DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Emily National

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Kekse backen! So schwierig kann das gar nicht sein. Aber die weichen «Chocolate Chip Cookies» aus meiner Kindheit hier zu reproduzieren, fällt mir schwerer als erwartet.
13.11.2017, 12:2814.11.2017, 06:47
Video: watson/Emily Engkent

Für die, die es interessiert: Das Rezept, das ich benutze. Aus neun Zutaten waren fünf davon schwierig zu finden. Die Ofentemperatur muss natürlich von Fahrenheit in Celsius umgerechnet werden. Und oft verdopple ich alle Mengen, weil es das Schlimmste ist, wenn es schlussendlich zu wenig Kekse gibt.

Hast du gern «Chocolate Chip Cookies»?

Emily National

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

41 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Klub der Denker
13.11.2017 14:52registriert August 2017
Genau wie Emily habe ich mich gefühlt als ich in Kanada versucht habe anständiges Brot zu backen. "Instant yeast" from IGA or Nesters hatte einfach nicht wirklich den selben Effekt wie de Hefe von Coop oder Migros ;-) Aber nach ein paar Wochen hatte ich den Dreh langsam raus und konnte meine Mitbewohner von überall auf der Welt mit Schweizer Zopf verwöhnen. Aber ich fühle absolut mit dir Emily, nur nicht aufgeben es gibt für alles eine Lösung ohne dafür 9h zu fliegen.
1473
Melden
Zum Kommentar
avatar
Deutero Nussuf
13.11.2017 12:50registriert Januar 2016
Brauchen wir hier Cookies?
Manche sind ja schon gut. Aber einem Vergleich mit Wiehnachtsguetzli halten die bei Weitem nicht stand.
19051
Melden
Zum Kommentar
avatar
Str ant (Darkling)
13.11.2017 13:20registriert Juli 2015
Or the fact that some swiss people get a "herzkrisi" at the thought of 24/7 shops
8922
Melden
Zum Kommentar
41
Ihr Schweizer habt eine brandgefährliche Bildungslücke
Smokey the Bear lehrt Kindern den Waldbrandschutz in Kanada. Wenn die Asche des Lagerfeuers zu heiss ist, um sie anzufassen, ist sie zu heiss, um sie zu verlassen. Leider gibt es in der Schweiz kein Smokey...

Es passiert zu oft. Bei meiner Joggingrunde im Wald komme ich oft an verlassenen Feuerstellen vorbei und stelle mit Erstaunen fest: Da brennt's noch! Wie können Schweizer das so lässig stehen lassen? Die Gefahr von Waldbränden wurde mir schon als Kind eingebläut. Es ist an der Zeit, eine bekannte, amerikanische Zeichentrickfigur in die Schweiz zu holen.

Zur Story