Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: watson / shutterstock

Emma Amour

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Dass Männer wehleidig sind und es schon richtig ist, dass Frauen gebären, weil die wahren Sissis die Jungs sind, hielt ich immer für ein doofes Vorurteil. Bis ich auf Michi traf.



Er freue sich sehr auf unser Treffen, schreibt mir Michi ein paar Tage, bevor es soweit ist. Mir geht's genau gleich: Michi hat es mir angetan. Michi ist der total heisse Cousin von Sophie. Dass mir meine beste Freundin seine Existenz bis anhin verheimlichte, nehme ich ihr übel.

Zum Glück aber feierte die Gute neulich ihren Geburtstag in der grossen Runde. Familie inklusive. Hier kommt Super-Michi ins Spiel. Wir sind so miteinander beschäftigt (mit reden, Freunde!), dass wir es fast verpassen, Sophie um Mitternacht zu gratulieren.

1000 Punkte für die «Fuck the System»-Attitüde

Weil er nicht gerade um die Ecke wohnt, verabschiedet sich Michi relativ früh. Zehn Minuten nach dem Tschüss erreicht mich seine erste Nachricht: «Wohlwissend, dass man sich nicht am gleichen Abend melden sollte, setze ich ganz auf ‹Fuck the System› und sage: Wunderbare Emma, schön, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Sie sollten sich bald wieder kreuzen. Nächste Woche Donnerstag?»

Ich bin flying high. Bald sind Sophie und ich nicht nur BFFs, nein, wir werden Verwandte sein. Oder so.

Ich freue mich darüber etwas mehr als sie. Warum sie etwas verhalten ist, weiss ich zu dieser Zeit noch nicht.

Ich antworte Michi. Michi antwortet mir. Ich kontere, Michi reagiert. So geht das tage- und nächtelang, bis wir uns eben am Donnerstagabend treffen.

Die Invasion der Killer-Bakterien!

Am Mittwoch vor dem Date sind Michis Nachrichten plötzlich kürzer und die Abstände dazwischen länger. Vielleicht schwindet das Interesse, ist ein Seich, kann aber mal passieren. Ich frage.

Er dementiert im Eiltempo. Die Misere sei eine andere. Er sei attackiert worden. Von Millionen von Bazillen, Bakterien, Viren. Es gehe ihm sehr schlecht. Schnupfen, Halsweh, Dröhnkopf. Ganz ganz ganz schlimm.

Ich rate zu Ingwertee mit Honig und Zitrone und biete an, das Date zu verschieben, falls die angriffslustigen Bazillen morgen immer noch wüten. Das will Michi aber auf keinen Fall. Von mir aus können wir jetzt also wieder zurück in den Flirtmodus wechseln.

Bloss: Mission Impossible. Der Mann leidet. Und leidet. Und leidet.

Die letzte Dating-Chance seines Lebens?

Der nächste Tag soll unser grosser Tag sein. Das Wiedersehen. Ohne Sophie, Sophies Sippe und sonstige Anhänge. Nur er und ich.

Wo wir uns treffen wollen, fragt er. Ich solle entscheiden. Er sei immer noch sehr angeschlagen und kann nicht nachdenken. Ich biete noch einmal an, das Treffen zu verschieben. Will er nicht. Er weiss ja nicht, wie lange er noch lebt.

Hmmm.

Ich bestelle Michi in eine Bar. Ich bin vor ihm da. Seine zehn Minuten Verspätung schiebt er – logisch – auf seinen Gesundheitszustand. Er musste eben noch zum Arzt. Er hat jetzt Ibuprofen und Hustentröpfli bekommen. Nur Husten tut er quasi fast nicht und auch Michis Nase ist weder rot, noch läuft sie.

Ich bestelle einen Gin Tonic. Er einen Ginger Tea.

Ich packe meine Zigis auf den Tisch, er vier Päckli Taschentücher. Um den Hals hat er einen fetten Schal gewickelt. «Haben die hier was zu essen?», fragt er. Weil: «Ich muss das Ibuprofen nach dem Znacht einwerfen.»

Zum ersten Mal wird mir eventuell ein bisschen klar, warum Sophie in Sachen «Michi und mir» nicht ganz so Feuer und Flamme war wie Michi und ich.

Ich versuch's mit einem Männergrippe-Spruch. Kommt ganz schlecht an. Ich würde ja keine Ahnung haben, wie schlecht es ihm geht und wie viel Kraft es ihn gekostet hat, hierher zu kommen. Er wisse nicht, wann er das letzte Mal so krank war.

Aufnimmerwiedersehen, Sexyness!

Also, Themenwechsel. Job, Serien, letzte Dates und so weiter. Er würde sehr gerne erzählen, mag aber nicht. Ich solle doch reden. Also rede ich. Michi aber kommt nicht zum Zuhören. Zu fest ist er mit Nase putzen und hüsteln beschäftigt.

Noch grösser als Michis Nastüechli-Verschleiss ist das Tempo, mit dem seine ganze Sexyness schwindet.

Wir haben gerade mal den Gin Tonic und Tee getrunken, als er den Kopf auf den Tisch legt. Die Müdigkeit, der Kopf, der Hals, die Ohren, das Elend. Er kann einfach nicht mehr. Es tue ihm sehr leid. Er müsse unbedingt ins Bett, um sich auszukurieren.

Ist mir recht. Sehr recht.

Ich will auch ins Bett. Ich will aber nicht alleine ins Bett. Also lege ich mich in Suff-SMS-Sandros Bett.

Von Michi höre ich nie wieder was. Und hoffe auch jetzt, keine schlafenden Hunde zu wecken.

Oder, um es in Sophies Worten zu sagen: «Schau, wenn ich dir nichts von meinem Cousin erzähle, obwohl ich genau weiss, dass du ihn heiss finden würdest, hat das Gründe. Dass er vor einem Jahr die Ambulanz rief, nachdem er sich den Fuss verknackst hat oder sich bei der kleinsten Erkältung von seinem Mami nach Hause holen lässt, sind nur zwei davon.»

Ok. Wieder was gelernt.

PS: I love you, Sophie.

Adieu,

Bild

Und jetzt: Medikamente neu interpretiert von Zukkihund

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Der, der meiner Vagina den Namen seines Hundes gab

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

106
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
106Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Heinzbond 26.01.2019 15:09
    Highlight Highlight Hallo emma, du kennst wohl den Spruch nicht das 9 Monate Schwangerschaft und eine schwere Geburt nichts sind gegen eine echte Männergrippe...

  • Wander Kern 26.01.2019 12:43
    Highlight Highlight Nicht angekotzt worden, niemanden angekotzt haben, kein vorzeitiger Griff in den Schritt oder an sonstige primäre oder sekundäre Geschlechtsteile, kein doofes Argumentieren über den Sinn und Nutzen von Parisiern und erbauendes Kopulieren zum Abschluss. Tönt für mich eher nach perfektem Date, denn Albtraum.
    Nun ja, erstmal einen Chamomile Tea mit Ginger Bread gegen den Anglicism Hangover, cheers!
  • the Wanderer 26.01.2019 10:50
    Highlight Highlight Wenn man das so liest denkt man: schön erfundene Geschichte.

    Ich kenne jedoch auch genau so einen Typen. Und ich bewundere seine Ehefrau über alles, wie toll sie mit seinem "sterbenden-Schwan-Getue" umgehen kann. Ich könnte das nicht.
  • Oliver M 26.01.2019 10:20
    Highlight Highlight https://mobile2.12app.ch/articles/19418311?utm_source=20min&utm_medium=referral&utm_campaign=web
  • Serge_Moliere 25.01.2019 23:42
    Highlight Highlight Hab ab heute eine neue Lebensphilosophie die ist wie folgt:

    Wird wie Suff-Sandro ✔️
    • Asmodeus 26.01.2019 09:58
      Highlight Highlight Das kann nicht gesund für die Leber sein
    • Serge_Moliere 26.01.2019 15:48
      Highlight Highlight Wenigstends heule ich dan nicht wie michi 😂

      Leber hin oder her.
  • Todesstern 25.01.2019 23:28
    Highlight Highlight Der super Hypochonder 😂😁
  • jinglejanglee 25.01.2019 21:29
    Highlight Highlight Den nächsten planlosen Samstagabend MUSS ich in Züri verbringen - pendelnd von Bar zu Bar. Solche Szenen vor Augen zu haben, unbezahlbar! Schon jetzt ein Prost darauf! :D
    • Zat 26.01.2019 20:59
      Highlight Highlight Viel Spass!
  • oldman 25.01.2019 20:27
    Highlight Highlight He Emma - Du hast es wirklich nicht mitbekommen? Michi ist ein intelligenter Typ, der sich nicht einfach von jeder abschleppen lässt. Als er sofort bemerkte, dass Du ihn nur flachlegen wolltest - mehr nicht -, hat er eine perfekte Show abgezogen und Dich Deinem Suff-Sandro überlassen. Sophie hat schon recht, Du und Michi passen nicht zusammen.
    • Emma Amour 26.01.2019 11:14
      Highlight Highlight Woraus schliesst du, dass ich ihn nur flachlegen wollte?
    • oldman 26.01.2019 14:02
      Highlight Highlight @ Emma Antwort auf Deine Frage: weil Du in Deinem Blog zur Hauptsache nur mit dem Organ, das unter der Gürtellinie liegt, denkst, Du Dir fürs neue Jahr ja mehr Sex gewünscht hast und ich entgegen Deinem Namen noch nie etwas von Amour in Deiner Schreibe gefunden habe.
  • honesty_is_the_key 25.01.2019 20:17
    Highlight Highlight Ich bin wahrscheinlich übermässig naiv romantisch veranlagt, aber was hält dich eigentlich davon ab Emma mit Sandro (ich lasse bewusst seine nicht so schmeichelhaften Nicknames weg) mehr als "nur Ersatzsex" zu geniessen ? Du probierst vieles aus, du scheinst für sehr vieles offen zu sein, und doch landest du immer wieder bei ihm, weil dich andere Männer enttäuschen. Das sagt doch viel aus, oder nicht ? Und ich meine das wirklich ganz ehrlich und nicht Hobbyphsychologe oder so mässig. Ich denke Sandro tut dir gut. Sicherlich sexuell, aber wohl auch sonst. Gibt euch doch eine Chance.
    • the Wanderer 26.01.2019 10:55
      Highlight Highlight Mach das auf keinen Fall, Emma.
      Suff-SMS-Sandro ist so spannend und geil für Dich, eben weil es eine Affäre mit ihrer dazugehörenden Unverbindlichkeit ist.
      Sobald es was festes wird, ist das Magische zu Ende.
      Deshalb bleib beim Unverbindlichen (zusammen mit Suff-SMS-Sandro)
    • honesty_is_the_key 26.01.2019 14:12
      Highlight Highlight @Emma - deine Meinung dazu würde mich wirklich sehr interessieren.
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 25.01.2019 18:54
  • FAR 25.01.2019 18:21
    Highlight Highlight Kann es sein, dass dies das Resultat daraus ist, dass der moderne Mann Schwächen zeigen soll, über Gefühle reden muss und am besten die veganen Leggins seiner Frau in den Ausgang anziehen können soll?! Männer, lasst uns wieder für unsere Frauen auf die Jagd gehen, ihnen ein Haus bauen, sie verteidigen und auf Händen tragen.
    • Asmodeus 26.01.2019 09:59
      Highlight Highlight Duschen darfst Du trotzdem
    • pun 26.01.2019 11:22
      Highlight Highlight Nein, das kann nicht sein. Ich zum Beispiel zeige Schwächen, rede über Gefühle und hatte tatsächlich auch schon die Leggins meiner Freundin an. Deshalb jammer ich aber nicht rum wenn ich einen Schnupfen hab.
  • Spooky 25.01.2019 18:02
    Highlight Highlight Ich empfehle Glühwein.
    Muss man nicht selber machen,
    kann man im Coop kaufen.
  • Abraxas 25.01.2019 17:47
    Highlight Highlight Ingwertee mit Honig und Zitrone hilft immer! Ach Emma, jetzt will ich dich auch heiraten! :)
  • honesty_is_the_key 25.01.2019 17:40
    Highlight Highlight @Emma
    Ich bin eine ziemlich naive und romantisch veranlagte Frau, das ist mir klar. Und dementsprechend sind meine Rückmeldungen auf deinem Beitrag. Ich kenne dich nicht, aber ich mag dich. Ich mag allerdings nicht immer was du schreibst oder wie du auf Menschen reagierst die anders denken als du. Ich würde mir da einfach ein bisschen mehr Toleranz von dir erhoffen.

    Ich weiss, total am Thema vorbei, aber ich wollte das einach mal loswerden.
  • Hessmex 25.01.2019 17:26
    Highlight Highlight 14 Wochen RS mit gebrochenem Handgelenk (Kahnbein) Bohren beim Zahnarzt bitte ohne Spritze, möchte danach nicht stundenlang sabern. Beim Aufbau am Morgen von einer Festhütte ein Finger gequetscht und noch bis am Mittag fertig gearbeitet,
    Aber wenn ich erkältet bin, dann bin ich TOT, dann kann ich nicht mehr denken, kann nur noch schlecht sehen und brauche alle 2 min. ein Taschentuch. An arbeiten ist gar nicht zu denken, schon gar nicht an ein Date!
    • Emma Amour 26.01.2019 11:22
      Highlight Highlight Alle zwei Minuten ein Taschentuch finde ich sehr plausibel. Mimimimichi brauchte alle zwei Minuten ein komplett neues Pack Nastüechli, verstehst du!?
  • Kevhev 25.01.2019 17:13
    Highlight Highlight Wie sich sandro jetzt fühlt 🤩
    Benutzer Bild
  • Mia_san_mia 25.01.2019 16:35
    Highlight Highlight Hoffentlich gehts Michi gut...
  • no-Name 25.01.2019 16:02
    Highlight Highlight So ne Michi! 🙄
    • The Count 25.01.2019 17:29
      Highlight Highlight Michichopf
  • King33 25.01.2019 15:41
    Highlight Highlight Zumindest auf Suff-Säne ist verlass. Gentlemen halt 👌🏼
    • Emma Amour 25.01.2019 16:04
      Highlight Highlight Können wir ihn einfach Sandro nennen? Oder Suff-SMS-Sandro von mir aus. Danke.
    • The Count 25.01.2019 17:29
      Highlight Highlight Du kannst ihn gerne so nennen, ich nenne Sandyboy wie ich will
    • King33 25.01.2019 17:37
      Highlight Highlight Emmimimimimi!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ballermann6 25.01.2019 13:56
    Highlight Highlight Ich hätte auch gerne so einen Blog über Frauen, geschrieben von einem Mann.
    • Antigone 25.01.2019 16:15
      Highlight Highlight Was für eine tolle Idee!

      Würde gerne auch mal Einblick in die - ehrliche & nicht politisch korrekte - Sichtweise eines Mannes haben wollen.
    • Spooky 25.01.2019 17:55
      Highlight Highlight @Ballermann6
      Versuch es mal mit dem Dichter Charles Bukowski. Eines seiner Bücher heisst "Women". Viel Vergnügen 😱😄😂
    • milkdefeater 25.01.2019 19:49
      Highlight Highlight Uiuiuiuiuiuiuiui...
    Weitere Antworten anzeigen
  • PeterPunch 25.01.2019 13:45
    Highlight Highlight Der alte Holzmichl wollte dänks, dass du mit ihm nachhause gehst und in pflegst. Das war ein Test ob du kompatibel mit Muttersöhnchen bist. :P
  • AllknowingP 25.01.2019 13:22
    Highlight Highlight Da war ein Michi ein Michi.....
  • TanookiStormtrooper 25.01.2019 12:16
    Highlight Highlight Der Michi braucht wohl einfach eine persönliche Krankenschwester, die sich um ihn kümmert.
    Aber immerhin scheint ihr beide auf Ärzte zu stehen. 👨‍⚕️
  • häxxebäse 25.01.2019 12:12
    Highlight Highlight Die männlichen kommentare sind heute einfach göttlich ❤❤❤

    Wahre männer! 🤩
  • Jack Venture 25.01.2019 12:07
    Highlight Highlight Verstehe nicht wieso er das Date nicht verschieben wollte, wenn es ihm doch sooooo „schlecht“ ging. Es sei denn es war seine Absicht, dass Emma ihn so zu Gesicht bekommt?
    Oder er hoffte au eine Mitleidstour zu seinen Gunsten 😄
    • Statler 25.01.2019 13:31
      Highlight Highlight Vermutlich wollte er «Doktor» spielen
    • Zat 26.01.2019 20:51
      Highlight Highlight Er hat wohl verpasst, dass Emma eher einen Arzt sucht(e?), als eine Ärztin sein wollte. 🤧
  • KoSo 25.01.2019 12:06
    Highlight Highlight ich ginde Sophie ja super!
    so sollten BFF doch einfsch sein...
    ✌🏼
  • ArkMi 25.01.2019 12:02
    Highlight Highlight Als alleinerziehender Vater wäre ich froh ich könnte mal in Ruhe ausgehen, gerne mit Erkältung. 😋
  • Tilia 25.01.2019 11:42
    Highlight Highlight Spätestens beim „muss das ibuprofen nach dem znacht einwerfen“ hab ich laut gelacht. Ich die die Ibuprofen mit einem Glas Wein runterspült damit die Party nicht beeinträchtigt wird durch die verfluchten Rückenschmerzen 🤣 nein das ist wahrlich verdammt unsexy und ich könnt mir vorstellen die Mama des Guten trägt evt ein bisschen Mitschuld. Von alleine werden die Männer ja wohl nicht so....oder?
    • Einstürzende_Altbauten * 25.01.2019 16:55
      Highlight Highlight doch, doch, doch, doch! die können ganz alleine so werden *ichschwör!

      Mein Sohn ist diese Woche auch fast an seinem Schnupfen "gestorben" 🙄🤐
  • Weggli 25.01.2019 11:37
    Highlight Highlight Diagnose: chronische Unterhopfung! 2, 3 Bierchen und der wär wieder aufm Damm gewesen!
    • AllknowingP 25.01.2019 13:16
      Highlight Highlight Macht Sinn !
  • Huskyfüchsli 25.01.2019 11:30
    Highlight Highlight Liebe Emma. Oft bin ich mit Dir. Heute aber so schüli gar nicht. Männergrippen-Shaming ist einfach nicht okay. The struggle ist sehr real. Gibt glaubs auch Studien und sehen bestimmt auch ganz viele Zahnärztinnenmänner so. #prayformichi
    • BlueEyes 25.01.2019 16:46
      Highlight Highlight wenn er so krank gewesen wäre, dann hätte er das Date ja verschieben können... soo hat er nur riskiert jemanden anzustecken... Meiner Meinung nach wollte er nur etwas Mitleid.
  • ArkMi 25.01.2019 11:08
    Highlight Highlight So lange wir nicht genau wissen, was für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich war, dürfen wir die Männergrippe nicht auf die leichte Schulter nehmen. Zu viel steht auf dem Spiel ;-)
  • Carpe Diem 25.01.2019 11:08
    Highlight Highlight An alle Michis auf dieser Welt:
    Whiskey hilft auch gegen Erkältung! (@Emma: Wäre als Tipp sowieso etwas mehr Watson-like wie Ingwertee mit Honig und Zitrone…) Aber bitte die Dosierung beachten: Es braucht nur wenig!

    Whiskey zu trinken, das war mal eine Empfehlung meiner Ballettlehrerin, als ich halb sterbend durch den Saal torkelte. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der Baroni diese Meinung auch teilt: https://www.watson.ch/leben/wissen/845638742-19-whisky-fakten-die-du-sicher-noch-nicht-kanntest
    • Triple 25.01.2019 13:08
      Highlight Highlight Hat mir ein Freund aus Irland mal gesagt. Whiskey, wenn du krank bist macht es gesund, wenn du gesund bist macht es krank :-)
    • Burdleferin 25.01.2019 13:42
      Highlight Highlight Muss man ihn nicht wärmen?
    • Triple 25.01.2019 15:53
      Highlight Highlight Whiskey, ein Schnitz Zitrone gespickt mit Gewürznelken leicht aufwärmen wirkt Wunder gegen jegliche Arten von Bazillen und anderem Gezeugs :-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bene86 25.01.2019 11:01
    Highlight Highlight So, es ist mal wieder so weit, deine Kolumne ist so super,
    chaotisch, manchmal etwas überspitzt und unterhaltsam
    hoffentlich triffst du in diesem neuen Jahr endlich deinen
    langersehnten Traumprinzen, irgendwo auf der Welt gibt
    auch für dich den perfekten Mann. Ewigkeiten und länge
    musste ich dies für mein perfektes Gegenüber auch tun,
    passiv bin ich nie geblieben, es erfordert halt wahnsinnig
    e Ausdauer. Es kommt gut, viel Glück!
  • Miikee 25.01.2019 10:38
    Highlight Highlight Er nennt sich Michi, mit i am Schluss. Da hätten die Alarmglocken läuten sollen.

    Liebe Grüsse
    Michael, Mike, Michu aber sicherlich niemals Michi :)
    • Emma Amour 25.01.2019 10:58
      Highlight Highlight Jetzt bin ich gar nicht soooo sicher, ob ich deutsche Nämen «verenglischt» sehr viel besser finde...
    • Emma Amour 25.01.2019 11:10
      Highlight Highlight (Namen, ohne ä. Kater. Sorry.)
    • Grave 25.01.2019 11:11
      Highlight Highlight Also ivh würde mich NIEMALS mike nennen.

      Liebe Grüsse Michael
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tooto 25.01.2019 10:34
    Highlight Highlight Harter Tubak.
    Ich hoffe er hat das ganze durchgestanden.
    Wenn nicht, bleib stark Bruder! Es geht vorbei.
    Wir fühlen mit dir.
    • reamiado 25.01.2019 16:56
      Highlight Highlight Haha, 2bak ;)
  • Human 25.01.2019 10:32
    Highlight Highlight Irgendwie tut mir Michi ein bisschen leid. Vielleicht ging es ihm ja wirklich nicht gut ... und vielleicht war sein Fuss wirklich ganz schlimm verknackst.
    • Prodecumapresinex 25.01.2019 11:03
      Highlight Highlight Das finde ich sehr human von dir (ok gut, der hinkt jetzt ein bisschen... Soorry!🙄), aber ich denke, da gäbe es wohl zig Storys von Michi, die Sophie Emma über ihren Cousin flüstern könnte...

      Kennen wir nicht alle so eine Person (durchaus auch Frauen!), die in der Grippe-Saison nicht einfach eine Erkältung bekommt, sondern vermutlich gerade unter einer Kiefernebenhöhlenentzündung mit partieller Gesichtslehmung leidet? Oder sich beim Skifahren nicht einfach das Bein bricht, sondern einen extrem komplizierten Bruch erlitten hat, spätere Amputation nicht ausgeschlossen...? Ich schon!
    • JaneSodaBorderless 25.01.2019 11:46
      Highlight Highlight Rumjammern ist halt nicht grad sexy, da kann ich Emma bestens verstehen.
      Verschieben wäre die Lösung gewesen.
      Wenn es mir sehr schlecht geht, geh ich bestimmt nicht noch in ne Bar. Sondern liege flach danieder.
    • Human 25.01.2019 13:38
      Highlight Highlight Stimm euch beiden zu - andererseits sollte man auch mehr Wertschätzen das Michi sich in seiner akut lebensbedrohlichen Situation trotzdem in die Bar gegeben hat weil er Emma unbedingt wieder sehen wollt. Klar ist rumjammern nicht sexy, aber das sich jemand die Mühe macht wiederrum schon. Ich hätte den armen Michi an dem Abend definitiv Suffsandro bevorzugt....Suffsandro kann man immer haben. Ein anruf und schon steht er auf der Matte. Aber der Michi wär vielleicht ein netter gewesen hätte Emma ihn nicht zum sterben zurück gelassen
    Weitere Antworten anzeigen
  • oh snap 25.01.2019 10:13
    Highlight Highlight Das mit dem Notnagel Sandro hast du aber echt geschickt eingefädelt. Das muss man neidlos anerkennen. 😎👌🏻 Jeder von uns sollte so eine Sandra oder einen Sandro haben, falls man tatsächlich mal alleine nach Hause müsste.
    Benutzer Bild
  • Amazing Horse 25.01.2019 10:08
    Highlight Highlight Also... Nein. Nein... Nein! Oder? Sag mir, dass das nicht wahr ist. Meine Güte. Diese Dramatik ist ja nicht zu überbieten. Ist er Schauspieler und hat für die nächste Rolle geprobt?

    Glaube mir, Emma, du kannst das Vorurteil nicht wegen diesem einen (extremen) Fall als bestätigt betrachten. Angenommen, Männer könnten Kinder kriegen. Michi sollte nicht schwanger werden...
  • fandustic 25.01.2019 10:08
    Highlight Highlight Was heisst hier wehleidig? Durch die Schmerzen einer Geburt erhält eine Frau einen kleinen Einblick, wie es einem Mann während einer Erkältung geht;)
    • Emma Amour 25.01.2019 11:05
      Highlight Highlight Ich glaube, ich habe mich soeben in dich verliebt.
    • fandustic 25.01.2019 16:52
      Highlight Highlight Fühl dich geherzt, Emma....aber lass dich nicht von meinem umwerfenden Charme täuschen....nicht dass du plötzlich noch einen weiteren Frosch küsst.
  • iss mal ein snickers... 25.01.2019 09:58
    Highlight Highlight Der Grund warum du nichts mehr von ihm gehört hast? Der Männerschnupfen hat wieder ein neues Todesopfer gefordert...Rest in Peace Mimimichi 😂
  • G. Samsa 25.01.2019 09:51
    Highlight Highlight Hallo Emma, und wieder einmal frage ich mich ob es solche Pfeifen wie mimimiMichi tatsächlich gibt oder ob es einfach eine gute Story von dir ist...

    Auf jeden Fall hast du mich für einen Moment blendend unterhalten! Danke dafür!

    Für dich hoffe ich jedoch dass du nebst SuffsmsSandro auch einen richtigen Kerl findest! Wer weiss, vielleicht ist es ja SuffsmsSandro...
    • NotWhatYouExpect 25.01.2019 11:35
      Highlight Highlight @Urs-77: Es gibt wirklich solche. Ich hatte einen Nachbar der hat wegen einem kleinen Schnitt im Finger die Ambulanz bestellt...
    • Baccaralette 25.01.2019 12:32
      Highlight Highlight Mein Arbeitskollege hat wegen einem Schnitt im Finger zwegens Papier eine Suvameldung ausgefüllt und meinte, der Arzt wollte nicht nähen.
    • Hoiii 25.01.2019 13:07
      Highlight Highlight Jaaaaa, die Mimimichis nehmen exponentiell zu... seit ich auf einem Notfall arbeite, weiss ich das ganz sicher...🙈 Jung und sonst gesund und einmal durchfall --> ambulanz. Ein (nichtblutender) kratzer an der hand --> um 3 uhr nachts auf den notfall... ein bier zu viel und einmal erbrochen --> ist scheinbar lebensbedrohlich und braucht die ambulanz... und dann zum kontrast ein bauer, der sich auch durch einen herzinfarkt nicht von der arbeit abbringen will... es wird jedenfalls selten langweilig😁🙈
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pascal91 25.01.2019 09:51
    Highlight Highlight Der Kollege braucht psychotherapeutische Hilfe...
  • Lisbon 25.01.2019 09:45
    Highlight Highlight Haha. Herrliche Geschichte. Aber Emma. Wieso hast du den armen armen Mann nicht nach Hause gefahren? Was könnte alles auf so einem Weg geschehen?
    Habe mal etwas ähnliches mit einem Cousin einer Freundin erlebt. Fand uns das perfekte Paar, sie selber war nicht begeistert..
    Gruss von jemanden, welche nach einem Kniescheibenbruch zwei Kilometer von der Oberstufe heimlaufen musste, weil die Eltern eine Abholung unnötig fanden.
  • Die verwirrte Dame 25.01.2019 09:42
    Highlight Highlight Aber Emma, du kannst dir doch nicht vorstellen, wie schlecht es dem armen Michi ging! Dies ist ein klarer Fall für ein trauriges Lied auf der kleinsten Violine der Welt.
    Benutzer Bild
    • Snowy 25.01.2019 10:28
      Highlight Highlight Die Mitleidsgeige!! :-)
  • Janis Joplin 25.01.2019 09:41
    Highlight Highlight Hätte der eine richtige Männergrippe gehabt, hättet ihr euch an diesem ominösen Dönerstag sicher nicht getroffen. Dass du nun trotz Entgegenkommen, für-ihn-reden, Verständnis etc. nie wieder was von ihm hörst, sagt alles.
    Que viva Suff-SMS-Sandro! Auf ein Neues ♥
  • Chriguchris 25.01.2019 09:36
    Highlight Highlight Einmal anders, vom Prinz zum Frosch ;-D
    Da hat es sich der liebe Michi aber gewaltig selber verbockt.

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel