DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Emily National

Kanada hat mich nicht auf die Schweizer Berge vorbereitet

Präsentiert von
Branding Box
Ich dachte, ich könnte Ski fahren. Bis zum watson Ski-Tag. Bis ich auf einer Skipiste voller Schweizer Fünfjährigen stand. Die dramatische Geschichte erzähle ich im Video.
12.04.2019, 11:3912.04.2019, 12:16
Video: watson/Emily Engkent, Lya Saxer
5 Gründe fürs Frühlingsskifahren
- Viele Kleiderschichten brauchst du nicht mehr.
- Erlebe Après-Ski im Après-Ski-Zug oder im Skigebiet.
- Kein Anstehen an den Liften.
- Geniesse die Frühlingssonne im Liegestuhl.
- Breite Pisten nur für dich alleine.
Skigebiet Disentis bis 28. April & SkiArena Andermatt-Sedrun bis 22. April & Wochenendbetrieb bis 19. Mai.
Mehr Informationen findest du hier >>
Animiertes GIF
Promo Bild

Emily National

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

29 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Knety
12.04.2019 11:45registriert Mai 2016
Dafür kannst du einen Bären mit blossen Händen erwürgen. 🤷🏻‍♂️
2593
Melden
Zum Kommentar
avatar
aglio e olio
12.04.2019 16:20registriert Juli 2017
Ich habe es vor einigen Jahren am Flumserberg auch mal versucht. Den Lift liess ich aussen vor und kraxelte ein Stück am Ende der Piste hinauf das ich dann hinunterfuhr. Oder besser fiel.
Wieder und wieder. Ich wurde sogar besser. :)
Einige Leute auf der Terasse und den Sonnenstühlen der Bar applaudierten nach einigen Versuchen und einer kam sogar rüber um mir die Hand zu schütteln und mir für meine Hartnäckigkeit zu "gratulieren".
War ein schöner Tag. Und ich das Unterhaltungsprogramm.
Aber schlitteln kann ich. :)
1571
Melden
Zum Kommentar
avatar
Menel
12.04.2019 13:13registriert Februar 2015
Ich hatte gar keine Chance dem zu entkommen; Vater Schweizer, Mutter Österreicherin. Der Wechsel aufs Snowboard mit 13 war dann meine Auflehnung 🤣
12110
Melden
Zum Kommentar
29
«Wacht auf, Leute!» – Leo lässt seinem Spargel-Hass freien Lauf
«Wein doch!» – das Format, in dem sich Leute betrinken und dabei ihr Leid von der Seele reden dürfen. Diese Woche beklagt sich Leo über Spargeln.
Zur Story