Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

bilder: shutterstock / bearbeitung: watson

«Ich bin Max, 30 – und Jungfrau. Wie spreche ich das bei Frauen an?»



Sali Emma,

ich sag's dir ganz direkt: Ich bin Max, Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und noch Jungfrau. Früher war ich eher verschlossen und ein Einzelgänger. Ein klassischer Spätzünder halt. Mittlerweile ist das besser, von aussen merken tut man es eigentlich nicht und Personen sind überrascht, wenn ich mal erzähle, dass ich noch nie Sex hatte.

Ich habe einen grossen Freundeskreis und gehe regelmässig aus. Ich habe kein Problem, mit Frauen zu sprechen, und seit anfangs Jahr komme ich auch regelmässig zu Dates, die aber leider zu nichts führen. Ich habe immer noch Probleme, physischen Kontakt herzustellen zu Frauen, die ich mag.

Da ich immer mal wieder am Flirten bin und es zu Dates kommt, würde ich gerne wissen, wie zum Beispiel du reagieren würdest, wenn ich dir von meiner Unerfahrenheit erzählen würde, und wie, meinst du, soll ich das Thema überhaupt ansprechen?


Liebe Grüsse,
Max


Lieber Max,

herzlichen Dank für deine Mail. Eins vorweg: Es schockiert mich nicht, dass du mit 30 noch Jungfrau bist. Auch wäre dieser Fakt für mich kein Dealbreaker, wenn ich mich in einen Mann verlieben würde, der ebenfalls über 30 und noch «unberührt» ist.

Natürlich kann ich nicht abstreiten, dass deine Situation in der heutigen sehr schnelllebigen Zeit ungewöhnlich ist. Aber nur weil etwas ungewöhnlich ist, muss es nicht automatisch problematisch und/oder uncool sein.

Was aus deiner Mail nicht klar hervorgeht: Wieso ist es denn bis jetzt noch nie zu Sex gekommen? Zumal du sagst, dass du keine Probleme hast, mit Frauen ins Gespräch zu kommen, auszugehen und zu flirten.

Ich kann mir vorstellen, dass man möglicherweise in eine Art Teufelskreis gerät. Du lernst eine Frau kennen, bist interessiert, fühlst dich ihr unterlegen, weisst nicht, wie und ob du ihr von deiner Situation erzählen sollst, verhedderst dich und verhinderst so, dass die Geschichte überhaupt die Chance bekommt, in eine seriöse Richtung zu gehen.

Das tut mir sehr leid.

Wie du hier rauskommst, kann ich dir nicht sagen. Aber eventuell wäre es eine Möglichkeit, dich an einen Therapeuten und/oder Sexologen zu wenden.

Vielleicht aber hilft es dir, wenn ich dir sage, dass ich deine Frage mit meinen zwei besten Freundinnen diskutiert habe. Und wir uns zu dritt einig waren, dass wir zwar sehr wohl zumindest kurzfristig etwas überfordert wären mit deiner Jungfräulichkeit, wir deswegen aber keinesfalls abhauen würden.

Ich bin sehr sicher, lieber Max, dass es da draussen Frauen gibt, die dich super finden. Und die gewillt sind, mit dir zusammen die Sexualität neu zu entdecken und dich in einen Bereich des Lebens zu führen, der wunderschön und sehr bereichernd ist.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du dich traust.

Herzlichst, 

Image

Und was würdest du Max raten?

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Image

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. Und ja, ich war jetzt beim Coiffeur und sehe ein wenig anders aus als früher. Schön, ist es dir aufgefallen. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

«Ich bin verheiratet und habe mit einem anderen gefingert – muss ich beichten?»

Link to Article

Der Typ, der von Beruf Sohn ist, sein Mami und ich

Link to Article

«Ich habe mehrere Lover, bin ich schlampig?»

Link to Article

Reichen 36 Fragen, um mich in Pete zu verlieben?

Link to Article

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Link to Article

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

Link to Article

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Link to Article

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Link to Article

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

Link to Article

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

Link to Article

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Link to Article

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

Link to Article

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Link to Article

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

Link to Article

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Link to Article

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

Link to Article

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Link to Article

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Link to Article

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

Link to Article

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Link to Article

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

Link to Article

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Link to Article

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Link to Article

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

Link to Article

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Link to Article

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

Link to Article

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Link to Article

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

Link to Article

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Link to Article

Bist du bereit für das erbärmlichste Date, seit es Tinder gibt?

Link to Article

«Ich habe Angst, mich im Bett zu blamieren»

Link to Article

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

Link to Article

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Link to Article

Emma, mach Platz! Jetzt schreibt Suff-SMS-Sandro, wie Dating & Sex mit dir wirklich ist

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

213
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
213Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bobby_B 10.11.2018 02:05
    Highlight Highlight Hey Max.
    So als Vorfreude.
    Heute von einer Studie gehört, die sagt: Paare die mit einer geringen Anzahl Personen Sex gehabt haben, sind am zufriedensten mit ihrem Sexualleben.
    Selig sind die Unwissenden sozusagen. 😉
    2 0 Melden
  • Tilia 09.11.2018 22:49
    Highlight Highlight Also ich sehe hier halt ein problem. Und das ist die jahrlange masturbation. Das kann dazu führen dass erste sexuelle kontakte schwieriger werden. Ich hatte öfters mal solche männer. Wer sich dessen bewusst ist kann locker damit umgehen. Ich wünsche dir eine reife und intelligente frau. Passt wahrscheinlich auch eher zu deinem intellekt 😉 das klappt schon aber ich möchte da nix beschönigen. Ich kann aus langer erfahrung sagen, dass sexuelle kontakte nach jahrelanger masturbation ein wenig anspruchsvoller sind. Es ist dann dein erstes mal...aber du kriegst das hin 😘
    5 24 Melden
  • Nixnutz 09.11.2018 17:55
    Highlight Highlight Hab diese Woche im zarten Alter von ü50 meine Jungfräulichkeit verloren und zwar im Puff. Sooo viel hab ich jetzt nicht mal vermisst...
    9 11 Melden
  • Blondie 09.11.2018 14:12
    Highlight Highlight Ich persönlich wäre z.B. im "Ausgang" mit so einer Info auch überfordert, so à la was erwartet er von mir?? ABER nach der Kennenlernphase, wenn beide verliebt sind, dann spielt es doch keine Rolle. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass es beim ersten Date doch etwas Druck aufbauen kann. Ist für mich war Sex persönlich eigentlich auch nie ein Gesprächsthema (ernste Beziehung)... es ist dann einfach irgendwann dazu gekommen ;)
    16 1 Melden
  • Maya Eldorado 08.11.2018 23:41
    Highlight Highlight Etwas befremdet mich hier.
    Max schreibt hier, dass er noch Jungfrau ist, also Frau.
    Das ist doch das Wort für Frauen. Warum gibt es bis heute kein entsprechendes Wort für Männer - z.B. "Jungmann". So sollte es doch in etwa heissen.

    So weit muss man gar nicht zurückgehen, da hiess es ein Mann sollte sexuelle Erfahrung in die Ehe mitbringen. Eine Frau hingegen sollte noch Jungfrau sein.
    Ich fragte mich immer, wie denn das aufgeht. Wo soll denn ein Mann die Erfahrung sammeln, wenn eine Frau noch Jungrau sein soll?
    8 40 Melden
    • Hans -würkli- Nötig 09.11.2018 12:13
      Highlight Highlight Na mit irgendwem müssen die verheirateten Frauen ja fremdgehen können wenn die verheirateten Männer das nicht machen........
      17 2 Melden
    • MiaMiu 09.11.2018 20:11
      Highlight Highlight Es haben sich sicher nicht alle Frauen daran gehalten, es wurde einfach nicht darüber gesprochen. Auch ein wichtiger Faktor dürfte aber die Prostitution sein.
      9 0 Melden
  • efrain 08.11.2018 23:04
    Highlight Highlight Max, würdest du denn mit deinen Dates gerne Sex haben?
    10 0 Melden
    • Max30 09.11.2018 15:42
      Highlight Highlight nein ich würde gerne zeit haben die person vorher richtig kennenzulernen bevor man weiter geht
      18 1 Melden
    • efrain 09.11.2018 20:50
      Highlight Highlight Ok, das ist super. Mir geht's ähnlich. Ich bin 35 und seit jeher Single - habe zwar hie und da Affären gehabt, aber.. kurz gesagt, da hast du nicht viel verpasst.

      Also, meine Devise ist, einfach möglichst viel Zeit mit Frauen, die mich interessieren, zu verbringen - dabei stellt sich ohne Intimitäten meist schneller heraus, ob das klappen kann.
      11 0 Melden
  • Zeigefingerlutscher 08.11.2018 21:49
    Highlight Highlight Liebe Freunde der vernachlässigten Sportart Sex. Ob Jungfrau oder eines der 11 anderen Sternzeichen. Konte keinen wesentlichen Unterschied erkennen. 😇
    17 2 Melden
  • BeWi 08.11.2018 18:56
    Highlight Highlight Hey Max, geh mal ins Puff, im Ernst jetzt..
    35 142 Melden
    • sigma2 08.11.2018 20:30
      Highlight Highlight Oder bestell dir eine Escort, dir zeigt dir dann, wie es geht.
      5 32 Melden
    • DerTaugenichts 09.11.2018 09:02
      Highlight Highlight Als jemand, der in einer ähnlichen Situation ist: es geht einem ja eigentlich darum, eine zu finden, die mich auch attraktiv findet usw usf., und nicht, kurz fürs rein-raus eine "Schauspielerin" zu bezahlen.
      40 0 Melden
    • MiaMiu 09.11.2018 20:14
      Highlight Highlight Eine Prostituierte zeigt dir auch nicht, wie "es geht". Sie ordnet ihre Bedürfnisse deinen vollständig unter, was du bei einer Partnerin bestimmt nicht möchtest und wozu die meisten Frauen auch nicht bereit wären.
      10 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gawayn 08.11.2018 18:16
    Highlight Highlight Hallo Max.
    Grundsätzlich sollte es kein Problem, noch weniger ein Hindernis sein.

    Ich war damals nur wenig jünger.

    Ich darf mal meinen Schul Lehrer zitieren:
    "Wenn 2 Menschen beginnen sich zu berühren, geht es wen es nicht vorher aufhört, immer zum schmusen küssen, intensivere Berührungen über und endet im Geschlechts Akt. Das ist ein ganz natürlicher Prozess"

    Diese Aussage stimmte vor 35 Jahren und hat sich bis heute nicht geändert.

    Mach dir keinen Kopf.
    Wenn es passiert geniesse es.
    65 1 Melden
  • Hoagie 08.11.2018 17:46
    Highlight Highlight Was soll man da noch sagen...? Ich denke Max hat einfach unglaublich schiss vor der Reaktion der Frau und die ganze Sache wird wohl mit der Zeit nicht leichter. Ich glaube nicht, dass eine Frau mit der man schon ein paar mal ausgegangen ist und sich auch sonst gut versteht, deswegen plötzlich nichts mehr von einem wissen will. Da gibt es weitaus schlimmeres. Ansprechen würde ich es aber eigentlich schon, Ehrlichkeit kommt eigentlich immer gut an und ich kann mir auch vorstellen, dass man wesentlich entspannter ist, wenn man diesen Brocken aus dem Weg räumt.

    PS: Emmas neue Frisur gefällt mir
    43 2 Melden
  • achsoooooo 08.11.2018 16:52
    Highlight Highlight Lieber Max
    Mein Freund war auch noch Jungfrau (ich selbsz auch nicht sehr erfahren). Es war mir eine grosse Ehre, seine Erste zu sein und dieses Erlebnis mit ihm zu teilen.
    Die Befürchtung, dass der Sex nicht gut sein wird, hatte ich nie. Ich war (und bin) so in Liebe, dass mir dieser Gedanke nie gekommen ist. Bloss schon neben ihm zu liegen und zu kuscheln ist das schönste Gefühl der Welt - der Rest ergibt sich von selbst.
    Ich würde es ihr sagen. Wenn sie die Richtige ist, wird sie deswegen nicht wegrennen. Aber so kann sie dich ggf. auch etwas anleiten und ist darauf gefasst.
    102 1 Melden
  • Zeigefingerlutscher 08.11.2018 15:52
    Highlight Highlight Dein neues Icon sieht scharf aus. Schärfer als die Realität im Alltag.
    33 9 Melden
    • Oli86 08.11.2018 18:08
      Highlight Highlight Hab ich mir noch fast gedacht ;-)
      9 0 Melden
  • garuere darez 08.11.2018 15:37
    Highlight Highlight Lieber Max, versuch es mal mit " The naked men". Brokodex 51
    17 22 Melden
  • Prodecumapresinex 08.11.2018 15:20
    Highlight Highlight 3/3
    Lerne deine Partnerin und ihre Vorlieben step by step beim „heissen Knutschen inklusive Fummeln“ kennen. Der letzte Schritt zum Koitus ist dann schlussendlich auch nicht mehr so ein grosser...

    Und bedenke eines: jedes erste Mal Geschlechtsverkehr mit einem neuen Partner ist auf eine Art irgend wie ein „erstes Mal“. Man muss sich als Paar auch erst „eingrooven“.

    In diesem Sinne: sei guten Mutes!
    72 1 Melden
    • Max30 08.11.2018 15:41
      Highlight Highlight Danke Prodecumapresinex für deine worte und tipps
      34 0 Melden
    • Prodecumapresinex 08.11.2018 16:36
      Highlight Highlight Gerne, Max!

      Und sorry, dass es so viele Worte geworden sind... 🙄🤷🏼‍♀️
      19 0 Melden
  • Prodecumapresinex 08.11.2018 15:19
    Highlight Highlight 2/??
    Mach dir da nicht zu viele Sorgen und auch keinen unnötigen Druck! Du bezeichnest dich selbst als Spätzünder. Also lass dir entsprechend Zeit, einen Schritt nach dem anderen zu gehen. Wie spannend und auf-/erregend, wenn eine Beziehung nicht nur emotional sondern auch das Körperliche betreffend langsamer wachsen kann! Aber bitte unbedingt kommunizieren, dass du es langsam angehen lassen möchtest! Andernfalls könnte deine Zurückhaltung deinen Schwarm unnötig verunsichern oder gar als Desinteresse deinerseits interpretiert werden. Jaaa,, wir Frauen sind kompliziert, ich weiss!
    46 0 Melden
  • Prodecumapresinex 08.11.2018 15:11
    Highlight Highlight 1/2 Lieber Max!

    Danke für deine erfrischende Offenheit hier. Wie erfreulich, dass in der heutigen Zeit von tinder + Co. doch auch noch nach einer tieferen Bindung zu einem Partner gesucht wird. Besonders schön auch, einmal von einem Mann zu hören, dass er sich emotional verbunden fühlen möchte, bevor Sex ein Thema wird. Kenne ich so sonst doch eher von uns Frauen.

    Ich bin überzeugt, dass deine Jungfräulichkeit für die wenigsten Frauen ein Problem ist. Um guten Sex zu haben, braucht es m.E. nämlich in erster Linie einen einfühlsamen Partner und nicht haufenweise Erfahrung.

    57 2 Melden
  • lily.mcbean 08.11.2018 15:03
    Highlight Highlight Max, du musst mir versprechen das du es deiner Angebeteten VORHER sagst.
    Mein Freund war auch noch Jungfrau als wir zusammengekommen sind, wir hatten Sex und er hat mir erst ein halbes Jahr später gesagt das es sein erstes mal gewesen ist. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich einiges anders gemacht!
    Sei selbstbewusst und steh dazu, dann bezweifle ich es SEHR das du eine Dame damit vergraulst, eher im Gegenteil!
    Ich drück dir die Daumen das es all das wird was du dir je vorgestellt hast, und noch viel mehr!

    Möge die Macht mit dir sein, junger Padawan.
    74 4 Melden
    • Max30 08.11.2018 15:31
      Highlight Highlight danke für die worte. ja das habe ich vor, wenn ich merke dass es soweit ist 😊
      40 0 Melden
    • Likos 08.11.2018 21:34
      Highlight Highlight Mal so aus Neugier: Was hättest du denn anders gemacht?
      7 0 Melden
    • lily.mcbean 09.11.2018 19:19
      Highlight Highlight Also, mal sicher hätte ich mir sehr viel mehr Zeit genommen (zu diesem Zeitpunkt hatte ich sicher schon +- 8 Monate keinen Sex mehr gehabt) dann wäre ich sicher auch mehr auf ihn eingegangen als mich auf mich zu konzentrieren. Ausserdem hätte ich ihm vielleicht ein oder zwei Sachen gleich erklärt, ich habe ja schon gemerkt das er nicht so Erfahren ist aber auf Jungfrau hätte ich nie getippt. Und letztendlich hätte ich diesen Moment so viel mehr geschätzt und ausgekostet. Erst nacher ist mir die Tragweite dieser Nacht bewusst geworden und irgendwie macht mich das manchmal ein wenig traurig:)
      14 1 Melden
  • SUF 08.11.2018 15:01
    Highlight Highlight Können mir Frauen bitte erklären, welche (zu) grosse Verantwortung ihr tragt, wenn ihr mit einem unerfahrenen (oder ev. auch erfahrenen) Mann ins Bett geht? Es ist ja irgendwie rührend, aber was kann denn schon schiefgehen? Manchmal passt‘s beim ersten Mal, manchmal braucht es seine Zeit bis man sich körperlich gefunden hat. Aber solange keine Gewalt oder Demütigungen im Spiel sind, wird auch bei schlechtem Sex kein Trauma daraus...
    Oder welchen Aspekt übersehe ich dabei?
    46 0 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 18:23
      Highlight Highlight Ich kann nur spekulieren, aber vermutlich stammt diese Reaktion von Frauen, die sich die Sorge machen, dass dadurch die Unverbindlichkeit verloren ginge. Insofern passt das doch, denn Max scheint nicht der "unverbindliche Typ" zu sein.
      17 1 Melden
    • lilie 08.11.2018 18:44
      Highlight Highlight @SUF: Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber grundsätzlich ist es für mich kein Problem, mit einem Mann ins Bett, der noch nie vorher Sex hatte. Die "zu grosse Verantwortung" habe ich eher von Männer gehört, die sich scheuen, ein Mädchen zu entjungfern. Deshalb wundert es mich, von Frauen habe ich das bisher noch nie gehört.
      10 1 Melden
    • Ophelia Sky 08.11.2018 18:49
      Highlight Highlight Den Meisten (Frauen und Männern) ist es wichtig, dass das erste Mal ein positives Erlebnis ist. Ein Quickie auf der Autorückbank oder zu früh kommen oder gar nicht kommen ist keine Option. Deshalb lieber Kerzen und viel Zeit. Wenn man es weiss dann kann man sich die Zeit nehmen, damit es klappt
      13 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • horst müller 08.11.2018 14:59
    Highlight Highlight siehs positiv. du hast wenigstens dates. sex kann man notfalls auch bei prostituierten holen. wobei ich mir gut vorstellen kann, dass für das erste mal schon andere umstände gewünscht werden
    9 32 Melden
  • WolfCayne 08.11.2018 14:30
    Highlight Highlight Ich habe relativ lange auf die Richtige gewartet und es hat sich gelohnt. Ich habe sie während einer Woche Ferien kennengelernt und war mit 13-14 Jahren in sie verliebt. Sie sah wie die Prinzessin in Star Wars aus. Ich habe es ihr gesagt und am Abend hatte sie diese Frisur. Ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte, sie sah umwerfend aus. Wir schrieben noch, anfangs oft danach nie.
    Bis ich sie mit 20 Jahren am HB traff. Wir gingen essen und sie entschied sich mit mir mitzukommen. Es blieb zwar bei dieser einmaligen Nacht. Aber letzte Woche hat sie verraten, dass es auch ihr erstes Mal war.
    44 2 Melden
    • Emma Amour 08.11.2018 17:50
      Highlight Highlight Schimpf mich alte Romantikerin, aber die Story wäre verdammt gut für eure Kinder und Enkel. Könnt ihr nicht mal Znachtessen gehen?
      84 0 Melden
  • Cori85ZH 08.11.2018 14:20
    Highlight Highlight Lieber Max
    Du schreibst, du hast Schwierigkeiten, physischen Kontakt herzustellen, dafür möchte ich dir gern einen Tipp geben: Versuche die Dates so zu gestalten, dass ihr nebeneinander sitzt. Wenn man sich nämlich im Restaurant gegenübersitzt, ist es schwierig sich zu berühren. An einer Bar, im Kino oder einfach auf einem Bänkli am See sitzt man nebeneinander und wenn du dieser Frau gefällst, wird sie dich scheinbar zufällig berühren. Diese Körpersprache spricht Bände, achte auf diese Signale und du darfst diese „zufälligen“ Berührungen auch erwidern. Viel Glück.
    61 0 Melden
    • Max30 08.11.2018 16:02
      Highlight Highlight danke für den tipp 😊
      34 0 Melden
  • Safster 08.11.2018 13:59
    Highlight Highlight Emma, rauchst du wirklich mit so einem popligen Mundstück?
    30 4 Melden
    • Emma Amour 08.11.2018 17:51
      Highlight Highlight Nur an meinem Namenstag. Und eventuell an Heiligabend. Oder im KitKat in Berlin.
      42 3 Melden
    • Name beginnt mit D 09.11.2018 19:39
      Highlight Highlight Ach Kitkat, Emma. Auch Teil meines Problems. ;)
      0 0 Melden
  • Janiche 08.11.2018 13:58
    Highlight Highlight Geh hinaus und lass es doch einfach passieren. Sex ist kein Wettkampf, es sollte schön sein und genossen werden.
    Ich würde es der Zukünftigen sagen, denn wenn Ihr etwas an dir liegt, dann lässt Sie dich nicht sitzen und sonst war es die falsche.

    Sex kann so etwas geiles sein, und es gibt so viele Möglichkeiten.
    10 10 Melden
  • AenduF 08.11.2018 13:30
    Highlight Highlight Lieber Max

    Ich bin etwas verwirrt von Deinem Anliegen. Du möchtest 'kennenlernen-verlieben-Beziehung', sprich Du weisst was Du willst, was per se ja toll ist.

    Das mit dem flirten und daten klappt auch. Zu welchem Zeitpunkt klinkst Du Dich im Kopf, auf dem Weg zur möglichen Beziehung, aus?

    Wenn nämlich der Teil mit dem kennenlernen und verlieben geklappt hat, kann ich mir nicht vorstellen, dass kommunizierte Jungfräulichkeit vor dem Ersten Mal ein Rückzugskriterium ist.

    Wichtig ist einfach die Art wie und der Zeitpunkt wann es kommuniziert wird.
    21 3 Melden
  • TanookiStormtrooper 08.11.2018 13:21
    Highlight Highlight Schwieriges Thema. Vor allem weil Frauen auch heute noch erwarten, dass der Mann den ersten Schritt macht. Viel mehr machen als es offen anzusprechen kann man(n) da eigentlich nicht. Natürlich braucht das etwas Überwindung.
    Die Vorschläge einiger User, eine Prostituierte aufzusuchen finde ich übrigens ziemlich daneben. Wenn dies für ihn auch nur ansatzweise in Frage käme, hätte er es wohl schon längstens gemacht.
    85 1 Melden
  • Dein Vater 08.11.2018 13:08
    Highlight Highlight Luke?
    16 10 Melden
    • Max30 08.11.2018 15:33
      Highlight Highlight Nein
      27 0 Melden
  • munak 08.11.2018 12:52
    Highlight Highlight Ich (w, Mitte 30) hätte kein Problem damit, würde es aber gerne wissen wollen. Warum? Weil ich allgemein gerne über Sex spreche und dies meiner Meinung nach auch zu einer gesunden Beziehung gehört. Natürlich nicht schon beim 1. oder 2. Date, aber sicher bevor man sich näher kommt. Erfahrung hat doch überhaupt nichts mit der „Qualität“ im Bett zu tun. Wenn die Chemie stimmt, dann brauchts auch keine antrainierten Techniken, Praktiken etc. Alles ergibt sich. Wenn die Funken fliegen, dann wirds ein Feuerwerk 😉 Freu dich, Max, das wird toll!
    54 1 Melden
  • Einstein56 08.11.2018 12:49
    Highlight Highlight Und wenn Max ganz einfach schwul ist und sich das selber nicht eingesteht? Es ist ja auch nichts Schlechtes. Das Schwulsein...
    5 91 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 14:07
      Highlight Highlight Ich wusste, dass dieser Kommentar nicht ausbleiben wird...
      56 3 Melden
    • Fabio74 08.11.2018 14:36
      Highlight Highlight Warum sollte er Schwul sein?
      40 0 Melden
    • Max30 08.11.2018 15:36
      Highlight Highlight manchmal wünsche ich mir, dass Homosexualität eine Entscheidung ist. Denn bei Männern bin ich schon paar mal gut angekommen im Ausgang aber es ist halt nicht für mich
      46 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Oli86 08.11.2018 12:45
    Highlight Highlight Obwohl ich ein Mann bin, kann ich Emma nur bedingt Recht geben mit ihrer Aussage. Ich hatte tatsächlich eine ähnliche Situation mit einer Frau vor ein paar Jahren, welche mir nach dem Sex gesagt hat, dass sie quasi Jungfrau war vorher (obwohl das nicht nötig gewesen wäre..). Das Problem war dann, dass sie sich unendlich in mich verliebt hat und das ganze, naja, "spezielle" Züge annahm.. Ich habe noch heute - wohl unbegründet - irgendwie ein schlechtes Gewissen und würde in einer erneuten, ähnlichen Situation wohl automatisch auf Distanz gehen. Darum: Sags besser erst im Nachhinein.
    12 37 Melden
    • Sarkasmusdetektor 08.11.2018 16:34
      Highlight Highlight Wie jetzt? Sie hat es dir erst nachher gesagt, danach war es seltsam. Und trotzdem empfiehlst du, es erst nachher zu sagen??
      36 1 Melden
    • Oli86 08.11.2018 18:15
      Highlight Highlight Ja, weil ich sofort abblocken würde und die meisten Frauen dies - obgleich hier alle seeeehr verständnisvoll tun - wohl auch täten. Jede Person fragt sich automatisch nach dem Wieso und es gibt bestimmt flockigere Gedanken fürs Kopfkino in solchen Momenten.
      5 18 Melden
    • Name beginnt mit D 09.11.2018 19:45
      Highlight Highlight @Oli86: Erstmal - ich stimme dir zu, hier wird mir auch zu verstaendnisvoll getan. Ausser ich habe einfach bisher in den voellig falschen Ecken gesucht und haette dringendst eher in der watson-Kommentarspalte auf Datefang gehen sollen. ;) Aber ich stimme dir nicht zu, dass die Moral deiner Geschichte nichts sagen ist. Moral deiner Geschichte ist - du konntest nicht consent geben und sie war in jemanden verschossen, dem sie nichts bedeutet. Die Situation ist gruesig! Nicht zum Nachahmen! Es tut mir im uebrigen leid - das haette sie nicht machen sollen!
      0 1 Melden
  • Scrj1945 08.11.2018 12:35
    Highlight Highlight Ich habe es meiner freundin erst nach dem ersten mal gesagt. Würde es auch wieder so machen
    18 3 Melden
  • Jesses! 08.11.2018 12:33
    Highlight Highlight Ich bin Fisch mit Aszendent Steinbock. Bisher habe ich das immer direkt und ehrlich kommuniziert und hatte deswegen nie Probleme bei den Frauen 😜
    9 22 Melden
    • Garp 08.11.2018 13:45
      Highlight Highlight Gleich mehrere Frauen beim ersten Mal oder wie soll ich die Mehrzahl verstehen? 🤔😁
      20 1 Melden
    • frau_kanone 08.11.2018 13:58
      Highlight Highlight Das ist nur Fisch in der Sonne, also bitte, Jesses!, welches der 12 ist es den im Mond? Und bist du vielleicht sogar eine chinesisches Feuer Ratte?
      12 0 Melden
    • Sommersprosse 08.11.2018 15:54
      Highlight Highlight Ich hätte auf „Witzbold“, Aszendent „Scherzvogel“ getippt... 🤔😜
      30 0 Melden
  • outdoorch 08.11.2018 12:32
    Highlight Highlight Keine Ahnung, ob mein „Tipp“ funktioniert, aber ich würde bei Deiner nächsten Bekanntschaft, die in Frage kommt (das scheint Dir wichtig und ist gut so) ehrlich sein und folgendes sagen:
    „Ich würde gerne mit Dir die Nacht verbringen. Ich muss Dir aber ehrlich gestehen, dass ich keine Erfahrung damit habe und nicht weiss, wie ich es angehen soll. Aber ich möchte, dass Du es weisst“
    Vielleicht klappt‘s nicht an dem Abend und evtl. muss das Deine Angebetete darüber nachdenken. Und ja: Es bracht etwas Mut, schon klar.

    Was meint Emma dazu? Wie würde „Frau“ auf so eine Annonce reagieren?
    50 9 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 13:02
      Highlight Highlight Ich glaube das gäbe nicht nur gutgemeinte Rückmeldungen...
      8 1 Melden
    • Gummibär 08.11.2018 13:25
      Highlight Highlight Bester Ratschlag ever. Diese Einleitung funktioniert auch für nicht mehr ganz Unschuldige. Es wird sich immer eine mütterliche Seele finden, die den Bittsteller gerne in die Geheimnisse der Erotik einführt. So richtig sorgsam !
      23 1 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 14:29
      Highlight Highlight @outdoorch

      Entschuldige.ich hab Deinen Kommentar völlig falsch verstanden. Textverständnis und so...

      Dein Vorschlag ist hervorragend.
      15 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • ächt jetzt? 08.11.2018 12:20
    Highlight Highlight Lieber Max
    Lass dich von Emmas Antwort nicht verunsichern. Ich hab das mal erlebt: der Mann war 30, sehr intelligent aber schüchtern, war sehr humorvoll und vor lauter Wertschätzung und Respekt für die Frauen hat er sich nicht getraut.. Ich war etwas älter, wusste das alles nicht und erlag seinem Esprit. Nach der ersten "Runde" beichtete er.. und wurde zu meinem talentiertesten, verspieltesten, neugierigsten und genialsten Liebhaber je!!
    Du brauchst keinen Therapeuten, sondern einen Schuss Humor und Mut, die richtige Gelegenheit und eine gute, etwas lebenserfahrene Frau.
    128 3 Melden
    • Oli86 08.11.2018 13:01
      Highlight Highlight Word. Auf jeden Fall erst im Nachhinein beichten. Verwundert mich auch nicht, dass er dann zu deinem bevorzugten Liebhaber wurde, konntest du ihn doch entsprechend deiner Vorlieben formen 😂
      31 3 Melden
    • Baccara - Team Nicole 08.11.2018 13:07
      Highlight Highlight ich liebe dich, ächt jetzt! Ehrlich, so eine wunderschöne Antwort!
      21 0 Melden
    • ächt jetzt? 09.11.2018 08:28
      Highlight Highlight @Oli86: glaub mir, da musste nichts mehr ge(ver)formt werden, es wäre eine Sünde gewesen, diesen wunderbaren Menschen zu lenken!
      Alles, was ich tun musste, war, ein Spielplatz für alles zu sein, was er sich in den langen Jahren seiner Abstinenz vorgestellt hatte.. wenn je der Begriff LIEBhaber zutraf, dann für diesen Mann - und das galt für alle Lebensbereiche. Noch nie hat mich ein Mensch auch in Zeiten der Not so zum Lachen gebracht..
      5 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • lilie 08.11.2018 11:48
    Highlight Highlight Lieber Max

    Ich glaube, du machst dir viel zu viele Gedanken! Es ist für mich als Frau völlig irrelevant, wieviel Erfahrung ein Mann hat - was mich interessiert ist, obs zwischen ihm und mir geigt.

    Und man muss sowieso jeden Menschen zuerst kennenlernen, auch sexuell.

    Ich glaube eher, dein eigentliches Problem ist, den ersten Schritt zu tun und Körperkontakt aufzunehmen.

    Fang da an! Wage es! Du wirst rasch merken, ob dein Date das zulässt.

    Und das führt auch nicht grad zu Sex, das führt zuerst zu mehr Nähe. Eine Beziehung fängt in der Regel mit Nähe an, nicht mit Sex.
    93 1 Melden
    • Max30 08.11.2018 12:16
      Highlight Highlight merci lilie, ja das versuche ich und klappt glaub auch immer besser beim näherkommen, bin dran mit babysteps 😊
      56 0 Melden
  • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:37
    Highlight Highlight Hallo Max! Ich finde die Antwort nicht so (Emma, verzeih!) Ich bin quasi fast dein weibliches Gegenstueck - allerdings Mitte 30 und 'fast' Jungfrau. Es gibt viele falsche Vorstellungen hier in den Kommentaren. Es ist schon ein Mann einfach mitten im Satz gegangen, als er wusste wie lange ich schon keinen Sex mehr hatte. Auf'm zweiten Date. Es gibt auch Artikel, in der Datebloggerinnen schreiben, dass sie als sich der Mann als Jungfrau ausgab gegangen sind ("ist mir zu viel Verantwortung"). Das Problem ist das mit dem Verlieben, dass Emma anspricht - dahin kommen wir gar nicht erst.
    54 3 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:52
      Highlight Highlight ja solche Geschichten habe ich online auch schon gelesen. weiss ned ob es an der zeit liegt aber heute kommt es mir vor als ob es sex - kennenlernen - liebe ist. ich aber eher kennenlernen - liebe - sex will. ist wohl einfach schwerer so ein gegenstück zu finden.
      86 1 Melden
    • WhosYourDaddy 08.11.2018 12:20
      Highlight Highlight And now..
      User Image
      115 1 Melden
    • Scrj1945 08.11.2018 12:40
      Highlight Highlight Wie wärs wenn ich beide mal kennenlernen würdet? Scheint auf den ersten blick zu passen🤔
      13 4 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • noemizu808 08.11.2018 11:34
    Highlight Highlight Ich würde es glaub auch nicht erwähnen. Entweder Sie kommt von allein drauf und sonst - gut überspielt xD

    Ich denke, die Richtige ist dir einfach noch nicht begegnet, deshalb ging es vielleicht auch nie über Flirten hinaus. Wenn die Richtige vor dir steht, wird es sicher von ganz allein klappen,mit der körperlichen Annäherung :) Und wenn es dann mal soweit ist, dass du Sex hast, mach dir währendessen nicht zu viele Gedanken darüber wie wo was, das verkrampft nur. Einfach fallen lassen :) Alles Gute!
    19 8 Melden
    • Safster 08.11.2018 17:23
      Highlight Highlight Ehrlich gesagt finde ich nicht, dass es von allein klappt. Es ist eher so, dass es oft den einen Moment gibt, in dem man sich einen Ruck geben muss. Im besten Fall schon vor dem Tschüss sagen. Den Moment muss man ein wenig suchen. Und er kann etwas tollpatschig werden. Der Kussversuch. Aber meistens besser tollpatschig als gar nicht. Und vielleicht sind sich dessen viele Frauen tatsächlich nicht so bewusst. Sie sagen dann lieber im Nachhinein, sie hätten ja voll alle Zeichen gegeben. Das Risiko muss man aber zuerst mal eingehen wollen.
      15 1 Melden
  • Sommersprosse 08.11.2018 11:22
    Highlight Highlight Lieber Max,

    egal, was andere hier schreiben, bitte habe keinen Sex gegen Geld! Du scheinst ein cooler Typ zu sein und wirst eine genauso coole Frau finden mit der du viel Spaß haben wirst. Ob sie nun eine Äffare oder eine Beziehung ist, ist sekundär. Du verdienst jemanden, der dich mit Haut und Haaren will und du solltest auch Gefühle haben. Und dann wird der Sex großartig sein!

    Ich würde mich als semicool bezeichnen und kann dir sagen, dass ich kein Problem hätte, wenn mein Partner Jungfrau wäre.

    Liebe Grüße Sommersprosse
    101 6 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:54
      Highlight Highlight Danke für die lieben Worte Sommersprosse 😊

      ja sex gegen Geld kann ich mir sowieso nicht vorstellen
      57 5 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 12:30
      Highlight Highlight @Max30

      Sry, ich habe Dich versehentlich geblitzt. Nicht, dass Du denkst, die Zuhälterlobby falle über Deinen Kommentar her oder so...

      Und auf Sommersprosse hören, ist (fast) immer ein guter Plan!
      54 1 Melden
    • Sommersprosse 08.11.2018 13:16
      Highlight Highlight @Max: Danke, dass du den Beweis meiner Theorie direkt erbringst! Sich hier anzumelden und sich dem Problem ganz offensiv zu stellen, zeigt, was für ein toller Mann du bist! Ich finde das großartig!

      @Brotwurscht: 😂 Die Zuhälterlobby hat auch bei mir geblitzt. Lass die Luden haten...
      Und danke! Ein (Fast) Lob von der Brotwurscht himself, schmeichelt sehr! 😊
      39 2 Melden
  • Cucina 08.11.2018 11:19
    Highlight Highlight Oft liest man "das wird schon".
    Eigentlich ist das bloss eine leere Floskel.
    Niemand kann dir garantieren das es irgendwann klappt. Villeicht bleibt es für dich immer so. Im Leben ist vieles nicht selbstverständlich auch wenn es viele andere tun/können etc.
    45 10 Melden
  • welefant 08.11.2018 11:11
    Highlight Highlight hey max, mach und laber nicht. das wollen die frauen!:)
    17 90 Melden
    • Prodecumapresinex 08.11.2018 16:06
      Highlight Highlight Ironie? 🤔

      Sarkasmus? 🤨

      Dein ganz persönlicher Humor? 🤔

      Oder tatsächlich wirklich ernsthaft deine volle Überzeugung, dass das Frauen wollen??? 😳
      25 0 Melden
  • frau_kanone 08.11.2018 11:07
    Highlight Highlight Es gab Zeiten, da war die männliche Jungfräulichkeit eine begehrte Trophäe in unserem Damenclub. Du wärst dabei ein ganz seltener unberührter Prinz gewesen und wärest unartig verehret und umworben worden.

    Ok, Spass bei Seite. Wenn du einfach mal Sex haben willst: Escort oder Bordell.
    Wenn du den Sex mit einer dir nahen und geliebten Person haben willst: Unbedingt die Dame vorgängig informieren. So etwa beim fünften Date. Es ist kein schönes Gefühl (aus weiblicher Sicht) wenn man nach dem Coitus das Gefühl hat jemanden auf sehr "unspektauläre" Weise die Jungfräulichkeit geklaut zu haben.
    45 35 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:46
      Highlight Highlight Die Idee, dass man/frau auf ein 5. Date kommen koennte ohne Sex zu haben oder zwecks fehlendem Sex abgeschossen worden zu sein, empfind ich als niedlich und abstrus. Sehr unrealistisch. Und auch dann kann sie noch nen Rueckzieher machen, weil kein Bock drauf und zu viel Verantwortung.
      9 33 Melden
    • frau_kanone 08.11.2018 11:59
      Highlight Highlight Es gibt zum Glück da draussen verschiedene Menschen. Ich kenne spontan drei Frauen die sich weder auf ONS, Affären noch sonstige kurzweilige Sexabenteuer einlassen sondern diese Art der Vereinigung nur geniessen können / wollen mit einem festen Partner. Daher: Momol bis zum 5. Date zu kommen ohne Sex ist möglich. Herzig ist es ebenso. ☺️

      Und mit Rückzieher / Abweisungen muss man immer rechnen, that is the game und tut nur halb so weh wie alle immer meinen.
      52 6 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 12:04
      Highlight Highlight Interessant - ich kenne einen einzigen Mann, der so ist. Und der ist laengst vergeben. Aber auch den kennenzulernen, waere schwierig. Tinder ist ja am beliebtesten... und da wurde mir auch schon geschrieben, dass er sich nur treffen will, mit quasi Koitusgarantie. Megabizarr, aber nicht nur einmal passiert.
      8 5 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lina-Lou 08.11.2018 10:57
    Highlight Highlight Ich würde mir nicht zu fest den Kopf darüber zerbrechen lieber Max! Kommt die Richtige, wirst du's merken und ich denke dan wird's ganz automatisch klappen!

    Lass dich bloss nicht stressen. Und fühl dich bloss nicht etwa "unterlegen" gegenüber Frauen die nicht mehr Jungfrau sind. Nur weil man Sex hatte und ev möglichst viele Bettpartner hatte heisst dass noch lange nicht dass man/frau eine Granate im Bett ist 😉

    Das wird schon. Zudem finde ich es toll dass du in der heutigen schnelllebigen Zeit das so offen kommunizierst. Denn Jungfrei sein ist nichts schlimmes!
    63 6 Melden
    • HeroOfGallifrey 08.11.2018 11:01
      Highlight Highlight Einfach als Ergänzung: Viele Bettpartner kann auch ein Hinweis sein, dass man eben doch nicht so eine Granate im Bett ist ;)
      67 5 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:50
      Highlight Highlight "Die Richtige". Die Richtige. Das gibt es nicht. Man muss Menschen kennenlernen. Aber in meinem Freundeskreis haben alle schon mit den jeweiligen anderen gevoegelt, bevor man sich naeher kennengelernt hat - wie ja auch oefter in der Kolumne hier aehnlich. Das Problem wenn du einmal "draussen" bist, ist das zu ueberwinden. Und "mach dich locker" hilft jemandem mit jahrelanger Abgewiesen-Erfahrung null! Den die Gesellschaft aendert sich ja nicht.
      18 3 Melden
    • Lina-Lou 08.11.2018 13:55
      Highlight Highlight @HeroOfGallifrey: Genau 😊


      @Name beginnt mit D
      Schon klar, es gibt nicht bloss die eine Richtige/der eine Richtige. Dies war eher im Sinn gemeint von dass es sich schon richtig ergeben wird sobald er einer Frau gegenüber steht wo er sich denkt: "Mit der will ich's unbedingt mal versuchen!"

      Und von "locker machen" war wohl nie die Rede. Sondern einfach nicht all zu viel darüber nachdenken und den Dingen seinen Lauf lassen!
      3 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • ARoq 08.11.2018 10:56
    Highlight Highlight Ich würde nichts dazu sagen wenn du nicht explizit über deine Erfahrung ausgefragt wirst.
    Ich war beim ersten mal mitte zwanzig und habe es der Auserwählten (ok, es war ein ONS) erst im Nachhinein gesagt. Sie war überrascht und hätte nie einen Gedanken daran verschwendet.
    42 5 Melden
    • welefant 08.11.2018 11:10
      Highlight Highlight weil man dies von einem 25 jährigen nicht erwartet, kaum weil du überskills hattest...
      15 44 Melden
  • Sarkasmusdetektor 08.11.2018 10:52
    Highlight Highlight Besserer Rat: Hör auf, darüber nachzudenken, was du sagen sollst, sondern tu es einfach. Man muss nicht immer alles kommunizieren. Vielleicht stellst du dich beim ersten Mal nicht so geschickt an, aber das macht nichts, es gibt haufenweise Männer, die sich auch mit 10 Jahren Erfahrung nicht geschickter anstellen. Und wenn du unbedingt musst, kannst du hinterher immer noch erzählen, dass es dein erstes Mal war - oder auch nicht.
    34 10 Melden
  • Still N.1.D.1. 08.11.2018 10:50
    Highlight Highlight Vor hundert Jahren und noch weiter zurück, war es gang und gäbe, dass wenn das Leben im Manne erwachte er mit dem Schiess- oder Kegelverein im Bordell übernachtete. Es wurde vom Manne nämlich erwartet, dass er Stöpseln vor der Ehe nicht nur aus der Küche kannte.

    Daher lieber Max, trete in die Fusstapfen deiner Ahnen und lass Dich von leicht bekleideten Damen verführen, auch meine Mutter überreichte mir zum 20tigen dieses Präsent, doch sprach ich mit geschwellter Brust, der Spargel hat schon abgedruckt und bekam ein Zeitungsabo.

    Was für ein Horst ich doch wahr.
    73 115 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 11:04
      Highlight Highlight Entschuldige, aber ich muss fragen:

      Wollte Mutter gar selbst...?
      48 6 Melden
    • Still N.1.D.1. 08.11.2018 11:16
      Highlight Highlight Sie strich mir nur ganz Stolz durch mein goldig schimmerndes Haar, das so schön in der Sonne glänzte.
      28 5 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:44
      Highlight Highlight Spezialisten warnen dagegen - erstmal ist es schwierig Prostituierte zu finden die nicht aus einem aermeren Land stammen und mit 12 angefangen haben (fuer nen guten Einstieg empfehle ich Vice "Berlin's red light district"). Google mal den Artikel "Jungfrau mit Ende 30": "Erschreckenderweise ist vielen nicht bewusst, dass das eine andere Art von Sex ist als mit einer Partnerin", sagt der Sexualforscher - und warnt in dem Zusammenhang vor unrealistischen Erwartungen. "Menschen wollen als Person begehrt werden. Prostituierte hingegen bieten ein Handwerk".
      29 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • wydy 08.11.2018 10:50
    Highlight Highlight Aus reiner Neugierde. Was spricht gegen einen ons mit einer sexarbeiterin. Die sind meist sehr erfahren und die Hemmung danach ist weg. Man hat sein erstes Mal halt nicht mit der Liebe seines Lebens gehabt, aber das erste Mal wird überschätzt und von Hollywood zu sehr aufgebauscht.
    25 52 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:13
      Highlight Highlight ich kann mir sex ohne liebe nicht vorstellen, daher ziehe ich das nicht in Erwägung
      106 5 Melden
    • Maragia 08.11.2018 11:37
      Highlight Highlight Aber nur weil er 1 mal Sex mit einer Sexarbeiterin (sagt man das so?), heisst das nicht, dass ers nachher einfacher hat...
      35 2 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:52
      Highlight Highlight Selbstbefriedigung kann ich selber. Von jemand anderem begehrt werden, kannst du dir nicht erkaufen, wydy. Krass, dass das so viele hier nicht verstehen (wollen).
      40 3 Melden
  • Skeptischer Optimist 08.11.2018 10:48
    Highlight Highlight François Truffaut würde Max wohl fragen warum er noch nie in einem Bordell war.
    19 23 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:03
      Highlight Highlight ich kann mir sex ohne liebe nicht vorstellen, daher ziehe ich das nicht in Erwägung
      70 7 Melden
    • Fly Baby 08.11.2018 11:38
      Highlight Highlight @Max30 Das Denkbare ist nicht das Lebbare... Sex ohne Liebe ist durchaus spannend und kann in dem Moment des Aktes sehr erfüllend und befriedigend sein. Probiere es einfach aus, es wird dir bestimmt Spass machen.
      8 24 Melden
    • DichterLenz 08.11.2018 11:52
      Highlight Highlight Nicht nur François Truffaut.
      5 11 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • piedone lo sbirro 08.11.2018 10:48
    Highlight Highlight max

    deine unerfahrenheit musst du ja nicht explizit erwähnen, dass wird die frau vielleicht schon selber merken.

    dies muss auch kein nachteil sein, dafür brauchst du dich auch nicht zu schämen.
    viele frauen mögen zurückhaltende aber anständige männer.
    57 4 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:53
      Highlight Highlight Das kann dann aber sehr frustrierend werden fuer die Frau...
      7 16 Melden
  • fabsli 08.11.2018 10:44
    Highlight Highlight Das musst du nicht ansprechen. Einfach dem Instinkt folgen. Das klappt wunderbar.
    Ich war übrigens 25ig und niemand hats bemerkt.
    44 4 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:55
      Highlight Highlight Hm. Kann ich mir nicht vorstellen- aber vielleicht gibt es Leute mit dem "Instinkt". Ich bin aber kein wauwau und bei mir hat das Null gdklappt.
      5 9 Melden
  • messerjogge 08.11.2018 10:43
    Highlight Highlight Würde mal in nen Saunaclub zum üben.....
    Grundkurs oder so...
    6 56 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:56
      Highlight Highlight NEIN. Ich war auch schon in einem Sexclub. Auch dass hat nichts geholfen. Denn es gab niemanden, der einen Schritt auf mich zu gemacht haette...
      12 7 Melden
  • DerSimu 08.11.2018 10:40
    Highlight Highlight Nicht suchen, dann passierts irgendwann von allein.

    Und sorry, ich muss fragen. Man sagt ja (seit 9gag), dass man als 30 Jährige Jungfrau magische Kräfte erhält.

    Also...
    User Image
    68 15 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:02
      Highlight Highlight nein leider nicht 😅
      78 0 Melden
    • DerSimu 08.11.2018 11:11
      Highlight Highlight @Max30 Phu, dann habe ich in meinem Leben humindest in diesem Sinne die Richtige entscheidung getroffen, als ich mich damals voll besoffen hab abschleppen lassen. Auch wenn ichs danach bereut habe.
      13 12 Melden
    • Alnothur 08.11.2018 11:17
      Highlight Highlight " Nicht suchen, dann passierts irgendwann von allein." ist ein so dermassen dämlicher Ratschlag...
      45 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Janis Joplin 08.11.2018 10:32
    Highlight Highlight Mach (u.a. während dem Date) kein Drama draus, setz dich nicht unter Druck, denn es ist wie es ist. Gut Ding will sowieso Weile haben, und es geht in einer Beziehung nicht nur um das Eine. Und wer sofort abhaut, dem musst du nicht unbedingt nachtrauern.
    37 1 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:56
      Highlight Highlight Ja, aber Janis - wie kommt man denn als Jungfrau zum Kinde...aeh... zur Beziehung?
      3 9 Melden
    • Scrj1945 08.11.2018 12:50
      Highlight Highlight @name beginnt mit d
      Ich habe meine freundin übers internet kennen gelernt. Dann ein zwei dates und dann waren wir zusammen. Der sex kam erst als wir zum ersten mal zusammen schliefen. Also es ist durchaus möglich
      11 0 Melden
    • Janis Joplin 08.11.2018 13:43
      Highlight Highlight Danke Scrj1945 - ich wusste jetzt erst mal nicht wie das gemeint war von Name beginnt mit D.

      Locker nehmen - ausserdem stellst du dich beim Date ja nicht so vor: "Hallo erst mal, ich bin der Hansuelijörg, 48 Jahre alt, hatte bereits mit 23 Frauen Sex, davon mit 12 ausserehelichen und mit 10 davon ONS..."
      9 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • reamiado 08.11.2018 10:31
    Highlight Highlight Ich glaube Max Problem ist nicht, dass er sich primär nicht traut, sondern dass er in der Situation mit einer Frau obwohl sie sich gut verstehen nicht weiss, wie es weiter gehen soll und sich ihr nicht ungefragt nähern will. Sie wiederum erwartet wohl jeweils von ihm den ersten Schritt zu machen und geht ihn selber nicht. Das ist würd ich sagen sein Problem (ich befinde mich in einer ähnlichen Situation wie er)
    279 3 Melden
    • DerTaugenichts 08.11.2018 11:28
      Highlight Highlight Als jemand, der 28ig und Jungfrau ist (obwohl er Dingen wie ONS ganz und gar nicht abgeneigt wäre): ja! Ich arbeite dran, aber wenn man das nicht "natürlich" zusammen mit dem sozialen Umfeld gelernt hat, scheints verdammt schwierig zu werden...
      40 0 Melden
    • Max30 08.11.2018 11:34
      Highlight Highlight ja reamido das trifft es auch gut, gibt im moment auch die ein oder andere herzensdame und ich hoffe immer nur, dass es natürlich kommt wenn es stimmt
      34 1 Melden
    • pianischt 08.11.2018 11:41
      Highlight Highlight Wie schön damit nicht alleine zu sein ;-)
      26 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scaros_2 08.11.2018 10:31
    Highlight Highlight Der braucht nur eine Frau die ihn gut führt und nicht über die Situation lacht. Gerade als Frau denk ich kann man in solch einer Situation gerne das Zepter übernehmen und führen.

    Ich meine Mann kann ja das ganze geniessen und liegen bleiben für den Beginn.

    Aber ja. So eine Frau zu finden ist dann doch die Nadel im Heuhaufen. Oder man findet eine sehr gute Escort Dame (wenns dann nur um den Sex geht).
    25 14 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 12:00
      Highlight Highlight Das mit der Nadel im Heuhaufen stimmt. Schon alleine, weil alles andere ja auch noch passen muss. Beispiel: ich haette keinerlei Problem damit, einem Mann zu sagen "okay, jetzt mach mal das bei mir" (aber auch das will als Frau gelernt sein - selbst das ist nicht automatisch... erst ein Mann hat mir gezeigt, wie ich eigentlich funktioniere. Trotz Selbstbefriedigung.) Aber du kannst dann trotzdem nicht einfach zwei Anfaenger zusammenschmeissen - ich muss den ja auch noch moegen.
      4 3 Melden
  • Madison Pierce 08.11.2018 10:28
    Highlight Highlight Wenn Du eine Frau kennen lernst, mit der Du Dir eine Beziehung vorstellen kannst, würde ich es ihr nicht sagen.

    1.) Sex kann man einfach. Die Menschheit hatte schon Sex, als es noch keine "Video-Tutorials" dazu gab.

    2.) Sex ist kein Wettkampf. Sie wird Deine fehlende Erfahrung vielleicht bemerken. Vielleicht auch nicht, vielleicht ist sie auch noch Jungfrau.

    Falls sie Dich wegen "mangelhafter Performance" dann nicht mehr will, war sie nicht die Richtige. Daran hätte auch ein "Geständnis" vorher nichts geändert.
    294 39 Melden
    • Name beginnt mit D 08.11.2018 11:39
      Highlight Highlight Das ist hahnebuechener Dummfug! Also erstmal: die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch Jungfrau ist geht statistisch gen Null, ausser er sucht das durch Anzeige oder OKCupid (da kann man "noch Jungfrau" auswaehlen). Als jemand der jahrelang keinen Sex hatte und beim ersten Mal keine Ahnung hatte was ich tun soll - bitte, bitte hoert auf so'n Quatsch zu verbreiten. Menschen, die maessig regelmaessig Sex haben, koennen sich das einfach nicht vorstellen.
      15 4 Melden
    • one0one 08.11.2018 15:24
      Highlight Highlight Alter deine Partnerin tut mir ja leid. Ich bezweifle sehr stark das die Sexualpartnerinen der Neuzeit an meinem unbeholfen Sex der jungen Jahre freude finden wuerden.. Ich lerne jedenfalls immer wieder etwas neues. Wenn das nicht so waere haette ich nicht soviel Freude dran. Und genau darum ist die Jungfraeulichkeit kein Problem.Das schoenste am Srx ist sich zusammen zu entdecken ;)
      3 0 Melden
    • Gigle 08.11.2018 16:15
      Highlight Highlight Würde jetzt also auch nicht behaupten, dass man Sex einfach so kann. Logisch, das grundlegende Prinzip sicher, aber nicht-existierende Erfahrung wird dem Partner garantiert auffallen, so leid es mir tut. Lieber ehrlich sein von Anfang an.
      7 0 Melden
  • eBart! 08.11.2018 10:20
    Highlight Highlight Lieber Max - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Gibt Menschen die mit 30 schon 30 Partner hatten (ja, sehr überspitzt formuliert) und entsprechend viel Sex - das muss nichts heissen.

    Lass dir Zeit und wenn es so weit ist - enjoy it.
    36 4 Melden
  • SYV 08.11.2018 10:19
    Highlight Highlight Emma, ich mag dein neues Profilbild sehr und was du Max geraten hast, finde ich auch nicht so schlecht. Therapeut und Sexologe sind zwar vielleicht grad etwas viel, der Arme bekommt womöglich noch mehr Hemmungen vor allem, wenn er dann der Dame seines Herzens sagt "..ich bin noch Jungfrau, 30, habe aber mit meinem Therapeuten darüber gesprochen und jetzt bin ich voll bereit oder so.." Das würde wohl beim weiblichen Pendant zur Flucht führen - meine Vermutung. Besser locker bleiben und den Besuch beim Sexologen noch als letzten Trumpf im Ärmel behalten.
    62 4 Melden
    • Emma Amour 08.11.2018 18:04
      Highlight Highlight I feel you, SYV! Und gebe zu: Recht hast du! Und danke für die Blumen.
      11 0 Melden
  • Max30 08.11.2018 10:19
    Highlight Highlight Danke Emma für die Antwort

    Wieso es nie dazu gekommen ist liegt vielleicht auch daran, dass ich kein interesse an einem Onenightstand oder nur Sex habe und ich mich wohl erst emotional zu einer Person hingezogen fühlen muss. Geht wohl in die richtung von Demisexual.

    Und früher in der Jugend gab es immer nur vereinzelte Mädchen in die ich intetessiert war aber die waren meistens vergeben und einfach eine Freundin haben weil man einfach eine hat wollte ich nie.

    Gruss Max
    614 11 Melden
    • Waldorf 08.11.2018 10:57
      Highlight Highlight Eigentlich alles normal Max. Lass dir nichts anderes erzählen. Demisexualität erklärt das recht plausibel.
      51 1 Melden
    • DerSimu 08.11.2018 11:00
      Highlight Highlight Wie ich in meinem kommentar gesagt habe, nicht suchen dann wird das irgendwann was. Wir leben in einer völlig übersexten welt, ajer eigentlich gehts ja auch ohne.

      Sex ist zwar tolö, aber mit jemandem, den man liebt ist es koch viel schöner. Irgendwann kommt eine, die dich versteht und so nimmt (pun not intended), wie du bist.
      31 11 Melden
    • Darth Unicorn #Tanooki4RumDoch 08.11.2018 11:01
      Highlight Highlight Viel Erfolg Max :)
      25 2 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 10:18
    Highlight Highlight Schöne Antwort.

    Und Emma hat doch etwas mit ihren Haaren gemacht, oder? Das gefällt mir jedenfalls auch.
    20 0 Melden
    • DichterLenz 08.11.2018 10:43
      Highlight Highlight Mehr Ruusch auch, oder?
      16 0 Melden
    • olmabrotwurschtmitbürli 08.11.2018 10:47
      Highlight Highlight @DichterLenz

      Ich dachte, das sei die Schamesröte. Was bin ich doch naiv.
      30 0 Melden
    • DichterLenz 08.11.2018 11:07
      Highlight Highlight Auf alle Fälle haben wir es bemerkt. Wir sind safe.
      20 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon, sie befreite sich

Die 34-jährige Philosophin und Theologin spricht mit uns über ihr tragisches Leben hinter Klostermauern. Und darüber, wieso sie jetzt im Schweizer Dokfilm «#Female Pleasure» mitmacht.

Wenn ich mir Männer und Frauen in der Bibel anschaue, läuft es immer auf diese ganz einfache Ordnung hinaus: Der Mann kann herrschen, aber er kann sich nicht beherrschen. Jedenfalls nicht, wenn er sich einer Frau gegenübersieht. Die ist automatisch eine Versuchung.In der Bibel, auch der christlichen Tradition, ist so viel drin, was auch toll ist. So viele Sachen, die wertvoll sind, die schön sind, die mich durchs Leben tragen, die Freude machen. Das Problem ist, dass das immer alte Männer …

Artikel lesen
Link to Article