International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Sept. 24, 2016 file photo, Republican vice presidential candidate Indiana Gov. Mike Pence speaks in Des Moines, Iowa. With the first presidential debate complete and its spin cycle nearly over, the two understudies are getting ready to take the main stage. The vice presidential debate on Oct. 4, will be the only time Pence and Democrat Tim Kaine will have the nation’s attention all to themselves, away from their much more well-known running mates. (AP Photo/Charlie Neibergall, File)

«Persönlich beleidigt gefühlt»: Trumps Vize Pence kritisiert die Aussagen im Skandal-Video. Bild: Charlie Neibergall/AP/KEYSTONE

Trumps Video löst eine Revolte bei den Republikanern aus – aber Melania verzeiht



US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump bricht nach der Veröffentlichung eines Skandalvideos die Rückendeckung seiner eigenen Partei weg. Etliche Republikaner zogen ihre Unterstützung für Trump zurück, unter ihnen der frühere Präsidentschaftskandidat John McCain.

Die «New York Times» veröffentlichte eine Liste von 150 Parteimitgliedern, die sich von Trump distanzierten. Und damit nicht genug: Offenbar sollen noch weit schlimmere Äusserungen des Präsidentschaftskandidaten auf ihre Veröffentlichung warten:

Im Video von 2005, das die «Washington Post» am Freitag veröffentlicht hatte, äussert sich Trump vulgär über Frauen und brüstet sich mit sexuellen Übergriffen. Die Veröffentlichung schlug so hohe Wellen, dass sich der 70-Jährige in der Nacht zum Samstag zu einer öffentlichen Entschuldigung gezwungen sah.

Kritik kam sogar von Trumps Vizekandidaten Mike Pence: Als Ehemann und Vater habe er sich persönlich beleidigt gefühlt, hiess es in einer schriftlichen Erklärung des konservativen Politikers.

Hasta la vista, Donald: Auch Schwarzenegger wählt Trump nicht.

Senator John McCain erklärte, er werde bei der Wahl am 8. November nicht für Trump stimmen. Dessen jüngstes Verhalten und seine verächtlichen Aussagen über Frauen machten es ihm unmöglich, den Kandidaten weiter zu unterstützen.

Rückzug gefordert

Die Senatorin Kelly Ayotte und weitere Abgeordnete hatten sich zuvor ähnlich geäussert. Andere Republikaner wie die frühere US-Aussenministerin Condoleezza Rice gingen noch einen Schritt weiter und forderten gar Trumps Rückzug.

Zumindest offiziell hat Trump noch die Unterstützung von Paul Ryan und Parteichef Reince Priebus, auch wenn beide sich von den Äusserungen in dem Video entsetzt zeigten. Nach der Veröffentlichung der Aufnahmen sagte Ryan, als Vorsitzender des Repräsentantenhauses ist er derzeit der mächtigste gewählte Republikaner, einen gemeinsamen Auftritt mit Trump ab. Bei der Veranstaltung am Samstag bekräftigte er seine Aussage vom Freitag, Trumps Äusserungen hätten bei ihm Übelkeit erzeugt.

Der texanische Senator Ted Cruz, der sich erst im vergangenen Monat hinter Trump gestellt hatte, nannte die Äusserungen des Kandidaten «beunruhigend und unangemessen, es gibt schlicht keine Entschuldigung dafür». Auch Floridas Senator Marco Rubio bewertete Trumps Bemerkungen als «vulgär und unmöglich zu rechtfertigen».

Der Kandidat selbst schrieb am Samstag auf Twitter, dass er sich «niemals» aus dem Rennen zurückziehen werde. Trump traf sich in New York mit seinen Vertrauten, darunter Ex-Bürgermeister Rudy Giuliani. Dieser sagte später, es sei Wunschdenken des Clinton-Lagers, dass der Unternehmer aufgibt.

Melania: Entschuldigung angenommen

Trumps Frau Melania äusserte sich ebenfalls: «Die Worte, die mein Mann benutzt hat, sind inakzeptabel und beleidigend für mich. Dies spiegelt nicht den Mann wider, den ich kenne. Er hat das Herz und Gemüt einer Führungsperson.» Sie habe aber seine Entschuldigung angenommen und sie hoffe, dass die Leute dies auch täten, teilte das ehemalige Model am Samstag in einer schriftlichen Erklärung mit.

In dem Skandalvideo ist zu hören, wie der damals bereits mit Melania verheiratete Trump in drastischen Worten seinen erfolglosen Versuch beschreibt, eine andere verheiratete Frau zu verführen.

Der Immobilienmogul fährt dann fort, dass er sich «automatisch» zu schönen Frauen hingezogen fühle. «Ich fange einfach an, sie zu küssen (...). Ich warte nicht einmal. Und wenn du ein Star bist, dann lassen sie es zu. Du kannst alles machen.» Er könne sogar Frauen zwischen die Beine grapschen (und sie liessen es geschehen).

Die Aufzeichnungen sind Auszüge eines Privatgesprächs Trumps mit dem damaligen Moderator der Infotainment-Fernsehsendung «Access Hollywood», Billy Bush. In den sozialen Medien wurde auch Bush kritisiert dafür, dass er die Äusserungen Trumps nicht gekontert habe.

Entschuldigung und Gegenangriff

«Ich habe es gesagt. Es war falsch. Ich entschuldige mich», sagte Trump in einer aufgezeichneten Botschaft, die seine Wahlkampfzentrale in der Nacht zum Samstag öffentlich machte. Zugleich ging er jedoch zum Angriff über, brachte frühere Frauenaffären von Ex-Präsident Bill Clinton ins Spiel und warf Hillary Clinton vor, die «Opfer» ihres Mannes angegriffen, beleidigt und eingeschüchtert zu haben.

In einer ersten schriftlichen Reaktion kurz nach der Veröffentlichung sprach Trump am Freitag von Bemerkungen, wie sie Männer in Umkleideräumen machen würden. Bill Clinton habe bei gemeinsamen Ausflügen mit ihm auf dem Golfplatz weit schlimmere Worte fallen lassen. Er entschuldige sich aber, wenn er jemanden beleidigt haben sollte.

Hillary Clinton selbst nannte Trumps damalige Bemerkungen «schrecklich» und appellierte an die Wählerschaft: «Wir dürfen es nicht zulassen, dass dieser Mann Präsident wird.»

Die Veröffentlichung ist für ihn nicht nur wegen ihres Inhalts, sondern auch wegen des Timings äussert heikel. Bereits am Sonntagabend (Ortszeit/0300 MESZ Montag) trifft er in St. Louis in der zweiten Fernsehdebatte auf seine demokratische Konkurrentin Hillary Clinton.

Die erste TV-Debatte Ende September hatte die Demokratin nach unabhängigen Einschätzungen klar gewonnen. Danach legte sie in Umfragen zu und erhöhte damit den Druck auf Trump, im zweiten Fernsehduell gut abzuschneiden. Danach gibt es nur noch eine letzte TV-Debatte, bevor am 8. November gewählt wird. (kad/sda)

Trump vs. Clinton: Die besten Zitate des 1. TV-Duells

US-Wahlen 2016

Robert De Niros Hasstirade gegen Trump: «Ich möchte ihm eine reinhauen»

Link zum Artikel

Clintons sonderbare Nähe zur Wall Street – Wikileaks veröffentlicht Redeauszüge

Link zum Artikel

Trump hatte Recht: Veranstalter räumt Mikrofon-Panne bei TV-Debatte ein 

Link zum Artikel

Trump rutscht auf der «Forbes»-Liste ab – er ist doch nicht so reich

Link zum Artikel

Hacker-Magazin setzt «Kopfgeld» für Donald Trumps Steuererklärung aus

Link zum Artikel

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus der TV-Debatte

Link zum Artikel

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und Antworten zur TV-Debatte

Link zum Artikel

Schlechter Verlierer: So versucht Trump seine Niederlage schönzureden

Link zum Artikel

Exklusiv! Donald J. Trump spricht mit watson

Link zum Artikel

Aggressiv vs. gelassen: Hitzige erste TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

Link zum Artikel

«Was ist Aleppo?» Libertärer US-Präsidentschafts-Kandidat blamiert sich am TV bis auf die Knochen

Link zum Artikel

«Ein Sack von Kläglichen»: Clinton sorgt mit Attacken gegen Trump-Anhänger für Aufregung

Link zum Artikel

Donald Trump preist die Führungskraft von Kreml-Chef Putin

Link zum Artikel

Trump will Einreiseverbot für Muslime – Obama nominiert islamischen Richter für Bundesgericht

Link zum Artikel

«The Donald» im Aufwind – Trump überholt in Umfrage Clinton

Link zum Artikel

Genug von Trump und Hillary? Dieser dritte Kandidat hat ein Wörtchen mitzureden – obwohl er chancenlos ist

Link zum Artikel

Clinton erklärt sich: Weshalb sie ihre Erkrankung vorerst verschwiegen hat

Link zum Artikel

Hillary Clinton bricht Auftritt bei 9/11-Feier wegen Kreislaufproblemen ab

Link zum Artikel

Hillary Clinton gerät ins Wanken – jetzt muss sie in den Debatten glänzen

Link zum Artikel

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

Link zum Artikel

Pivot, bigot und alt-right: Diese drei Begriffe müsst Ihr kennen, wenn ihr die US-Wahlen verstehen wollt

Link zum Artikel

Seit 40 Jahren wird Hillary Clinton niedergemacht – der Grund ist stets derselbe: Sie hat keinen Penis 

Link zum Artikel

Obama warnt: Trump ist nicht imstande, «den Job zu machen»

Link zum Artikel

Meg Whitman, Milliardärin und Republikanerin, wechselt die Seite und stimmt für Clinton   

Link zum Artikel

Die Angestellten grosser Schweizer Firmen unterstützen Donald Trump

Link zum Artikel

«Hast du die Verfassung überhaupt gelesen?» – Dieser muslimische Vater fertigt Trump so richtig ab

Link zum Artikel

US-Demokraten schreiben Geschichte: Hier kürt Sanders eine Frau zur Präsidentschaftskandidatin

Link zum Artikel

Dieses clevere Cartoon beschreibt den Unterschied zwischen Clinton und Trump perfekt

Link zum Artikel

Entfesselter Obama am Parteikongress: «Ja, sie kann es»

Link zum Artikel

Die Trump-Show in Cleveland beginnt mit Chaos und Peinlichkeiten

Link zum Artikel

Melania Trump hält ihre erste grosse Rede – und klaut mehrere Absätze von Michelle Obama

Link zum Artikel

Tennisbälle sind am Republikaner-Parteitag verboten – einmal dürft ihr raten, was erlaubt ist

Link zum Artikel

100 nackte Frauen gegen Donald Trump

Link zum Artikel

Präsident Trump? 11 Mythen zum US-Wahlkampf – und was von ihnen zu halten ist

Link zum Artikel

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

Link zum Artikel

Nach Trump-Sieg treten prominente Republikaner aus und sagen #ImWithHer (ja, mit Hillary ...)

Link zum Artikel

Worst of Donald Trump: Die irrsten Sprüche des künftigen (?) US-Präsidenten

Link zum Artikel

Donald Trump rettet die US-Medien – und was ist mit Roger Köppel bei uns?

Link zum Artikel

Wie zwei Brüder die mächtigste Propaganda-Maschine der USA schufen – und Trump jetzt daran rüttelt

Link zum Artikel

Du glaubst, am Ende wird schon alles gut und Trump verliert gegen Hillary? Hmm ...

Link zum Artikel

US-Wahlen: Trump bezeichnet Irak-Krieg als «dicken, fetten Fehler»

Link zum Artikel

Ein «politisches Erdbeben im Wahlkampf»: Der oberste US-Richter Antonin Scalia ist gestorben 

Link zum Artikel

Junge Frauen verschmähen Hillary Clinton – weil «die Jungs bei Bernie sind»?

Link zum Artikel

Wir sind mitten in den US-Vorwahlen und du verstehst nur Bahnhof? Dann schau dir dieses Video an

Link zum Artikel

Hillary Clinton im 50:50-Glück: Münzwurf sichert der Demokratin knappen Vorsprung

Link zum Artikel

Donald Trump macht Ted Cruz salonfähig – das macht ihn so gefährlich

Link zum Artikel

Donald Trump öffnet (erst jetzt) sein Portemonnaie: «Wir werden 2 Millionen Dollar pro Woche in den Wahlkampf stecken»

Link zum Artikel

Die wirklich gefährliche Revolution findet in den USA statt – und Ted Cruz ist ihr «Robespierre»

Link zum Artikel

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

US-Wahlen 2016

Robert De Niros Hasstirade gegen Trump: «Ich möchte ihm eine reinhauen»

21
Link zum Artikel

Clintons sonderbare Nähe zur Wall Street – Wikileaks veröffentlicht Redeauszüge

13
Link zum Artikel

Trump hatte Recht: Veranstalter räumt Mikrofon-Panne bei TV-Debatte ein 

13
Link zum Artikel

Trump rutscht auf der «Forbes»-Liste ab – er ist doch nicht so reich

15
Link zum Artikel

Hacker-Magazin setzt «Kopfgeld» für Donald Trumps Steuererklärung aus

2
Link zum Artikel

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus der TV-Debatte

39
Link zum Artikel

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und Antworten zur TV-Debatte

20
Link zum Artikel

Schlechter Verlierer: So versucht Trump seine Niederlage schönzureden

11
Link zum Artikel

Exklusiv! Donald J. Trump spricht mit watson

5
Link zum Artikel

Aggressiv vs. gelassen: Hitzige erste TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

0
Link zum Artikel

«Was ist Aleppo?» Libertärer US-Präsidentschafts-Kandidat blamiert sich am TV bis auf die Knochen

58
Link zum Artikel

«Ein Sack von Kläglichen»: Clinton sorgt mit Attacken gegen Trump-Anhänger für Aufregung

17
Link zum Artikel

Donald Trump preist die Führungskraft von Kreml-Chef Putin

5
Link zum Artikel

Trump will Einreiseverbot für Muslime – Obama nominiert islamischen Richter für Bundesgericht

2
Link zum Artikel

«The Donald» im Aufwind – Trump überholt in Umfrage Clinton

20
Link zum Artikel

Genug von Trump und Hillary? Dieser dritte Kandidat hat ein Wörtchen mitzureden – obwohl er chancenlos ist

28
Link zum Artikel

Clinton erklärt sich: Weshalb sie ihre Erkrankung vorerst verschwiegen hat

11
Link zum Artikel

Hillary Clinton bricht Auftritt bei 9/11-Feier wegen Kreislaufproblemen ab

15
Link zum Artikel

Hillary Clinton gerät ins Wanken – jetzt muss sie in den Debatten glänzen

34
Link zum Artikel

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

127
Link zum Artikel

Pivot, bigot und alt-right: Diese drei Begriffe müsst Ihr kennen, wenn ihr die US-Wahlen verstehen wollt

15
Link zum Artikel

Seit 40 Jahren wird Hillary Clinton niedergemacht – der Grund ist stets derselbe: Sie hat keinen Penis 

104
Link zum Artikel

Obama warnt: Trump ist nicht imstande, «den Job zu machen»

14
Link zum Artikel

Meg Whitman, Milliardärin und Republikanerin, wechselt die Seite und stimmt für Clinton   

0
Link zum Artikel

Die Angestellten grosser Schweizer Firmen unterstützen Donald Trump

24
Link zum Artikel

«Hast du die Verfassung überhaupt gelesen?» – Dieser muslimische Vater fertigt Trump so richtig ab

30
Link zum Artikel

US-Demokraten schreiben Geschichte: Hier kürt Sanders eine Frau zur Präsidentschaftskandidatin

30
Link zum Artikel

Dieses clevere Cartoon beschreibt den Unterschied zwischen Clinton und Trump perfekt

14
Link zum Artikel

Entfesselter Obama am Parteikongress: «Ja, sie kann es»

8
Link zum Artikel

Die Trump-Show in Cleveland beginnt mit Chaos und Peinlichkeiten

9
Link zum Artikel

Melania Trump hält ihre erste grosse Rede – und klaut mehrere Absätze von Michelle Obama

22
Link zum Artikel

Tennisbälle sind am Republikaner-Parteitag verboten – einmal dürft ihr raten, was erlaubt ist

24
Link zum Artikel

100 nackte Frauen gegen Donald Trump

7
Link zum Artikel

Präsident Trump? 11 Mythen zum US-Wahlkampf – und was von ihnen zu halten ist

31
Link zum Artikel

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

52
Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

178
Link zum Artikel

Nach Trump-Sieg treten prominente Republikaner aus und sagen #ImWithHer (ja, mit Hillary ...)

47
Link zum Artikel

Worst of Donald Trump: Die irrsten Sprüche des künftigen (?) US-Präsidenten

21
Link zum Artikel

Donald Trump rettet die US-Medien – und was ist mit Roger Köppel bei uns?

19
Link zum Artikel

Wie zwei Brüder die mächtigste Propaganda-Maschine der USA schufen – und Trump jetzt daran rüttelt

40
Link zum Artikel

Du glaubst, am Ende wird schon alles gut und Trump verliert gegen Hillary? Hmm ...

64
Link zum Artikel

US-Wahlen: Trump bezeichnet Irak-Krieg als «dicken, fetten Fehler»

3
Link zum Artikel

Ein «politisches Erdbeben im Wahlkampf»: Der oberste US-Richter Antonin Scalia ist gestorben 

0
Link zum Artikel

Junge Frauen verschmähen Hillary Clinton – weil «die Jungs bei Bernie sind»?

38
Link zum Artikel

Wir sind mitten in den US-Vorwahlen und du verstehst nur Bahnhof? Dann schau dir dieses Video an

10
Link zum Artikel

Hillary Clinton im 50:50-Glück: Münzwurf sichert der Demokratin knappen Vorsprung

3
Link zum Artikel

Donald Trump macht Ted Cruz salonfähig – das macht ihn so gefährlich

9
Link zum Artikel

Donald Trump öffnet (erst jetzt) sein Portemonnaie: «Wir werden 2 Millionen Dollar pro Woche in den Wahlkampf stecken»

5
Link zum Artikel

Die wirklich gefährliche Revolution findet in den USA statt – und Ted Cruz ist ihr «Robespierre»

9
Link zum Artikel

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

7
Link zum Artikel

US-Wahlen 2016

Robert De Niros Hasstirade gegen Trump: «Ich möchte ihm eine reinhauen»

21
Link zum Artikel

Clintons sonderbare Nähe zur Wall Street – Wikileaks veröffentlicht Redeauszüge

13
Link zum Artikel

Trump hatte Recht: Veranstalter räumt Mikrofon-Panne bei TV-Debatte ein 

13
Link zum Artikel

Trump rutscht auf der «Forbes»-Liste ab – er ist doch nicht so reich

15
Link zum Artikel

Hacker-Magazin setzt «Kopfgeld» für Donald Trumps Steuererklärung aus

2
Link zum Artikel

Donald Trumps kreativer Umgang mit der Wahrheit: 5 krasse Lügen aus der TV-Debatte

39
Link zum Artikel

Clinton erringt Punktsieg gegen Trump: Die 16 wichtigsten Fragen und Antworten zur TV-Debatte

20
Link zum Artikel

Schlechter Verlierer: So versucht Trump seine Niederlage schönzureden

11
Link zum Artikel

Exklusiv! Donald J. Trump spricht mit watson

5
Link zum Artikel

Aggressiv vs. gelassen: Hitzige erste TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

0
Link zum Artikel

«Was ist Aleppo?» Libertärer US-Präsidentschafts-Kandidat blamiert sich am TV bis auf die Knochen

58
Link zum Artikel

«Ein Sack von Kläglichen»: Clinton sorgt mit Attacken gegen Trump-Anhänger für Aufregung

17
Link zum Artikel

Donald Trump preist die Führungskraft von Kreml-Chef Putin

5
Link zum Artikel

Trump will Einreiseverbot für Muslime – Obama nominiert islamischen Richter für Bundesgericht

2
Link zum Artikel

«The Donald» im Aufwind – Trump überholt in Umfrage Clinton

20
Link zum Artikel

Genug von Trump und Hillary? Dieser dritte Kandidat hat ein Wörtchen mitzureden – obwohl er chancenlos ist

28
Link zum Artikel

Clinton erklärt sich: Weshalb sie ihre Erkrankung vorerst verschwiegen hat

11
Link zum Artikel

Hillary Clinton bricht Auftritt bei 9/11-Feier wegen Kreislaufproblemen ab

15
Link zum Artikel

Hillary Clinton gerät ins Wanken – jetzt muss sie in den Debatten glänzen

34
Link zum Artikel

Die Rechtsextremen entdecken die Comedy

127
Link zum Artikel

Pivot, bigot und alt-right: Diese drei Begriffe müsst Ihr kennen, wenn ihr die US-Wahlen verstehen wollt

15
Link zum Artikel

Seit 40 Jahren wird Hillary Clinton niedergemacht – der Grund ist stets derselbe: Sie hat keinen Penis 

104
Link zum Artikel

Obama warnt: Trump ist nicht imstande, «den Job zu machen»

14
Link zum Artikel

Meg Whitman, Milliardärin und Republikanerin, wechselt die Seite und stimmt für Clinton   

0
Link zum Artikel

Die Angestellten grosser Schweizer Firmen unterstützen Donald Trump

24
Link zum Artikel

«Hast du die Verfassung überhaupt gelesen?» – Dieser muslimische Vater fertigt Trump so richtig ab

30
Link zum Artikel

US-Demokraten schreiben Geschichte: Hier kürt Sanders eine Frau zur Präsidentschaftskandidatin

30
Link zum Artikel

Dieses clevere Cartoon beschreibt den Unterschied zwischen Clinton und Trump perfekt

14
Link zum Artikel

Entfesselter Obama am Parteikongress: «Ja, sie kann es»

8
Link zum Artikel

Die Trump-Show in Cleveland beginnt mit Chaos und Peinlichkeiten

9
Link zum Artikel

Melania Trump hält ihre erste grosse Rede – und klaut mehrere Absätze von Michelle Obama

22
Link zum Artikel

Tennisbälle sind am Republikaner-Parteitag verboten – einmal dürft ihr raten, was erlaubt ist

24
Link zum Artikel

100 nackte Frauen gegen Donald Trump

7
Link zum Artikel

Präsident Trump? 11 Mythen zum US-Wahlkampf – und was von ihnen zu halten ist

31
Link zum Artikel

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

52
Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

178
Link zum Artikel

Nach Trump-Sieg treten prominente Republikaner aus und sagen #ImWithHer (ja, mit Hillary ...)

47
Link zum Artikel

Worst of Donald Trump: Die irrsten Sprüche des künftigen (?) US-Präsidenten

21
Link zum Artikel

Donald Trump rettet die US-Medien – und was ist mit Roger Köppel bei uns?

19
Link zum Artikel

Wie zwei Brüder die mächtigste Propaganda-Maschine der USA schufen – und Trump jetzt daran rüttelt

40
Link zum Artikel

Du glaubst, am Ende wird schon alles gut und Trump verliert gegen Hillary? Hmm ...

64
Link zum Artikel

US-Wahlen: Trump bezeichnet Irak-Krieg als «dicken, fetten Fehler»

3
Link zum Artikel

Ein «politisches Erdbeben im Wahlkampf»: Der oberste US-Richter Antonin Scalia ist gestorben 

0
Link zum Artikel

Junge Frauen verschmähen Hillary Clinton – weil «die Jungs bei Bernie sind»?

38
Link zum Artikel

Wir sind mitten in den US-Vorwahlen und du verstehst nur Bahnhof? Dann schau dir dieses Video an

10
Link zum Artikel

Hillary Clinton im 50:50-Glück: Münzwurf sichert der Demokratin knappen Vorsprung

3
Link zum Artikel

Donald Trump macht Ted Cruz salonfähig – das macht ihn so gefährlich

9
Link zum Artikel

Donald Trump öffnet (erst jetzt) sein Portemonnaie: «Wir werden 2 Millionen Dollar pro Woche in den Wahlkampf stecken»

5
Link zum Artikel

Die wirklich gefährliche Revolution findet in den USA statt – und Ted Cruz ist ihr «Robespierre»

9
Link zum Artikel

«Ich bin ein wütender, alter, reicher Mann!» – Wer hat's gesagt? Trump oder Burns?

7
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

133
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

37
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

133
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

37
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

41
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
41Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Malu 81 10.10.2016 01:35
    Highlight Highlight Sie kennt Donald nicht anders und hat sicher
    schon viele solcher Äusserungen ihres Geldautomaten gehört. Vermutlich ist sie gegen seine Sprüche immun.
  • WatsonLeser 09.10.2016 12:41
    Highlight Highlight Liebes Watson Team
    Wisst ihr, dass Tweets nicht richtig angezeigt werden im Horizontal-Modus? (iPhone 5s) Der rechte Teil ist abgeschnitten.
    • Daria Wild 09.10.2016 12:55
      Highlight Highlight Nein, also zumindest ich nicht. Ich sag's weiter, vielen Dank!
  • rodolofo 09.10.2016 12:01
    Highlight Highlight Also ich muss jetzt mal Trump's Frau Melania ein Kränzchen winden!
    Diese Frau hat es ja wirklich nicht leicht!
    Wir können dieses Scheusal Trump ja aus der Ferne beobachten und finden seine skurrilen Auftritte womöglich noch lustig und unterhaltend.
    Aber sie muss ständig mit ihm zusammen sein! (wenn sie nicht gerade am shopen ist)
    Und vielleicht endet Trumps Pokerspiel mit dem Präsidentschaft-Wahlkampf in einem Debakel und astronomischer Verschuldung!
    Diese Frau muss sich ihre Integration in die US-Gesellschaft wirklich beinhart erarbeiten!
    Alle Achtung vor Melania!
    God save the Queen Melania!
    • R&B 09.10.2016 14:52
      Highlight Highlight Finde ich nicht. Ihr ist Geld wichtiger als ihre eigene Würde. Ich habe null Respekt vor ihr.
    • Malu 81 09.10.2016 17:06
      Highlight Highlight Dieses Statment von Melania ist sowieso
      von irgend einem Berater geschrieben
      worden. Wer schon einmal ein Interview dieser Dame gehört hat, erkennt, dass
      ihre einzige Aufgabe darin besteht, neben dem alten Irren ein schönes Bild
      abzugeben. Wichtig für sie sind viele
      Kreditkarten mit unbegrenztem Limit.
      Für diese verzeiht sie Alles. Ich kann
      mir gut vorstellen, dass sie sogar froh ist
      wenn Donald seine Sexualität auswärts
      auslebt.
  • Der Beukelark 09.10.2016 11:20
    Highlight Highlight ich warte auf den moment, wenn trump einen rückzieher macht und das feld öffnet, für einen mehrheitsfähigen, republikanischen "erlöser". mag wie eine verschwörungstheorie klingen, aber es würd mich nicht wundern, wenn das alles ein von langer hand geplanter coup der republikaner wird. die skandal-videos tauchen doch nicht zufällig häppchenweise auf.
    • Murky 09.10.2016 19:46
      Highlight Highlight Eine durchaus interessante These. Aber ich glaube fast dafür ist es jetzt schon zu spät.
  • Miikee 09.10.2016 11:05
    Highlight Highlight Nur mal so:
    Benutzer Bild
    • Menel 09.10.2016 11:58
      Highlight Highlight Dann schau dir das mal an:

      Play Icon
    • Crecas 09.10.2016 12:08
      Highlight Highlight Dabei ist es genau umgekehrt....
    • pamayer 10.10.2016 01:18
      Highlight Highlight @menel
      Danke für john Oliver.
      Alles klar.
  • pamayer 09.10.2016 10:45
    Highlight Highlight Melania MUSS seine Entschuldigung annehmen.
    Ich will ja nicht wissen, was auf sie zukäme, wenn sie diese Entschuldigung nicht angenommen hätte...
    • Zarzis 09.10.2016 12:19
      Highlight Highlight 500mio Abfindung!

      Bin sicher das in 5-6 Mt. Trump sich trennen wird.
      Die Frau hat in diesem Wahlkampf mal mitbekommen wie ihr Göttergatte wirklich ist!
    • Hirnwinde 09.10.2016 12:22
      Highlight Highlight Die Frage ist, was NICHT auf sie zukäme: ein riesiger Haufen Schotter.
  • trio 09.10.2016 10:01
    Highlight Highlight Trump soll zurücktreten und dafür Sanders gegen Clinton. Das wäre eine glückliche Wendung!
    • rodolofo 09.10.2016 11:05
      Highlight Highlight Ja, das wünschte ich mir natürlich auch!
      Aber dafür ist es noch zu früh.
      Zuerst müssen die US-Amerikaner jetzt "Ballon Man" zum Platzen bringen!
      Und wir müssen nicht nur untätig zuschauen und gaffen, sondern können unsere eigenen aufgeblasenen, in die Oberschicht aufgestiegenen Wichtigtuer "abschiessen", aber nicht mit dem "Peace-Maker-Colt", sondern mit Worten und entlarvenden Geschichten.
      Und dann, in ferner Zukunft, werden wir uns endlich mit dem wirklich Wichtigen befassen können...
    • Hirnwinde 09.10.2016 12:24
      Highlight Highlight Das komt sicher nicht. Für die Republikaner ist Trump einfach nur peinlich. Aber Sanders wäre für sie, d. h. für ihr Geld, eine ernste Gefahr.
  • rodolofo 09.10.2016 09:39
    Highlight Highlight Es ist einfach unglaublich, wie dieser Trump alles durcheinander bringt und verdreht, bis für ihn das Bild wieder stimmt!
    Ein Evangelikaler würde dazu vielleicht sagen:
    "Am Anfang war das Wort, und dann folgte die Lügengeschichte."
    Bill Clinton hat seine Gespielinnen nicht missbraucht, da diese ja einverstanden waren mit dem, was er mit ihnen trieb.
    Darum sind Bill Clintons Eskapaden nicht "viel schlimmer", als die Übergriffe, die sich Trump leistet, weil er glaubt, als Super-Reicher die Gesetze zu seinen Gunsten machen zu können!
    Aber genau das hätte er vor, wenn er Präsident der USA würde...
  • Triumvir 09.10.2016 09:35
    Highlight Highlight Der in meinen Augen wirkliche Skandal an dieser Geschichte ist, dass die verblendeten Anhänger/innen der Republikaner lieber einen Rassisten, Sexisten und künftigen Folterknecht und Steuerverweigerer zum mächtigsten Menschen auf diesem Planeten machen wollen, als Clinton zu wählen. Namentlich die Tea-Party-Heinis würden Trump wohl auch dann noch wählen, wenn er ein Verurteilter Sexualstraftäter wäre. Denn dank der permanenten Desinformationskampagne von Fox news glauben sie daran, dass Clinton ja noch viel schlimmer als Trump ist. So etwas nennt man auch Kadavergehorsam.
    • Hirnwinde 09.10.2016 12:27
      Highlight Highlight Steuererhöhungen und Machtverlust sind für jeden Republikaner viel schlimmer als all die Ismen dieser Welt.
      Gewöhnen Sie sich daran!
  • N. Y. P. D. 09.10.2016 09:24
    Highlight Highlight Das war die Kernschmelze für Trump. Er ist erledigt.

    Wikileaks hat Redeausschnitte veröffentlicht, wo zu hören ist, dass Hillary Clinton zugibt, öffentlich andere Positionen einzunehmen als privat.
    Das hat sie so vor ihren heiss geliebten Wallstreetbonzen zum Besten gegeben.
    Hillary, du hast zwar eine gepflegte Ausdrucksweise und gute Umgangsformen, aber du bist eine Lügnerin ! Man kann dir nicht trauen.
    • Crecas 09.10.2016 10:46
      Highlight Highlight Es war damals auch öffentlich klar, wie sie zu diesen Positionen steht. Kein Geheimnis hier. Inzwischen hat sie aber in einigen, der im Tape erwähnten Punkten, ihr Meinung 180 Grad geändert. Auch dies ist öffentlich und nachlesbar.

      Meinungen ändern sich...
    • rodolofo 09.10.2016 11:50
      Highlight Highlight Bei Trump ändern sich die Meinungen von Minute zu Minute, je nachdem, welche ihm gerade nützlich erscheint, um das Publikum auf seine Seite zu ziehen!
      Bei Hillary Clinton ändern sich die Meinungen mit den Jahren und nach reiflicher Überlegung. Sie muss erst von der Richtigkeit einer neuen Meinung überzeugt sein, bevor sie sich öffentlich zu dieser Meinung bekennt.
      Ein solches Verhalten gilt im Allgemeinen als integer, wogegen das Verhalten von Trump als unglaubwürdig gilt.
      Wenn Hillary weiss, dass eine Meinung für sie stimmt, aber bei den WählerInnen nicht ankommt, dann schweigt sie.
    • Murky 09.10.2016 19:49
      Highlight Highlight Ähm, unsere Bundesräte müssen auch die Meinung des Gesamtbundesrates vertreten, auch wenn es nicht ihrer eigenen Meinung entspricht... soweit eigentlich ganz normal, nöd?
  • Kronrod 09.10.2016 08:51
    Highlight Highlight Alles Theater (bei den Medien und den "empörten" Republikanern). Es wundert mich, dass überhaupt noch jemand ab so einem Video überrascht ist. Als nächstes wird Trump wohl versuchen, Clinton die auch nicht gerade engelhafte Vergangenheit ihres Mannes ankreiden.
  • SVARTGARD 09.10.2016 08:10
    Highlight Highlight 🤔
    Benutzer Bildabspielen
  • Henzo 09.10.2016 03:39
    Highlight Highlight Schon komisch wie so etwas schwerer wiegen kann als alle 5 Minuten Fakten zu erfinden oder zu Lügen.
    Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ihm das auch nicht all zu sehr schaden wird und dass die Medien ein künstliches Drama daraus machen.
    Der Typ hat schon viel grösseren Mist gebaut aber die Leute sind zu sensations geil, geniessen seine Show und unterstützen ihn sicher auch weiter ...denn sie wollen mehr Unterhaltung und die bietet Trump. Allerdings geht es hier um das Amt des Präsidenten und nicht um eine Stelle auf der Bühne in Las Vegas.
  • Spooky 09.10.2016 00:18
    Highlight Highlight "Und wenn du ein Star bist, dann lassen sie es zu. Du kannst alles machen.» Er könne sogar Frauen zwischen die Beine greifen (und sie liessen es geschehen)."

    Und wo ist das Problem? Ist das Problem, dass Trump die Wahrheit sagt?

    Können die Leute die Wahrheit nicht verkraften?
    • tinu32 09.10.2016 07:48
      Highlight Highlight Ich halte nicht viel von einem Mann, der seine Macht dermassen ausnutzt. Dem sollte nicht noch mehr Macht gegeben werden...
    • Zarzis 09.10.2016 12:04
      Highlight Highlight Ich Zitire Abraham Lincoln:
      Willst Du den Charakter einen Menschen sehen, dann gib ihm Macht.

      Heute heisst das so:
      Willst Du den Charakter eines Menschen sehen, das lasse in ein Promi/Start sein.

      Und das was ich sehe, gefählt mir gar nicht!
  • Bruno S.1988 08.10.2016 23:31
    Highlight Highlight Warum erwähnt er bill clinton so, als ob das was er gemacht hätte, so viel schlimmer ist als Trump s Eskapaden. Der einzige Unterschied ist dass Clinton erwischt wurde und trump nicht.

    Auf was für ein niveau sind wir angekommen...wenn man bedenkt dass im gleichen jahr bernie sanders zur wahl stand...
  • flyingdutch18 08.10.2016 21:00
    Highlight Highlight Ich finde die Reaktion seiner republikanischen Parteianhänger bigott und widerlich. Trump kann sagen, dass er die Folter wieder einführt, und niemand regt sich auf. Kaum taucht ein zehn Jahre altes Video mit sexistischen Sprüchen auf, fallen alle über ihn her. Dabei ist Trump wegen seiner Politik abzulehnen, aber die spielt in diesem schmutzigen Wahlkampf immer weniger eine Rolle.
    • tinu32 09.10.2016 07:51
      Highlight Highlight Mich überrascht es, dass die erst jetzt merken, dass er ein Sexist ist. Da hätte es doch schon früher Anzeichen gegeben...
    • R&B 09.10.2016 15:00
      Highlight Highlight @flyingdutch18: war auch mein erster Gedanke
  • Str ant (Darkling) 08.10.2016 19:16
    Highlight Highlight Sieht so aus als hätte jemand "the smoking gun" gegen Drumpf gefunden.
  • nagL 08.10.2016 18:52
    Highlight Highlight Was? Trump ist frauenfeindlich? Toll haben wir das noch herausgefunden...
  • The Destiny // Team Telegram 08.10.2016 18:49
    Highlight Highlight Hä, ich dachte die Reps hätten ihn auch nie wirklich "gehalten", dementsprechend kann man ihn auch nicht wikrlich fallen lassen lol
    • rodolofo 09.10.2016 09:51
      Highlight Highlight @ Ursula Schüpach
      Oh doch, sie wissen es:
      "Zuerst komme ich, dann noch einmal ich, zur Sicherheit noch ein drittes Mal ich, und dann kommt Amerika, insbesondere ich!"
  • Aaron 08.10.2016 18:36
    Highlight Highlight Ich hätte da noch ein Clinton-skandalvideo:
    Play Icon
    • Crecas 09.10.2016 08:57
      Highlight Highlight Was ich st da genau der Skandal? Ich kann den wild zusammengeschnittenen Ausschnitten nicht folgen.

Dieses nukleare Grab im Pazifik droht gerade auszulaufen – Klimawandel und USA sei Dank

Auf den Marshallinseln wurden im Kalten Krieg mehr als 60 Atombomben getestet. Die radioaktiv verseuchte Erde wurde in ein Loch geschüttet und mit einer Betonkuppel versiegelt. Nun droht «The Tomb» jedoch auszulaufen.

Wo befindet sich eigentlich das am stärksten verstrahlte Gebiet der Welt? Fukushima? Tschernobyl?

Falsch. Es ist eine kleine Insel namens Runit auf den Marshallinseln. Forschende der US-amerikanischen Columbia University untersuchten das Gebiet für eine Studie und kamen zum Schluss, dass gewisse Strahlenwerte auf Runit bis zu 1000 Mal höher waren als in Tschernobyl.

Dies ist auch nicht weiter verwunderlich: Während dem Kalten Krieg haben die USA auf den Eilanden der Marshallinseln, die ungefähr …

Artikel lesen
Link zum Artikel