Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Black Mirror» wird zum Film – und das könnte richtig, richtig verrückt werden



Schon seit Wochen treibt die Fans von «Black Mirror» eine Frage um:

«Wann kommt endlich die fünfte Staffel?»

In der Vergangenheit hat Netflix die neuste Staffel immer im Dezember veröffentlicht, doch lange deutete nichts darauf hin, dass es auch in diesem Jahr so sein wird. Schliesslich wurde Ende November auf einem offiziellen Netflix-Twitter-Account ein Bild veröffentlicht, welches unter anderem eine «Black-Mirror»-Folge für den 28. Dezember ankündigte. Der Post verschwand allerdings schnell wieder, dennoch kochte die Gerüchteküche über.

Viele Zuschauer vermuteten hinter der Folge mit dem Titel «Bandersnatch» ein Weihnachts- oder Neujahrsspecial. Trotz des versehentlichen Leaks, liess sich Netflix nicht dazu hinreissen, das Datum offiziell zu bestätigen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: Giphy

Auch auf Anfrage von watson gab man sich bei der deutschen Medienstelle ahnungslos:

«Bislang gibt es leider noch keine Infos, ob und wann eine fünfte Staffel von ‹Black Mirror› kommt, tut mir leid. Da können wir leider nicht helfen.»

Nun hat aber ein Reddit-Nutzer etwas herausgefunden, das die Fangemeinde gerade ein bisschen durchdrehen lässt: Der «Black-Mirror»-Titel «Bandersnatch» ist auf Netflix als Preview gelistet – und zwar in der Kategorie Film! Auch auf Netflix Schweiz kann man die Vorschau bereits abrufen.

Black Mirror Bandersnatch

Bild: Screenshot Netflix

Damit bestätigen sich Gerüchte, wonach Netflix sein «Black-Mirror»-Universum ausbauen möchte. Bisher gab es zwar durchaus auch Folgen in Spielfilmlänge, einen offiziellen Film hat Netflix aber noch nie veröffentlicht.

Es kommt noch besser

Inhaltlich scheint der Film in den 80er-Jahren angesiedelt zu sein. Dazu passt der Titel «Bandersnatch». Zwar handelt es sich bei dem Namen um eine Fantasiefigur aus dem Buch «Alice hinter den Spiegeln», allerdings gab es in den 80er-Jahren auch ein geplantes Videospiel mit diesem Titel.

Bandersnatch Videospiel

Werbeanzeigen von 1984 für die Spiele «Psyclapse» und «Bandersnatch». Beide Games sind nie erschienen. Bild: Wikipedia

Dass dieses Videospiel als Aufhänger für die Geschichte dienen könnte, zeigt ein Tweet mit Bildern des Drehs, bei dem ganz klar ein 80er-Jahre-Setting zu erkennen ist:

Mehr 80er-Jahre als Blockbuster-Video geht nicht.

Ausserdem ist auch noch via Apple TV ein Vorschaubild aufgetaucht, welches den Gerüchten um den Inhalt durchaus Auftrieb verleiht:

Wirklich spannend könnte es aber werden, wenn sich die Berichte bewahrheiten, wonach es sich bei «Bandersnatch» um einen interaktiven Film handeln könnte. Die Zuschauer sollen also aktiv Einfluss auf die Handlung nehmen können. Wie das konkret aussehen könnte, ist allerdings unklar. Naheliegend wäre, dass man gewisse Auswahlmöglichkeiten hat, wie die Geschichte weitergeht. Beispielsweise könnte man entscheiden müssen, welche Abzweigung eine Figur mit dem Auto nimmt und so den Ausgang der Story beeinflussen.

Zu diesem Gerücht passt, dass «Bandersnatch» auf Netflix zuerst mit einer Laufzeit von fünf Stunden und zwölf Minuten gelistet wurde. Dabei könnte es sich um die Gesamtlaufzeit handeln, wenn man als Zuschauer jeden möglichen Handlungsverlauf guckt.

Black Mirror

Bild: Netflix

Inzwischen wurde diese Info aber wieder entfernt und durch eine Fake-Laufzeit von zwei Minuten ersetzt.

Wie viel Wahres an diesen Spekulationen dran ist, werden wir am 28. Dezember erfahren. Ob dann auch endlich die fünfte Staffel online gehen wird, steht allerdings noch in den Sternen. Es könnte auch gut sein, dass der Film die fünfte Staffel ersetzt. In der Netflix-Serienvorschau für den Januar 2019, die watson vorliegt, ist «Black Mirror» jedenfalls nicht gelistet – auch wenn das natürlich überhaupt nichts heissen muss. (pls)

Netflix – von der Online-Videothek zum Streaming-Giganten:

«Black Mirror» in echt: China schafft Sozialkredit-System zur Bewertung der Menschen:

abspielen

Video: srf

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

4 filmreife Storys, die sich NICHT Hollywood ausgedacht hat

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Millionenklage! «Black Mirror»-Film könnte für Netflix ganz schön teuer werden

Link zum Artikel

Wenn der Stiefvater zur «Massage» bittet: Hollywoodstar Sally Field über ihr Leben

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Als die US-Serie «Holocaust» Deutschland veränderte 

Link zum Artikel

Flirt mit Verfallsdatum – diese Dating-App ist so gruselig wie ihr «Black Mirror»-Vorbild

Link zum Artikel

Eine Lehrerin wagt mit ihrer Klasse ein Sozialexperiment – das Ergebnis ist beängstigend

Link zum Artikel

HBO verrät dir (und Roger Federer und allen anderen) deinen «Sopranos»-Mafia-Nickname

Link zum Artikel

«The Uncivil War»: Ein Dokudrama erzählt die wahre Geschichte des Brexit

Link zum Artikel

«Inception», «Skyfall» & Co.: Dieses Paar stellt Filmszenen nach – und es ist grossartig

Link zum Artikel

Diese 50 SRF-Sendungen haben in den letzten 6 Jahren am meisten Menschen gesehen

Link zum Artikel

Happy Birthday «Tim und Struppi»! 9 Fakten zum 90-jährigen Jubiläum

Link zum Artikel

Voll der süsse... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' «You – Du wirst mich lieben»

Link zum Artikel

«Green Book» und «Bohemian Rhapsody» räumen bei Golden Globes ab

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie «Aufräumen mit Marie Kondo» motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

Der Film «Bird Box» löst eine gefährliche Challenge aus – jetzt warnt sogar Netflix davor

Link zum Artikel

Ich hab mir eure Kommentare zum Netflix-Film «Bandersnatch» zu Herzen genommen

Link zum Artikel

Der interaktive «Black Mirror»-Film «Bandersnatch» ist Quatsch. Very bad job, Netflix!

Link zum Artikel

Kevin ist noch einmal «Allein zu Haus» – aber diesmal mit Hightech 😜

Link zum Artikel

«Mortal Engines» und 8 weitere Kinofilme, die in einem finanziellen Fiasko endeten

Link zum Artikel

Carlton-Dance geklaut? «Prinz von Bel-Air»-Darsteller verklagt Fortnite

Link zum Artikel

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Link zum Artikel

«Cold War» gewinnt Europäischen Filmpreis – Furz an die Adresse Russlands

Link zum Artikel

Snoopy kehrt zurück – Apple produziert «Peanuts»-Zeichentrickserie neu

Link zum Artikel

Eine Studie beweist: Filme mit weiblichen Leitfiguren bringen mehr Geld

Link zum Artikel

Diese 10 Netflix-Serien haben 2018 am schlimmsten süchtig gemacht

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

Der neue Spider-Man-Film ist wie ein LSD-Trip ab 6 Jahren

Link zum Artikel

Dieser Teaser zur Staffel 3 von «Stranger Things» wirft eine Menge Fragen auf

Link zum Artikel

Je mehr Leichen desto Krimi – die Reportage vom «Wilder»-Dreh

Link zum Artikel

«Avengers 4»: Hier ist der erste Trailer des wohl meisterwarteten Kinofilms 2019

Link zum Artikel

Jetzt ist endlich der erste richtige «Game of Thrones»-Teaser für Staffel 8 da

Link zum Artikel

Damit du nicht den gleichen Fehler wie wir machst: Diese 7 Serien kannst du dir sparen!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • saukaibli 21.12.2018 15:20
    Highlight Highlight Naja, falls man sie noch nicht gesehen hat, kann man ja mal ein paar Staffeln des "Originals" anschauen. Die Serie "Outer Limits" aus den 90ern ist ja prinzipiell das genau Gleiche wie "Black Mirror", nur halt etwas älter. Sind aber auch alles einzelne Geschichten, die in einer fiktiven Welt spielen. Bis man alle Folgen davon gesehen hat, ist die nächste Staffel sicher da. Mir persönlich gefällt Outer Limits sogar besser, fand Black Mirror eigentlich ziemlich enttäuschend dagegen.
  • Nick Name 21.12.2018 13:17
    Highlight Highlight Wens interessiert: bandersnatch(-)film.com und -movie.com sind noch frei.
    ;-)
  • Imnon 21.12.2018 12:39
    Highlight Highlight Obwohl ich ein grosser Fan von SF bin, werd ich mit der Serie bisher nicht warm. Da stecken zwar reichlich gute Ideen drin. Aber alles, was ich bisher gesehen habe, war depressiv und destruktiv. Gibt es denn gar keine positiven Utopien mehr? Natürlich soll auch das Negative gezeigt werden. Aber nur noch Negatives? Haben wir davon nicht schon genug in der Realität? Warum zeigt keiner mehr Positives, Konstruktives, gangbare Möglichkeiten?
    Ist es völlig out, sich über Lösungen Gedanken zu machen? Wird nur noch rumgejammert?
    • Kilgore 21.12.2018 13:14
      Highlight Highlight Black Mirror zeigt halt Dystopien und keine Utopien
    • rodolofo 21.12.2018 13:20
      Highlight Highlight Hör Dich mal rein in die Kongo-Musik!
      Das ist Gute Laune pur!
      Mit pulsierenden, verzwickten Poly-Rhytmen, den berühmten Kongolesischen Gitarren und mit Unmengen an herzlich-intensiver Leidenschaft!
      Play Icon

      Play Icon

      Viel Spass!
    • arriving somewhere but not here 21.12.2018 13:34
      Highlight Highlight 🤣🤣🤣
      Die Sache mit den Kongo-Rhythmen... Also ehrlich, ich hab‘ mir fast i die Hose gep**** vor Lachen!! Sooo geil!!! 😂
  • Olaf! 21.12.2018 11:28
    Highlight Highlight "Wirklich spannend könnte es aber werden, wenn sich die Berichte bewahrheiten, wonach es sich bei «Bandersnatch» um einen interaktiven Film handeln könnte. " Die Technik dazu hätten sie ja schon. Es gibt irgend so ein Minecraft Film mit dem gleichen Feature.
  • Bud Spencer 21.12.2018 11:16
    Highlight Highlight Kann es kaum erwarten! Geniale Reihe!
  • Goldschätzchen 21.12.2018 10:48
    Highlight Highlight Black Mirror ❤

    ...hält unserer Gesellschaft herrlich den Spiegel vor.

«Der König der Löwen» kommt als Realfilm – einen ersten Eindruck gibt's im neuen Teaser

25 Jahre nach dem legendären Trickfilm «Der König der Löwen» wird Disney die Geschichte als Realfilm erneut in die Kinos bringen. Nun hat der Mauskonzern den ersten Teaser zum 2019 erscheinenden Megablockbuster veröffentlicht. Darin dürfen wir nicht nur einen ersten Blick auf Rafiki und Simba werfen, sondern auch auf die beeindruckende, computergenerierte Tierwelt Afrikas.

Interessant ist, dass Disney sich beim Teaser des Realfilms fast eins zu eins am Teaser des Trickfilms von 1994 orientiert …

Artikel lesen
Link zum Artikel