DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: uplash

11 Gründe, warum es toll ist, an Weihnachten Single zu sein

Single bells, single bells, single all the way ...
17.12.2019, 11:20

Verliebte Menschen am Weihnachtsmarkt, Pärchen, die Hand in Hand durch frisch gefallenen Schnee schlendern und dabei wie Shutterstock-Bilder aussehen – solche Momente mögen zwar schön sein, aber glaubt mir, das Leben als Single hat in der Weihnachtszeit durchaus viele Vorteile, die dieses verliebte Getue locker überbieten! Zum Beispiel ...

Du musst keine Kompromisse eingehen

Sobald es auf die (ach-so-)besinnliche Weihnachtszeit zugeht, beginnen auch schon die ersten Streitereien. Du musst also mit niemandem rumdiskutieren, bei welcher Familie ihr am Heiligabend seid und welche «nur» einen Weihnachtsfeiertag bekommt.

Und überhaupt, du musst deine wertvolle Zeit sowieso ganz anderen Dingen widmen ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Du kannst deinen Weihnachtsbaum selbst schmücken

Während du dir ein schreckliches Weihnachtslied nach dem anderen anhörst, kannst du gleichzeitig deinen eigenen Baum ALLEINE schmücken und ihn bis ins Nirvana zelebrieren.

Sonst hängt nur jemand solche Geschmacklosigkeiten dran.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Es gibt nur eine Familie – deine!

In einer Beziehung kannst du dich glücklich schätzen, wenn dein/e Partner/in in einer Patchwork-Familie aufgewachsen ist. Dann hast du nämlich das Vergnügen, mindestens zwei Weihnachtstage mit der anderen Familie zu verbringen. Falls du noch mehr Glück hast, sind gewisse Personen in diesen bereits geteilten Familien zerstritten und wohnen fünf Lichtjahre von dir entfernt. Dann darfst du an zwei, drei weiteren Weihnachtsfesten so tun, als fändest du ihre Geschenke mega toll. Bis du dann mit allen gefeiert hast, kommt schon der Osterhase. Ja, mit solchen Problemen musst du dich als Single zum Glück nicht herumschlagen. Denn ...

... eine irre Familie reicht absolut aus.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Du kannst in deinem Schlafanzug festwachsen

Nachdem du das Weihnachtsessen mit deiner Familie hinter dich gebracht und auch alles für deine Therapeutin in dein Tagebuch geschrieben hast, steht dir der Symbiose mit deinem liebsten Pyjama nichts mehr im Wege.

Pyjama for life.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tenor

Du musst dich nicht zusammenreissen

Es spielt keine Rolle, wenn du die Weihnachtslieder falsch trällerst, es hört dich ja niemand. Und in die, die es hören, bist du nicht verliebt, also egal.

Denn du bist ja Single! Whoop, whoop!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

An Weihnachten zunehmen? Kennst du nicht

Da du nicht an einer Zillion Weihnachtsessen teilnimmst und auch keine Guetzli bäckst (für wen auch?), kannst du Radikal-Diäten den unglücklichen Pärchen überlassen.

Das machen die anderen:

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Du musst dir keine faulen Ausreden überlegen

Bevor Pärchen auf die neugierige Spezies Schwiegereltern treffen, müssen sie sich eine gute Ausrede überlegen, weshalb sie noch nicht verheiratet sind und es noch keinen Nachwuchs gegeben hat. «Keine Zeit» dient NICHT als Entschuldigung. Als Single hingegen musst du höchstens erklären, wieso du dir nun schon den zehnten Hund zugelegt hast.

Aus Gründen.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tenor

Es gibt keinen Weihnachts-Spiessrutenlauf

Ein innerer Dialog von jemandem, der an Weihnachten in einer Beziehung ist:

«Okay, dieses Jahr haben wir beschlossen, wir beschenken uns nicht. Aber was, wenn sie/er mir jetzt doch was kauft? Aber eigentlich haben wir ja gesagt, wir kaufen uns nichts. Aber was ist, wenn sie mir doch was Klitzekleines kauft und ich nichts? Dann steh ich mega dumm da. Dann sagt sie/er sicher, es ist okay, aber eigentlich ist es nicht okay.»

Aaah!

Und dann muss man irgendwie doch was kaufen ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tenor

Dein innerer Dialog sieht hingegen so aus:

«Okay, dieses Jahr haben wir beschlossen, wir betrinken uns nicht. Aber was, wenn es mega langweilig wird? Dann muss ich ja doch etwas Klitzekleines trinken? Aber etwas Klitzekleines ist ja nichts, dann kann ich grad gar nichts trinken. Oder eben mega viel. Ok, überredet.»

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy.com

Es bleibt mehr für dich übrig

Stattdessen kannst du sparen (für das Geschenk deines zukünftigen Partners, haha) oder dich selber reich beschenken. Schliesslich hast du es verdient, nicht wahr? Natürlich hast du es verdient!

Die eigenen Geschenke sind sowieso die besseren Geschenke.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tenor

Du muss dir keine Liebesschnulzen reinziehen

Romantische Filme haben zu Weihnachten Hochkonjunktur. Dabei sind die Geschichten so abwechslungsreich wie die Sprüche des Bachelors. Nur Verliebte sind zu verliebt um das nicht zu erkennen! Du nicht! Du kannst also in aller Ruhe 4x «Kevin – allein zu Haus» gucken.

Und wenn du doch Liebesschnulzen schauen willst, dann weil DU es willst.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Du kannst Weihnachten komplett ignorieren

Wer mit Weihnachten, Familie und dem Trubel nicht viel anfangen kann, hat die ultimative Chance, die Koffer zu packen und die Kälte gegen Sonne und Strand eintauschen. Mit etwas Glück ist der Flieger leer und du kannst dich auf vier Sitzplätzen breitmachen.

Wer soll dich aufhalten? Richtig: NIEMAND!

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: tenor
In diesem Sinne: Merry Single Christmas!

PS: Diese Herren und Damen sind übrigens auch auf Tinder

1 / 25
Diese Herren und Damen sind übrigens auch auf Tinder
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Und lass die Finger von diesen 11 Typen!

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist

Mehr zum Thema Leben gibt's hier:

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bringen wir kleinen Jungs Sexismus bei? Dieser Comic will uns genau das aufzeigen

Es war ein scheinbar alltägliches Erlebnis, das Damian Alexander zu seinem Comic inspirierte: Als er in einem Laden ist, sieht er, wie eine Frau ihrem Sohn keine Wonder-Woman-Puppe kaufen wollte. Warum? Weil das etwas für Mädchen sei.

Alexander fing an darüber nachzudenken, wie er als Kind ähnliches erlebt hatte und die Gesellschaft sich noch immer weigert, kleinen Jungen zu erlauben, weibliche Vorbilder zu haben. Wozu das führen kann, hat der Künstler in einem Comic veranschaulicht, den er …

Artikel lesen
Link zum Artikel