Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's Roger Federer answers questions at a press conference after defeating Spain's Rafael Nadal in the men's singles final at the Australian Open tennis championships in Melbourne, Australia, Monday, Jan. 30, 2017. (AP Photo/Kin Cheung)

Ja, unser Roger Federer hat momentan gut lachen.  Bild: Kin Cheung/AP/KEYSTONE

48 grosse Erfolge – Roger Federer ist wieder der Titel-König

Der Sieg beim Australian Open war der 89. Turniersieg von Roger Federer. Mehr als die Hälfte dieser Titel hat der Schweizer an grossen Turnieren geholt. In diesen Belangen hat er damit Novak Djokovic wieder überholt.



Es ist schon viel über Roger Federer und sein Comeback mit dem Erfolg beim Australian Open geschrieben worden. Aber wir können doch einfach nicht genug kriegen von unserer Schweizer Tennis-Legende, vom «Maestro», vom «King». 

Darum ein paar Bildli: Federer gewinnt die Australian Open 2017!

Ah, und da war dieser eine Ballwechsel – einfach genial! ❤️

abspielen

Video: streamable

So, jetzt aber die Freudentränen wieder aus dem Gesicht wischen, denn es kommen harte Fakten schöne Grafiken. 😉

König der grossen Titel

Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic. Was Grand-Slam-Siege und sonstige grosse Titel – also die Masters-1000er-Turniere und die World Tour Finals – im Tennis betrifft, stehen diese drei ganz oben. Mit seinem letzten Sieg in Melbourne hat sich der «Maestro» wieder vor den «Djoker» gesetzt:

Bild

Federer hat 48 Titel an grossen Turnieren gewonnen. grafik: watson

Und wie sieht's denn bei den Grand Slams aus? Die Antwort kennst du wahrscheinlich, aber es ist immer wieder schön anzuschauen:

Bild

Federer ist der Grand-Slam-King. grafik: watson

Kommen wir zu den World Tour Finals am Ende der Saison. Das Kräftemessen der besten acht Tennisspieler der Welt hat Roger Federer schon sechs Mal gewonnen. Erstaunlich: Nadal konnte das Saisonfinale noch nie für sich entscheiden. 

Bild

Federer hat auch in dieser Wertung die Nase vorn. watson

Zum Schluss noch der Blick auf die ATP-1000er-Turniere. Da muss sich unser Roger geschlagen geben. Novak Djokovic mit 30 und Rafael Nadal mit 28 Titeln waren da erfolgreicher.  

Bild

Ausnahmsweise mal nur der dritte Platz für Federer. watson

Das dürfte Roger Federer aber ziemlich egal sein, sofern er diese Lücke ja im Gesamtranking mit den Major-Titeln wieder stopft. Und sowieso wissen wir ja seit einigen Tagen: Roger Federer ist ...

ALLE Grand-Slam-Titel von Roger Federer

Tennis-Quiz

Federer dachte wegen Buschbränden an Verzicht auf Australian Open

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Belinda Bencic reif ist für ihren ersten Grand-Slam-Final

Link zum Artikel

Tsitsipas rastet auf dem Platz komplett aus – das Opfer ist sein Vater

Link zum Artikel

«Who is the beeest? Better than the reeest?» – Federer rockt beim Davis Cup das Festzelt

Link zum Artikel

Europa gewinnt zum 3. Mal – so feiern Federer und Co. den Laver-Cup-Triumph

Link zum Artikel

Der neue Medwedew liebt die USA – und trifft im Final auf keinen Geringeren als Nadal

Link zum Artikel

Wenn Rivalen zu Freunden werden – 7 Dinge, die du zum Laver Cup wissen musst

Link zum Artikel

Nach den Olympischen Spielen in Sydney entfacht die grosse Liebe zwischen Roger und Mirka

Link zum Artikel

Wegen Rossets Dummheit des Jahres bricht Hingis beim Hopman Cup in Tränen aus

Link zum Artikel

Roger Federer steigt in den kleinen Kreis der Sport-Milliardäre auf

Link zum Artikel

Roger Federer: «Ich werde in den nächsten Wochen entscheiden, ob ich Olympia spiele»

Link zum Artikel

Schiri zu den Djokovic-Fans: «Wenn ihr kein Tennis sehen wollt, dann geht doch nach Hause»

Link zum Artikel

Die miese Luft fordert an den Australian Open ein erstes Opfer

Link zum Artikel

Wawrinka hat so ein Gefühl: «Wir werden 2020 keinen neuen Grand-Slam-Sieger sehen»

Link zum Artikel

Diese Video-Grafik zeigt: Es sieht düster aus für Roger Federers Grand-Slam-Rekord

Link zum Artikel

Die besten Sport-Momente der 2010er-Jahre in 100 Bildern

Link zum Artikel

Bencics grosse Enttäuschung: «Der Final war zum Greifen nah»

Link zum Artikel

Ronaldo bringt Djokovic den Supersprung bei – und der schlägt sich gar nicht so schlecht

Link zum Artikel

Federers Pakt mit China – oder warum der «Maestro» für ein Wochenende nach Shanghai fliegt

Link zum Artikel

Galgenhumor am Australian Open und die Spenden-Show von Federer und Co.

Link zum Artikel

Diese Schlagzeile möchte Federer 2020 über sich lesen – sie ist ziemlich unbescheiden

Link zum Artikel

«Love is in the air» – Tenniswelt feiert die «Bromance» zwischen Federer und Nadal

Link zum Artikel

Wegen Federers Absage entgeht Laaksonen der Zahltag seines Lebens

Link zum Artikel

60 Architekten und ein paar Bagger für Federers 70-Millionen-Villa am Zürichsee

Link zum Artikel

Tränen, Rekorde und totale Dominanz der «Big 3» – alles zu Nadals Wahnsinns-Sieg

Link zum Artikel

Wie «Bad Boy» Nick Kyrgios Roger Federer in Bedrängnis bringt

Link zum Artikel

Roger Federer lässt Klimajugend auflaufen – jetzt hecken Aktivisten weitere Aktionen aus

Link zum Artikel

Nahe am Sieg – und trotzdem verloren: Belinda Bencic scheidet im Halbfinale aus

Link zum Artikel

Sein Name als Türöffner: Die lukrativen Doppel des Roger Federer

Link zum Artikel

Andreescu bodigt Williams und holt ersten Major-Titel: «Das ist einfach verrückt»

Link zum Artikel

Welch königliches Duell! Real Madrid plant Federer – Nadal im Bernabéu

Link zum Artikel

Nadal, Djokovic und Kollegen stehen in Australien trotz Feuerwalze im Geldregen

Link zum Artikel

Belinda Bencics zweite Sternstunde macht sie zum Gesicht der Gegenwart

Link zum Artikel

Roger Federer als Tanzbär der Eliten – weshalb die Lateinamerika-Reise problematisch ist

Link zum Artikel

Federer lobt Klimajugend – diese will «mehr als nur leere Worte» vom Superstar

Link zum Artikel

Tennis-Legende Rod Laver über Federer: «Roger und ich wurden verkuppelt»

Link zum Artikel

Von Träumen, Wundern und Liebe – der sportliche Jahresrückblick in 52 Zitaten

Link zum Artikel

«Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!» – auch Jimmy Connors nicht

Link zum Artikel

«Das war Wahnsinn» – Nadal schnappt sich seinen 19. Grand-Slam-Titel nach 5-Satz-Thriller

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dümpelente 01.02.2017 15:30
    Highlight Highlight Wieviele ATP-1000er-Turniere haben Pete Sampras, Björn Borg, André Agassi und Boris Becker gewonnen?

    Antwort: Interessiert niemanden.
    Nur die Grand Slams zählen! Von mir aus noch die World-Tour-Finals oder die olympsichen Spiele.
    • lilie 01.02.2017 16:23
      Highlight Highlight Hab die Zahlen jetzt trotzdem aus lauter Gwunder mal rausgesucht:

      Pete Sampras: 11
      Björn Borg: 15 (hiessen damals Grand Prix Super Series)
      André Agassi: 17
      Boris Becker: 13
      Jimmy Connors: 17 (Grand Prix Super Series)
      Ivan Lendl: 22

      Und zur Ergänzung der Rest der "Big Five":
      Andy Murray: 14
      Stan Wawrinka: 1 (!)

      Also alle weit weg von den derzeitigen Champions.

      Aber das ATP-Ranking sagt sicher mehr aus, da es alle Turniere und alle Ränge berücksichtigt. Und da ist unser Roger ja auch der Beste. 😊
    • 8004 Zürich 01.02.2017 16:38
      Highlight Highlight Die Quoten zu den Gesamt-Teilnahmen sind auch noch interessant: Da ist Djokovic bei den 1000ern extrem stark, die beste Quote Teilnahmen/Titel bei Grand Slam hat Nadal.

Die Insta-Könige der Sport-Schweiz – zwei Überraschungen haben es in die Top 10 geschafft

Nachfolgend sind die 20 Schweizer Sportler mit den – gemäss «Likeometer» – meisten Instagram-Followern in absteigender Reihenfolge aufgelistet (Stand: 26. Juni 2019, 12.30 Uhr). Teams (Alfa Romeo Racing), zurückgetretene Sportler (Martina Hingis, Fabian Cancellara) und Schweizer, die für eine andere Nation antreten (Ivan Rakitic, Charyl Chappuis) wurden nicht berücksichtigt.

Der aufgestellte Nati-Stürmer war lange der Hoffnungsträger der Schweizer Fussball-Szene, doch seit seinem Wechsel in die …

Artikel lesen
Link zum Artikel