Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Bilder: Shutterstock / bearbeitung: watson

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Linus. Woow, Linus. Mit Linus wäre ich um ein Haar alt geworden. Wenn da nur nicht der Schiss gewesen wäre, der meine aufkeimenden Gefühle im Nu erstickt hat.



Ich würde diese Geschichte gerne von Anfang an erzählen. Dann würde hier stehen, wie gross die Magie war, als wir uns neulich kennengelernt haben. Vor meiner Haustüre notabene. Linus ist nämlich Velokurier. Es war im Vorfeld eine Notsituation, die mich dazu zwang, einen Velokurier aufzubieten.

Linus überreichte mir mein Päckli (keine Drogen) und strahlte mich an. Ich strahlte zurück. Dass da mehr als nur ein bisschen Chemie zwischen uns ist, war uns beiden sehr schnell klar. Bevor wir uns verabschiedeten, fragte ich, ob ich seiner Bude eine Mail schreiben muss, um seinen Namen rauszufinden, oder ob ich mich direkt jetzt an Ort und Stelle an ihn wenden darf, wenn ich gerne seine Nummer hätte.

Linus lachte. Und töggelte seine Nummer in mein Handy. So weit, so wunderbar.

Er muss gerade mal zuhause angekommen sein, als er meine erste SMS erhielt. Er beantwortete sie postwendend. Wir fackeln nicht lange rum.

Alles parat für den ersten Sex!

Drei (sehr grandiose) Dates später landen wir bei mir. Ich habe extra die Wohnung geputzt, das Bett frisch angezogen, den Kühlschrank und den Weinvorrat aufgefüllt. Heimlich habe ich sogar eine Zahnbürste gekauft, sofern Linus über Nacht bleibt. Was ich hoffe. Weil ich endlich mit ihm schlafen will. Ausser Knutschen und ein ganz kleines bisschen fummeln ist noch nichts gelaufen.

Sogar in Sachen Musik habe ich nichts dem Zufall überlassen und eine entsprechende Playlist erstellt.

Wir chillen aufs Sofa, reden, knutschen, machen rum. Dann muss Linus rasch aufs WC. Ich schliesse die Augen, will der Musik lauschen. Statt mich aber von Damien Rice berieseln zu lassen, höre ich es aus dem Bad donnern. Und mit donnern meine ich wahnsinnig laut furzen. Und das sehr viel öfter als nur ein, zwei, drei Mal. Linus scheint sich auf meinem Klo sehr wohl zu fühlen und loslassen zu können. Während er sich also erleichtert, erstarre ich. Gleichzeitig tschueddereds mich. Vor Ekel.

Kackt. Aber kackt nicht bei mir!

Logisch. Wir kacken. Alle. Ich auch. Und auch ich kam schon in die wortwörtliche Scheiss-Situation, dass ich während eines Dates gross musste. Ich habe das aber jeweils gelöst, ohne das WC eines Manns vollzukacken. Im äussersten Fall bin ich lieber nach Hause gegangen.

Aus meinem Bad poltert es weiter. Zwischendurch vernehme ich ein erleichtertes Aufstöhnen. Linus scheint seine Sitzung zu zelebrieren. Derweil überlege ich, was ich jetzt tun soll. Sex will ich keinen mehr. Und auch sonst ist bei mir ziemlich Ende Gelände.

Nach 15 Minuten kommt Linus aus meinem Bad raus. Die Hände hat er nicht gewaschen. Ich hätte es gehört, hätte er es getan. Auch das Fenster im Bad hat er nicht geöffnet. Auch hier hätte ich es gehört, wenn er es getan hätte. Linus will jetzt nahtlos weiterknutschen. Ich nicht.

Also täusche ich einen Migräne vor. Die ich auch fast bekomme, als mir Linus übers Gesicht streichelt, um mich zu trösten. Dann ist er weg. Ich stürme das Bad, reisse das Fenster auf und betrachte die Klo-Schüssel.

Die Bremsspuren geben mir den Rest. Alles voll. Mein WC-Bürsteli steht ungenutzt daneben. Ich montiere die Gummihandschuhe, hole mein aggressivstes Putzzeug und Javelwasser aus dem Schränkli und lege angewidert los.

Während ich so schrubbe und aufpassen muss, mich nicht zu übergeben, piepst mein Handy. 10 Nachrichten in einer Minute. Mir graut davor, diese zu lesen. Also putze ich erstmal weiter, rauche ein paar Zigis, überlege fieberhaft, wie ich aus der Nummer mit ihm wieder rauskomme, bevor ich mich an mein Handy wage.

«Emma, ich weiss nicht so recht, wie ich es sagen soll…»

«Und es liegt nicht an dir…»

«Ernsthaft nicht….»

«Du bist super…..»

«Ich bin komisch…»

«Wie geht es deinem Kopf?»

«Ohman

«Ich glaube, wir sollten uns nicht mehr sehen….»

«Es reicht einfach nicht gefühlstechnisch…»

«Ich will dir keine falschen Hoffnungen machen…»

Danke, Herrgottimhimmel oder wo und wer auch immer du bist, DANKE für den besten, tollsten und erleichterndsten Korb meines ganzen Lebens!

Auf Nimmerwiedersehen, Linus, Adieu, Rest der Welt,

Image

Passend dazu:

Wäre Linus lieber mal hierhin: 22 WCs mit grossartiger Aussicht

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Image

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Abonniere unseren Newsletter

251
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
251Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • philosophund 02.12.2018 00:32
    Highlight Highlight SIeh es positiv, immerhin hat er dir nicht auf den Boden gekackt.
  • Diagnose: Aluhut 01.12.2018 18:45
    Highlight Highlight 🙈 Wäh. Abgesehen davon: Wenn das eine längere Geschichte geworden wäre, wäre Emma sowieso immer eine Art Ersatzmami für Linus gewesen und hätte immer alles nachtragen/putzen „dürfen“.
  • lecontedelanuit 01.12.2018 10:33
    Highlight Highlight shit happens
  • El-Flaco 01.12.2018 09:17
    Highlight Highlight Er hat‘s so richtig verkackt, hat sich dann wohl gedacht „Shit Happens“ und ist an eine After Show Party..
  • Wurstbrot 01.12.2018 09:08
    Highlight Highlight Das war ganz offensichtlich ein Sauhund. Hände nicht gewaschen? Keine Ahnung was in solchen Köpfen vorgeht.
  • magicfriend 01.12.2018 07:50
    Highlight Highlight Emma, du bist eine „Heimscheisserin“? Echt jetzt? Ich kacke ja lieber auswärts. Jedoch leise und nutze die Bürste, falls vorhanden.
  • Asparaguss 01.12.2018 02:18
    Highlight Highlight Bremsspur zeugt von fester Konsistenz und somit von einer gesunden Ernährung. Think Po-Sitive
  • Wanheda 30.11.2018 19:39
    Highlight Highlight Also ich weiss ja nicht wies euch geht. Aber meine grossen Geschäfte kündigen sich jeweils nicht Stunden vorher an, geschweige denn, dass ich bewusst vor dem Date das noch erledigen könnte. Aber gut zu wissen, dass das alle anderen (abgesehen von Linus) scheinbar steuern können und bei Dates nie kacken müssen. Ich fänds jetzt auch relativ seltsam, wenn einer plötzlich während dem Date aufspringt und sagt: Sorry, ich muss jetzt nach Hause. Aber gut zu wissen.. Wenn mir das mal passiert, dann bezieh ichs nicht auf mich, sondern denke: „Ah... der musste Scheissen.“☝🏻
    • Osti 01.12.2018 00:29
      Highlight Highlight Aber Hände wäschen... also bitte
    • Wurstbrot 01.12.2018 09:10
      Highlight Highlight Hände waschen, WC putzen und wenn vorhanden Fenster aufmachen ist das mindeste. Ich habe den Verdacht, dass manche Kommentarschreiber hier von Händewaschen auch nicht viel halten.
  • Lumeti 30.11.2018 19:23
    Highlight Highlight Ach du Scheisse..😱
  • outdoorch 30.11.2018 19:11
    Highlight Highlight Wollte einen romantischen Abend mit feinem Essen und einem guten Glas Wein zusammen mit meiner Frau verbringen. Und dann lese ich das da. Na herzlichen Dank, Emma. 😂
  • Dame vom Land 30.11.2018 18:15
    Highlight Highlight Kenn ich von meinem Herzbewohner...
    Er wäscht seine Hände 1x pro Tag...
    morgens beim Duschen..Und er wundert sich über meine Verweigerung...
  • hendrick 30.11.2018 16:40
    Highlight Highlight klingt nach meinem mitbewohner
  • 45rpm 30.11.2018 16:17
    Highlight Highlight Könnte die arme Schluckervariante von dem Geldscheissertyp sein, der Dein Profil seiner Gallerienmutter gezeigt hat :P

    Ich denke, Du solltest ab sofort mit jedem Date den Scheissertest durchführen. Jubelst denen heimlich Rizinusöl unter, dann schauen wir mal ob sie es verkacken. :P
  • Jacky Treehorn 30.11.2018 16:01
    Highlight Highlight Darum vor jedem Date: Schi-Wi-Du!
  • Genesis23 30.11.2018 15:55
    Highlight Highlight glaub mir, wenn du wüsstest wie viele Leute, Männer wie Frauen, ihre Hände nach dem Stuhlgang nicht waschen, du würdest vor dem Sex Einweghandschuhe verteilen, nie wieder Bargeld anfassen und generell die Türklinken nur noch mit dem Ellenbogen öffnen...
  • Dysto 30.11.2018 15:28
    Highlight Highlight Vielleicht war das auch eine Art Protest-Scheissen? Er war mit etwas unzufrieden und konnte sich nur so ausdrücken...?
    • boexu 30.11.2018 17:35
      Highlight Highlight Offenbar hat er sich ausgedrückt bis er leer war 😂
    • milone 30.11.2018 19:03
      Highlight Highlight 😂 i cha nümm!
  • Jolimeme 30.11.2018 15:23
    Highlight Highlight Dank deiner schlecht isolierten Wohnung bist du der Blasenentzündung durch nicht gewaschene Hände an den falschen Stellen glücklicherweise enkommen
    • Jol Bear 30.11.2018 18:45
      Highlight Highlight "... Wir chillen aufs Sofa, reden, knutschen, machen rum." Das war vor dem Stuhlgang. Wer weiss, vielleicht hatte der gute Linus an diesem Tag eine besondere Darmaktivität und musste sich, kurz bevor er bei Emma vorbeikam, bereits anderswo erleichtern...
  • Maldoror 30.11.2018 15:22
    Highlight Highlight Sorry, aber Damien Rice ist auch keine Sex-Musik :)
  • no-Name 30.11.2018 15:15
    Highlight Highlight Einfach weils mich wunder nimmt:

    Sind das alles wahre Geschichten oder pädagogische Fiktion?

    Es erinnert mich e bizeli an den typen der wohl jeder in der klasse hatte und immer die krassesten abenteuer erlebte und irgendwann alle merkten das das räubergschichtli sind.

    Anderseits bin ich in Bern zu Hause und habe mir vom einen oder anderen Kumpel aus tsüri (oder an eigener Haut) erfahren das ‚kontaktscheue‘ menschen in tsüri nicht unbedingt gut aufgehoben sind?!

    Ich lese die geschichten gern. Weiss nur nicht ob wie ein tagebuch oder wie geri weibel zu werten...
    • Snowy 30.11.2018 15:35
      Highlight Highlight Alles wahr!
      Schönes Wochenende!
    • Emma Amour 30.11.2018 15:45
      Highlight Highlight Also jetzt einmal für alle «Sind deine Geschichten erfunden?»-Kommentare:

      Meine Texte sind nicht wie ein Tagebuch zu geniessen, sondern mehr wie eine Sammlung ausgewählter Geschichten aus meinem Leben, die weder in dieser Reihenfolge stattgefunden haben müssen noch GENAU SO waren.

      PS: Es ist manchmal ein wenig unvorteilhaft, wenn einige von euch meinen, sie wissen genau, wer diese und jene Person ist, da die Storys zum Teil Jahre zurückliegen und die Orte teils ausgetauscht wurden. Also lasst das doch in Zukunft. Merci sehr und jetzt mal Feierabendbier trinken!
    • Pascal91 30.11.2018 15:57
      Highlight Highlight Zum Wohl Emma! 🍻
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rednerpult Tester 30.11.2018 14:53
    Highlight Highlight Kacken finde ich diskret genug um dem Hormonhexenzauber ein Ende zu setzen. Es gibt sie noch die wenig bis kaum durchgeknallten Frauen... 😁😊
  • olllli 30.11.2018 14:27
    Highlight Highlight Er wollte nur seinen Revier schon mal markieren, kommt in der Natur sehr oft vor...... ;-)
  • snobilikali 30.11.2018 14:20
    Highlight Highlight Sorry Emma.....

    Play Icon
  • enyaW ecurB 30.11.2018 14:18
    Highlight Highlight Ich lache jetzt no, endgeil HAHAHAHA
    kennt ja gar nüt.
    I dem sinn, minus, Linus!
  • dracului 30.11.2018 13:49
    Highlight Highlight Kann sein, dass dieser Herr direkt vom Hotel Mama kommt, die seit den Windeln immer noch jeden Scheiss wegwischt oder aber es war brutale Absicht! Die Ekelnummer könnte ein unbeholfener Befreiungsschlag gewesen sein. Kraftvoll die Botschaft aus der Tiefe des Darms in die Kloschüssel hineingedrückt und über Hör- und Duftsinn verstärkt: Ich find dich beschissen! Akzeptiere meine ungewaschenen Hände als Sprachrohr meiner Psyche?
    Die Kommunikationsfähigkeit einiger Männer scheint sich nach der analen Phase eben nicht mehr zu entwickeln und Bremsspuren zeigen, dass sie die Kurve nicht kriegen.
  • H. L. 30.11.2018 13:43
    Highlight Highlight Damien Rice war schuld. Hättest du AC/DC gehört, wärt ihr jetzt ein Paar.
    • Statler 30.11.2018 14:12
      Highlight Highlight Back in Black?
  • Wörtschesterscheir 30.11.2018 13:34
    Highlight Highlight Linus sah
    Play Icon
    und drehte es zu seinem Nutzen.
  • fandustic 30.11.2018 13:33
    Highlight Highlight Hahaha.....made my day😂
  • one0one 30.11.2018 13:31
    Highlight Highlight Haha... und ich dachte immer ich sei komisch weil ich Monate brauche bis ich in der selben Wohnung kacken kann mit der ich intim bin. Aber scheinbar wird das ja geschaetzt... Tipp fuer alle die wie ich sind: falls das Ende des Besuches noch nicht in Sicht ist einen Wellness Nachmittag vorschlagen. Da kann man in den getrennten Duschen schoen kacken, danach duschen und Madame lebt immer noch in der Phantasie das ich schlichtweg nicht kacke... ich Frage mich gerade wie sie das Problem loesst :))
    • Lumpirr01 30.11.2018 14:10
      Highlight Highlight Was, Du kackst in der Dusche? Ist da kein WC installiert?
    • one0one 30.11.2018 14:44
      Highlight Highlight In den sanitären Anlagen in der Duschen 🙈
    • Nelson Muntz 30.11.2018 18:58
      Highlight Highlight Jedes WE Wellness?
      User Image
    Weitere Antworten anzeigen
  • I don't give a fuck 30.11.2018 13:31
    Highlight Highlight Lese den Rest Zuhause fertig, die Leute im Zug starren schon. Alter Falter ich kann mir die Situation ZU gut vostellen, ich verrecke 😂
  • BeWi 30.11.2018 13:24
    Highlight Highlight zum guten Glück ist Sex absolut steril heut zu tage...
  • P. Silie 30.11.2018 13:21
    Highlight Highlight Oh crap.. im wahrsten Sinne des Wortes.
    Play Icon
  • Lina Selmani 30.11.2018 13:12
    Highlight Highlight Gruss von Loro. Haha
    User Image
    • TanookiStormtrooper 30.11.2018 13:18
      Highlight Highlight ES WAR LORO?!?!? 😂
    • Emma Amour 30.11.2018 13:24
      Highlight Highlight Ui. Es war nicht Loro. Und es war niemand vom Veloblitz.

      Viel wichtiger: IST LORO SINGLE???
    • Lina Selmani 30.11.2018 13:24
      Highlight Highlight Nein, aber er ist Velokurier. Und deren Ruf ist jetzt ... nun ... wie oben steht: verkackt. Haha.
    Weitere Antworten anzeigen
  • SusiBlue 30.11.2018 13:01
    Highlight Highlight Keine Lust mehr, nur weil er laut kackt??
    Schon komisch, dass frau sich so schnell dem hemmungslosen Sex hingeben kann, aber anderes menschliches Verhalten derart abturnt... 🙄

    Klar, Hände und WC reinigen und Fenster öffnen sollte man schon erwarten können... aber es hat ja Emma schon bei den Geräuschen abgelöscht.
  • Genesis23 30.11.2018 12:59
    Highlight Highlight eine Frage: hätte er nun die Bremsspuren ordnungsgemäss erledigt, das Fenster geöffnet und die Hände gewaschen wie jeder halbwegs anständig erzogene Mann

    - wäre es bei dir noch zum Sex gekommen oder wäre schon seiner Klogeräuschen wegen gescheitert?
    • Emma Amour 30.11.2018 13:25
      Highlight Highlight Schau, ohne Scheiss (Hihi!): Ich weiss es nicht. Sorry.
    • Genesis23 30.11.2018 15:49
      Highlight Highlight @Emma Amour: na du bist ja hilfreich :D
  • Mimimi_und_wow 30.11.2018 12:55
    Highlight Highlight Bitte mach noch Entwicklungshilfe für alle Frauen nach Dir: Schicke ihm doch kurz eine Nachricht und sage ihm, dass man nach dem Kacken die Schüssel putzt und die Hände wäscht. Das sind so die essentiellen Sachen, die er eigentlich schon von zu Hause her hätte lernen müssen. Finde ich.
    Sowieso ein Unding. In letzter Zeit merke ich immer mehr (oder wird mir auch gesagt), dass Menschen ihre Hände nach dem Klo-Gang nicht waschen.
    • Emma Amour 30.11.2018 13:29
      Highlight Highlight Oder ich schick ihm einfach den Link zur heutigen Kolumne!?
    • Mimimi_und_wow 30.11.2018 14:33
      Highlight Highlight wunderbare Idee :-)
    • Snowy 30.11.2018 15:40
      Highlight Highlight Ziemlich sicher hat er es ohnehin mitgekriegt - nehme an die Kolumne ist heute das Thema bei Veloblitz & Co.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Waedliman 30.11.2018 12:46
    Highlight Highlight Unterirdisches Niveau!
  • Nik G. 30.11.2018 12:38
    Highlight Highlight Hahahah so guet! Ein recht beschissener Abend... (Flachwitz komm raus)
  • De Flo 30.11.2018 12:31
    Highlight Highlight Also man merke sich für
    Dating 101 - how to mate properly:

    Vor dem Date auf den Porzellanthron und sich allen unnötigen Ballastes entledigen.

    Für Fortgeschrittene darauf achten, dass dies vor dem Duschen geschieht. Das verhindert dann auch das unangenehme Hervortreten von Gerüchen möglicher Rückstände...

    Und für die Ladies, ihr habt eine Handtasche, packt da Feuchttüchlein rein.
    Würde ich als Mann auch, hätte ich irgendwo Platz dafür!

    Und nein liebe Jungs, packt euch das nicht in die Hosentaschen. Denn keine Frau will sowas bei euch finden bei einem Date ;)
    • Tilia 30.11.2018 14:11
      Highlight Highlight Made my day!!!! 😂😂
  • olmabrotwurschtmitbürli #käluscht 30.11.2018 12:29
    Highlight Highlight Ich habe ja aus gutem Grund ein Radioempfangsgerät auf der Toilette.

    Der Mangel an Reinigung von Händen und WC ist aber wirklich bedenklich. Eine Frage habe ich aber doch noch dazu: Ist es üblich, seine Gäste auf der Toilette zu belauschen?
    • Emma Amour 30.11.2018 13:30
      Highlight Highlight Hellhörige Wohnung. Züri-Style. Hat nichts mit belauschen zu tun.
    • olmabrotwurschtmitbürli #käluscht 30.11.2018 21:01
      Highlight Highlight okgut

      Ja ich erinnere mich. Für gewisse Zeit wohnte ich auch mal in einer Altbauwohnung in Zürich.

      Da war aber manchmal von den Nachbarn auch viel Interessanteres zu hören, als der Stuhlgang.
  • Statler 30.11.2018 12:26
    Highlight Highlight Ich hatte mal 'ne Freundin, die hat mir nach erfolgreich verrichtetem Geschäft den Ausgang des selbigen hocherfreut präsentiert. Also, mich in's Klo gerufen, auf die Wurst in der Schüssel gezeigt und gemeint, sie sei superstolz drauf...

    Schlimmer geht immer…
    • Emma Amour 30.11.2018 13:30
      Highlight Highlight Ok, you win! Und darum beneide ich dich gerade gar kein bisschen.
    • Prodecumapresinex 30.11.2018 13:49
      Highlight Highlight Uuuuuuuuuuuiiiiiii nei, isch nöd wahr?!?!? 😳😳😳😳 Da komme ich nicht umhin, mich zu fragen, was denn da schief gelaufen ist. Zu wenig Töpfchen-Anerkennung gekriegt als Kind? 🙈😆
    • Statler 30.11.2018 13:51
      Highlight Highlight Würdest Du mich darum beneiden, würd' ich mir ernsthaft Sorgen machen … um die Jungs, die Dich daten ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • LazyDave 30.11.2018 12:24
    Highlight Highlight Guter trick von ihm.. merke ich mir :)
  • 00892-B 30.11.2018 12:21
    Highlight Highlight Danke für die grossartige Unterhaltung Emma!😅

    Mir ist es wirklich schleierhaft, wie ein Mensch sowas tun kann. Die einzig denkbare Erklärung für mich ist eine (durchaus gelungene) Racheaktion.

    Warst du auch immer lieb zu ihm?🤔
  • Nelson Muntz 30.11.2018 12:21
    Highlight Highlight Auch wer sich generell selten die Hände wäscht ist ein 🐷🐶. ZB nach ÖV Fahrten, Shoppen etc.
  • Turrdy 30.11.2018 12:14
    Highlight Highlight Da hat er aber dem Schüsselgott ein schöner Opfer dargeboten! Du darfst dich geehrt fühlen, Emma.
  • Lina-Lou 30.11.2018 12:10
    Highlight Highlight Ach du Schei....
  • Lew Bronstein 30.11.2018 11:57
    Highlight Highlight Ähm, ich will ja niemandem zu nahe treten, aber auf Männer-WCs waschen sich gefühlte 99% die Hände nicht (höchstens ein bisschen mit Wasser benetzen). :-(
    Das restliche 1% scheinen alle hier einen Kommentar zu verfassen. ;-)
    • Snowy 30.11.2018 13:27
      Highlight Highlight Es sind viele aber nur 1% Händewäscher....?!

      Selbst im Hive um 07:00 morgens waschen sich 50% die Hände auf der Toilette (nach dem Urinieren mein ich 😎 )
    • Emma Amour 30.11.2018 13:31
      Highlight Highlight IST DAS WAHR, MÄNNER???
    • Snowy 30.11.2018 13:37
      Highlight Highlight Nein, ist es nicht (siehe oben).

      Ja, es gibt unhygienische Subjekte unter uns, würde aber - je nach Situation - folgende Schätzung machen:

      Händewascher-Anteil:

      Urinieren im Club: 10-30% (je nach Uhrzeit und Pegel)
      "Gross" im Büro/zu Hause: 70-80%
      Urinieren im Büro: Dito

      "Gross"/Urinieren beim Date: 99% (Linus-Quote)
    Weitere Antworten anzeigen
  • icewolf 30.11.2018 11:53
    Highlight Highlight Liebe Emma, kleiner Tipp: Falls sich das nächstemal ein Date auf die Toilette verkriechen sollte, am besten vorsorglich schonmal die Lautstärke der Musik oder des TVs erhöhen...Ein charmanter Weg um den Klogang beiden Parteien zu erleichtern - nicht immer ist die Notdurft kontrollierbar.
    Im Falle von Linus Hinterlassenschaft des stillen Örtchens hätte aber auch das nix geholfen - und echt jetzt? Wer versucht in so einer Situation nicht alles zu tun um seine Spuren zu beseitigen?
  • Fonzie 30.11.2018 11:52
    Highlight Highlight Die Nummer war geplant, um es dir zu erleichtern. Wir Männer haben auch unsere Tricks.
    • arriving somewhere but not here 30.11.2018 13:12
      Highlight Highlight Aber sowas von!!! 👍🏻
    • Emma Amour 30.11.2018 13:32
      Highlight Highlight Wäre Ghosting oder ein «Ich stehe doch nicht soooo ganz auf dich, es hat nichts mit dir zu tun, lass uns Freunde sein»-SMS nicht sehr viel simpler und weniger aufwändiger gewesen?
    • Fonzie 30.11.2018 15:22
      Highlight Highlight Wie erwähnt, es ist dir so bestimmt leichter gefallen, als wenn einfach ne Nachricht reingeschneit wäre. Das mit dem Verdrecken hätte allerdings nicht sein müssen, insofern tuts mir leid für dich. Er wollte wohl ganz sichergehn. Dabei hätte seine auditive Performance ja vollkommen ausgereicht 😏
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sheez Gagoo 30.11.2018 11:51
    Highlight Highlight Das war ein Code Braun.
  • SeriouSam 30.11.2018 11:48
    Highlight Highlight Unser grundsätzlich hochseetauglicher Magen mag ja vieles vertragen, aber dieser Text sorgt doch dafür dass uns ein bisschen unwohl wird. Daher vergebe ich meine heutige ganze Mitleidsration exklusiv an die sanitärleidgeprüfte Autorin. Trotzdem verwetten wir Haus, Hof und meinen Lieblingsgoldfisch dass Emma bis zum 28. Januar 2020 ihren Traumfroschprinz gefunden haben wird, ab dann werden wir dann leider auf ihre Kolumnen verzichten müssen, ausser watson macht einen Päärli/Mamablog für sie…
  • nickmiller 30.11.2018 11:46
    Highlight Highlight Zum Glück bin ich ein Heimscheisser.
    • Lästermaul 30.11.2018 17:28
      Highlight Highlight Es scheisst sich halt nirgens so entspannt wie zu Hause 😋
  • Holzkopf 30.11.2018 11:43
    Highlight Highlight Als eher schüchternes maskulines Menschenexemplar mittlerer Attraktivitätsklasse frage ich mich folgendes:
    1. Würde ich auf die o.g. Weise auch die Nummer einer Frau erhalten können oder doch eher einen irritierten Blick?

    2. Wieso, liebe Emma, kannst du dein sexuelles Interesse so offen an den Mann bringen 😉 aber traust dich nicht zu sagen, bitte wasch dir die Hände?

    ...ich wünsche, dass der arme Typ nicht an einem Morbus Crohn oder so leidet...
  • happybeast 30.11.2018 11:35
    Highlight Highlight Danke Emma jetzt hab ich noch eine weitere Taktik um von einem Date davon zu kommen. Statt der bewährten, help sms an bff mit anschließendem Telefon à la "die Welt brach zusammen und sie braucht dich jetzt", kann ich in Zukunft einfach kacken gehen.
    • chirschi 30.11.2018 19:17
      Highlight Highlight Oder du sagst einfach, "sorry, ich will ehrlich sein und weder deine noch meine Zeit verschwenden, aber irgendwie klappt das hier für mich nicht." Huere schwirig.
  • Laila_B 30.11.2018 11:29
    Highlight Highlight Mein Ex dachte jeweils, es wäre okay, nach dem Scheissen die Türe Richtung Wohnzimmer/Küche offen zu lassen.


    Es gibt Gründe, dass wir nicht mehr zusammen sind.
  • Oli86 30.11.2018 11:29
    Highlight Highlight Abartig. Total.

    Oder er kennt gar nichts und er hat es absichtlich gemacht um das Date zu beenden. Voll die Härte 😂😂😂
    • Snowy 30.11.2018 13:24
      Highlight Highlight Genau.
      Nicht gerade Gentlemanlike aber wirkungsvoll.

      Muss ein Profi gewesen sein.
    • Oli86 30.11.2018 14:16
      Highlight Highlight Absolut. Und ich war der Meinung, dass ich alle Tricks kenne...
  • Snowy 30.11.2018 11:28
    Highlight Highlight Bremsspuren wegputzen ist schon im Büro ein absolutes No-Go, aber bei einem Date... WTF?!

    Trotzdem:
    Dieses Geschichte zeigt schön auf, wie unterschiedlich Männlein und Weiblein ticken: Hätte sich die Story mit umgekehrten Vorzeichen zugetragen (also Emma hätte bei Linus zu Hause die Toilette vollgesch****), Linus hätte trotzdem noch mit ihr schlafen wollen - falls er vor dem Toilettengang schon unheimlich scharf auf Emma war.

    Ich bezweifle allerdings, dass Linus auf derselben Liebes-Stufe war wie Du, Emma...hast schon mal überlegt, dass dieser Monster-Schiss Linus´Ausweg aus diesem Date war?
    • TanookiStormtrooper 30.11.2018 13:24
      Highlight Highlight "Bremsspuren wegputzen ist schon im Büro ein absolutes No-Go, aber bei einem Date... WTF?!"

      Ich glaube da fehlt ein "nicht" nach "Bremsspuren" oder du bist Linus... 😂
    • Snowy 30.11.2018 13:30
      Highlight Highlight Ja, da fehlt ein „nicht“.

      Nein, ich bin nicht Linus - aber zu Studizeiten war ich Velokurier.
    • Snowy 30.11.2018 13:41
      Highlight Highlight Schreibe diesen Kommentar übrigens auf der Bürotoilette - ohne Scheiss!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lörrlee 30.11.2018 11:23
    Highlight Highlight Aber immerhin, das hier ist dir erspart geblieben:


    User ImagePlay Icon
  • Lörrlee 30.11.2018 11:20
    Highlight Highlight Da wollte wohl einer im Voraus sein Abschiedsgeschenk hinterlegen!
  • Ataraksia Eudaimonia 30.11.2018 11:11
    Highlight Highlight Der passt wohl in Persönlichkeits-Kategorie: der Unwissende 🙃
    Was sich solche Menschen legere erlauben...da kommt man nicht aus dem 'Staunen' 😟)
    Fein geschliffen kann man dieser Natur nicht sagen,)
  • Statler 30.11.2018 11:10
    Highlight Highlight Und falls du doch den Fehler machst
    Und dir 'nen Ehemann anlachst
    Mutiert dein Rosenkavalier
    Bald nach der Hochzeit auch zum Tier
    Da zeigt er dann sein wahres Ich
    Ganz unrasiert und widerlich
    Trinkt Bier, sieht fern und wird schnell fett
    Und rülpst und furzt im Ehebett

    Dann hast du King Kong zum Ehemann
    Drum sag' ich dir, denk' bitte stets daran…

    *dumdidei*

    Sei froh hat Linus schon vor der Hochzeit «mutiert» ;)
    • lily.mcbean 30.11.2018 11:30
      Highlight Highlight "Ein Mann fühlt sich erst dann als Mann wenn er es dir besorgen kann
      Er lügt das sich die Balken biegen, nur um dich ins Bett zu kriegen!
      Und dann am nächsten Morgen weiss er nicht einmal mehr wie du heisst
      Rücksichtslos und ungehemmt
      Gefühle sind ihm völlig fremd
      Für ihn ist Liebe gleich Samenverlust,
      Mädchen sei dir dessen stets bewusst!
      Danke für den Ohrwurm
      :)
    • Statler 30.11.2018 13:04
      Highlight Highlight Mit einem Ärzte-Song im Ohr ist die Welt immer gleich etwas besser ;)
    • Prodecumapresinex 30.11.2018 14:11
      Highlight Highlight He, ihr zwei Ärzte-Fans: Und wieso lasst ihr beide den Refrain weg, hä?? Erste Zeile würde doch perfekt zu Linus passen.... 😉😁

      Und ja, den Ohrwurm habe ich jetzt auch! 🙄
    Weitere Antworten anzeigen
  • N. Y. P. 30.11.2018 11:06
    Highlight Highlight @Linus

    Ich habe weiter unten geschrieben, dass du dich sauhundig verhalten hast.

    Ist vielleicht zu hart formuliert. Wenn jemand nicht ! spült, wäre das die viel grössere Herausforderung für dein Date.

    Also, Du gehst noch immer als Chorknabe der Wiener Sängerknaben durch.
    • gunner 30.11.2018 11:40
      Highlight Highlight Das wäre dann wie lesen im kaffeesatz. :D
  • Toerpe Zwerg 30.11.2018 11:03
    Highlight Highlight Zum Glück sind Velohosen schwarz. Die trägt man ohne Unterwäsche.

    Das Bild jetzt in eurem Kopf: Gern geschehen.
  • Der müde Joe 30.11.2018 10:51
    Highlight Highlight Was für ein Scheisskerl!😂
  • bastardo 30.11.2018 10:49
    Highlight Highlight 😂😂😂
  • Chriguchris 30.11.2018 10:46
    Highlight Highlight Murphy ist oft hinterlistig aber hier war er echt gut!
  • noemizu808 30.11.2018 10:40
    Highlight Highlight Oh Gott wie grusig, als er dich dann auch noch mit den ungewaschenen Kackhänden anfassen wollte :O Mich früürts au.
    • H. L. 30.11.2018 11:20
      Highlight Highlight Ich vermute, die Oberfläche des Smartphones eines durchschnittlichen Pendlers ist viel keimbelasteter.
  • Dark Circle 30.11.2018 10:40
    Highlight Highlight Und jetzt stellt euch vor: Dieser Linus bringt euch das Essen mit seinem Fäkalfingern....yummie!
    • snobilikali 30.11.2018 11:16
      Highlight Highlight wwwwwwwwwwwäääääääääääääääääääääää! und das vor dem Mittagessen!
    • bigens 30.11.2018 11:37
      Highlight Highlight Herrlich xD
    • H. L. 30.11.2018 11:52
      Highlight Highlight Ich behaupte, dass dies an vielen Take-away-Buden Realität ist.
  • Momou 30.11.2018 10:38
    Highlight Highlight Haha, Linus der authente! Eventuell war er ja bisl aufgeregt. Warum gleich so böse mit ihm?
    • Chriguchris 30.11.2018 10:48
      Highlight Highlight Na ja, böse war sie ja nicht eher angewidert nachvollziehbarerweise.
  • Achilles 30.11.2018 10:36
    Highlight Highlight Oh mei... Mauro hätte dich vorwarnen sollen, was gewisse Gäste alles so Ekliges hinterlassen können.

  • löpersonelldacompagnemo 30.11.2018 10:33
    Highlight Highlight Kommt selten vor wenn ich Emma lese. Aber heute, *Kopfkino aus!

    😂😂😂 sry musste grad ziemlich lachen
  • little.saurus 30.11.2018 10:33
    Highlight Highlight War das ein bewusster oder unbewusster Wortwitz mit Päckchen, keine Drogen aber Chemie zwischen euch?
  • rocky90 30.11.2018 10:32
    Highlight Highlight du hast auch jede woche diesen traummann mit dem du alt werden willst. ich denke du suchst wie verzweifelt nach ihm. lass es, hör auf. der mann fürs leben wird kommen, füher oder später. aber nur wenn du nicht so krampfhaft suchst wie jetzt.
    • Emma Amour 30.11.2018 10:45
      Highlight Highlight Gewinner-Hobby-Psychologen-Kommentar der Woche!
    • AndrinaV 30.11.2018 11:13
      Highlight Highlight Immer dieser Mythos: Der/ Die richtige wird kommen... Kann das irgendwer garantieren? Und die kommen einfach so, vielleicht vom (Schmutzfinger) Velokurier geliefert?
      So ein Käse. Viele "enden" ohne den Partner fürs Leben dann ist es halt so. Aber ohne daten, Leute aktiv ansprechen, Signale senden, sogar suchen passiert einfach gar nichts - höchstens Kopfkino.

      Alle schön weiter auf die Suche dann bleibst interessant.
    • bigens 30.11.2018 11:38
      Highlight Highlight Naja, ich habe gerade ein wenig die Nase voll vom Date (nein, nicht weil eine Damen bei mir gekackt hat), da es dieses Jahr nicht mehr gefunkt hat.

      Deshalb kann man sich schon mal eine Pause vom Daten gönnen :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Prodecumapresinex 30.11.2018 10:30
    Highlight Highlight So ein Scheiss aber auch, Emma! 😁 Entschuldigung, habe dir heute beim Lesen unrecht getan, weil ich mich bisschen genervt hatte, dass du dich über laute Geräusche beschwerst (hätte ja sein können, dass dein Super-Beau bisschen es nervöses Mägeli hat und du ihn seeehr ”nervös” gemacht hattest). Aber spätestens beim nicht Hände waschen war ich so etwas von bei dir!! Iiiiiiiihhhhhh.....

    Und an alle Linusse (Linos, Linis, whatever??🤔) UND Linas da draussen:

    SOFORT ZURÜCK IN DIE KINDERSTUBE, WC-BÄSELI-GEBRAUCH UND HÄNDE WASCHEN LERNEN!!!!! 🤨🤨🤨

    Ende der Durchsage!
  • Mr. Truth 30.11.2018 10:28
    Highlight Highlight Auch ich musste, nach dem ich mit meiner Freundin zusammengezogen bin, voller entsetzen und schrecken feststellen, dass auch die schönsten Frauen mal scheissen müssen. Sich die Reste der Verdauung auch bei Engel ähnlichen Wesen nicht in einer nach Rosen duftenden lila Wolke in Luft auflösen.
    In diesem Sinne.
    1.Hände waschen.
    2.Ein Blick zurück, ein Griff zum Besen, den niemand will deine spuren lesen.
    3.Shit happens.
    • Prodecumapresinex 30.11.2018 12:40
      Highlight Highlight Oooooooch, menno! Hättest uns elfengleichen Wesen jetzt nicht so öffentlich entzaubern müssen... ✨🌈🧚🏻‍♀️🦄✨😇 Jähno, scho z spat! 🤷🏼‍♀️😁
    • Genesis23 30.11.2018 13:08
      Highlight Highlight was du nich sagst :D
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 30.11.2018 10:28
    Highlight Highlight Im ersten Momment dachte ich so oke Emma, jetzt überreibs mal nicht, dann lese ich weiter und beginne Frau Amour vollkommen zu verstehen....
    Dude, that's gross
  • Lucculus 30.11.2018 10:27
    Highlight Highlight Die Geschichte sowie das Erzählen der Geschichte ist irgendwie präpubertär.
    • Mr. Truth 30.11.2018 10:43
      Highlight Highlight Sorry prä.. was?
    • DichterLenz 30.11.2018 10:50
      Highlight Highlight Für Fäkalhumor ist immer Zeit.
    • Lichtblau550 01.12.2018 01:33
      Highlight Highlight Präbubertär: Pipikacka halt. Aber wenn von Emma erzählt, trotzdem von hohem Unterhaltungswert.

  • Olmabrotwurst 30.11.2018 10:26
    Highlight Highlight Ach du Kacke
  • ~°kvinne°~ 30.11.2018 10:24
    Highlight Highlight Pfui! Und nicht wegen dem Kacken sondern den Spuren, den ungewaschenen Händen und dem ungeöffneten Fenster. Sei froh lief nicht mehr!
  • Lies 30.11.2018 10:23
    Highlight Highlight Ha, jetzt hab ich mir vor lauter Lachen beim Lesen des langersehnten EmmaAmour-Artikels beinahe in die Hosen ge...! Danke für dä, Emma! Voll bei dir, gruusige Cheib, dä Linus.
    Nur so als Info, die niemand braucht, ich aber trotzdem loswerden möchte für meine Psychohygiene, so zu sagen:
    Ich werde jeden (*JEDEN*) morgen von den lauten Fürzen (auf die er auch noch sehr stolz ist) meines langjährigen Freundes/Vater meines Kindes aus dem Schlaf "geküsst"; nehme es inzwischen mit Galgenhumor. Der wäscht sich wenigstens die Hände und putzt die Hinterlassenschaften ordentlich weg.
    • hävi (the return) 30.11.2018 10:50
      Highlight Highlight
      Na Ja. Sich in die Hosen pinkeln, (oder etwa machen?) knüpft wenigstens nahtlos an die degoutante Geschichte an.
    • Lies 30.11.2018 11:12
      Highlight Highlight ... das war auch die Absicht dahinter!
    • Genesis23 30.11.2018 13:10
      Highlight Highlight manche Dinge kann man mit Humor nehmen, bei Anderen hört der Spass auf. Dein Freund versteckt wenigstens nichts, auch wenns dir vielleicht manchmal lieber wäre, zumindest in der Hinsicht.
  • N. Y. P. 30.11.2018 10:21
    Highlight Highlight Linus kackt und zelebriert die Schüssel voll, lässt die braunen Spuren einfach stehen, öffnet nicht das Fenster und wäscht nicht mal seine W..-Griffel.

    @Linus, da Du als Velokurier sowieso watson liest : Du bist ein riesengrosser Sauhund ! Voll der Abturner !
    • Emma Amour 30.11.2018 10:36
      Highlight Highlight Liebe Velokuriere, grundsätzlich gilt: One Love für euch (sofern ihr euch die Hände wäscht und die Bremsspuren beseitigt).

      PS: Mega viel Love gilt übrigens euren Waden. Können Fussballer grad einpacken.
    • Lies 30.11.2018 13:46
      Highlight Highlight ...die Velofahrer- oder Bikerwaden nennen wir im erweiterten Freundeskreis auch "Wade wie Chüngeliränze". Recht "rootsig", aber passt irgendwie.
  • Rodgar 30.11.2018 10:20
    Highlight Highlight Ach, Emma! Mir ist grad so übel, weil ich mir das so lebhaft und bildlich vorstellen musste.
    Ich bin mit 21 in meine eigene Wohnung gezogen und sass schon beim zweiten Pinkelgang ab. Ja, man(n) muss es eben selber erfahren *würg*
  • CHSpeedy 30.11.2018 10:19
    Highlight Highlight Hast du Linus nochmals geantwortet? So nach dem Motto: "Merci! Bin froh, dass das raus ist! Machs gut mein kleiner Scheisser!"
  • zorrofarblos 30.11.2018 10:19
    Highlight Highlight klingt irgendwie fake... so dumm kann keiner sein oder er hat eine wette verloren
  • Pippilottaviktualia 30.11.2018 10:17
    Highlight Highlight Hach, und ich dachte ich hätte dieses Jahr nur schräge Typen gedated! Danke, dass du mir das Gefühl gibst nicht allein damit zu sein Emma. I feel you.
    • Emma Amour 30.11.2018 10:37
      Highlight Highlight Peace out, Schwester, ich bin SEHR mit dir!
  • wydy 30.11.2018 10:16
    Highlight Highlight Das wird jetzt evtl. eklig ;-)
    Aber als Tipp für alle die bei einem fremden aufs Klo müssen.
    Zuerst wird gespült um zu kontrollieren ob das Klo evtl. verstopft ist, als nächstes kontrolliert man das Toilettenpapier.
    Danach nimmt man 1-2 Blätter Papier und legt es ins Wasser, so dass das Resultat nicht pflätschert.
    Und jetzt wirds eklig. Man kann etwas an seiner unteren gegend ziehen und dadurch das Loch "vergrössern/spannen", damit die entweichende Luft nicht vibriert und dadurch keinen Ton von sich gibt. Am Schluss spülen, bremspuren weg, Fenster auf, und Hände waschen.
    • Ice_11 30.11.2018 10:29
      Highlight Highlight Das nenn' ich mal Lifehack 👍😃
    • Sommersprosse 30.11.2018 10:33
      Highlight Highlight Hast du deinen Bachelor in „Außerhauskacken für Fortgeschrittene“ gemacht? Oder gibt es dafür Seminare? 😂
    • Will i will! 30.11.2018 10:35
      Highlight Highlight Jaja, etwas am Loch ziehen... 🤣🙈 Majo
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 30.11.2018 10:16
    Highlight Highlight 💩
  • SummaSummarum 30.11.2018 10:15
    Highlight Highlight Ui. Das war dann wohl, wie sagt man, ein Griff ins Klo 😅

    Hast mein tiefstes Mitgefühl.
  • Angelle 30.11.2018 10:14
    Highlight Highlight Ach Emma. Du suchst wirklich den absolut makellos-perfekten Tramprinz, nicht wahr?
    Was, bitte schön, machst Du, wenn Du den mal gefunden hast, und Ihr dereinst ein Zuhause teilt? Muss der ärmste dann ein separates Räumchen mieten, damit er sein Geschäft verrichten kann?
    Ich hoffe nur, dass Du entweder diesen perfekten Menschen findest (....) oder endlich aufwachst und realistisch wirst.
    Oder vielleicht bist Du ja doch insgeheim ganz gerne Single und suchst Dir wenn's ernst wird jeden nur erdenklichen Grund um abzuhauen.
    Das hat wohl auch der gute Linus gespürt...
    • Angelle 30.11.2018 10:26
      Highlight Highlight Ergänzend sei gesagt, dass ich das nicht-Händewaschen und die Bremsspuren auch nicht goutieren würde. ABER nach einigen Monaten Emma-Lektüre lese ich (vielleicht ja auch zu unrecht) etwas Übertreibung aus diesen Zeilen heraus.
    • Emma Amour 30.11.2018 10:28
      Highlight Highlight Liebe Angelle, ich will einfach, dass sich ein Mann nach dem kacken - und gerne auch nach dem pinkeln - die Hände wäscht. Mfg, Emma.
    • Ataraksia Eudaimonia 30.11.2018 11:07
      Highlight Highlight @Angelle: glaube nicht dass Problem ist diese 'physiologische Seite' zu akzeptieren. Wie du es auch sagst: gehört zum Menschen) Aber, wenn man sich nicht kennt, nimmt man sich auch nicht solche Freiheit es absolut ungehemmt im fremden Revier zu verrichten.
      Hätte er die Spuren beseitigt, wäre er etwas feinfühliger damit umgegangen, hätte sich die Angelegenheit wohl nicht zum 'Alptraum' gemausert.

    Weitere Antworten anzeigen
  • D(r)ummer 30.11.2018 10:14
    Highlight Highlight Wenn das Horn Gondors ertönt...

    Erst dann lernst du dein Gegenüber abschliessend kennen.
  • Behemoth 30.11.2018 10:12
    Highlight Highlight Ein kleiner Tipp den ich mal bekommen habe. Nach dem Kacken, einfach ein Streichholz anzünden, paar Sekunden brennen lassen, ablöschen. Gestank weg!
    It`s magic....
    • D(r)ummer 30.11.2018 10:28
      Highlight Highlight Nur richtige Männer haben ein Streichholz dabei. ;)
    • mrguinness1759 30.11.2018 11:20
      Highlight Highlight Mann mit Stolz zündet mit Holz!
    • bigens 30.11.2018 11:41
      Highlight Highlight Bei uns liegt fürsorglich ne Schachtel Streichhölzer immer auf dem Klo rum ;-)
  • zeusli 30.11.2018 10:11
    Highlight Highlight Da hat sich der Linus aber ganz schlecht aufs finale Date vorbereitet 😬
  • Clife 30.11.2018 10:10
    Highlight Highlight Ok tut mir leid aber ich musste wirklich lachen haha
    • Emma Amour 30.11.2018 10:27
      Highlight Highlight Mega okay. Mit ein bisschen Abstand lache ich herzhaft mit.
  • DichterLenz 30.11.2018 10:09
    Highlight Highlight Sorry, ich hab Tränen in den Augen vor Lachen....
  • kupus@kombajn 30.11.2018 10:08
    Highlight Highlight Ich würde mal sagen: Scheisse gelaufen!
    • DichterLenz 30.11.2018 10:27
      Highlight Highlight Bei Linus liefs gut...
  • Sommersprosse 30.11.2018 10:08
    Highlight Highlight Sorry Emma, aber ich habe Tränen gelacht! Er hätte wenigstens in Cleo-Manier „Milch“ besorgen können!
    Es ist ja schön, dass er sich bei dir schon heimisch gefühlt hat, aber Händewaschen gehört doch zu den Basics...
    Hoffentlich findet er bald die passende Toilette mit dem dazugehörigen Waschbecken! 💗
    • Emma Amour 30.11.2018 10:30
      Highlight Highlight Cleo. Ein gutes Stichwort. Sie schickt mir immer noch täglich Caps-Lock-Schock-SMS ob Linus' Kack-Gate. Die Arme. Leidet mehr als ich, die Direktbetroffene. Hach, Cleo. <3
    • Sommersprosse 30.11.2018 10:47
      Highlight Highlight Das nenne ich eine wahre Freundin! 💗 Hoffentlich reißt das keine alten Wunden auf und schlägt ihr nachher noch auf den Magen... 😉
    • ElGabahab 30.11.2018 12:08
      Highlight Highlight Thoughts and prayers für Cleo. Hoffe die gute hat keine Posttraumatische Belastungsstörung nach dieser Geschichte.
    Weitere Antworten anzeigen
  • jalito 30.11.2018 10:06
    Highlight Highlight Hahahaha😂

    Mir ist Mal was ähnliches passiert: Hatte mal ein Date in einem Restaurant, als wir gingen sind wir beide noch aufs Klo. Er dann geschlagene 15-20min später zu mir rausgekommen (ich dachte schon er sei vielleicht abgehauen) und hat mir dann erzählt, er habe gerade das ganze Klo vollgestunken, er habe gestern etwas zu viel Bier gehabt, ob ich das auch kenne... Bierschiss und so...

    Vielen Dank für die Info, aber beim ersten Date möchte ich sowas einfach nicht diskutieren🤣
    • Silent_Revolution 30.11.2018 10:36
      Highlight Highlight Vielleicht hat er 15-20 Minuten nach einem Hinterausgang im Restaurant gesucht. Als er den nicht gefunden hat und du noch immer hartnäckig gewartet hast, hat er sich buchstäblich irgendeinen blöden Scheiss ausgedacht um dich loszuwerden.
    • jalito 30.11.2018 11:10
      Highlight Highlight 😂 deine Theorie in Ehren, wäre auch okay gewesen. er hat aber noch nach einem zweiten Date gefragt...
    • Silent_Revolution 30.11.2018 11:17
      Highlight Highlight ... Hätte ja sein können. War einfach gerade das Erste was mir durch den Kopf geschwirrt ist, als ich deinen Beitrag gelesen habe 😂.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scaros_2 30.11.2018 10:05
    Highlight Highlight Naja Emma - siehs positiv. Deine scheinbar schlecht isolierte Wohnung hat dich davor bewahrt, dass seine ekligen Finger möglicherweise irgendwo gelandet wäre wo sie nicht hin sollten in dem Zustand.

    Aber zum Rest. Ne das geht gar nicht. Ich meine klar, wenn man scheissen muss, muss man aber zumindest könnte man putzen und Hände waschen. Notfalls auch sich entschuldigen und nach Putzzeug fragen. Schliesslich ist man immer noch Gast.
  • youwant2rock 30.11.2018 10:03
    Highlight Highlight grüsel (wegen dem fehlendem Händewaschen, ungeöffnetem Fenster und den Bremsspuren)
  • snobilikali 30.11.2018 10:02
    Highlight Highlight Okay, also zuerst dachte ich, übertreib mal nicht Emma. Jeder Mensch muss kacken. Aber.

    Aber. Hände nicht gewaschen, Fenster zu UND Bremsspuren, das geht zu weit. Schade Linus, hast es wortwörtlich verkackt und ausgebremst.

    Aber eine Frage hab ich noch - aus welchem Grund wollte er nicht mehr? Ist ihm vielleicht in den Sinn gekommen, das Klo nicht geputzt zu haben? :D
    • lily.mcbean 30.11.2018 10:14
      Highlight Highlight Ah der hat doch sofort gerafft das sie alles gehört - und nacher auch gesehen/gerochen- hat. Die Story mit der Migräne ist ja fast schon so alt wie die Menschheit :) . Deshalb hat er ihr wohl einen Korb gegeben um ihr zuvorzukommen weil er sich vielleicht sogar ein bizeli geschämt hat, und vielleicht nicht wollte das sie diese Situation anspricht?
    • Dominik Treier (1) 30.11.2018 10:25
      Highlight Highlight Genau das hätte ich auch gesagt... Natürliche Bedürfnisse eklig zu finden, finde ich eher ein wenig prüde und verklemmt, auch wenn mir das persönlich auch immer peinlich ist und ich es auswärts wenn immer möglich vermeide... Aber wenn man dann schon mal unbedingt muss, das Klo nicht sauber zu hinterlassen und nicht mal die Hände zu waschen ist äusserst grenzwertig und einfach respektlos gegenüber dem Gastgeber... Putzen mal sein lassen kann man vielleicht in der eigenen Wohnung, wo man es später sowiso machen muss... Aber danach die Hände nicht zu waschen ist dann wirklich...
    • Emma Amour 30.11.2018 10:32
      Highlight Highlight Super analysiert, Lily. Deine Worte decken sich auch mit meiner Vermutung. Oder er ist direkt von mir an ein Tinder-Date. Und steht jetzt auf die neue Tinderella. Und ev. auf ihr WC (die Arme!).
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Mentalist 30.11.2018 10:01
    Highlight Highlight Scheisse gelaufen und voll verkackt :-)

Kann man, muss man nicht: Unser Modal-Problem

Ja, Sie haben schon richtig gelesen, da ist kein Tippfehler im Titel. Modal, mit d. Ich erspare Ihnen nun die Google-Suche oder das Ausgraben Ihrer Deutsch-Ordner von früher, wo Sie dann Ihre alten Aufsätze finden, in denen Sie sehr realistisch eingeschätzt haben, dass Sie mit 30 ein Haus, vier Kinder, einen Labrador namens «Columbo» und eine Traumkarriere haben werden und alles, was Sie nun mit 36 tatsächlich Ihr eigen nennen, ist ein Fahrrad und sogar das wurde Ihnen schon zweimal …

Artikel lesen
Link to Article