Leben
Filme und Serien

«Die Simpsons» hat die Legalisierung von Cannabis in Kanada vorausgesagt

«Die Simpsons» haben schon wieder ein Ereignis vorhergesagt – 13 Jahre im Voraus …

22.10.2018, 11:2422.10.2018, 13:22
Mehr «Leben»

«Die Simpsons» haben in ihren über 500 Episoden schon so manches Weltgeschehen vorausgesagt. Beispielsweise prophezeite die gelbe Familie bereits im Jahr 2000 einen gewissen Donald J. Trump als Präsidenten der USA.

Und auch als der Disney-Konzern Anfang des Jahres das Filmstudio 20th Century Fox übernahm, fanden Fans schnell heraus, dass dies ebenfalls von den «Simpsons» vorausgesagt wurde.

Die Simpsons
20th Century Fox Disney
Bild: 20th Century Fox

Nun dürfen die Macher der Chaosfamilie eine weitere Voraussage als zutreffend für sich verbuchen: Die Legalisierung von Cannabis in Kanada. Seit dem 17. Oktober 2018 dürfen die kanadischen Bürger nämlich Cannabis kaufen und konsumieren, ohne eine Busse fürchten zu müssen.

«Die Simpsons» haben diesen Tag bereits 2005 vorausgesehen. In der Episode «Nach Kanada der Pille wegen» sehen wir Homers nervigen Nachbarn Ned Flanders, der im US-Nachbarstaat seinem kanadischen Pendant begegnet. Dieser bietet ihm einen Joint an – mit den Worten «Hier ist das legal».

Hier die Szene:

(pls)

Auch bei Technologieprognosen sind «Die Simpsons» spitze:

Wenn die Simpsons Geschichte schreiben: