Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

bilder: shutterstock / montage: watson

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Mit Mauro läuft's wie am Schnürchen. Der Sex passt, das Zwischenmenschliche rockt, nur Amor versifft mal wieder seinen Job. Was zu einer Aneinanderkettung sehr beschissener Umstände führt.



Mit Mauro, dem Rezeptionisten mit den vielen Sex-Geschichten, der mich neulich in einer Hotelsuite gevögelt hat, ist alles in allerbester Ordnung. Der Gute ist lustig, hübsch, selbstbewusst und eloquent. Dazu ist er auch noch wunderbar im Bett.

Mauro und mich verbindet aber seit etwas über zwei Wochen mehr als nur Sex. Wir sind ziemlich schnell sehr pärlig geworden. Mit zusammen kochen, TV gucken und sonntags der Limmat entlang spazieren. Eigentlich alles sehr herzig. Und gut.

Da ist bloss eine klitzekleine Sache, die fehlt: Die Verliebtheit. Zumindest meine. So super ich Mauro finde, ich habe einfach keine Schmetterlinge im Bauch. Ausser während und kurz nach dem Sex. Nennen wir das Ding beim Namen: Es reicht so einfach nicht.

Ich muss weg hier!

Das wird mir neulich sehr bewusst, während Mauro friedlich in meinem Bett neben mir schläft. Den Arm hat er um mich gelegt. Während er so selig daliegt, bringe ich kein Auge zu. Es ist kurz vor 9 Uhr. Ich kenne das Gefühl. Ich lag schon öfters neben einem Mann und wünschte mich nur noch weg. (Haut ihr schon in die Tasten, liebe Hobby-Psychologen?)

Ich schleiche mich vorsichtig aus dem Bett, ziehe einen Hoodie über und die erste Jeans, die ich zu fassen bekomme, putze mir rasch die Zähne, die Haare stehen in alle Richtungen ab. Dann schreibe ich Mauro einen Zettel. Ich schiebe einen Notfall vor. Er könne oben abschliessen und den Schlüssel in meinen Milchkasten tun.

Während ich ziellos durchs Quartier spaziere, frage ich mich, warum mich die Geschichte mit Mauro nicht mehr flasht. Wir hatten vor wenigen Stunden hervorragenden Sex. Während der Zigi danach tanzten wir zu Haddaway durch mein Wohnzimmer. Und er zeigte mir Youtube-Clips, die mich nicht mehr amüsieren könnten.

Mit Schoggi gegen Liebes-Frust

Die kalte November-Luft zwingt mich in die Knie. Ich suche den Bäcker meines Vetrauens auf, bestelle Kaffee und gönne mir anlässlich des Liebesfrusts zwei Schoggi-Gipfeli. Ich würde gerne zu Cleo duschen und ein bisschen chlönen gehen. Die ist aber gerade im Ausland.

Also gut, Smartphone. Bloss: Der Akku ist gleich alle. Ich könnte in irgendeinen Club im Kreis 5. Da sehen alle mindestens so versifft aus wie ich gerade. Hab aber keine Lust. Also spaziere ich weiter. Ich treffe auf Alkohol-Opfer, knutschende Neo-Paare, Hündeler und Outdoor-Freaks auf dem Weg auf irgendwelche Bergspitzen.

Oh. Ich könnte Suff-SMS-Sandro schreiben.

Nein, besser nicht.

Dieses ganze Liebes-Wirrwarr ist anstrengend.

Mauro muss um 12 Uhr arbeiten gehen. Um 12.15 Uhr wiege ich mich in Sicherheit und freue mich sehr auf mein Bett, mein Sofa, meine Badewanne. Daheim angekommen merke ich, dass Mauro den Schlüssel nicht in den Milchkasten, sondern in den Briefkasten geschmissen hat. Wo er nun so weit hinten liegt, dass ich nie im Leben rankomme. Nicht mal mit einem kleinen Ast. Was ich über eine geschlagene Stunde ausprobiere.

Mein Ersatzschlüssel ist bei Cleo. Cleo ist noch eine ganze Woche im Ausland.

Scheisse.

Mega Scheisse.

Mit den letzten sechs Prozent Akku rufe ich den Schlüsseldienst an. Der frühestens in 1,5 Stunden kommen kann.

Zwei Stunden und 15 Minuten später weiss ich, was der Schlüsseldienst mit «frühestens» wirklich gemeint hat. Durchfroren, erschöpft und massiv schlecht gelaunt – und wütend auf Amor – liege ich endlich in meiner warmen Badewanne und tue mir leid.

Warum ich das hier alles erzähle?

Weil mir ja gerne vorgeworfen wird, ich habe keine Gefühle. Ich habe sehr wohl Gefühle. Les voilà! Und wäre das nicht alles schon mühsam-traurig-frustrierend und fies genug, habe ich jetzt auch noch keinen Sex mehr.

Womit wir wieder zurück bei Suff-SMS-Sandro wären.

Ich brauche eine Pause.

Binge-Watching. Aktuell «Transparent».

I'm out.

Adieu,

Image

Ausflugsziele für Traurige:

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Image

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link to Article

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link to Article

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link to Article

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link to Article

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link to Article

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link to Article

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link to Article

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»

Link to Article

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link to Article

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link to Article

«Ich habe mehrere Lover, bin ich schlampig?»

Link to Article

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Link to Article

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Link to Article

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Link to Article

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Link to Article

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Link to Article

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Link to Article

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

Link to Article

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Link to Article

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

Link to Article

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Link to Article

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

Link to Article

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Link to Article

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

Link to Article

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Link to Article

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Link to Article

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

Link to Article

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Link to Article

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

Link to Article

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Link to Article

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Link to Article

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

Link to Article

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Link to Article

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

Link to Article

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Link to Article

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

Link to Article

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

195
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
195Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lucculus 25.11.2018 08:41
    Highlight Highlight Manche erkennen es früher, andere später, gewisse nie: Sex erzeugt keine Schmetterlinge im Bauch. Er verstärkt allenfalls bereits vorhandene. Sollte der Wunsch nach Langzeitbeziehung aufkommen (wie altmodisch! dachten schon unsere Grosseltern), würde ich die Reihenfolge vertauschen: zuerst Schmetterlinge, dann Sex.
  • Sarkasmusdetektor 24.11.2018 22:14
    Highlight Highlight Verliebtheit ist überbewertet. Die ist spätestens nach ein paar Monaten eh weg. Überleg lieber, ob der Rest passt.
  • HR. 24.11.2018 17:37
    Highlight Highlight Tragisch, aber der schlüssu hesch wieder?😅
  • bastardo 23.11.2018 23:01
    Highlight Highlight Mein Bruder heisst Sandro. Und ich bin Suffexperte.
  • AndrinaV 23.11.2018 22:20
    Highlight Highlight Ich mag deine Texte, versteh mich nicht falsch aber ich bin fest überzeugt du suchst keinen Partner für die Dauer. Jeder/jede erfahrene Anfang 30er weiss wenn man potenzielle Liebe auf Herz und Nieren prüfen will vermeidet (!) man das verlieben in den ersten 3-6 Monaten tunlichst. So lange dauert es in der Regel bis die ersten Ecken und Kanten zum Vorschein kommen, dann kann man auch einfach Tschüss sagen ohne viel Schmerz. Schmetterlinge sind wirklich ein schlechter Indikator. Weiss auch der Teufel wie die in den Bauch kommen.
    • Emma Amour 24.11.2018 17:10
      Highlight Highlight Wie kann man das Verlieben in den ersten 3 bis 6 Monaten vermeiden? Kann mann Liebe überhaupt vermeiden, wenn sie einen trifft? Ich glaube nicht. Und finde das super so!
    • AndrinaV 24.11.2018 22:27
      Highlight Highlight Einfach aktiv mit der ganzen Macht des Grosshirns dagegen ankämpfen bis man weiss mit wem man es zu tun hat. Klappt nicht immer vor allem wenn man zum Beispiel angeschwipst ist, draussen kalt, Weihnachtsdeko in Herzform leuchtet etc... klar kann man sich auch einfach reinstürzen und das Bad in den Gefühlen geniessen und in den meisten Fällen wird nichts draus. Manchmal hat man Glück und es funktioniert, so ein Gewinn ist selten wie immer im Glücksspiel- wieso sonnst kennt man nur wenige Paare „die sich gefunden haben“ und eine Beziehung haben wie sich viele wünschen.Viel Glück allen dennoch!
  • Genesis23 23.11.2018 21:50
    Highlight Highlight hast du dir überhaupt mal überlegt, dass ohr euch gar keine zeit gegeben habt mal auf die schmetterlinge zu hören?

    anstatt euch langsam aneinander heranzutasten und so das typisch verliebte kribbeln aufzubauen, hattest du mit dem kerl schon nach den ersten paar stunden sex, ein paar stunden später bei dir sex und dann ist er bis sonntag geblieben. nun sind zwei wochen vergangen und ihr benehmt euch schon wie ein pärchen. die chemie könnte ja wohl kaum noch besser passen, es waren schlicht keine schmetterlinge nötig.

    so wie ich das sehe solltest dus einfach geniessen solange du kannst :)
  • Nelson Muntz 23.11.2018 21:36
    Highlight Highlight Schmetterlinge gehören nicht in den Bauch, sondern auf die.....
    • Todesstern 24.11.2018 13:49
      Highlight Highlight Wiese...? 😁
  • Antidope 23.11.2018 20:11
    Highlight Highlight Beziehungen sind Willenssache. Oder Wollenssache? Ach, da muss man Schafe fragen.
  • Gummibär 23.11.2018 19:49
    Highlight Highlight Emma Amour mit cafard 😥 ......... alles halb so schlimm.
    Schlüsselgeschichte hätte auch mit einer Freundin, die bei ihr übernachtete, passieren können,daher keine Kausaliät mit Mauro.
    Guten Sex kann man auch mit einem fröhlichen Kumpel haben (oder umgekehrt), und man darf ihm ruhig sagen, dass es nicht mehr und nicht weniger ist.
    ALLE gut gemeinten Ratschläge über das Schmetterlings-Fangen sind für die Katz ! Ob Suchen oder nicht, ob nach 5 Minuten oder erst nach drei Wochen bumsen oder nicht, l'amour fou erwischt einem völlig unplanmässig....und kann weh tun.
  • Serge_Moliere 23.11.2018 18:09
    Highlight Highlight Emma hab eine Frage, bist du denn auf der Suche nach einer ernsten Beziehung?

    Und ich verstehe dich zu 100%
    • Emma Amour 24.11.2018 17:15
      Highlight Highlight Ich suche nicht aktiv nach einer Beziehung. Genauso wenig aber wehre ich mich aktiv gegen solch eine. Zusammenfassend kann ich sagen: Ich lasse mich vom Leben und der Liebe überraschen.
  • Gawayn 23.11.2018 17:45
    Highlight Highlight Ich denke du hast den Zug verpasst.

    Auch bin ich überzeugt, du möchtest dich gar nicht binden.

    Wenn er nicht gut im Bett wäre ist schlecht
    Wenn er doof wäre ist schlecht

    Wenn er wie du nicht kochen könnte auch schlecht

    Wäre er ein Stubenhocker ganz schlecht

    Aber wenn alles passt und er noch gut aussieht...

    Tja dann hat es keine Schmetterlinge im Bauch...

    Dann lass es einfach. Oder wie schon wiederholt geraten...

    WERDE ENDLICH ERWACHSEN!
    • Emma Amour 24.11.2018 17:18
      Highlight Highlight Wenn man als Erwachsener so viel Frust und Häme in sich trägt wie du, sehe ich keinen einzigen Vorteil darin, erwachsen zu sein.
    • Gawayn 24.11.2018 18:03
      Highlight Highlight Da implizierst du was rein was nicht ist.

      Ich bin unterwegs nach Hause zu meiner Frau.
      Ich spüre nach 20 Jahren es noch immer kribbeln.

      Bei dir, wartet soweit mir bekannt nicht mal eine Katze.

      Es ist DEIN Artikel, der vor Frust und Selbstmitleid überquillt.

      Aber jedem wie es beliebt...
    • Neröse17 25.11.2018 01:29
      Highlight Highlight Emma, lass dir die Worte von Gawayn am A*** vorbei gehen. Bin etwa in der gleichen Situation wie du und wir wissen schon, wann es sich lohnt zuzuschlagen 😅 In der Zwischenzeit begnügen wir uns mit einem Päckli Parisienne und Dosenbier 🍻 fühl dich gedrückt und schöns weekend <3
  • AllknowingP 23.11.2018 16:56
    Highlight Highlight Pizza ist nur so Grossartig weil es auch Salat & Quinoa gibt.

    Schau nach vorne! Und gönn dir was!
  • Dr no 23.11.2018 16:43
    Highlight Highlight wo ist eigentlich das Problem ? Du bist nach 2 Wochen nicht verliebt, so what ? Willst du unbedingt eine Beziehung haben ? Geniesse doch einfach den Moment. Und wenn du weniger Zeit mit ihm verbringen willst, dann mach es einfach. Jedenfalls würde ich aber mit ihm immer ehrlich kommunizieren...
  • AenduF 23.11.2018 16:16
    Highlight Highlight Bin grad sehr bei Dir Emma.

    Es ist eine harte (Beziehungs) Welt, wenn man sich in seinen, durch hoffnungslose Romantik geprägten Träumen, bei möglichst der ersten Begegnung den Flash mit einem Schwarm Tangotanzender Schmetterlinge wünscht.

    Ging mir auch oft so; Wellenlänge passt, quatschen passt, Sex passt, Werte Vorstellung passt....aber wo zur Hölle ist das, alles rosarot werden lassende Kribbeln im Bauch?!

    Sind es zu hohe Ansprüche, realitätsfremde Träume oder wird irgendwann genau DAS Gefühl da sein und der Rest war nur Intermezzo?

    Viele Fragen stellt das verletzte Herz...

    • Schnäggebei 23.11.2018 17:01
      Highlight Highlight Vielleicht ists halt einfach so, dass wenn du einmal so richtig verliebt warst in einer Beziehung, weisst, wie es sich anfühlen kann! Wenn sich diese Gefühle bei jemandem neuen dann nicht einstellen, kann es schon schwierig werden, sich darauf einzulassen!
    • Gawayn 24.11.2018 16:57
      Highlight Highlight Oder es nutzt sich ganz einfach ab.
      Nach wer weiss wie viele Dates ONS etc..

      Irgendwann ist es einfach für Manche ein durch exerzieren.

      Sich treffen quatschen, bei Gefallen mit dem der ins Bett und bei Gelegenheit zum Nächsten?

      Da kann ich mir gut vorstellen.
      Es kann wird gar nicht mehr passieren....
  • SYV 23.11.2018 15:45
    Highlight Highlight Liebe Emma, hier mein schon beinahe grosselterliche Vorschlag:
    Vögeln ist geil - absolut einverstanden mit dir. Aber - das Aber musste ja kommen - versuche doch nur 1x im Leben erst mit einem Mann zu vögeln, wenn Schmetterlinge und LIEBE im Spiel sind. Du wirst sehen, die ganze Sache wird schlagartig besser und du machst einen großen Fortschritt. Alles Gute dir !
    • Prodecumapresinex 23.11.2018 16:32
      Highlight Highlight Schimpf mich konservativ, aber sehe das ganz genau so! 👍🏻 Die Dynamik, welche Schmetterlinge entwickeln können, wenn man nicht gerade beim ersten Date (auch nicht beim zweiten, dritten,...) zusammen in der Kiste landet, ist oft echt verblüffend.
    • keplan 23.11.2018 16:37
      Highlight Highlight SYV wer hat den behauptet, dass der Sex ohne Libe nicht gut war
    • The Writer Formerly Known as Peter 23.11.2018 17:35
      Highlight Highlight Die Schmetterlinge können im Fall durchaus auch noch entstehen, wenn man schon "gevögelt" hat. Aber ich stimme dir zu, der Sex wird mit Liebe besser. Und wie ich früher schrieb, über längere Zeit vögeln (ohne Gänsefüsschen... man fühlt sich plötzlich so frei) ohne Gefühle geht irgendwie für mich nicht. Keine Ahnung. Wahrscheinlich bin ich kaputt oder so. Als Mann sowieso.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Safster 23.11.2018 15:36
    Highlight Highlight Hm, bisher wär mir gar nicht in den Sinn gekommen zu denken, Emma habe keine Gefühle. Aber wenns grad so offensichtlich ist: Mauro ohne Worte hängenlassen und enttäuscht sein, weil er schon wieder nicht DER Mauro ist? Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Wenn, dann ein bisschen Mitgefühl mit ihm, ja. Aber eine schöne Zeit haben während zweier Wochen ist nun mal gar nicht soo schlecht. Das ist wohl der Preis dieses Beziehungsnomadentums, aber den müssen wir nunmal eingehen. Immer wieder etwas Leere danach, dafür vielleicht irgendwann mal DEN Mauro. Das kommt schon.
  • Genesis23 23.11.2018 15:07
    Highlight Highlight Brauchts für dich Schmetterlinge im Bauch? waren dir ja die letzten zwei Wochen ja auch egal und wenns sowohl im Bett stimmt auch auch ausserhalb harmoniert seh ich da kein Problem. willst du denn auf Mauro verzichten?

    kurze Nebenfrage an dem Punkt: wann ist denn ein Mann für dich gut im Bett?
    Wie wird das überhaupt definiert? Bin Mitte 20 und hatte vor ein paar Monaten den ersten Sex mit meiner ersten richtigen Beziehung und darf wohl behaupten, dass ich bis jetzt im Bett offenbar alles richtig gemacht habe, habe aber keinen Plan anhand welcher Kriterien man das jetzt beurteilen könnte.
    • JaneSoda*NIEwiederFaschismus 23.11.2018 16:01
      Highlight Highlight Ich hätte ein Kriterium für dich: Herz und Leidenschaft stimmen überein
      Alles gut also! :D
      Und fang jetzt bloss nicht an, dich zu hinterfragen ob du gut bist. Du bist es!

      P.s Ich will auch keine Schmetterlinge im Bauch. Aber ich will schon Herzklopfen.
    • lily.mcbean 23.11.2018 16:18
      Highlight Highlight Meine Überzeugung ist das man Sex nicht Normen kann weil jeder auf etwas anderes steht und jeder eine andere persönliche Rangfolge hat. Darum ist es ja so wichtig am anfang das man Sachen die man vllt nicht mag anspricht und auch als Frau mit einem unerfahrenen Mann halt ein wenig die Führung übernimmt. Mit ein wenig mehr übung fällt es einem dann nicht mehr so schwer sich in das Gegenüber reinzuversetzen und subtile Signale zu deuten!
      Fröhliches stösseln wünsch ich euch!
    • Genesis23 23.11.2018 21:54
      Highlight Highlight @Jane Soda: ich empfand bei meiner ersten und aktuellen Freundin weder Schmetterlinge noch Herzklopfen (höchstens vor Nervosität) sondern (jetzt) eher ein tiefes Gefühl von Ruhe, Geborgenheit und Zufriedenheit in ihrer Nähe.

      Ob das nun echte Liebe ist mag für jeden anders definiert sein, aber für mich könnte es nicht besser passen.
  • Andy14 23.11.2018 14:37
    Highlight Highlight Das kann aber nicht alles sein jetzt? 😏😏. Da kommt hoffentlich noch mehr darauf. Tönt nämlich interessant..
  • Zat 23.11.2018 14:21
    Highlight Highlight "... ziehe einen Hoodie über und die erste Jeans, die ich zu fassen bekomme, ...". Ich dachte ja zuerst, Mauro wäre noch da, weil Du seine Jeans erwischt hättest. 🙊
  • Zat 23.11.2018 14:18
    Highlight Highlight Für so wenig Verliebtheit scheinst Du ganz schön viel Liebeskummer abgekriegt zu haben. Arme Emma.
  • Walter Sinclair 23.11.2018 14:16
    Highlight Highlight Ach Emma, Spatz, try a little bit harder. Und wenn Du Fernsehknutschensmagst, ich bin da.
  • Will i will! 23.11.2018 13:50
    Highlight Highlight 🤔
    User ImagePlay Icon
  • Snowy 23.11.2018 13:34
    Highlight Highlight Voilà! Hättest Dich besser für einen frühmorgendlichen Clubbesuch entschieden...:

    Tanzen ist sowieso DIE Lösung für Alles!

    Und Clubbesuche am Vormittag find ich eh die besten.
  • Eldroid 23.11.2018 13:33
    Highlight Highlight Bis jetzt war ich auf die vielen Abenteuer von Emma neidisch. Jetzt bin ich, ohne Schadenfreude, doch erleichtert, dass nicht jedes "reale" Emma-Märchen in einem Happyend mündet.

    Meine Hobby-Psychologie meint: Postkoitale-Depression
    Heilmittel: Zurück auf Tinder, Emma!
  • Olmabrotwurst 23.11.2018 13:25
    Highlight Highlight Lass dich nicht unterkriegen ;)
  • Menel 23.11.2018 13:24
    Highlight Highlight Hach....fühl dich; du kannst dir nicht ausmalen wie sehr 😅😆
  • Regentrockner 23.11.2018 13:16
    Highlight Highlight Nun stellt sich dem gebückten Leser oder der geneigten Leserin nur noch 1 Frage: Sind denn bei Suff-SMS-Sandro Gefühle dabei? Was ist der emotionale Unterschied zwischen Mauro und Suff-SMS-Sandro? Es dünkt mich drum nur 1 Bitzeli unlogisch, Sex mit dem einen zu wollen, mit dem anderen aber nicht mehr - obwohl das kräftige auf-und-ab ja bei beiden nicht von schlechten Eltern (oder Grosseltern) ist / war / sein könnte / gewesen sein würde.
    • Emma Amour 23.11.2018 13:33
      Highlight Highlight Ich hatte eine Scheiss Frisur. Steht doch da oben.
    • Zat 23.11.2018 14:17
      Highlight Highlight Ja und? Was spielt denn die Frisur für eine Rolle, wenn man Trost braucht? Passt doch dazu, wenn man sich ausheulen will. Zumindest war die Frisur Bäckerei tauglich.
      Oder ist er ... äh ... es Dir doch doch sooo wichtig, wie SSSandro Dich sieht?
    • Asmodeus 23.11.2018 14:33
      Highlight Highlight Spätestens wenn man gemeinsam in der Dusche steht ist die Frisur bei beiden Scheisse.
  • Arabra 23.11.2018 13:14
    Highlight Highlight Wieviel kostet so ein Schlüsseldienst?
    • Emma Amour 23.11.2018 13:34
      Highlight Highlight Fragst du für einen Freund?
    • Arabra 23.11.2018 14:42
      Highlight Highlight Öhm.... ja.... Für einen Freund.

      Ehrlichgesagt wollt ich nicht zu den Beziehungsexperten gehören aber doch etwas dazu senfen. 😅
  • tzhkuda7 23.11.2018 13:11
    Highlight Highlight Finde es ein bischen gemein ihn einfach so zu versetzen

    Vielleicht glaubt er, mit dir dijenige gefunden zu haben, mit der er gerne sein wechselhaftes überwinden möchte um Sesshaft zu werden

    Sag ihm einfach es war nicht mehr als Sex, dann kann auch er sich weiter orientieren. Ist ja nichts verwerfliches.

    Verwerflich finde ich aber Ghosting zu betreiben wenn mand as hier so nennen kann.

    • Emma Amour 23.11.2018 13:37
      Highlight Highlight Haben es derweil geklärt. Ganz ohne Ghosting und/oder sonstigen Bullshit. Es geht ihm gut.

      BIN ICH JETZT ENDLICH ERWACHSEN?
    • Snowy 23.11.2018 13:54
      Highlight Highlight Hoffentlich nicht!!
    • olmabrotwurschtmitbürli 23.11.2018 13:56
      Highlight Highlight @Emma

      Jap. Und wie fühlt sich das so an?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Prodecumapresinex 23.11.2018 13:04
    Highlight Highlight Oh menno, was ist denn bloss mit Amor los...??? 🙄

    Free hugs zum Mitnehmen für alle, die gerade eine Umarmung gebrauchen können....

    🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗
    • Klodetta 25.11.2018 07:35
      Highlight Highlight Danke! Nehme gleich zwei 🤩
  • Umbulubumbulu 23.11.2018 12:43
    Highlight Highlight Ehrlich Emma, ihr habt keine Zweige die länger als 10cm sind in Zürich...ehrlich jetzt?! ..warum?!
    Benötigst du einen Zweig?
    Ich kann aus eigener zweijähriger Briefkastengrübel-Erfahrung die Zweige des Haselstrauches sehr empfehlen.
    Hier in Bern hats ne Menge Haselsträucher...imfau.
    • Emma Amour 23.11.2018 13:38
      Highlight Highlight Ihr habt auch Patent Ochsner. Sollte mir eventuell mal Gedanken über einen Umzug machen.
    • mrguinness1759 23.11.2018 15:51
      Highlight Highlight das klingt nach einer wette...
    • The Writer Formerly Known as Peter 23.11.2018 17:26
      Highlight Highlight Bern kann man nicht mit Zürich vergleichen. Einmal Zürich immer Zürich, im Fall! (war mal 3 Jahre in Weiterbildung in Bern. Das schönste war immer der Zug...)
  • Lina-Lou 23.11.2018 12:42
    Highlight Highlight Amor kann echt mies sein und er hat meistens ein total schlechtes Timing!

    Shit happens, Emma. Gönn dir 'ne Pause und tu dir was Gutes!
  • Partikel 23.11.2018 12:37
    Highlight Highlight Ich habe andere Probleme als Du, liebe Emma (im Moment ohne Amor, he, he).
    Ich bin ein Transfinanzieller = Eigentlich ein Reicher, geboren im Körper eines Armen. Mein Geschmack kann ich mir gar nicht leisten 👍.
    • Emma Amour 23.11.2018 13:39
      Highlight Highlight Okay.
  • Tilman Fliegel 23.11.2018 12:36
    Highlight Highlight Ok Emma, ich versuche mich auch mal als Hobby-Psychologe. Wenn du Liebe (und Verliebtheit) suchst, solltest du zuerst mal ganz für dich entscheiden, was deine Ziele im Leben sind und welche Rolle darin ein Partner spielen könnte. Auf diesem Wege kann das Bewusstsein das Unterbewusstsein darauf trimmen, den richtigen zu finden und das volle Programm mit Verliebtheit und allem im richtigen Moment ankicken. Wenn man weiss was man will, hilft das auch dabei den potentiellen Partnern die richtigen Fragen zu stellen oder sie diskret auf erwünschte Eigenschaften hin abzuklopfen. Alles Gute!
  • Christof1978 23.11.2018 12:29
    Highlight Highlight Du rauchst in der Wohnung? Also so was ;-)
  • The Count 23.11.2018 12:06
    Highlight Highlight Emma, was willst du? Und versuchs mal mit ehrlicher und offener Kommunikation, spätestens wenn Mauro dich deswegen anspricht, denn wie du ihn beschreibst spürt er deine Unsicherheit ganz bestimmt auch.
  • Scaros_2 23.11.2018 12:04
    Highlight Highlight Hey Emma

    Wie viel Zeit vergeht eigentlich immer zwischen deinen Storys hier und der Realität?
    • Emma Amour 23.11.2018 15:09
      Highlight Highlight Fragst du, weil du das Gefühl hast, du könntest einer der Protagonisten sein?

      Falls ja, sag mir welcher und ich sag dir den Zeitabstand. Falls du keiner bist, verstehe ich nicht, warum du fragst.
    • Scaros_2 23.11.2018 16:33
      Highlight Highlight Also wenn ich das Gefühl hätte einer davon zu sein und das hier meine Frau lesen wird (was sie tut) - bin ich bald ein toter Mann ;-)

      Es ist eine simple Frage eines Lesers der Blog der sich fragt, ob die Storys einfach Anekdoten deiner letzten Jahre sind in welchem du dich wöchentlich einem Thema widmest oder so. Oder sind es zeitnahe erlebnisse, meist nicht älter als 2 Wochen welche du mit uns teilst.

      Und falls letzters würde ich mich weiter fragen ob eines der Erlebnise im NACHhinein gemeldet hat nachdem es die Bettstory etc. Hier gelesen hat?
  • Still N.1.D.1. 23.11.2018 11:57
    Highlight Highlight Während ich immer noch Sterne sah vom vollzogenen Akt, hast Du Dich zärtlich an mich gekuschelt und bald darauf den Schlaf gefunden.

    Ich spürte deine Wärme auf meiner Brust, fuhr vorsichtig durch deine langen Haare die im Mondschein tanzten. Dankte dir im Stillen mit einem sanften Kuss für die Wärme und Liebe in diesen kalten Tagen.

    Doch langsam verlor der Zauber seine Magie, war der Akt noch voller Liebe und Leidenschaft, kroch langsam die Kälte und Mauer in mir hoch, ich wollte nur noch in Frieden schlafen, ohne Dich.

    Die Sehnsucht war gestillt.
  • Ataraksia Eudaimonia 23.11.2018 11:56
    Highlight Highlight Fühle mit dir( Es macht wahnsinnig mit der Zeit (wenigstens mich) aufs Neue feststellen zu müssen dass es wieder an Synchronizität fehlt... Geistige und vitale Potenz (Libido) treten einfach zu selten in etwa gleich stark/anziehend in einem 'lebendigen menschlichen Paket' auf.
    Und diesen gelungenen Mix vermisst man sehr schnell...
  • Behemoth 23.11.2018 11:49
    Highlight Highlight Wäre jetzt auch sehr überraschend gekommen, wenn das funktioniert hätte.
    Der Moment, wo Emma Amour eine Beziehung eingeht, ist der gleiche Moment wo Du dein Pseudonym sterben lässt.
    • Lichtblau550 23.11.2018 19:20
      Highlight Highlight Als ich kürzlich jemanden im Kreis 4 besuchte und das Klingelschild vor der Haustür studierte, staunte ich nicht schlecht: In einer der Wohnungen lebt tatsächlich jemand mit dem Nachnamen „Amour“. Und nein, es ist kein „Etablissement“.
  • Unclemitch 23.11.2018 11:49
    Highlight Highlight Gibt es irgendwie eine Möglichkeit dieses Emma Amour Zeugs abzubestellen?
    • Lina Selmani 23.11.2018 11:53
      Highlight Highlight Ja, du liest es einfach nicht.
    • löpersonelldacompagnemo 23.11.2018 12:31
      Highlight Highlight Unclemitch, ja das geht ganz einfach:
      Du nimmst Daumen oder Zeigefinger, drückst 3 Sek oder länger auf die watson App. Wenn es zu zittern anfängt, oben rechts auf 'x' drücken, die folgende Frage mit Ja beantworten und dann noch die Home-Taste vom Handy drücken....
    • Unclemitch 23.11.2018 13:07
      Highlight Highlight Nö, eben lies ich den Schwachsinn dann...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Waldorf 23.11.2018 11:48
    Highlight Highlight Liebesfrust. Willkommen im Club. Manchmal läufts einfach nicht sehr geschmeidig...
  • roebix3 23.11.2018 11:45
    Highlight Highlight Tut mir leid.

    Mache ihm aber einen Gefallen, und Ghoste Ihn nicht einfach. Er schien zumindest ganz nett zu sein.

    Ich fiebere mit!
  • Angelle 23.11.2018 11:35
    Highlight Highlight Liebe Emma,
    Wir sind ja im etwa gleichen Alter. Und bei mir ist die viele-Dates-nur-Frösche-Phase auch nicht allzu lange her.
    Ich wusste immer GANZ GENAU, was ich in einem Mann wollte, musste unbedingt die Schmetterlinge haben und war sonst, wie Du, sofort weg.
    5 Jahre war ich Single (und an mangelnden Angeboten und Interessenten lag es nicht). Dann hab ich realisiert, dass ich bei mir was ändern muss. Keine Checkliste mehr, und als ich meinen Partner traf haben wie Schmetterlinge einen Monat auf sich warten lassen. über ein Jahr später bin ich dafür Herzliaugen-mässig verliebt...
    • Eldroid 23.11.2018 12:52
      Highlight Highlight Mmm, bis jetzt habe ich auch noch nicht von meiner Checklist losgelassen...

      Aber immerhin führe ich sie nur im Kopf und nicht schriftlich. Ich bin mir bewusst, dass sie mich eventuell zu Stark einschränkt, aber gewisse Minimalanforderungen bleiben halt trotzdem...

    • Angelle 23.11.2018 13:32
      Highlight Highlight @Eldroid

      Die Minimalanforderungen sind durchaus wichtig. Ich meine nur, dass man etwas offener sein und von der romantizierten Hollywood-Vorstellung der Liebe abrücken sollte (Schmetterlinge im Bauch, Liebe auf den ersten Blick etc.).

      Ich sehe da einen Unterschied zwischen Wunschliste (was hätte ich alles gern) und Killerkriterien (was muss unbedingt erfüllt sein).

      Erzwingen kann und soll man nichts. Aber ein offenes Herz und nicht jeder Kleinigkeit zu viel Gewicht geben hat mir geholfen, mein Glück zu finden.
      Und dieses zu finden wünsche ich jedem, der das gern möchte
  • skisandtrail 23.11.2018 11:30
    Highlight Highlight Und nun zu Dingen, die glücklich machen: Wann schneit's endlich?
    • Die verwirrte Dame 23.11.2018 13:00
      Highlight Highlight <3
    • Darth Unicorn #Häschtäg 23.11.2018 13:24
      Highlight Highlight An der Langstrasse schneit es das ganze Jahr..

      (Aber ernsthaft, Schnee wäre viel toller als diese kalte Schneelose Bise)
    • Sommersprosse 23.11.2018 13:47
      Highlight Highlight Mich macht Schnee auch glücklich, aber ich fürchte bei mir wird es wieder nicht schneien... 😱
      Vielleicht sollten wir Corsin von Watson nochmal zum Thema Winter befragen! 😂😂😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • swisskiss 23.11.2018 11:30
    Highlight Highlight Liebesfrust...ok. Weil er Deine Erwartungen nicht erfüllt, oder DU Deine eigenen Erwartungen nicht erfüllst?

    Weisst Du wie er darüber denkt, so rein beziehungsmässiges Niveau?

    Fluchtreflex und Beziehungsbedürftigkeit.... Da ist wohl mehr als der nun fehlende Sex Kern der Frustation.

    Und nun? Einfach nicht mehr melden, abhaken und Notnagler Sandro als emotionaler Placeboeffekt?

    Arme verwirrte Emma, ich leide mit Dir! Möge Dir das Schicksal ein wenig Wärme in Dein Trübnis bringen.
    • jalito 23.11.2018 12:40
      Highlight Highlight Notnagler😂👏🏼👏🏼👏🏼 You made my day!
  • The Writer Formerly Known as Peter 23.11.2018 11:23
    Highlight Highlight Geht mir aktuell wie dir Emma, "I´m out".... Aber ich war mehr auf der Seite von Mauro. Das heisst, falls er sich in dich verliebt hat. Bei mir war es nämlich so. Ich habe mich verliebt in so eine Mingle Beziehung (schrieb dir sogar Emma dazu). Nun, habe ich auch keinen Sex mehr und eigentlich auch keine Lust darauf. Nicht im Moment. Der Sex mit anderen Frauen stimmt nicht mehr und hinterlässt bei mir ein Gefühl der Leere... Tja, ich vermisse Sie noch immer und bin so im A****. Wie konnte das nur passieren?
    • Eldroid 23.11.2018 14:44
      Highlight Highlight Geht mir ähnlich, nur ohne Sex ;-)

      Nach mehr als einem Monat vergeblichen Bemühungen orientiere ich mich nun weiter
    • The Writer Formerly Known as Peter 23.11.2018 15:10
      Highlight Highlight Ging bei mir über fast 5 Monate. Wir waren wie ein Paar, eben Mingle. Es war wie es Emma beschreibt. Wir kuschelten, küssten und hatten wahnsinnigen Sex miteinander. Wir gingen zusammen ins Kino oder reisten in Europa. Wir verstanden uns super. Sie wollte aber keine Gefühle haben. Leicht und flockig. Irgendwann merkt man, dass das nicht mehr geht und man(n) nicht austauschbar wie eine Socke sein will!
  • Janiche 23.11.2018 11:23
    Highlight Highlight Emma, das tut mir sehr leid für dich. Ausser Spesen nichts gewesen.
    Kopf hoch, es kommt gut.
    Ich hoffe du warst Mauro einfach ehrlich.

    Und danke für deine tollen Geschichten.
    Schönes Wochenende.
  • fandustic 23.11.2018 11:19
    Highlight Highlight Karma is a bitch, Emma.....Versuchs beim nächsten Mal doch ohne direkten Sprung in die Kiste und brich somit aus deinen Gewohnheiten aus....weil, Achtung Spoileralarm: Wahrscheinlich hättest du in den zwei Wochen auch gemerkt, dass es irgendwie nicht passt, aber der "Walk of Shame" wäre dir erspart geblieben. Ja ja ich weiss, Hobby-Psychologe und so.
    • lily.mcbean 23.11.2018 11:42
      Highlight Highlight Sagst du einem Menschen der durstig ist auch das er nichts trinken darf?
      Emma war DURSTIG, Mensch 🤣
    • Asmodeus 23.11.2018 12:33
      Highlight Highlight Manchmal will man nur vögeln und rutscht dann in was rein.

      Also... ich meine...öhm... also um zum Punkt zu kommen.... Nevermind.

      Ich wollte vor zehn Jahren auch nur vögeln und mal wieder nen Blowjob kriegen. Übernächste Woche sind wir seit 7 Jahren verheiratet.
    • 's all good, man! 23.11.2018 13:04
      Highlight Highlight @lily 😂 Ich mag einfach, wie du tickst. Das wollte ich immer schon mal sagen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Natürlich 23.11.2018 11:19
    Highlight Highlight Ich hab fast alle Stories von dir gelesen.
    (Fast) immer geht es dabei um Sex (ohne Liebe.)
    Warst du überhaupt schonmal richtig verliebt?
    Vielleicht solltest du mal jemanden kennenlernen ohne gleich draufloszuvögeln, könnte evt helfen.

    • Sommersprosse 23.11.2018 12:18
      Highlight Highlight Und du? Warst du schon mal verliebt? Was ich bis jetzt von dir so gelesen habe, zeichnet auch kein glückliches Bild. Wahrscheinlich widerfahren Emma Dinge, die sie ihr nicht offenlegt! Und von ihrem Alltag zu lesen wäre für uns evtl. nicht ganz so spannend! Obwohl es mich natürlich brennend interessiert, welches Waschmittel Emma benutzt! 😉
    • frau_kanone 23.11.2018 12:30
      Highlight Highlight Ach Gott ey, was ihr immer mit euren Ab-Wann-Darf-Man-Vögeln Regeln habt. Soll doch jeder so machen wie er/sie will. Und wenn beide richtig horny aufeinander sind kann das auch gut beim ersten Daten passieren. Als ob die Liebe dann denkt: "Ihh die Grüsigen, schon im Bett am bimsen! Viel Spass noch; ich bin Weg".
    • löpersonelldacompagnemo 23.11.2018 13:35
      Highlight Highlight 😂😂😂 frau_kanone, wenn jemand weiss was die Liebe denkt, dann du!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Henzo 23.11.2018 11:10
    Highlight Highlight Als ich x Frauen gedated hab, hatte ich auch die Befürchtung, dass das mit dem verliebt sein und den Schmetterlingen nicht mehr hinhauen wird... Für das Kribbeln im Bauch braucht es nunmal etwas Aufregung ...gibts aber nicht, wenn alles immer nach dem selben Muster verläuft.
    Hab dann irgendwann meine Freundin kennengelernt ...sie war die erste, welche mich nicht bereits nach 1, 2 oder 3 Dates an die Wäsche lies. Für mehr Aufregung hat das zwar nicht gesorgt, gab mir aber Zeit ein Interesse an der Person und nicht nur am Sex aufzubauen.
  • TanookiStormtrooper 23.11.2018 11:08
    Highlight Highlight Also ich hab ja beim 1. Teil noch gedacht, dass Mauro sich mit seiner Hotelmasche einfach gerne durch die Gegend vögelt und nur mit den Gefühlen der armen Emma spielt. Jetzt stellt sich raus, Emma hat keine Gefühle.
    Aber warum sagst du ihm das auch nicht einfach? Ich habe ja das Gefühl du bist auch sonst nicht auf den Mund gefallen...
  • Frère Jacques 23.11.2018 11:03
    Highlight Highlight Wenn nach zwei Wochen Päärligroove die Luft irgendwie schon draussen ist, ist es sicher besser so was zu beenden, auch wenns weh tut. Kopf hoch - Aus dem Buch "Sprüche die eigentlich niemand hören will", Kapitel drei, Vers 1: "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende." Amen
  • olmabrotwurschtmitbürli 23.11.2018 11:03
    Highlight Highlight Endlich hab ich die Lösung. Emma braucht ein neues Hobby! Man liest immer von Clubbing, Tinder, Netflix. Das ist doch ein bitzeli langweilig. Oder vielleicht verheimlicht uns Emma, ja auch ihre interessantesten Dinge?

    Trotzdem 3 Vorschläge:

    Schiesskeller
    Dungeons and Dragons
    Crossgolf
    • frau_kanone 23.11.2018 11:16
      Highlight Highlight Dungeons and Dragons <3
    • honesty_is_the_key 23.11.2018 11:18
      Highlight Highlight Wikipedia sagt zum Thema Crossgolf:
      Crossgolf (auch X-Golf) bzw. Urbangolf [1] ist eine Variante des klassischen Golf. Gespielt wird jedoch nicht auf Golfplätzen, sondern an allen Orten, die ein Spiel zulassen, wie zum Beispiel in urbaner Umgebung, Grünflächen, industriellen Brachflächen oder verlassenen Tagebaugruben.

      Mohl, tönt sehr verlockend ;-).
      Darf ich noch Hornussen zu deiner Vorschlagsliste anfügen Herr Bratwurst ?
    • TanookiStormtrooper 23.11.2018 12:24
      Highlight Highlight Ich würde einen Ausflug in die Provinz vorschlagen. Mit einem bekannten an ein Säulirennen und eine feine, bodenständige Bratwurst verdrücken (war das jetzt zweideutig?). 😏
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bene883 23.11.2018 10:56
    Highlight Highlight Öhm, und wieso nicht "Leg den Schlüssel in den Milchkasten" und selber trotzdem noch einen Schlüssel mitnehmen?
    • Emma Amour 23.11.2018 11:01
      Highlight Highlight Ich bin eine passionierte Schlüssel-Verliererin. Ich besitze nur noch einen. Sorry, Verwaltung.
    • TanookiStormtrooper 23.11.2018 11:04
      Highlight Highlight Weil sie eventuell nur 2 Schlüssel hat und der 2. bei ihrer Freundin Cleo ist...
    • sintho 23.11.2018 12:29
      Highlight Highlight Lücke detected:
      Was jetzt? Hast du den zweiten bei Cleo oder hast du ihn verloren?
    Weitere Antworten anzeigen
  • löpersonelldacompagnemo 23.11.2018 10:55
    Highlight Highlight Hmmm... darum wurde wohl F+ 'erfunden' 🤔
    • Sommersprosse 23.11.2018 11:12
      Highlight Highlight Am schönsten ist aber doch die Kombination Liebe+... 😊

      #TeamSchmetterlingeimBauchund dannetwastiefer
    • löpersonelldacompagnemo 23.11.2018 14:22
      Highlight Highlight Ja genau. Man stellt F auf den Kopf, nimmt - weg, badumtsss.... L
      Und schon schmetterlingeds weiter unten. Easy!

      Umkehrfunktion F-/+L=Bfly
      So einfach ist Liebe
    • Dein Vater 23.11.2018 14:46
      Highlight Highlight dannetwastiefer spricht mich an!
      User Image
  • 45rpm 23.11.2018 10:53
    Highlight Highlight Tja, als ich das gelesen habe, habe mich mich gefragt, wo der Haken mit der Geschichte mit Mauro ist. Und der abwesende Amor ist es....

    Btw. wie schnell wird man verliebt, wenns der richtige ist?
    Geht das zack-bumm oder erst nach einer Weile?

    Btw. ich bin wohl nicht der schnellste beim Antworten:
    Emma, weils Du bist, bekommst Du am Silvester noch eine Chance!
    Sollte aber der Silvester diesesmal wieder in die Hose gehen, dann machst Du am Silvester 2019 ein Detox, ok?
    Zum Beispiel ein Schweigegelübnis im Kloster...
  • homoostschweizerus 23.11.2018 10:52
    Highlight Highlight Gehört wohl in die Kategorie SSE - "Schöne Scheisse, Emma"

    Da gibt es nur eines zu tun: Rück dir deine Eier(stöcke) zurecht, sag es ihm mitten ins Gesicht und lass den Frust bei einem heissen Rumpunsch dahinschmelzen
  • pun 23.11.2018 10:52
    Highlight Highlight Wieso nicht einfach direkt und ehrlich mit Mauro kommunizieren?
    "Mauro, der Sex ist grossartig, die Zeit mit dir macht Spass, aber ich habe einfach keine Gefühle die für mehr reichen, wie geht es denn dir?"
  • Adam Gretener (1) 23.11.2018 10:51
    Highlight Highlight Aus der eigenen Wohung gehen ohne Schlüssel auf sich. Na ja, es reicht eben nicht nur zu vögeln. Ab und zu muss man eben auch den Estrich des menschlichen Körpers zu nutzen wissen.
    • Emma Amour 23.11.2018 11:02
      Highlight Highlight Gratuliere. Erster Hobby-Psychologen-Kommentar!
    • Elke Wolke 23.11.2018 18:56
      Highlight Highlight Absolut crazy! Einfach den Schlüssel mitnehmen, die Wohnung ist ja nicht leer, sondern gut bewacht, dann um 12:15 gemütlich nach Hause kommen. Voilà.
    • Vipermaschine 23.11.2018 19:34
      Highlight Highlight Ich habe mir genau das Gleiche gedacht, wobei nutzen kann man in der Regel auch nur was vorhanden ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 23.11.2018 10:49
    Highlight Highlight Emma brace yourself, classic comments are coming
    -Emma ist Beziehungs/Liebes/Gefühlunfähig
    -So wirst du nie einen Mann finden.
    -Schlampe, kein wunder hast du keine Beziehung, hast es auch nicht verdient.
    -"Hast du keinen Anstand/Moral?!!?"
    • Emma Amour 23.11.2018 11:03
      Highlight Highlight Haha. Ich weiss. Und bin gerüstet. Neben mir steht ein Krug Kaffee, eine Tafel Schokolade und sehr viele Zigaretten sind auch in sehr greifbarer Nähe.
    • TanookiStormtrooper 23.11.2018 11:10
      Highlight Highlight @Emma
      Da fehlen nur noch ein paar Flaschen Wein und jede menge Katzen. 😜
    • Asmodeus 23.11.2018 12:50
      Highlight Highlight *Hornbrille zurecht rücks*

      Nun. Aus psychologisch-zwischenmenschlicher Sicht unter Berücksichtigung des in der Vergangenheit präsentierten Relationsverhalten lassen sich durchaus prävalente Charakteristika eruieren welche durchaus Aufschluss geben könnten über die zugrunde liegenden kognitiven sowie emotionalen Bedürfnisse.



      Oder noch ernsthaft gefragt.

      "Was denkst Du, wieso in so einer Situation der Gedanke an Tripple-S (Suff SMS Sandro) als Ablenkung/Bewältigungshilfe in den Top 3 ist?"
    Weitere Antworten anzeigen
  • danger mouse 23.11.2018 10:43
    Highlight Highlight Liebe Emma

    Irgendwann wirst auch du deinen Anhänger für deinen Schlüssel finden.

    Deinen Blütennektar für deine Schmetterlinge...
  • Jeanne d'Arc 23.11.2018 10:41
    Highlight Highlight Mein Beileid, leider kann man die Schmetterlinge im Bauch nicht erzwingen.

    Wenn es ein kleiner Trost ist, du bist nicht alleine, auch mir geht es beschissen. Meine Frau ist aus unserer Wohnung ausgezogen. Binge-Watching steht also auch bei mir auf dem Wochenend Programm. Weiss nur noch nicht was.....
    • lily.mcbean 23.11.2018 11:06
      Highlight Highlight Isch schicke dit eine Portion express Liebe zum sofortigen Gebrauch bestimmt ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
      Fühl dich geknuddelt!
    • frau_kanone 23.11.2018 11:25
      Highlight Highlight Au man.. fühl dich gedrückt. Kann dir leider nur in Form von Binge-Watching-Tips helfen:

      - The Last Kingdom (Netflix)
      - Wanderlust (Netflix)
      - Sense8 (Netflix)
      - Fargo (Netflix)
      - Chilling Adventures of Sabrina (Netflix)
      - Chewing Gum (Netflix)
      - Riverdale (Netflix)
      - Norsemen (Netflix)
      - Adventure Times (Amazon Prime)
      - The Magicians (Amazon Prime / YT)
      - Westworld (Streamingdienst Internet)

      Reihenfolge der Aufzählung ist willkürlich.
    • 's all good, man! 23.11.2018 12:02
      Highlight Highlight Diese Kolumne macht mich sowieso schon immer etwas traurig und jetzt müssen wir auch das noch lesen. Tut mir leid, Buddy!

      - Fargo kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Eine grandiose Serie und für Bingen bestens geeignet.
      - Dann «Maniac», noch recht neu. Total abgedreht, ziemlich kaputte Charakteren.

      Und dann würde ich empfehlen, so wirklich richtig hässige Musik zu hören zwischendurch. ☺️
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pasch 23.11.2018 10:36
    Highlight Highlight Wenn man solche Geschichten x-mal in beide Richtungen erlebt hat kann man wirklich nur noch drüber lachen! 😂 Mich amüsierts jedenfalls köstlich! Jeder Topf findet (noch) seinen Deckel 😂😂😂.... nur nicht zuviel Zeit verschwenden wenns halt nicht das Wahre ist, die Bio-Uhr Tickt😂😂😂😂
    User ImagePlay Icon
  • RozaxD 23.11.2018 10:33
    Highlight Highlight Schmetterlinge im Bauch braucht es nicht. Hatte ich bei meiner schönsten Beziehung auch nicht.
  • MaskedTruth 23.11.2018 10:32
    Highlight Highlight Ach Emma, und wenns dann kribbelt und schmetterlingt im Bauch stimmt der Sex nicht... vielleicht fragst Du dich mal, wenn Du dich vor Spiegel aufhübscht, was Dir (und nur Dir!) wichtig ist.
    Ich liebe deine Geschichten übrigens sehr, so ganz nebenbei 😉😘
    • Schmirinskis 23.11.2018 12:03
      Highlight Highlight Warum muss sie sich entscheiden? Warum nicht so lange das Leben geniessen, bis man jemanden findet mit dem beides stimmt? Ich bin froh habe ich gewarted und bin nun in einer Ehe in der alles, statt nur in einer Kompromisslösung.
    • jalito 23.11.2018 13:47
      Highlight Highlight Ich bin auch der Meinung, dass eine Kompromisslösung keine Lösung ist. Ist für beide sehr unschön. Ich möchte nämlich auch nicht jemandes Kompromiss sein, da bleibe ich lieber single...
    • MaskedTruth 23.11.2018 17:31
      Highlight Highlight @ im Artikel steht aber etwas anderes.... „pärlig“ und das passt Emma nicht.., also die Entscheidung war im Augenblick getroffen, als sie mit Hoodie morgens im 9 beim 2 Schoggigipfeli überlegt hatte...
  • jalito 23.11.2018 10:32
    Highlight Highlight Nun ja, liebe Emma, wenns nicht sein soll, solls eben nicht sein.
    Ich finde es richtig super, dass du dir den fehlenden Schmetterlingen bewusst bist und dich nicht einfach in irgendeine Liebesgeschichte hineinmanövrierst aus der du später nicht mehr ohne Herzbruch rauskommst. Das wäre wohl auch Mauro gegenüber überaus unfair.
    Was mich noch Wunder nehmen würde ist, wie‘s denn bei ihm auschaut? Hat Amor beim Mauro schon zugeschlagen?💘
  • eBart! 23.11.2018 10:30
    Highlight Highlight Was hast du dem guten Mauro denn geschrieben? Und ist Sex mit ihm wirklich für immer ausgeschlossen? Wenn das so ist, chapeau. Finde ich fair von dir dass du nicht mit ihm (respektive seinen Gefühlen) spielst.

    Und noch eine ganz andere Frage: im Kreis 5 haben die Clubs um 9.00 Uhr morgens noch geöffnet?
    • Berry Straw 23.11.2018 10:55
      Highlight Highlight Teilweise auch länger...
    • MaskedTruth 23.11.2018 17:32
      Highlight Highlight Sonntags sowieso... 😉
  • Kalsarikännit 23.11.2018 10:27
    Highlight Highlight Weiss denn der gute Mauro schon von deiner Misere oder konntest Du dich noch nicht überwinden, ihm zu beichten?
    • zeusli 23.11.2018 12:15
      Highlight Highlight Seit heute weiss er es mit Sicherheit 😬
  • Sommersprosse 23.11.2018 10:21
    Highlight Highlight Emma, das tut mir leid für dich!
    Am meisten geschmerzt hat vermutlich die Rechnung des Schlüsseldienstes... Wenn die am Wochenende rauskommen, das kostet!

    #TeamSuffSandro
    • Natürlich 23.11.2018 13:51
      Highlight Highlight Oh ja da kann ich aus Erfahrung sprechen.
      Sonntagmorgen, 7:00 Uhr
      400.- für 5min Arbeit...
    • Sommersprosse 24.11.2018 15:31
      Highlight Highlight Auweia! Das ist bitter! Vielleicht sollte ich bei einem Schlüsseldienst arbeiten? 😜
  • Baccara - Team Nicole 23.11.2018 10:18
    Highlight Highlight (erste! Haha, sorry..)

    Nun. Wie wärs einfach mit einer Prise Ehrlichkeit? Hei Mauro, chasch gah, ich möchte meine Ruhe. Danke!

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: «Sieh uns mit anderen Augen»

Eine Aufforderung, die viele Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sicher gern einmal an ihre Mitmenschen richten würden – denn in unserer Welt wird angestarrt, wer nicht der «Norm» entspricht, wer anders aussieht, sich anders verhält. Dabei gerät die Tatsache, dass «anders» eine Frage des Standpunkts ist, häufig in Vergessenheit – und diese Standpunktfrage versucht uns die Initiative «Look at us a little differently» der polnischen Vereinigung der Familien und …

Artikel lesen
Link to Article