      Highlight @lümmel: weshalb macht es das besser. Sorry, kenne die regeln nicht 😂
      8 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Snowy 12.10.2018 11:20
    Highlight Vielleicht gab uns Emma ein Lehrstück in Sachen "Threesome" mit auf den Weg...:

    Grosse Erwartungen und am Schluss ist man (meist) enttäuscht!

    Emma, falls Du einen Dreier möchtest, empfehle ich folgende Vorgehensweise:

    - Ruf mich an.
    - Falls Du das nicht möchtest, dann ruf einen sehr gutaussehenden schwulen Freund Deines Vertrauens an.
    Sag ihm, Du möchtest bei (guter!) Gelegenheit gerne einen Dreier. Er wird Deine Vorlieben bez. Männern und Frauen kennen. Sag ihm, dass die Zeit nicht drängt und dass er Dein Anliegen im Hinterkopf behalten solle. Der Rest wird sich ergeben.

    Happy Weekend!
    53 20 Melden
    • Waldorf 12.10.2018 11:25
      Highlight Snowy. Ich rufe dich gleich an.
      40 8 Melden
    • Sommersprosse 12.10.2018 11:39
      Highlight Und wenn du keinen Dreier möchtest, ruf Snowy trotzdem an!
      It‘s a Supermatch! 💗💗💗
      42 5 Melden
    • sapperlot 12.10.2018 12:00
      Highlight Waldorf, mach mal vorwärts. Snowys Leitung ist ständig besetzt und ich wäre mal dran.. ;-)
      35 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • swisskiss 12.10.2018 11:19
    Highlight Der Clliches fast schon zuviel, des Helly Hansen tragenden "Bauer, ledig, sucht" Prototypen, der auf das Paralleluniversum der urbanen auf -und abgeklärten Frau Amour trifft und im schwarzen Loch des grosstädtischen Sündenpfuhls eingesogen wird.

    Nun versteh ich auch, wenn beklagt wird, dass immer mehr Bauern verschwinden.

    96 1 Melden
    • Kermit 12.10.2018 17:07
      Highlight Wenn schon Klischees bemüht werden, vielleicht war der Bauer einfach schlauer...
      15 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 12.10.2018 11:15
    Highlight Kurzkritik:

    Hangover und Threesome haben zu hohe Erwartungen geschürt. Da dürfen wir doch auf eine Fortsetzung hoffen?

    Die Beschreibung der russischen, Schönheit mit Beinen bis zum Himmel und blonden Locken bis fast zum Füdli hat mich hingegen kurz meinen Alltag vergessen und mich gedanklich tief in die Verheissungen des ChreisCheib eintauchen lassen. Danke dafür!

    Aus sicherer Quelle weiss ich aber, dass die Poledance-Community sehr darunter leidet, dass ihr Sport mit Striptease in Verbindung gebracht wird. Mehr Sensibilität bitte!

    Und warum lässt Du Roli im Stich? Du Französin!

    48 2 Melden
    • Waldorf 12.10.2018 11:51
      Highlight Hab ich dir das mit dem französisch Abgang nicht eben erklärt? 😉
      13 0 Melden
    • Triumvir 12.10.2018 11:58
      Highlight Du meinst wohl eher "warum lässt du Roli auf dem Strich..."
      67 0 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 12.10.2018 12:12
      Highlight @Waldorf. Schon, aber ich will es nicht verstehen!
      7 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • maga84 12.10.2018 11:15
    Highlight "Zürich hat Ihn!"
    50 2 Melden
  • nickmiller 12.10.2018 11:10
    Highlight Aahhhh jetzt weiss ich, wohin die Subventionsgelder vom Bund an die Bauern verschwinden. Ein paar blaue Nötli für die Flasche Sekt. Das unterstütze ich doch gerne. Die Bauernlobby ist noch cleverer, als ich gedacht habe.
    82 32 Melden
  • Lina-Lou 12.10.2018 11:07
    Highlight Danke Emma, dank Dir ist mein Dating-Leben nicht gaaaaanz so langweilig. Obschon ich zu gern auch mal ein so abgefahrenes Date erleben würde, als jeweils nur davon zu lesen 😉
    14 11 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 21:19
      Highlight Tu es. Triff das nächste Tinder-Date direkt in einer Strip-Bar. Morgens um 1.30 Uhr. Echt jetzt.
      3 1 Melden
    • Lina-Lou 13.10.2018 14:54
      Highlight Klingt verlockend. Mal sehen ob ich dazu genug Eier in der Hose hab'.
      2 0 Melden
  • Waldorf 12.10.2018 10:46
    Highlight Bringe das Bild nicht mehr aus dem Kopf: Jahre später. Roli mitte 50. Rauchgeschwängerte Alkoholikerstimme am Stammtisch in Oberpfupfiken am Hödliberg. "Waisch Gregi, nächst wuche gangi wieder uf pataya! Det sind pfraue eifach no ganz andersch. Ned so wie die emanzewiiber da bei eus!" Gregi: " houu nei du!" Roli steckt sich noch einen krummen an...
    88 5 Melden
    • Triumvir 12.10.2018 11:11
      Highlight Ja, genau so tönen SVP-Stammwähler/innen, die dann über die pösen, pösen, Ausländer/innen ablästern und sich leidenschaftlich für die Selbstbestimmungsinitiative einsetzen...schöne (schein-)heile Schweiz in Oberpfupfiken ...
      37 60 Melden
    • Waldorf 12.10.2018 11:27
      Highlight Gregi wählt in meiner Vorstellung stramm Piratenparti. Hey, immerhin ist dann 2038...
      27 2 Melden
    • cgk 12.10.2018 11:58
      Highlight @Triumvir, ist doch schön, die Bewirtschaftung von Klischees, gell.
      18 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hoagie 12.10.2018 10:38
    Highlight Und währenddessen gehen auf dem Bauernhof die Tiere ein... Moll, super gemacht, Frau "Amour"! 👍
    Du kannst das naive Landei doch nicht einfach so alleine lassen! Da musst du schon sichergehen, dass der heil aus der Sache rauskommt. Notfalls heisst das dann eben einen Dreier mit der Russin zu haben. Wer einen unschuldigen Kerl in so eine Gegend mitnimmt, sollte schon etwas Verantwortung übernehmen...
    108 7 Melden
    • Lucie_K 12.10.2018 11:46
      Highlight Ah was, jeder muss für seine Taten selber gerade stehen. Meine Mutter pflegte früher zu sagen "de lieb Gott hät dir es Hirni geh, studier!"

      Roli hatte die Nacht seines Lebens und Emma ist cool genug, das easy zu nehmen. Ich persönlich wäre wohl schon ein bisschen möff gewesen, schliesslich war es ja eigentlich ein Date.
      30 9 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 21:21
      Highlight Roli ist ein grosser und sehr starker Junge. Ich traue Roli sehr zu, dass er seinen Weg gefunden hat und nun etwas zufriedener und mit einem breiteren Lächeln durchs Landleben geht.

      Ende gut, Bauernhof gut.
      9 0 Melden
    • Herr Hans Müller 14.10.2018 14:08
      Highlight @Emma Amour
      Ende gut, Bauerngut..

      What a missed opportunity.. :D
      2 0 Melden
  • Jeanne d'Arc 12.10.2018 10:37
    Highlight emma, hast du ein Foto der Russin, bzw. von ihren beinen?
    53 5 Melden
    • Sommersprosse 12.10.2018 11:56
      Highlight Reicht auch ein Kneepic? Und mein russischer Fake-Akzent ist famos! Btw. es heißt „na sdorowje“! 😉
      18 2 Melden
    • Jeanne d'Arc 12.10.2018 12:11
      Highlight Bin jetzt nicht sicher ob Kneepic ein Code ist umd warte gespannt auf dein Foto
      12 0 Melden
    • Jeanne d'Arc 12.10.2018 12:15
      Highlight Deine heutige Sprachnachricht erwarte ich gerne mit deinem fake-akzent.
      Sende dir als gegenleistung eine sprachnachricht mit original schweizer akzent 😂
      9 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ataraksia Eudaimonia 12.10.2018 10:35
    Highlight Zu viel des Guten für den guten Mann vom Land 🙃 Aber, vielleicht hat er es doch noch geschafft... alle Eindrücke und Erlebnisse zu 'verdauen' 👍
    13 9 Melden
  • Bene86 12.10.2018 10:25
    Highlight Ich glaube, jede einzelne Geschichte von dir ist erfunden.
    125 21 Melden
    • Waldorf 12.10.2018 10:39
      Highlight DU bist erfunden!
      41 46 Melden
    • gigus 12.10.2018 11:02
      Highlight Wie kommst denn darauf? Ists bei dir so langweilig?
      12 42 Melden
    • Oli86 12.10.2018 12:00
      Highlight Vielleicht nicht gänzlich erfunden, aber ausgeschmückt mit einer gehörigen Portion Phantasie für ihr Alter Ego "Emma Amour". Werde wohl doch mal bei einem gemeinsamen Bekannten nachfragen müssen :-)
      26 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Turrdy 12.10.2018 10:23
    Highlight "Erste Station: Ein Lokal, in dem Prostituierte Freier anwerben und Thai-Girlbands Thai-Songs singen."
    Thai-Puff als erste Station? Kann man machen. Aber es gäbe ja schon noch andere Locations in der Langstrasse, so ist es ja nicht...
    96 5 Melden
    • Snowy 12.10.2018 11:28
      Highlight Stimmt.

      Man stelle sich Roli´s Gesicht vor, wenn er sich z.B. im Klaus wiedergefunden hätte.... :-)
      11 2 Melden
    • Sommersprosse 12.10.2018 11:51
      Highlight Gut, dass ich erst in Klaus gelesen habe... Das wäre auf jeden Fall mal eine Wendung gewesen!
      24 2 Melden
    • löpersonelldacompagnemo 12.10.2018 15:31
      Highlight Sommersprosse; wer lesen kann ist im Vorteil? Oder übersetzen deine Synapsen zuerst alles ins Fake-Russische?
      4 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  •  Baloo 12.10.2018 10:18
    Highlight Ein Kollege hat in der RS erzählt, dass seine Freundin an die Langstrasse in den Ausgang gehe. Den Landeiern sind fast die Ohren abgefallen. Ob er eigentlich Wahnsinnig sei, sie alleine da hin zu lassen.

    PS: Hab heute im Tram bizeli lachen müssen
    147 3 Melden
    • Baccara 12.10.2018 11:36
      Highlight Mein Herzli nur für Calvin and Hobbes.
      34 0 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 21:24
      Highlight Haha. Auch mein Lieblingsjoke der Woche.
      4 0 Melden
  • zeusli 12.10.2018 10:17
    Highlight Cityguide Emma Amour?😎
    26 2 Melden
  • Chey123 12.10.2018 10:16
    Highlight Was? Der ist einfach abgehauen? In meinem Kopf habt ihr es mind. zu Zweit noch krachen lassen, nach so einem heissen Vorglühen ;-)

    Aber mal ernsthaft? Wieso meldet man sich nicht mehr? Mir fällt das immer schwer mit umzugehen, wenn ich nicht weiss was los ist (ja, meine Ängste sind da auch nicht hilfreich) und ja, ich arbeite daran es einfach zu akzeptieren....
    41 7 Melden
    • Lichtblau550 12.10.2018 21:25
      Highlight Die Beschreibung des Treffens am Bahnhof machte für mich alles klar: die Jeans und das breite Lachen. Gemein, klar. Aber bei Chinos und hintergründigem Grinsen wäre alles offen gewesen ...
      1 0 Melden
    • Emma Amour 12.10.2018 21:25
      Highlight Ghosting halt. Ist seit ca. 2015 sehr im Trend.
      2 0 Melden
  • melvin. 12.10.2018 10:16
    Highlight „WOW“- Owen Wilson
    35 3 Melden
    • sapperlot 12.10.2018 10:27
      Highlight hahah danke melvin. <3
      6 2 Melden
    • bigens 12.10.2018 11:19
      Highlight Echt ein tiefgründiges Zitat.
      20 0 Melden
  • Siebenstein 12.10.2018 10:13
    Highlight Ich glaube als Buch würden Dir Deine gesammelten Werke glatt aus der Hand gerissen 🙈😁👍
    17 23 Melden
  • eBart! 12.10.2018 10:09
    Highlight Wo ist jetzt der Threesome?
    85 6 Melden
  • AllknowingP 12.10.2018 10:08
    Highlight Came here for the threesome. Got dissapointed.
    877 9 Melden
    • Johnny Geil 12.10.2018 10:19
      Highlight
      #metoo :(
      78 5 Melden
    • Behemoth 12.10.2018 10:36
      Highlight den sogenannten
      68 1 Melden
    • Asmodeus 12.10.2018 10:48
      Highlight Emma hat bereits in ner anderen Story geschrieben, dass sie nicht darauf steht. Von daher war das vorhersehbar.

      Aber Clickbait funzt halt :)
      36 6 Melden
  • Waldorf 12.10.2018 10:07
    Highlight Bauer, ledig, Nutten und Koks...
    415 4 Melden
    • sikki_nix 12.10.2018 10:49
      Highlight Ha!
      3 0 Melden
    • BRO 12.10.2018 11:54
      Highlight und ein paar Monate später:

      Bauer, ledig, Sucht...
      46 0 Melden
    • PeterGotBirthday 12.10.2018 15:08
      Highlight heroin?
      3 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • DerSimu 12.10.2018 10:04
    Highlight "Ich hab so ein bisschen genug von all den ach-so-geilen Züri-Buben, ihren Rennvelos und ihrer ausgeprägten Bindungspanik."

    Also ich wäre sonst ein total sympathischer Berner 😇 was meinst du @Emma?
    64 136 Melden
    • Alphonse Graf Zwickmühle 12.10.2018 10:22
      Highlight Bist du nicht der hardcore RubbldieKaatz von gestern? Hast du überhaupt Zeit für etwas gepflegtes?
      130 3 Melden
    • DerSimu 12.10.2018 10:27
      Highlight Wie, was wo? Worum gehts?
      14 82 Melden
    • Stambuoch 12.10.2018 11:56
      Highlight Simu, ich denke, das ist die Schwierigkeit bei Zürifrauen manchmal: Sie getrauen sich nicht aus ihrer Stadt heraus.
      Man hört dann nicht selten: Ja chöntch dervorstelle, uff Züri z'zieh, well i möcht Züri nie meh verlah.
      Oder: Ou näi, Bern/Basel isch mega wiit weg!
      26 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • fandustic 12.10.2018 10:01
    Highlight Da wird einem im Titel mehr versprochen, als es sich dann in Tat und Wahrheit abspielte. Aber für einen Hollywood B-Movie würde es wohl reichen.....kannst du besser, Emma;)
    424 11 Melden
  • Oh Dae-su 12.10.2018 09:57
    Highlight Du kannst den armen Roli doch nicht so einer Reizüberflutung aussetzen...
    58 6 Melden

«Steinigung» eines Tessiner Rekruten – Video zeigt demütigende Bestrafungsaktion

Ein Handyvideo geht viral: Soldaten bewerfen einen Tessiner Rekruten mit Steinen und Kastanien. Angeordnet wurde dies von dem Vorgesetzten. Der Vorgesetzte gibt den Befehl zum Feuern – wie bei einer Schiessübung.

Laut RSI handelt es sich dabei um Soldaten aus der Kaserne in Emmen, Luzern. Die Militärjustiz in Thusis habe eine Untersuchung eingeleitet.

So wurde der junge Tessiner am Montag vom Untersuchungsrichter befragt. Gemäss Angaben des Vaters des Rekruten sei er während der Rekrutenschule …

Artikel lesen