Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Awwwwwwwww! Bild: screenshot rtl/montage watson

Doreen ist raus, Dauer-Beef zwischen Yotta und Töpperwien – und was keinem auffiel

Helena Düll / watson.de



Schwups ist er auch schon da: Der 13. Tag im australischen Dschungel. Die Luft wird immer dünner und es brennt. Wieder einmal zwischen Yotta und Chris Töopperwien. Also nicht vorne herum, aber hintenrum. Und zwischen allen und Evelyn: Die wird mal so richtig an den Marterpfahl gestellt. Aber der Reihe nach. Wir beginnen traditionell mit ... 

... der Dschungelprüfung:

Evelyn wird gewählt und nimmt Supermääään Bastian («Wir haben uns versöhnt und sind jetzt wieder Freunde») mit. Aber Evelyn, gestern war doch noch Peter der Supermään. So schnell geht das also bei dir? Die beiden müssen im «Kriech der Sterne antreten». 

Bild

Bild: screenshot rtl

Supermäään Bastian wird irgendwo in einem Tunnelsystem eingesperrt, durch das Evelyn schlagen muss. Sie muss fünf Schlüssel aufsammeln, auf dem Hinweg aber keine Sterne - also nur die Schlüssel, damit sie Supermäääään befreien kannst. Mit Supermääään zusammen muss sie auf dem Weg zurück dann die Sterne einsammeln.

Die Tunnel sind voll mit alten Bekannten:

Kürzen wir es ab: Evelyn schreit. Ist unkonzentriert. Yotta «motiviert». Dafür gibt es null Sterne. Für Yotta nun zum dritten Mal. 

Der Talk des Tages ...

... findet zwischen – dass wir, das noch erleben dürfen – zwischen Bastian Yotta und Chris Töpperwien statt. Bastian sagt sie waren mal richtige Buddys und haben so tiefgründige Gespräche geführt. Chris sagt, sie haben sich nur viermal gesehen. Die Wahrheit liegt wohl, wie immer irgendwo in der Mitte ... 

Das Beweisbild:

Bild

Bild: screenshot rtl

Ihr Gespräch am Lagerfeuer ist jedenfalls so deep, dass wir die beiden fast nicht sehen konnten: 

Und noch mehr real talk: Ihrer Meinung nach bekommt die Dschungelkrone: 

Die Lästerei des Tages ... 

... kommt von Yotta. Oh Evelyn, vertrau nicht dem nächsten Mann!  Und wie er abledert. «Das ist alles nur Show!», «Sie soll sich endlich mal auf die Prüfung und nicht auf die Kameras konzentrieren», etc.. Sorry, wir haben bei so viel toxischer Männlichkeit nicht mehr zugehört.

Hier war noch alles gut ...

Bild

screenshot rtl

Und nochmal von Yotta. Wir haben dieser «Friede, Freude, Eierkuchen»-Nummer ohnehin nicht getraut und lagen damit richtig. «Er wartet förmlich darauf Teamchef zu sein und seine Machtposition auszunutzen.» Ausserdem bezeichnet er die Currywurst als diktatorischen Führer und attestiert ihm eine mangelhafte Fähigkeit als Teamchef. Dabei ist er wütend und aggressiv wie immer. «Es existiert kein Currywurst-Imperium in L.A.. Er ist TV-Star und das ist das einzige Standbein, was er hat.» Jetzt ist aber auch mal gut!!! 

Der Streit des Tages ... 

... wird von Evelyn ausgelöst. Sie geht alleine auf's Klo. 

Doreen ist wirklich sauer.

Bild

Chris der Meinung, dass «bei Evelyn was nicht stimmt. Das ist wie ein Sieb.» Doch dann hat Teamchef Chris eine grandiose Idee: Evelyn einfach mal für eine Stunde wohin setzen, die Regeln LAUT vorlesen und auswendig lernen. So bekommen die Camper ihre Luxusartikel nicht mehr.

Top:

Flop:

Was wir NICHT vermissen:

Diesen Anblick. Danke ihr fleissigen NICHT-Anrufer!

Bild

Bild: screenshot rtl

Was sonst keinem aufgefallen ist: 

Bild

Bild: screenshot rtl/montage watson

Das Camp verlassen muss: 

Sandra und Doreen waren es «vielleicht», doch Doreen musste gehen.

Was wir noch gerne wüssten:

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

600 Folgen reichen noch nicht: «Die Simpsons» wird um zwei Staffeln verlängert

Link zum Artikel

Das kommt dabei heraus, wenn Kinder einen Schweizer Hollywood-Veteranen mit Fragen löchern

Link zum Artikel

Die Rassismus-Kontroverse um Liam Neeson hat Folgen

Link zum Artikel

Faszination statt Furcht:  Warum Menschen Serienmördern verfallen

Link zum Artikel

«Drachenzähmen leicht gemacht 3» ist besser als gedacht – aber nichts für kleine Kinder

Link zum Artikel

Fans finden Serienkiller aus Netflix-Doku sexy – jetzt warnt der Streaming-Dienst

Link zum Artikel

Das waren die lustigsten Werbe-Clips und die besten Trailer des Super Bowls 2019

Link zum Artikel

5 epische Filme, die beinahe durch dumme Entscheide ruiniert wurden

Link zum Artikel

9 Gründe, warum «Der Pass» die vielleicht beste Serie aller Zeiten ist

Link zum Artikel

Sex, Blut und Romantik – 10 Filme und Serien, die du in der Schweiz neu streamen kannst

Link zum Artikel

«You»: Joes neue Flamme wurde gecastet – und du kennst sie von Netflix

Link zum Artikel

«Ted Bundy Tapes» auf Netflix: Wer war der erste Serienmörder mit Groupies?

Link zum Artikel

Hilfe, meine Mutter ist sexwissend! Der charmante neue Netflix-Hit «Sex Education»

Link zum Artikel

Basmania! Für die richtige Rolle würde Joel sogar Beerdigungen verpassen

Link zum Artikel

Hat Michael Jackson doch Kinder missbraucht? Neue Doku schockiert die Zuschauer

Link zum Artikel

Hamburg, Köln oder Wien? Welcher «Tatort» bist du?

Link zum Artikel

Die Cast-Liste zum «Breaking-Bad»-Film ist veröffentlicht – und Fans werden sich freuen

Link zum Artikel

«Suits» steht vor dem Aus – letzte Staffel angekündigt

Link zum Artikel

Böse Katholiken gegen herzige Protestanten – und mittendrin der Langweiler Zwingli

Link zum Artikel

Seine Opfer waren 13 Jahre alt – die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Regisseur Bryan Singer

Link zum Artikel

Dieser Liebesfilm zerreisst euch das Herz – und soll seine Oscars kriegen

Link zum Artikel

«Bestatter»-Fabio über sehr morbide Details, den grossen Mike und süsse Aargauer

Link zum Artikel

3 Queens und 2 «Bitches» fighten hart: 1 Oscar dürfte schon klar sein

Link zum Artikel

Künstler verwandelt Figuren aus Horrorfilmen in süsse Tiercomics – erkennst du alle?

Link zum Artikel

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte für Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field über ihr Leben

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Als die US-Serie «Holocaust» Deutschland veränderte 

Link zum Artikel

Flirt mit Verfallsdatum – diese Dating-App ist so gruselig wie ihr «Black Mirror»-Vorbild

Link zum Artikel

Eine Lehrerin wagt mit ihrer Klasse ein Sozialexperiment – das Ergebnis ist beängstigend

Link zum Artikel

HBO verrät dir (und Roger Federer und allen anderen) deinen «Sopranos»-Mafia-Nickname

Link zum Artikel

«The Uncivil War»: Ein Dokudrama erzählt die wahre Geschichte des Brexit

Link zum Artikel

«Inception», «Skyfall» & Co.: Dieses Paar stellt Filmszenen nach – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Diese 50 SRF-Sendungen haben in den letzten 6 Jahren am meisten Menschen gesehen

Link zum Artikel

Happy Birthday «Tim und Struppi»! 9 Fakten zum 90-jährigen Jubiläum

Link zum Artikel

Voll der süsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

«Green Book» und «Bohemian Rhapsody» räumen bei Golden Globes ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Lustig aussehende Bäume:

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • honesty_is_the_key 24.01.2019 20:52
    Highlight Highlight Bitte, kann mir jemand erklären wer dieser Currywurstman ist bzw. warum der ein "Promi" sein soll ?

    Keiner dieser "Promis" ist mir ehrlich gesagt ein Begriff, aber beim CWM enzieht sich mein Verständnis ganz besonders. Er scheint nicht unsympatisch zu sein (schon alleine die Tatsache dass er diesem Yotta Kotzbrocken die Stirn bietet finde ich gut). Aber trotzdem, um sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar.
  • esmereldat 24.01.2019 09:46
    Highlight Highlight Das Fiese an Yottas Geläster gegenüber Evelyn war ja, dass er zu ihr vor der Kamera mehrmals gesagt hat, dass er ihr keinen Vorwurf macht und sie das alles super gemacht hat und er sei auch nicht böse.

    Und dann Hintenrum mehrfach sagen, wie unfähig sie sei und sie sei Schuld und bliblablupp. Selten unsympatisch der Typ.
    • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 24.01.2019 09:59
      Highlight Highlight Der Currywurstman und der können von mir aus gehen und Sandra mitnehmen, was für negative unsympathische Menschen.
      Der Currywurstman hat nicht einmal was positives rausgelassen immer am motzen lästern oder mikro zu halten
    • amazonas queen 24.01.2019 10:07
      Highlight Highlight Das fällt wirklich auf. Einige scheinen zu vergessen, dass Kameras mitlaufen - die ganze Zeit.
    • esmereldat 24.01.2019 10:24
      Highlight Highlight Ich bin voll pro-Currywurst eigentlich! Aber in den letzten Tagen lästert er mir auch etwas viel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Paddy QN 24.01.2019 09:23
    Highlight Highlight Was niemanden auffiel...

    „I‘am strong, HILTI and Full of...“

    Hilti ist auch ein Presslufthammer. 🤔 lass das mal so in Raum stehen 😂😂😂
    Benutzer Bild
  • c_meier 24.01.2019 08:43
    Highlight Highlight noch nie so wenig mitbekomen vom Dschungelcamp...

    und das ist auch gut so :)
  • Paddy QN 24.01.2019 07:45
    Highlight Highlight Was niemand auffiel...

    I‘am strong, Hilti and Full....

    Das ist Werbung für Werkzeuge. Hilti ist auch ein Presslufthammer. Ich lass das mal so stehen 😂😂😂 Denke der hat noch ein Werbedeal👍🏻👍🏻👍🏻
    Benutzer Bild
  • Luenchen 24.01.2019 07:27
    Highlight Highlight Ich liebe eure Zusammenfassungen. Das erste was ich am Morgen lese😃
    Ich bin auch so was von Team Evelyn !!!
    • Brett-vorm-Kopf 24.01.2019 08:14
      Highlight Highlight Bis gestern war ich auch noch Team Evelyn, aber inzwischen geht die mir Recht auf die Nerven. Die Naivität mag evtl. echt sein, ist aber eher peinlich für eine 30jährige und außerdem inszeniert sie sich meiner Meinung nach zu sehr.

      Ich bin inzwischen Team Peter. Etwas verstrahlt, aber Bring das erstmal fertig mit 74 noch so fit in dieses Format zu gehen, immer positiv und auf die Zähne beissend, sowie kein übles Wort zu Mitcampern.
  • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 24.01.2019 00:46
    Highlight Highlight "Peter: «Es ist völlig egal, wenn du alles gegeben hast, ist das gut. Ich glaube, dass ihr alles gegeben hat" <3 Ach Peter du bist zu gut für diese Welt
    • esmereldat 24.01.2019 09:44
      Highlight Highlight Ja und in die Lästereien wollte er auch nicht einsteigen und auch nicht mit dem Finger auf andere zeigen, sprich wer am meisten Regelverstösse begangen hat.

Diese SRF-Auswanderer sind (fast) so kultig wie die Schönbächlers

Zum 10-Jahres-Jubiläum von «Auf und davon» fühlt watson den Puls bei Schweizern, die ihr Glück auf Kreta und Fuerteventura gesucht und gefunden haben. Eine Familie kämpft aber mit einem herben Rückschlag.

Hermann Schönbächler ist Kult. Der bärtige Waldschrat aus Biel wanderte 2010 mit seiner Familie nach British Columbia (Kanada) aus – unter Beobachtung der SRF-Kameras von «Auf und Davon». Mit seinem pädagogischen Zweihänder «Richi, I ha gseit du söusch di guät häbä», wurde er zum YouTube-Hit. Heute Abend strahlt SRF die Jubiläumssendung zu 10 Jahre «Auf und davon» aus.

Doch neben Schönbächler haben auch andere Auswanderer Kult-Status erreicht. Am Telefon schildern sie watson, wie es bei ihnen …

Artikel lesen
Link zum Artikel