DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Trotz und wegen Corona ist viel passiert: Einige Figuren, die das Sportjahr 2020 geprägt haben.
Trotz und wegen Corona ist viel passiert: Einige Figuren, die das Sportjahr 2020 geprägt haben.Bild: watson/imago/keystone/shutterstock

Du denkst, im Corona-Jahr sei im Sport nichts passiert? Da irrst du dich gewaltig!

Corona prägte das Sportjahr 2020 genauso, wie es auch in allen anderen Bereichen unseres Alltags zum beträchtlichen Faktor wurde. Dennoch war auch dieses Jahr reich an sportlichen Highlights und Dramen. Die grosse Zusammenfassung.
01.01.2021, 09:31

Januar

1.1.2020: Weltmeister Wright

Das neue Jahr beginnt, die Darts-WM endet. Und zwar mit einer grossen Überraschung. Peter «Snakebite» Wright besiegt im Final den topgesetzten Titelverteidiger Michael van Gerwen aus den Niederlanden 7:3. Es ist der erste WM-Titel für den «ewigen Zweiten».

Bild: EPA

8.1.2020: Schweizer Traum

Daniel Yule gewinnt den Nachtslalom von Madonna di Campiglio – zum zweiten Mal in Folge. Dank des Sieges übernimmt die Schweiz von Österreich die Führung in der Nationenwertung. Eine Skination beginnt zu träumen.

Daniel Yule fährt in Madonna di Campiglio zum Sieg.Video: YouTube/FIS Alpine

10.1.2020: Treffsicherer Goalie

Nashvilles Torhüter Pekka Rinne schiesst in der NHL ein Tor – das gab es es zuletzt 2013.

Pekka Rinne trifft gegen Chicago ins leere Tor.Video: YouTube/NHL

12.1.2020: Schweizer Erlösung

13 Jahre lang hat die Schweiz auf einen Slalom-Sieger in Adelboden warten müssen, bis Daniel Yule eine Skination erlöst. Vor tausenden begeisterten Zuschauern schlängelt sich der Walliser zum Sieg im Stangenwald – dank «grossen Eiern».

Das Siegerinterview mit den «grossen Eiern».Video: YouTube/DonQuijoteTV

14.1.2020: Dicke Luft

Schwere Buschbrände beschäftigen die Organisatoren des Australian Open. Die schlechte Luftqualität fordert in der Qualifikation ein Opfer: Dalila Jakupovic – Gegnerin der Schweizerin Stefanie Vögele – muss aufgeben.

Dalila Jakupovic muss mit Atemproblemen aufgeben.Video: YouTube/feras hdaib

17.1.2020: Caviezels Schreckmoment

Knapper geht es nicht! Mauro Caviezel touchiert in der Kombinationsabfahrt am Lauberhorn beim Sprung über den Hundschopf die Sicherheitsnetze.

18.1.2020: Haalands Traumdebüt

Bei seinem Bundesliga-Debüt wird Erling Braut Haaland nach 56 Minuten eingewechselt – und trifft nach 183 Sekunden. Am Ende dreht er mit einem Hattrick das Spiel in Augsburg zu Gunsten von Borussia Dortmund.

18.1.2020: Feuz' Dominanz

Beat Feuz wird seiner Favoritenrolle am Lauberhorn gerecht und gewinnt die Abfahrt vor seinem Rivalen Dominik Paris souverän.

23.1.2020: Klotener Kreiseljammer

Nach langem Hin und Her ist entschieden: Der bekannte Kreisel in Kloten mit dem Logo des EHC Kloten darf bleiben. Ursprünglich hatte der Kanton veranlasst, dass der Puck in dieser Form verschwinden muss, weil auf Kreiseln keine Werbung erlaubt sei.

23.1.2020: Historischer Triumph

Einmal mehr erlöst Daniel Yule die Skination Schweiz. In Kitzbühel holt er den ersten Schweizer Slalomsieg seit 1968.

Yule fährt in Kitzbühel zum Sieg.Video: YouTube/Ski Lover

26.1.2020: Mamba Out

Der Basketballsport verliert einen seiner grössten: Kobe Bryant kommt bei einem Helikopterabsturz in Kalifornien ums Leben. Auch Kobes Tochter Gianna und sieben weitere Insassen sterben.

28.1.2020: «Bestes Fotofinish»

Beim Nachtslalom von Schladming stiehlt eine Flitzerin Alex Vinatzer die Show. Sie rennt über die Ziellinie und löst so die Zeitmessung des Italieners zu früh aus. Am Ende reicht es Vinatzer zu Rang 6 und er sagt: «Das war das beste Fotofinish ever.»

Februar

2.2.2020: Melbournes König

Novak Djokovic gewinnt zum achten Mal das Australian Open. Der Serbe schlägt im Final Dominic Thiem 6:4, 4:6, 2:6, 6:3 und 6:4. Das Turnier der Frauen gewinnt die US-Amerikanerin Sofia Kenin.

Bild: AP

2.2.2020: Winterthurer Goaliegoal

Was Pekka Rinne im Eishockey kann, kann Raphael Spiegel im Fussball auch. Der Goalie des FC Winterthur erzielt gegen Chiasso in der Challenge League tatsächlich ein Tor.

2.2.2020: Ajoies Triumph

«Pruntrut wird abgerissen!» Der HC Ajoie schafft im Final des Schweizer Eishockeycups die grosse Sensation und bezwingt den HC Davos gleich mit 7:3.

3.2.2020: Kansas City Champs

Die Kansas City Chiefs schaffen es beim Super Bowl gegen die San Francisco 49ers, einen 10:20-Rückstand zu drehen. Patrick Mahomes und Co. holen sich den ersten Titel seit 1970.

13.2.2020: Tedenbys Traumpenalty

Ein ganz gewöhnliches National-League-Spiel zwischen Davos und Ambri geht um die Welt. HCD-Stürmer Mattias Tedenby erzielt im Penaltyschiessen eines der schönsten Tore, das wir je auf Schweizer Eis gesehen haben.

19.2.2020: «Spiel Zero»

Das Champions-League-Spiel zwischen Atalanta und Valencia wird später als «Spiel Zero» bekannt. Infizierte und Kranke unter den Fans verbreiten das Coronavirus und machen Bergamo so zum Epizentrum der ersten europäischen Corona-Welle.

22.2.2020: Doppelter Doppelsieg

Wie schon am Vortag gewinnt Lara Gut-Behrami die Heim-Abfahrt in Crans-Montana hauchdünn vor Corinne Suter. Dank des Podestplatzes sichert sich Suter gleichzeitig auch die kleine Kugel für den Abfahrtsweltcup.

22.2.2020: Der Ersatz-Ersatzgoalie

David Ayres ist 43 Jahre alt und Zamboni-Fahrer. Doch dann muss er plötzlich in der NHL spielen, weil sich bei den Carolina Hurricanes beim Gastspiel in Toronto beide Torhüter verletzen. Die Canes schaffen das Unmögliche und bringen den Sieg trotz einem halben Spiel mit einem Amateur im Tor über die Zeit.

23.2.2020: Spiel des Jahres

Es ist die letzte Runde vor dem Shutdown und das beste Super-League-Spiel des Jahres: FCSGYB. 19'024 Zuschauer im Kybunpark. St.Gallen dominiert die Young Boys. St.Gallen gelingt das 2:2 und zu Beginn der Nachspielzeit das 3:2. Die Ostschweizer hatten eine Begegnung gedreht, in der sie schon nach einer Viertelstunde 3:0 hätten führen können. YB wankt, YB fällt und YB steht wieder auf. Dank viel VAR-Trubel gelingt den Bernern im letzten Moment durch Guillaume Hoarau und einen im zweiten Anlauf verwandelten Penalty noch das 3:3.

28.2.2020: Geister League

Das Coronavirus ist in der Schweiz angekommen. Der Bundesrat verbietet wegen der raschen Ausbreitung alle Grossveranstaltungen. Die letzten beiden Runden der National-League-Regular-Season werden als Geisterspiele ausgetragen.

29.2.2020: Playout-Meister

Am letzten Spieltag ist es definitiv: Der SC Bern verliert bei Lausanne und verpasst als amtierender Meister die Playoffs. Zum «Glück» für die «Mutzen» werden die Playoffs bald darauf abgesagt.

Bild: KEYSTONE

März

2.3.2020: Pause

An einer ausserordentlichen Ligaversammlung beschliesst die National League, die Playoffs zu verschieben. Man hofft auf ein späteres Austragedatum.

«Stand heute gehen wir davon aus, dass wir diese Saison zu Ende spielen können.»
Ligadirektor Denis Vaucher

Gleichzeitig drückt auch der Fussball auf den Pausen-Knopf. Die Swiss Football League stellt den Spielbetrieb bis auf weiteres ein.

6.3.2020: Schwuler Schwinger

Der Spitzenschwinger Curdin Orlik outet sich als schwul. «Ich bin so, ich kann nichts dafür. So bin ich geboren», sagt der 27-jährige Bündner. «Ich will frei sein», sagt Orlik, viel zu lange habe er verdrängt, wer er wirklich sei.

7.3.2020: Knastbruder Ronaldinho

Fussball-Legende Ronaldinho reist mit seinem Bruder mit einem gefälschten Pass in Paraguay ein und wird festgenommen. Der Brasilianer gewinnt im Gefängnis unter anderem ein Fussballturnier und kommt nach einigen Wochen frei.

8.3.2020: Kugelgewinner Caviezel

Nicht Corona, sondern schlechtes Wetter verhindert die Durchführung des Super-Gs in Kvitfjell. Damit steht Mauro Caviezel vorzeitig als Sieger im Disziplinenweltcup fest.

Bild: EPA

11.3.2020: Skination Schweiz

Das Ski-Weltcupfinale in Cortina d'Ampezzo und die davor geplanten Rennen im schwedischen Are fallen dem Coronavirus zum Opfer. Damit steht die Schweiz als Siegerin im Nationenweltcup fest – zum ersten Mal seit 1989.

12.3.2020: Game over

Nach Tagen des Abwartens bleibt dem Schweizer Eishockeyverband keine andere Wahl mehr: Aufgrund des Notstands im Tessin sind auch keine Geisterspiele möglich, die Meisterschaft wird abgebrochen. Meister und Auf-/Absteiger gibt es nicht.

12.3.2020: Gobert, der Depp

Das Coronavirus zwingt auch die NBA zur Pause. Rudy Gobert von den Utah Jazz wird positiv getestet – ausgerechnet Gobert, der sich kurz zuvor noch über das Virus lustig gemacht hat.

13.3.2020: Weltweiter Corona-Stopp

Das Coronavirus legt Sportligen auf der ganzen Welt lahm. Nach den Schweizer Ligen und der NBA entscheiden sich auch die NHL, die Bundesliga oder die Premier League dazu, den Meisterschaftsbetrieb zu unterbrechen.

Bild: AP The Dallas Morning News

17.3.2020: EM verschoben

Nun ist auch klar: Die Fussball-Europameisterschaft kann 2020 nicht stattfinden. Die UEFA einigt sich mit der FIFA auf eine Austragung im Sommer 2021.

18.3.2020: Brady-Blockbuster

Inmitten der Coronavirus-Pandemie gibt es doch noch News, die auch tatsächlich das Sportliche betreffen. Quarterback-Superstar Tom Brady verlässt die New England Patriots und setzt seine Karriere bei den Tampa Bay Buccaneers fort.

Bild: keystone

19.3.2020: Constantin gnadenlos

Christian Constantin greift in der Coronavirus-Krise zu einer drastischen Massnahme. Er kündigt neun Spielern den Vertrag fristlos. Betroffen sind Johan Djourou, Pajtim Kasami, Alex Song, Ermir Lenjani, Xavier Kouassi, Seydou Doumbia, Mickaël Facchinetti, Christian Zock und Birama Ndoye.

Bild: keystone

21.3.2020: Heim-WM abgesagt

Rund eine Woche nach der Absage der Schweizer Meisterschaft ist auch (endlich) klar, dass die Hockey-WM in Zürich und Lausanne wegen des Coronavirus nicht stattfinden kann.

24.3.2020: Olympia-Aus

Als letzter Sport-Grossanlass des Jahres werden auch die Olympischen Spiele von Tokio wegen des Coronavirus verschoben. Wie die Fussball-EM soll auch Olympia im Sommer 2021 über die Bühne gehen.

Bild: keystone

25.3.2020: Singende Nati

Im März ist die Solidarität mit dem Pflegepersonal gross. Auch die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft spendet – und singt ein Ständchen.

April

8.4.2020: Sportchefin Schelling

Der SC Bern überrascht mit einem Personalentscheid. Die ehemalige Nationaltorhüterin Florence Schelling folgt als Sportchefin auf Alex Chatelain.

9.4.2020: GC wird chinesisch

Der Grasshopper Club Zürich hat neue Besitzer. Die in Hongkong ansässige Champion Union HK Holdings Limited, die schon beim Premier-League-Klub Wolverhampton mitmischt, übernimmt 90 Prozent der Aktienanteile.

Mai

1.5.2020: Die Hockey-Schweiz trauert

Simon Schenk, ehemaliger Nationaltrainer und langjähriger Funktionär bei den ZSC Lions und den SCL Tigers, verstirbt im Alter von 73 Jahren bei einer Herzoperation.

8.5.2020: Let's Roll

Darauf hat die Sportwelt gewartet! Als ultimativen Ersatz für die abgesagte Eishockey-WM in der Schweiz organisiert watson die Kügeli-WM 2020. Die Schweiz startet gut und feiert gegen Russland einen Auftaktsieg.

Video: watson/een

16.5.2020: Bundesliga's back

Als erste grosse Sportliga in Europa feiert die Bundesliga ihr Comeback nach der Corona-Pause.

20.5.2020: Kein Lauberhorn?

Grosse Aufregung! Der Schweizer Skiverband bittet die FIS, die Lauberhornrennen ab 2022 aus dem Rennkalender zu streichen. Es ist die nächste Eskalationsstufe im Streit zwischen Veranstalter und Swiss-Ski. Immerhin: Wenige Tage später kann der Zwist aufgelöst werden.

24.5.2020: Weltmeister Lettland

Die Kügeli-WM endet mit einer riesigen Überraschung. Lettland, ja, Lettland, setzt sich im Final gegen Deutschland durch und ist Weltmeister. Was für ein Turnier!

Video: watson/een

31.5.2020: Rassismus-Proteste

Die Proteste nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd, der durch Polizeigewalt ums Leben kam, erreicht die Sportwelt. Weston McKennie spielt mit Armbinde und Gladbach-Stürmer Marcus Thuram kniet vor dem Spiel nieder. Weitere Ligen und Sportarten werden später folgen.

Juni

4.6.2020: Corona nach Corona

Die portugiesische Liga wird nach 13 Wochen Corona-Pause fortgesetzt. Der erste Spieler, der trifft? Jesus Corona.

13.6.2020: Djokovics Adria Tour

Während die ATP- und WTA-Tour noch pausiert, spielt Novak Djokovic wieder Tennis. Der Serbe organisiert die Adria Tour durch den Balkan und startet in Belgrad. Es sollte ein Desaster werden.

14.6.2020: Wieder Fussball in der Schweiz

Der Ball rollt wieder im Schweizer Fussball. Als erstes Spiel nach der Corona-Pause steht der Cup-Halbfinal zwischen Lausanne und Basel auf dem Programm. Der FCB setzt sich in der Verlängerung durch.

15.6.2020: Djokovics Party

Die Adria Tour gerät noch mehr in die Kritik. Aus Belgrad tauchen Bilder auf, die zeigen, wie Djokovic und Co. mitten in einer globalen Pandemie eine riesige Party feiern.

16.6.2020: Erstklassige Union

Urs Fischer schafft mit Aufsteiger Union Berlin in der ersten Bundesliga-Saison den Klassenerhalt.

Bild: imago images/Matthias Koch

17.6.2020: Geistermeister

Dank einem 1:0-Minisieg gegen Werder Bremen ist Bayern München zum achten Mal in Serie deutscher Meister.

21.6.2020: Dimitrov positiv

Desaster mit Ankündigung: Nach der Rückkehr von der Adria Tour wird Grigor Dimitrov positiv auf das Coronavirus getestet. Wenig später erwischt es mit Borna Coric einen zweiten Spieler, der ebenfalls an der Tour dabei war.

23.6.2020: Djokovic positiv

Zwei Tage nach dem Bekanntwerden des ersten Corona-Falls an der Adria Tour werden auch Novak Djokovic und seine Frau Jelena positiv getestet.

Alexander Zverev, Dominic Thiem, Grigor Dimitrov, Novak Djokovic und Jelena Jankovic (von links) an der Adria Tour.
Alexander Zverev, Dominic Thiem, Grigor Dimitrov, Novak Djokovic und Jelena Jankovic (von links) an der Adria Tour.Bild: www.imago-images.de

25.6.2020: Erlöste Stadt

Der FC Liverpool ist englischer Meister! Weil Manchester City bei Chelsea verliert, steht der Titel bereits sieben Runden vor dem Ende fest. Wegen den Corona-Massnahmen gibt es keine organisierte Meisterparty, das hindert die Fans aber nicht daran, trotzdem auf den Strassen zu feiern.

Juli

13.7.2020: Byebye Redskins

Neben Corona prägt vor allem das Thema Rassismus das Sportjahr 2020. Nach langen Diskussionen lenkt das NFL-Team der Washington Redskins ein. Ein neuer Name, der die amerikanischen Ureinwohner nicht diskriminiert, soll her. Bis der gefunden ist, heisst die Mannschaft übergangsmässig Washington Football Team.

13.7.2020: Corona League

Nach dem Restart ist das Coronavirus definitiv in der Super League angekommen. Wegen diversen Fällen muss die 1. Mannschaft des FC Zürich in Quarantäne. Die wichtigen Spiele gegen Basel und YB bestreitet eine leicht verstärkte U21-Mannschaft.

23.7.2020: Seattle Kraken

Die 32. Franchise der NHL hat endlich einen Namen: Die Seattle Kraken spielen ab der Saison 2021/22 in der besten Eishockeyliga der Welt.

30.7.2020: Erstklassiges Lausanne

Lausanne-Sport steigt dank einem Sieg im Derby in die Super League auf. Derweil verpasst GC den Barrage-Platz wegen zu vielen Punktverlusten im Endspurt.

1 / 10
So feiert Lausanne-Sport den Aufstieg
quelle: keystone / laurent gillieron
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

31.7.2020: Serienmeister YB

Die Berner Young Boys sind zum dritten Mal in Folge Schweizer Meister. Die YB-Fans lassen sich beim Feiern von Corona nicht aufhalten.

August

2.8.2020: Sommer-NHL

Draussen sind über 30 Grad und dennoch wird NHL-Hockey gespielt. Nach der Coronapause starten die Playoffs in einem aussergewöhnlichen Format.

6.8.2020: Jakobsens Horrorsturz

Ein fürchterlicher Sturz überschattet die erste Etappe der Polen-Rundfahrt. Bei Höchstgeschwindigkeiten kollidieren die beiden Niederländer Dylan Groenewegen und Fabio Jakobsen, wobei Letzterer ungebremst in die Absperrung und in einen Fotografen prallt. Jakobsen muss zwischenzeitlich in ein künstliches Koma versetzt werden, kann das Spital nach einigen Wochen aber wieder verlassen.

Video: streamable

7.8.2020: CL-Finalturnier

Nach dem Abschluss der nationalen Ligen nimmt die Champions League den Betrieb wieder auf – mit einem noch nie dagewesenen Finalturnier in Portugal.

12.8.2020: Ciao Stephan

Der Captain der Nationalmannschaft hat genug. Stephan Lichtsteiner gibt seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt.

Das war die Karriere von Stephan Lichtsteiner

1 / 16
Zum Rücktritt: Das war die Karriere von Stephan Lichtsteiner
quelle: keystone / gaetan bally
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

14.8.2020: Gehörige «Watschn»

Bayern München deklassiert im Champions-League-Viertelfinal (ohne Rückspiel) den FC Barcelona mit 8:2.

14.8.2020: Schnellste Europäerin

Ajla Del Ponte gewinnt beim Diamond-League-Meeting von Monaco den Sprint über 100 Meter. Die Tessinerin zeigt eine starke Saison, holt in Stockholm einen zweiten Diamond-League-Sieg und stellt mit 11,08 Sekunden die schnellste europäische Zeit des Jahres auf.

15.8.2020: Evenepoels Horrorsturz

Keine zwei Wochen nach Fabio Jakobsen stürzt auch Rad-Shootingstar Remco Evenepoel schwer. Der Belgier fährt auf einer Brücke mit vollem Tempo in eine Begrenzungsmauer und stürzt mehrere Meter in die Tiefe. Der 20-Jährige zieht sich einen Beckenbruch und eine Lungenquetschung zu.

Der Sturz von Remco EvenepoelVideo: YouTube/FloBikes

17.8.2020: Messi-Stress

Das 2:8 gegen die Bayern sitzt Lionel Messi so tief in den Knochen, dass er mit einem Abgang aus Barcelona liebäugelt und dies auch der Klubführung so mitteilt. Es entsteht ein langes Sommerdrama mit dem Ergebnis: Messi bleibt.

Bild: keystone

18.8.2020: Goodbye Gui

Mit dem dritten Meistertitel in Folge endet die Zeit von Guillaume Hoarau bei YB. Die Berner verlängern den Vertrag mit dem Stürmer, der sich später Sion anschliessen wird, nicht mehr.

20.8.2020: Yolo-Flip in den Ruhestand

Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov gibt seinen Rücktritt bekannt. Der Körper macht nach vielen Verletzungen nicht mehr mit.

Bild: EPA/EPA

23.8.2020: Bayerns Triple-Triumph

Bayern München macht das Triple perfekt! Nach dem Meistertitel und dem Pokalsieg gewinnt das Team von Trainer Hansi-Flick dank einem 1:0-Sieg gegen PSG auch die Champions Leauge.

24.08.2020: Basler Knall

Der FC Basel erlebt einen turbulenten Sommer. Eine Woche nach dem Rücktritt von Sportchef Ruedi Zbinden schmeisst auch U21-Trainer Alex Frei hin – und das als aussichtsreichster Kandidat für die Trainernachfolge von Marcel Koller.

24.08.2020: Wolfisberg stirbt

Der frühere Fussball-Nationaltrainer Paul Wolfisberg stirbt im Alter von 87 Jahren. Der «Wolf» war neben Köbi Kuhn der vielleicht populärste Nationalcoach der Schweiz.

Bild: KEYSTONE

26.8.2020: Sforza ist da

Der FC Basel stellt seinen neuen Trainer vor: Ciriaco Sforza folgt auf Marcel Koller.

28.8.2020: Nordamerikanischer Stillstand

Tennis, NBA, WNBA, MLS, MLB und NHL stehen plötzlich still. Nicht wegen Corona, sondern aus Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt in den USA.

30.8.2020: Double-Jubel

YB schlägt im Cupfinal den FC Basel mit 2:1 und holt sich zum ersten Mal seit 1958 das Double.

Bild: keystone

31.8.2020: Bubble-Ärger

Die Tennis-Tour wird nach der Coronapause in den USA fortgesetzt, doch die US-Open Bubble sorgt für rote Köpfe. Und Benoît Paire wird nach einem positiven Test vom Turnier ausgeschlossen.

September

2.9.2020: Lockerungs-Hoffnung

Der Bundesrat entscheidet: Ab dem 1. Oktober sind Grossveranstaltungen wieder erlaubt. Fussball- und Hockey-Klubs dürfen die Stadien mit zwei Dritteln der Sitzplatzkapazität füllen.

6.9.2020: Djokovic disqualifizert

Novak Djokovic schiesst am US Open im Frust eine Linienrichterin ab. Auch wenn es keine Absicht ist, wird der Serbe dafür disqualifiziert.

Wie sich Federer und Nadal über Djokovic lustig machen (Achtung, Satire!)

Video: watson/leb

10.9.2020: Hirschis Triumph

Zwei Mal hat Marc Hirschi den Etappensieg an der Tour de France knapp verpasst. Im dritten Versuch klappt es. Der junge Berner gewinnt die 218 Kilometer lange 12. Etappe mit einer beeindruckenden Soloflucht.

14.9.2020: Thiems Triumph

In Abwesenheit von Federer und Nadal und nach der Disqualifikation von Djokovic gewinnt Dominic Thiem sein erstes Grand-Slam-Turnier. Er bezwingt im Final Alexander Zverev. Bei den Frauen gewinnt Naomi Osaka.

16.9.2020: Blamabler Meister

YB bleibt in der Champions-League-Qualifikation am dänischen Meister Midtjylland gleich mit 0:3 hängen.

19.9.2020: Tour-Sieger Pogacar

Tadej Pogacar überholt in der zweitletzten Etappe der Tour de France Landsmann Primoz Roglic und gewinnt so die Frankreich-Rundfahrt.

Bild: keystone

22.9.2020: Bester Verteidiger

Roman Josi erhält als erster Schweizer die James Norris Memorial Trophy – die Auszeichnung für den besten Allround-Verteidiger der NHL. Der Berner skorte in 69 Spielen für Nashville 16 Tore und 49 Assists.

27.9.2020: Schweizer Radfestspiele

Silber für Marlen Reusser im Zeitfahren, Bronze für Stefan Küng im Zeitfahren und noch einmal Bronze für Marc Hirschi im Strassenrennen. Die Rad-WM in Imola verkommt zu Schweizer Festspielen.

29.9.2020: Tampas Triumph

Lange Stanley-Cup-Playoffs gehen zu Ende und am Ende jubeln die Tampa Bay Lightning über den zweiten Titel der Klubgeschichte.

Bild: keystone

30.9.2020: Quintuple dahoam

Die Bayern holen sich den fünften Titel der Saison. Nach Meisterschaft, Pokal, Champions League und europäischem Superpokal gewinnen die Münchner auch den deutschen Superpokal.

Oktober

4.10.2020: Keine Gnade

Der EV Zug kennt in der ersten Cup-Runde gegen Raron keine Gnade und siegt mit 25:1.

10.10.2020: Schweizer Final

Am Juniorenturnier des French Open kommt es zu einem reinen Schweizer Final. Dominic Stricker setzt sich gegen Leandro Riedi mit 6:2 und 6:4 durch.

Bild: keystone

11.20.2020: Federer eingeholt

Tennisgeschichte! Rafael Nadal gewinnt zum 13. Mal das French Open und egalisiert damit Roger Federers Marke von 20 Grand-Slam-Titeln.

Die Highlights des Finals gegen Novak Djokovic.Video: YouTube/Roland Garros

17.10.2020: Big Joe

Joe Thornton ist zurück in Davos! So lange die NHL noch nicht startet, spielt der Routinier gratis für die Bündner. Bei seinem Debüt überfahren sie – genau wie beim Lockout 2013 – die SCRJ Lakers mit 9:2.

18.10.2020: Berner Ernüchterung

Damit ist nicht der schlechte Saisonstart des SCB gemeint, sondern das Zuschauerverbot der Berner Kantonsregierung. Ein Vorbote auf die kommenden Wochen. Bald sind Geisterspiele wieder die Norm.

28.10.2020: Fertig Fans

Also fast. Der Bundesrat entscheidet, dass ab sofort noch maximal 50 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen sind. Während die Super League definitiv weiter spielt, diskutiert die National League einen Abbruch der Saison, entscheidet sich aber dagegen.

Bild: keystone

November

1.11.2020: Magglingen Protokolle

In den Magglingen-Protokollen schildern ehemalige Schweizer Spitzenturnerinnen, wie sie regelmässig gedemütigt wurden. Auch der aktuelle Nationaltrainer Fabien Martin wird beschuldigt.

16.11.2020: Tauben-Schock

Die belgische Top-Taube New Kim wechselt per sofort vom Schlag von Kurt Van de Wouver aus Berlaar nach China. Mit einem Preis von 1,72 Millionen Franken löst New Kim Armando als teuersten Taubentransfer der Geschichte ab.

17.11.2020: Corona-Rettung

Im letzten Spiel der Nations League hätte die Schweiz gegen die Ukraine den Abstieg verhindern müssen. Doch der Luzerner Kantonsarzt setzt nach mehreren positiven Corona-Tests die gesamte ukrainische Mannschaft unter Quarantäne. Das Spiel wird abgesagt und später tatsächlich als Forfait-Sieg für die Schweiz gewertet.

17.11.2020: Historisches Debakel

Während die Schweiz nicht spielen kann, geht Deutschland in Spanien unter. Die Elf von Jogi Löw kassiert eine 0:6-Klatsche.

18.11.2020: 115 Millionen

Aufatmen im Schweizer Sport – vorerst. Der Bundesrat verspricht Fussball, Eishockey und anderen Sportarten 115 Millionen Franken Soforthilfe, die nicht zurückgezahlt werden muss.

25.11.2020: «Hand Gottes» ist tot

Diego Armando Maradona stirbt im Alter von 60 Jahren in seinem Haus in Tigre an einem Herzinfarkt. Die Fussballwelt und insbesondere Argentinien und Neapel stürzen in tiefe Trauer.

Diego Maradona ist tot – das Leben der «Hand Gottes» in Bildern

1 / 96
Diego Maradona ist tot – das Leben der «Hand Gottes» in Bildern
quelle: keystone / juan ignacio roncoroni
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

27.11.2020: Nur Nebel

So wenig hat man bei einem Fussballspiel noch selten gesehen. YB setzt sich im stockdicken Nebel in Sofia mit 1:0 durch.

29.11.2020: Am Tod vorbeigeschrammt

Romain Grosjean verunfallt beim Grand Prix von Bahrain schwer. Der Franzose prallt mit hohem Tempo in die Leitplanke, sein Auto geht sofort in Flammen auf. Nach 28 Sekunden kann sich Grosjean aus der Feuerhölle befreien. Abgesehen von Brandwunden an den Händen bleibt er unverletzt.

Dezember

1.12.2020: Keine Winterjacke

Als Don Nachbaur als neuer Trainer des SC Bern vorgestellt wird, schreibt Eismeister Zaugg: «Er braucht sich keine Winterjacke zu kaufen.» Und tatsächlich: Nach bereits 14 Spielen gibt der Coach seinen Rücktritt bekannt.

7.12.2020: Bella Italia

Die Schweiz trifft in der WM-Qualifikation für Katar 2022 auf Italien, Nordirland, Bulgarien und Litauen.

8.12.2020: Rassistischer Schiedsrichter?

Das Champions-League-Spiel zwischen Istanbul Basaksehir und PSG wird nach 15 Minuten unterbrochen und nicht mehr fortgesetzt. Basaksehir will eine rassistische Äusserung des vierten Offiziellen gegenüber einem ihrer Assistenztrainer gehört haben und weigert sich, weiter zu spielen. Am nächsten Tag wird die Partie mit einem neuen Schiedsrichtergespann doch noch beendet (5:1 für PSG).

10.12.2020: Italien trauert

Weltmeister Paolo Rossi, der italienische Held der WM 1982, stirbt im Alter von 64 Jahren an einer unheilbaren Krankheit.

13.12.2020: Favre out

Eine 1:5-Schlappe gegen Stuttgart bringt das Fass zum Überlaufen. Lucien Favre wird als Trainer von Borussia Dortmund entlassen.

Bild: keystone

18.12.2020: Schalke-Retter Stevens

Schalke 04 zieht nach einem historisch schlechten Saisonstart erneut die Reissleine. Der Tabellenletzte der Bundesliga trennt sich nach nur zehn Spielen von Trainer Manuel Baum, Klub-Legende Huub Stevens übernimmt.

27.12.2020: Schalke-Retter Gross

Huub Stevens ist aber nur eine Übergangslösung. Kurz vor dem Jahreswechsel verkündet Schalke überraschend, dass Christian Gross neu die Geschicke bei den «Knappen» leiten wird.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Persönlichkeiten haben uns 2020 verlassen

1 / 103
Diese Persönlichkeiten haben uns 2020 verlassen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du bist ein echter Eishockey-Fan? So kriegst du das Stadion-Feeling zuhause hin.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weltcup-Rennen in St.Moritz droht das Aus – oder gibt's eine Sonderregelung?

Den Weltcuprennen der Frauen in St. Moritz vom 11./12. Dezember droht das Aus. Grund sind die neuen Auflagen des Bundesamts für Gesundheit (BAG), die für Anreisende aus Kanada eine zehntägige Quarantäne vorschreiben. Die Frauen bestreiten vom 3. bis 5. Dezember in Lake Louise drei Speedrennen.

Zur Story